Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Ithaka

#226 von nasty27 ( gelöscht ) , 26.04.2013 06:18

Also mein ithaka sifft immer noch aber nicht mehr so extrem wie vorher.
Werde daher einpaar teile mit dem ody kombinieren und der rest wird als ersatz teile für euch angeboten.
Für mich bleibt der ody das beste entforfene gerät von imeo.
Achja habe alle tipps beherzigt bringt aber nichts. Warum ka.
Naja wie auch immer habe meine entscheidung dafür getroffen.


nasty27

RE: Ithaka

#227 von Manekineko , 26.04.2013 15:17

Hm meiner nun komischerweise auch, die untere Liquid zufur ist aber komplett zu , sobald ich den ithaka befüllt habe und den Deckel drauf schraube kommen schon tropfen aus dem Pol -.-



"Dass die Vögel der Sorge und des
Kummers über deinem Haupt schweben, kannst du nicht
verhindern, wohl aber, dass sie sich bei dir einnisten"


 
Manekineko
Beiträge: 2.224
Registriert am: 18.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Mönchengladbach


RE: Ithaka

#228 von pa1N , 26.04.2013 15:28

Kann ja eigentlich nur aus dem Pluspol siffen wenn die Verdampferkammer überflutet ist, oder der ganze Rebuildable Part nicht weit genug in den Sockel geschraubt ist. Der O-Ring sollte das ja abdichten.


pa1N  
pa1N
Beiträge: 566
Registriert am: 20.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Ithaka

#229 von Vapor^Tom , 26.04.2013 15:36

Eine Frage....
wie habt ihr die Ceterpin-nut justiert? Die Keramik hat ja unten Schlitze. Somit soll ja (bei Stellung Schlitze sichtbar) das Liquid in die Base laufen.
Aber gesetzt dem Fall die Base läuft voll (von aussen), könnte das Liquid auch in die Keramik drücken.
Ich hab die Nut so gesetzt, daß die Schlitze verdeckt sind. Wäre mal interessant zu wissen.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.044
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ithaka

#230 von trixan , 26.04.2013 16:57

hab keinen oring um den inneren part ganz zugeschraubt und die schlitze in der mitte der 2 glasfasern, die lc hab ich ca. 4 umdrehungen offen und 0 siffen


- nur echt mit dem neuen Katzen AVA -


 
trixan
Beiträge: 1.725
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Ithaka

#231 von nasty27 ( gelöscht ) , 26.04.2013 17:01

Mal ne frage wie weir soll ich den part npch rein drehen so lange bis der vorne wieder raus kommt.
Also bitte ist ja net mein erstes gg teil


nasty27

RE: Ithaka

#232 von Vapor^Tom , 26.04.2013 17:06

Dicht ist dicht, da haste schon recht :)
Mein Post bezog sich allerdings auf den inneren Teil. Also die kleine "Mutter" am Centerpin IN der Keramik.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.044
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ithaka

#233 von trixan , 26.04.2013 17:21

nasty welche gf benutzt du? hab 3mm und kein problem


- nur echt mit dem neuen Katzen AVA -


 
trixan
Beiträge: 1.725
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Ithaka

#234 von nasty27 ( gelöscht ) , 26.04.2013 17:25

3mm von guru. Habe all eure tipps gemacht und es sifft das sehe ich am tempo das über nacht feucht geworden isr.
Mal dampft es richtig gut und dann kommt ma kurz fast kein dampf dann kommt wieder was. Mhhhhh


nasty27

RE: Ithaka

#235 von Rene.one , 26.04.2013 17:46

guck das

am Wochenende wird noch min. ein weiters Ithaka Video von ein deutschen YouTuber kommen.

Ich vermute mal das du den Teil wo die Keramik drin ist nicht richtig fest ziehst.
Hier ist ein Bild von den Teil
Das Teil muss schön fest gezogen werden.

Allerdings darfst das oben genannte nicht mit diesen Teil verwechseln



Rene.one  
Rene.one
Beiträge: 626
Registriert am: 24.07.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ithaka

#236 von nasty27 ( gelöscht ) , 26.04.2013 18:12

Also habe schon alles fest gezogen so wie es sein sollte aber was soll ich denn noch machen


nasty27

RE: Ithaka

#237 von GeneralGummibär , 26.04.2013 20:11

Mh Faser kürzer abscheiden, alle O Ringe checken. Da is vielleicht was nich ganz luftdicht.
Wie du schon gesagt hast muss es ja irgendwie aus dem töpchen laufen, und das es mal mehr mal weniger Dampft
kann das natürlich an zu viel Liquid liegen. Nimm mal dünneres (2mm 2,5mm) und einen Puffer Strang.



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Ithaka

#238 von Kotso , 26.04.2013 22:26

Zitat von Rene.one im Beitrag #193
-Rebuiltable Part fest drehen (nicht das basic-feeding sondern das Stück wo die Keramik drin ist)
-das basic Feeding auf Gewinde zeigen lassen (Nachfluss regeln wir über die Liquidcontrol)
-Prüf deine O Ringe
9 x 2.5 Between Caps
3 x 2 Under the Center Post
21 x 1.5 Inside Control Ring
16 x 1 (x4) Both sides of Clear Window, on the Base and on the Upper Body

Nimm 2mm oder 3mm Faser oder nehm aus der 3,5mm einfach 2 Stränge raus.

Es gibt noch die möglichkeit die center-post-top-nut zu verstellen.
Weil die Keramik hat am Boden 2 Kerben. In der richtigen Stellung der center-post-top-nut kann überschüssiges Liquid
durch die Schlitze runter in die Base und wird da von der Faser wieder aufgenommen.
___________________________________________________________

Es gibt ein neues Video von Bishopheals.




beste Wicklung bisher! Endlich läuft dieses Basic feeding auch bei mir. Besser als ich gedacht habe.









 
Kotso
Beiträge: 510
Registriert am: 20.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Neuss


RE: Ithaka

#239 von nasty27 ( gelöscht ) , 26.04.2013 22:38

Momentan habe ich die 3mm von guru drin davor hatte ich 2mm mit nen 3mm puffer drin war aber das gleiche problem.
Habe den ithaka wo ich ihn das erste mal bekommen habe die air control ganz zu gedreht und bemerkt das es noch luft zieht sollte ja net so sein.
Aber was das siffen angeht. Oben wo die top nut drauf kommt an dem teil ist ja kein o ring dran und da kommt es glaub ich raus.


nasty27

RE: Ithaka

#240 von Kotso , 26.04.2013 22:40

die top nut hat aber einen oring drin, oder sollte einen oring haben. Gleiche Prinzip wie bei der penelope.





 
Kotso
Beiträge: 510
Registriert am: 20.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Neuss


RE: Ithaka

#241 von nasty27 ( gelöscht ) , 26.04.2013 22:42

Die top nut hat ja auch einen aber ich meine das teil wo direkt unter der nut ist. Habe geschaut und da ist ein o ring drin. Aber da sieht es so aus als würde das liquid von dort kommen


nasty27

RE: Ithaka

#242 von Vienna-Dampfer , 26.04.2013 23:02

Hallo,
auch mein Ithaka mit der Nummer 0837 ist angekommen.
Jetzt hab ich aber folgendes Problem: Habe die Single Wicklung laut Wickel Video gemacht und nichts geht. Provari zeigt LO an, bei anderen Messungen schwankt der Wiederstand zwischen 0,4-1,0 Ohm. Genommen hab ich den Draht von GG mit 1,7 Ohm. Hab das ganze jetzt 3 mal probiert und jedesmal der selbe Fehler. Ist übrigens mein erster GG Verdampfer.
Kann mir jemand weiterhelfen was ich tun kann ?



 
Vienna-Dampfer
Beiträge: 83
Registriert am: 04.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wiener Neustadt


RE: Ithaka

#243 von Manekineko , 26.04.2013 23:03

Bei mir komtm die Suppe deutlich aus dem Pluspol aus dem inneren röhrchen wenn ich den Deckel zuschraube nach dem Befüllen. Die Fasern wo sollte man die am bessten abschneiden? Ich schneide die entweder am oring ab oder eben direkt am ende des reb. parts.
Das Reb. Part is auch fest genug angezogen so fest da tut sich nichts mehr, schlitze der unteren Mutter so das sie nicht auf die Faserkanäle zeigen.



"Dass die Vögel der Sorge und des
Kummers über deinem Haupt schweben, kannst du nicht
verhindern, wohl aber, dass sie sich bei dir einnisten"


 
Manekineko
Beiträge: 2.224
Registriert am: 18.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Mönchengladbach


RE: Ithaka

#244 von Kotso , 26.04.2013 23:15

@vienna wenn du es nach Anleitung gemacht hast, kann doch eigentlich nichts schief gehen :)
hast du vielleicht die kanäle vertauscht? No Resistance draht in der Keramik wird an dem unteren Oring befestigt.
die andere seite direkt am housing( da wo die schwarze kunststoffscheibe ist)

@manekineko hast du den tank bis zum anschlag befüllt?





 
Kotso
Beiträge: 510
Registriert am: 20.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Neuss


RE: Ithaka

#245 von Vienna-Dampfer , 26.04.2013 23:17

Zitat von Kotso im Beitrag #244
@vienna wenn du es nach Anleitung gemacht hast, kann doch eigentlich nichts schief gehen :)
hast du vielleicht die kanäle vertauscht? No Resistance draht in der Keramik wird an dem unteren Oring befestigt.
die andere seite direkt am housing( da wo die schwarze kunststoffscheibe ist)



Nein, hab alles richtig gemacht.



 
Vienna-Dampfer
Beiträge: 83
Registriert am: 04.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wiener Neustadt


RE: Ithaka

#246 von pa1N , 26.04.2013 23:24

Achte mal darauf, dass das Drahtende, das mit dem O-Ring befestigt wird, keinen Kontakt zur Masse (Housing) hat. Ist mir beim erstenmal Wickeln auch passiert :(


pa1N  
pa1N
Beiträge: 566
Registriert am: 20.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 26.04.2013 | Top

RE: Ithaka

#247 von Vienna-Dampfer , 26.04.2013 23:25

Ok, werd ich gleich nochmals probieren.



 
Vienna-Dampfer
Beiträge: 83
Registriert am: 04.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wiener Neustadt


RE: Ithaka

#248 von Vienna-Dampfer , 26.04.2013 23:41

So, jetzt hab ich den Pol rausgeschraubt, gereinigt, wieder zusammengesetzt, und jetzt passt es. Danke auf jeden Fall.
Werd jetzt gleich neu Wickeln, und dann hoff ich das alles passt.



 
Vienna-Dampfer
Beiträge: 83
Registriert am: 04.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wiener Neustadt


RE: Ithaka

#249 von Vienna-Dampfer , 27.04.2013 00:41

Wie weit dreht ihr das Mundstück auf?



 
Vienna-Dampfer
Beiträge: 83
Registriert am: 04.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wiener Neustadt


RE: Ithaka

#250 von Rene.one , 27.04.2013 00:46

Basic feeding nutze ich nicht und Mundstück dreh ich 5 bis 7 umdrehung auf



Rene.one  
Rene.one
Beiträge: 626
Registriert am: 24.07.2012
Geschlecht: männlich


   

Kafun Lite Plus Longmode sifft
CATs Tröpfler von RJ Mods




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen