Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

KAYFUN via TAIFUN ein Vergleichsthread

#1 von grauer Dampfer , 14.04.2013 12:40

Da hier immer wieder der Taifun GT mit dem Kayfun 3.x verglichen werden, und eine Diskussion darüber weder in den Kayfun noch in den Taifun Thread gehören habe ich mal einen neuen Thread aufgemacht.

Und fange mal gleich an:

Ich habe beide Verdampfer und habe den GT nun seit ca. 3 Wochen in Gebrauch.

Fertigungsqualität:
Beide Verdampfer sind sehr wertig gefertigt.
Hier liegt der Taifun für mich ganz leicht vorn. Das wird aber auch daran liegen, das beim Taifun keine schräg angesetzten Löcher gebohrt werden müssen, die beim 3.1 doch teilweise recht unsauber aussehen.

Handling:
Bei der Luftregulierung gewinnt hier eindeutig der Kayfun durch die stufenlose und einfache Art.
Beim Befüllen ist mir der Taifun lieber, ich brauche kein Werkzeug und keine besonderen Flaschen.
Das Wickeln ist bei beiden gleich einfach. Der Taifun bietet mehr Möglichkeiten ESS und WATTE.
Für mich als Faserverdampferfan ist dies nicht so wichtig.
Abschließend muss jeder für sich entscheiden welche Funktionen ihm wichtiger sind. Die Entscheidung für mich unentschieden.

Dampf Geschmack Flash
Beim sichtbaren Dampf kann ich keinen Unterschied feststellen. Gefühlt hat der Taifun den dichteren und vollmundigeren Dampf.
Der Flash ist beim Taifun weicher, der Geschmack intensiver.

Also insgesamt Taifun leicht vor Kayfun.

Ist nur meine persönliche Meinung. Die Unterschiede sind auch so gering, das Nutzer mit anderen Vorzügen durchaus zu anderen Ergebnissen kommen können.


Dampfende Grüße aus MeckPom
Volkmar



 
grauer Dampfer
Beiträge: 1.179
Registriert am: 13.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: bei Anklam
Beschreibung: 1. Vorsitzender     IG-ED e.V.


RE: KAYFUN via TAIFUN ein Vergleichsthread

#2 von Wolli , 14.04.2013 13:10

.. falscher Thread, bitte löschen


!!! Dampfen nix mehr Hobby !!!


 
Wolli
Beiträge: 732
Registriert am: 25.02.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 14.04.2013 | Top

RE: KAYFUN via TAIFUN ein Vergleichsthread

#3 von Phiron , 14.04.2013 13:12

Ich habe den GT erst seit 2 Wicklungen in Gebrauch. Deshalb kann ich noch kein abschließendes Fazit machen. Habe jetzt beide Geräte mit 4,5 HZ gezwirbeltem Kanthal 16er Draht gewickelt. 3x2mm Silikat und das gleiche Liquid benutzt.

Fertigungsqualität:
Beide gut, Taifun hat allerdings leicht die Nase vorn wegen Schönheitsfehlern bei den Bohrungen und leichte Grate an den Gewinden am Kayfun 3.1 Beta. Aussehen vom Taifun finde ich wertiger als beim Kayfun

Handling:
Habe bei Beiden Geräten keinerlei Probleme mit der Wicklung bisher. Luftregulierung beim Kayfun etwas besser. Befüllen Beide einfach (nutze Flaschen die auch mit dem Ventil des Kayfun kompatibel sind.). Die Hülse beim GT ist etwas schwergängig. Hab ein wenig bedenken, dass diese irgendwas fest sitzt, wenn ich Sie nicht regelmäßig schmiere (lebensmittelechte Vaseline). Dort ist der Kay etwas pflegeleichter.

Dampf Geschmack Flash:

Beim Dampf sind beide gleich. Flash lässt sich mit Abstand zum Luftloch bei Beiden gut regulieren. Bei mir ist beim Thema Flash weniger mehr! Beim Geschmack liegt bei mir der Kayfun momentan noch leicht vorne. Das kann aber daran liegen, dass ich beim GT noch nicht die Wickelerfahrungen wie beim Kayfun habe. Dampf beim Kayfun ist mMn etwas wärmer (jeweils 8,5 Watt).

Fazit: sind Beides absolute Spitzenverdampfer. Ich denke wenn ich bei Beiden die gleich Erfahrung habe relativieren sich einige der genannten Unterschiede. Momentan ist der Kayfun noch leicht vorn



 
Phiron
Beiträge: 241
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: KAYFUN via TAIFUN ein Vergleichsthread

#4 von Cult , 14.04.2013 13:17

Zitat von Wolli im Beitrag #2
.. falscher Thread, bitte löschen




Cult  
Cult
Beiträge: 1.899
Registriert am: 13.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: KAYFUN via TAIFUN ein Vergleichsthread

#5 von grauer Dampfer , 14.04.2013 16:53

Zitat von Cult im Beitrag #4
Zitat von Wolli im Beitrag #2
.. falscher Thread, bitte löschen





welcher währe denn der richtige Kayfun 3.1 oder Teifun von Smokerstore


Dampfende Grüße aus MeckPom
Volkmar



 
grauer Dampfer
Beiträge: 1.179
Registriert am: 13.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: bei Anklam
Beschreibung: 1. Vorsitzender     IG-ED e.V.


RE: KAYFUN via TAIFUN ein Vergleichsthread

#6 von Phiron , 14.04.2013 18:33

Ich glaube er hatte sich einfach im Beitrag vertan und wollte, dass sein Post gelöscht wird :-D



 
Phiron
Beiträge: 241
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: KAYFUN via TAIFUN ein Vergleichsthread

#7 von nobbi , 14.04.2013 20:12

jetzt mal ernshaft warum löschen ??????

passt weiter machen interesiert mich !!


nobbi  
nobbi
Beiträge: 1.372
Registriert am: 23.10.2012


RE: KAYFUN via TAIFUN ein Vergleichsthread

#8 von JayKay1910 , 15.04.2013 10:40

Ist doch alles gesagt: Ich liebe auch beide


De leevens Gods Fründ und aller Welts Feind


 
JayKay1910
Beiträge: 728
Registriert am: 29.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Keller
Beschreibung: Asoziale Zecke St. Pauli


RE: KAYFUN via TAIFUN ein Vergleichsthread

#9 von eldiablo , 22.08.2013 00:24

Für mich zwei gleichwertige VD. Mit ihren vor- und Nachteilen. Jedoch muss die frage für mich eigentlich heißen: Vergleich Großraumverdanpfer, denn der Vergleich zwischen kayfun, Taifun, ithaka(Odysseus ) FEV etc. Wäre doch noch interessanter, und hätte zu folge, dass nicht jeder einzelne Verdampfer mit Dmitri kayfun verglichen wird. Wobei alleine schon der Vergleich jedes einzelnen vd's mit dem kayfun zeigt dass der kayfun ein Bomben-VD ist welcher jedem Vergleich stand hält

Gruß Mario


eldiablo  
eldiablo
Beiträge: 22
Registriert am: 26.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: KAYFUN via TAIFUN ein Vergleichsthread

#10 von Alex90Alex , 22.08.2013 00:30

Hab auch beide im test gehabt den taifun gt hab ich mittlerweile verkauft und kayfun behalten.aber ich denke es ist Geschmackssache.



Alex90Alex  
Alex90Alex
Beiträge: 528
Registriert am: 14.04.2013


RE: KAYFUN via TAIFUN ein Vergleichsthread

#11 von MarkPhil , 22.08.2013 00:51

Über Unterschiede in Design und Haptik will ich mich nicht auslassen, das ist Geschmachssache, jedem das Seine, aber es gibt, bzw. gab da einen gewaltigen Unterschied, der für mich DEN Unterschied gemacht hat.
Als ich vor einigen Monaten beschlossen habe mir einen guten SWVD zu kaufen, war es mir auf den ersten Blick ganz egal welchen, Ahnung hatte ich keine, viel Positives und auch ein bisschen Negatives gab es über jeden beliebigen VD zu lesen und am Ende blieb mir nur Versuch macht klug.
Unter der Bedingung einfach nur irgendeinen der grossen SWVDs zu kaufen ist mir dann erstmal aufgefallen, dass davon überhaupt keiner lieferbar war.
Also habe ich mir zur Überbrückung der Zeit erstmal 3 Hades gekauft und gewartet.
Der Taifun GT war als Erster lieferbar, habe ich bestellt, bekommen, geliebt, noch einen bestellt, und noch einen Dritten, dazu Ersatztanks, Wartungsset, alles ohne Probleme lieferbar (wenn auch nur einmal im Monat) bevor von den Anderen überhaupt nur irgendwas verfügbar gewesen wäre.
Nachdem ich nun 3 GTs habe brauche ich keinen neuen grossen SWVD mehr, bin mit den GTs schlicht glücklich und zufrieden, um nicht zu sagen, da haben die Russen und die Griechen Pech gehabt, die Deutschen waren einfach zuverlässiger mit der Lieferung und DAS macht den Unterschied.
Mag sein, dass sich diese Situation mittlerweile geändert hat, keine Ahnung, ich verfolge das nur noch am Rande, denn soviel HWV, dass ich sie alle kaufen würde habe ich dann doch nicht.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.023
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


   

Ithaka Clone im Anmarsch
Iatty Clone by Vapor Freak




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen