Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Alltagserfahrungen mit dem EVO-LCD VV gesucht

#1 von hajo13 , 14.04.2013 10:04

ich hab mir gerade den kayfun mini gegönnt und bin nun auf der suche nach nem handlichen akkuträger, sprich, akkus nicht größer (vom durchmesser) als 16650er akkus. derzeit nutze ich den maverik v6, aber dieser ist mir für den kayfun doch zu grobmotorig mit nur 3 einstellungen. da mir der l-rider robust die 14500er akkus zu schnell leer gelutscht hatte, interessiert mich grade der evo lcd. nun meine frage an die aktiven nutzer dieses geräts, wie handlich ist das teil noch und gibt es macken die vom kauf dann doch abraten lassen. und um es wirklich genau zu erklären, ich suche einfach ein regelbaren at der nicht wirklich viel dicker und länger als der maverik ist, denn für den alltäglichen gebrauch ist bei dieser größe fast meine kotzgrenze erreicht.

bin auch nicht böse über hinweise auf andere at`s welche in 0,1er schritten regelbar sind und wirklich was taugen.


Der Himmel kann warten.


Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
hajo13
Dunkle Seele
Beiträge: 2.055
Registriert am: 17.03.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 14.04.2013 | Top

RE: Alltagserfahrungen mit dem EVO-LCD VV gesucht

#2 von DdD(Dirk der Dampfer) , 14.04.2013 10:21

Moin Hajo!

Ich nutze die EVO-LCD jetzt seit fast einem Jahr.Mit den 16650ern und den 16340ern.Ein schöner AT,und durch die schlanken Akkus auch schön schlank!

Im Stich gelassen hat sie mich nur einmal,da war ein Massekabel in der Steuereinheit lose,wurde aber anstandslos durch PBDampfer getauscht.

Läßt sich gut handhaben (ein-Knopf-Bedienung) und sieht echt schick aus.Mit dem meisten meiner DCT's bildet der AT eine schöne,gerade Linie.

Wenn steamjoe nicht gerade seine Anyvape CVI im Flohmarkt gehabt hätte,hätte ich demnächst wohl zwei EVO's.

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

Schönen Sonntag noch,LG DdD


Mein Name ist DdD(Dirk der Dampfer) und ich dampfe weiter!!!


Wer hier geklickt hat ist ... neugierig! LG Dirk


 
DdD(Dirk der Dampfer)
Beiträge: 1.909
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Detmold


RE: Alltagserfahrungen mit dem EVO-LCD VV gesucht

#3 von hajo13 , 14.04.2013 10:36

besten dank, das ist ja schonmal ne klar und befriedigende aussage.

lg und schönen sonntag


Der Himmel kann warten.


Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
hajo13
Dunkle Seele
Beiträge: 2.055
Registriert am: 17.03.2011
Geschlecht: männlich


RE: Alltagserfahrungen mit dem EVO-LCD VV gesucht

#4 von Miezmiau , 14.04.2013 14:53

Lies Dir mal den Test bei mountainprophet dazu durch, die ist dort gut weggekommen. Ich habe selbst zwei Stück (für Pool und Pegasus, allerdings mit 18650ern).

KLICKMICH




Das Leben hat keinen Reset-Button.


 
Miezmiau
Beiträge: 3.074
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Essen
Beschreibung: Zimtkätzchen


RE: Alltagserfahrungen mit dem EVO-LCD VV gesucht

#5 von manblack , 14.04.2013 15:03

ich habe ebenfalls einen evo lcd seit 3 monaten und bin sehr zufrieden, ich nutze ihn mit 18650 akkus und mit meinen vivi´s verläuft er sogar geradlinig wie im benutzerbild zu sehen.



manblack dampft Magoo, Taifun, Protank 3, Protank Giant auf Vamo V5 und E-Huge .


 
manblack
Beiträge: 275
Registriert am: 23.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen

zuletzt bearbeitet 14.04.2013 | Top

RE: Alltagserfahrungen mit dem EVO-LCD VV gesucht

#6 von elkland ( gelöscht ) , 14.04.2013 15:06

Habe den Träger jetzt auch schon längere Zeit ohne Probleme im Gebrauch.
Allerdings mit "Umbau" auf 18650er.
Länge 131mm, Durchmesser 19,8 mm.
Wobei man sagen muss das die Steuereinheit immer 19,8 mm dick ist.
Aber für mich ist das Gerät top
Ich habe mir allerdings mit einem schlechten Verdampfer mal die Isolierung des Pluspol rausgedrückt.
Die habe ich durch einen O- Ring ersetzt.


elkland

RE: Alltagserfahrungen mit dem EVO-LCD VV gesucht

#7 von archie01 , 14.04.2013 16:51

Hallo
Ich habe auch meine Erfahrung mit dem EVO LCD , der ist mir am zweiten Nutzungstag aus etwa 50cm heruntergefallen und dabei zerbrochen.Ab in die Tonne mit dem Müll.
Nie wieder EVO LCD ist meine Devise....

Gruß
Archie


Hardware: Provari 2.5 ,MMVapors Poldiac ,Morph, Roller by Atmizoo,GGTS, EA Mod, 69Mod,Taifun GT, 2x FEV2 , Kayfun 3.1 ,Expromiser, Kayfun Mini 2.1 etc , etc


 
archie01
Beiträge: 161
Registriert am: 31.05.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Isselburg

zuletzt bearbeitet 14.04.2013 | Top

RE: Alltagserfahrungen mit dem EVO-LCD VV gesucht

#8 von elkland ( gelöscht ) , 14.04.2013 17:52

Jas mei, so ein Gelumppe, so ein darmisches.
Gut das der Teckel einen Sturz aus 50cm überlebt.
Des ist preusissche Ingenieurleistung.

Ich werd wohl auf den AT getreten sein, lächerliche 118 Kg. Das Gerät hat versagt.


elkland

RE: Alltagserfahrungen mit dem EVO-LCD VV gesucht

#9 von hajo13 , 14.04.2013 20:39

besten dank für eure antworten und vor allem für den link, ich denke der at wird es werden, so toll wie ich den maverik mit der vivi nova mini fand (bei 4v echt nen toller dampf und flash), aber für den kayfun ist der mir dann doch zu eingeschränkt. und wieder einmal weiß ich, wieso ich mich hier angemeldet habe und so zufrieden mit diesem forum bin.


Der Himmel kann warten.


Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
hajo13
Dunkle Seele
Beiträge: 2.055
Registriert am: 17.03.2011
Geschlecht: männlich


   

Verträglichkeit/Kompatibilät AT und Dual Coils
Neuer cv1 anyvape schon defekt

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen