Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Vielleicht mal was neues

#1 von Dampfi81 , 13.04.2013 16:04

Hallo ihr lieben Dampfer,

ich habe vor 1 Hagr und 299 Tagen angefangen E-Ziggi zu rauchen, habe dann aber wieder aufgehört gehabt nach knapp 3 Monaten. Nun habe ich wieder seit knapp 2 Wochen angefangen und habe jetzt mal paar fragen ;)

Also erst mal, ich Dampfe nur weil es mir schmeckt, alles 0er Liquids, meist Frucht oder was mit Menthol - keine Tabbak Liquids! Rauche seit über 2 Jahr keine Zigarreten und habe auch gar nicht das Verlangen danach. Dampfe auch nicht sehr viel, nicht mal 1 ml am Tag, wenn überhaupt. Also betreibe das Dampfen nur als Hobby zwischendurch ;)

Jetzt habe ich noch mein erstes Gerät welches ich mir direkt am Anfang meiner Dampferzeit gekauft habe, ein Ego-T Set 900er. Eigentlich bin ich auch ganz zufrieden damit aber wie ich jetzt schon die letzten Tage lese, hat sich ja sehr viel getan was Akkuträger angeht. Denke da liege ich mit meiner Ego-T wohl etwas weit hinterm Berg ^^ Auch wenn es wohl für meiner Verhältnisse wohl reichen würde aber irgendwie reitzt es mich doch ein wenig nach was Neuem!

Seitdem ich jetzt vor 2 Wochen wieder angefangen habe, benutze ich nicht mehr die Tanks sondern Clearomizer, welche ich viel besser finde! Habe im Moment die CE4, die Vapeonly BCC Mega und eine Vivi Nova. Bin ganz zufrieden, nun teste ich noch verschiedene Liquids aus, weil ich bemerkt habe, das ich ein wenig allergisch auf PG reagiere, deswegen habe ich mir jetzt auch mal nur VG Liquids bestellt, welche mir besser bekommen.

Nun stellt sich bei mir die Frage, was mein Dampfvergnügen noch steigern könnte. Es gibt soviel auf dem Markt und ich weiss einfach nicht was wohl das richtige für mich ist.

Ich muss nicht das modernste und teuerste haben, das steht schonmal fest. Mehr als 50€ möchte ich eigentlich nicht ausgeben. Es sollte einfach zu bedienen sein und nicht allzu groß und schwer sein.

Habt ihr da ein paar Tipps für mich, welches Gerät was für mich wäre? Und von welchem Onlinehändler? Wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar!

LG Dampfi81



 
Dampfi81
Beiträge: 30
Registriert am: 06.08.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Bendorf am Rhein


RE: Vielleicht mal was neues

#2 von XxAamonxX , 13.04.2013 19:58

Hi,

hier dieser Akkuträger dürfte genau dass richtige für dich sein! Den leg Ich mir diese Woche auch zu. Gutes Preisleistungsverhältniss und Original Joytech Produkt.
http://www.evape.de/product_info.php?inf...er-schwarz.html

Den hat eine Arrbeitskollegin und wurde mir auch hier empfohlen.




Meine Hardware : 1x Joytech King Kong,1x Vamo v3, 1x Vivi Nova v3 von Vision, 1x Vision Eternity SWVD


XxAamonxX  
XxAamonxX
Beiträge: 74
Registriert am: 03.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Solingen


RE: Vielleicht mal was neues

#3 von pet-sally , 13.04.2013 20:05

Zitat von XxAamonxX im Beitrag #2
Hi,

hier dieser Akkuträger dürfte genau dass richtige für dich sein! Den leg Ich mir diese Woche auch zu. Gutes Preisleistungsverhältniss und Original Joytech Produkt.
http://www.evape.de/product_info.php?inf...er-schwarz.html

Den hat eine Arrbeitskollegin und wurde mir auch hier empfohlen.


da kommt dann aber noch das ladegerät und die akkus zu oder?


Dampfende Grüße


 
pet-sally
Beiträge: 586
Registriert am: 18.12.2011
Geschlecht: weiblich


RE: Vielleicht mal was neues

#4 von XxAamonxX , 13.04.2013 20:07

Ja klar, aber bei dem Preis + Akku und Ladegerät bleibt man dennoch unter 50€
Den king kong gibts ja auch noch in anderen Shops im Set




Meine Hardware : 1x Joytech King Kong,1x Vamo v3, 1x Vivi Nova v3 von Vision, 1x Vision Eternity SWVD


XxAamonxX  
XxAamonxX
Beiträge: 74
Registriert am: 03.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Solingen


RE: Vielleicht mal was neues

#5 von Dampfi81 , 14.04.2013 11:25

Danke für den Tipp. Ich hatte auch schon die Ego Twist 650er im Auge, die würde mir eigentlich auch ausreichen, da ich am Tag nicht über 50 Dampfzüge komme. Was meint ihr?



 
Dampfi81
Beiträge: 30
Registriert am: 06.08.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Bendorf am Rhein


RE: Vielleicht mal was neues

#6 von Theop , 14.04.2013 11:42

ich denke, u bist mit dem ego twist auf der sicheren seite. bei deinem verbrauch wird der akku über 1 jahr halten.
zum king kong brauchst du noch nen zweiten akku, also king kong plus akku 23, reserve akku ca. 6, dazu noch ein ladegerät fur ca. 18, dann liegst du schon bei 47 €.
da würde ich lieber den twist holen, vielleicht auch als noname akku. dann kannst du für das gesparte geld noch genug liquids testen.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.886
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Vielleicht mal was neues

#7 von Dampfi81 , 14.04.2013 11:52

Ja ich bin noch einige Liquids am durchtesten, da ich wie schon geschrieben das Gefühl habe das ich welche nicht so gute vertrage (leichtes Hals und Zungenkrippeln und das Gefühl das ich nur Durst habe ) von daher ist es mir nur recht wenn das neue Gerät nicht allzuteuer ist aber es sollte natürlich schon was besser als meine jetzige Ego-T sein. Möchte ja schon einne Unterschied spüren;)



 
Dampfi81
Beiträge: 30
Registriert am: 06.08.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Bendorf am Rhein


RE: Vielleicht mal was neues

#8 von elkland ( gelöscht ) , 14.04.2013 11:53

Hallo Dampi81,

Ich schließe mich Theop's Empfehlung an.
Bei deiner Art von Genussdampfen würde ich dir ebenfalls zu ego twist- Akkus raten.
Da kannst du auch mit der Spannung spielen und hast eine einfache und verlässliche Lösung.


elkland

RE: Vielleicht mal was neues

#9 von elkland ( gelöscht ) , 14.04.2013 12:00

Guck mal ob es einen Dampferstammtisch in deiner Nähe gibt.
Bei deinen Clearos macht ein geregelter Träger im Vergleich zu einem Twist keinen Unterschied.
Die Träger werden eigentlich erst interessant in Verbindung mit einem Selbstwickel- Verdampfer.
Aber dazu möchte ich dir Aufgrund deines Profiles nicht raten.
Das wäre mit Kanonnen auf Spatzen.


elkland

RE: Vielleicht mal was neues

#10 von AlexTM , 14.04.2013 13:05

Zitat von Theop im Beitrag #6
zum king kong brauchst du noch nen zweiten akku, also king kong plus akku 23, reserve akku ca. 6, dazu noch ein ladegerät fur ca. 18, dann liegst du schon bei 47 €.



Falsch: Den King Kong kann man am eGo-Lader laden, genauso wie den Twist. Nur bei den dicken Köpfen braucht man noch einen 2-Euro-510-eGo-Adapter, der aber sehr oft bei den dicken Köpfen schon dabei ist.


 
AlexTM
Bilder Upload
Beiträge: 3.818
Registriert am: 10.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Vielleicht mal was neues

#11 von Gelöschtes Mitglied , 14.04.2013 13:27

naja ganz so falsch ist es nicht , kommt auf den anwender an. wenn man den ganzen tag über mit einer akku ladung durchhält reicht der ego lader.
wenn dies nicht der fall ist würde ich halt auch zu nem ladegrät raten ansonsten hat man unschöne wartezeiten wenn das ding am lader hängt und
man gern dampfen würde ^^

bei 50 puffs sollte aber ne akkuladung locker 2 tage bei dir halten ;)


zuletzt bearbeitet 14.04.2013 13:28 | Top

RE: Vielleicht mal was neues

#12 von LeNoX2K , 14.04.2013 13:33

Kann man den kingkong nicht übers ego ladegerät Laden
Dann würde das ladegerät ja wegfallen da sie ja ego akkus hatt



[SVФëMΞSТФ КΛЏŦUЛ V3.1 ΞS Alpha & Brushed Semovar V3 Brushed][ КΛЏŦUЛ MłЛł V2 ΞS]

Aga-W auf Morph 2



E-Dampf Panscher 2013 in gewissermaßen Chemiker


 
LeNoX2K
Beiträge: 479
Registriert am: 19.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Vielleicht mal was neues

#13 von Gelöschtes Mitglied , 14.04.2013 13:35

jo hatte Alex ja geschrieben das die möglichkeit bestünde.

hier mal nen link zur eGo Twist alternative in verschiedenen Farben

nur als Beispiel , gibt sicherlich auch günstige Varianten



RE: Vielleicht mal was neues

#14 von Dampfi81 , 14.04.2013 13:56

Diesen Twist hatte ich auch schon imm Auge aber denke mir würde die 650er langen, ist auch etwas kleiner - gefällt mir persönlich dann auch etwas besser. Vom Preis her ist das ja absolut in Ordnungund und bei dem Shop habe ich schonmal was bestellt womit ich sehr zufrieden war.



 
Dampfi81
Beiträge: 30
Registriert am: 06.08.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Bendorf am Rhein


RE: Vielleicht mal was neues

#15 von Blub , 14.04.2013 14:41

Zitat von Dampfi81 im Beitrag #14
Diesen Twist hatte ich auch schon imm Auge aber denke mir würde die 650er langen, ist auch etwas kleiner - gefällt mir persönlich dann auch etwas besser. Vom Preis her ist das ja absolut in Ordnungund und bei dem Shop habe ich schonmal was bestellt womit ich sehr zufrieden war.

Schau dich mal um, viele Shops hier im Forum geben den Usern Rabatt


Herzlichen Gruß , Blub


 
Blub
Beiträge: 6.322
Registriert am: 09.11.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Beschreibung: Dingsbumsfan


RE: Vielleicht mal was neues

#16 von elkland ( gelöscht ) , 14.04.2013 14:57

Wie wäre es denn mit der E- Roll von Joyetech.

Die SuFu hilft, soll garnicht so schlecht sein.


elkland

RE: Vielleicht mal was neues

#17 von Dampfi81 , 16.04.2013 19:19

Ich habe jetzt die Tage noch bissle rumgetöbert und bin heute auf die Ego E2 Twist gestossen. Die gefällt mir ja mal richtig gut. Was meint ihr, wäre die was? Bei welchem Onlineshop sollte ich die am besten kaufen?



 
Dampfi81
Beiträge: 30
Registriert am: 06.08.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Bendorf am Rhein

zuletzt bearbeitet 16.04.2013 | Top

   

Bedienung "Steamo Tube"
Krummer Anschluss an Vamo V2?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen