Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#1 von dits , 17.04.2013 19:13

weiß jetzt nicht ob das der richtigen forumsbereich ist aber wollte mal meine erfahrung erzählen wie man leute die rauchen oder nicht rauchen auf die e- zigarrette aufmerksam macht. bis vor ca 2 wochen habe ich immer heimlich meine e go- c geraucht wenn wir in die stadt gegangen sind. die letzten 2 wochen habe ich immer meine provari oder meine vamo dabei gehabt und upps fette teile draufgeschraubt ( gibt es ja viele ). in den letzten 2 wochen bin ich daraufhin von sovielen leuten darauf angesprochen worden das ich sagen muss hab darauf gute öffentlichkeitsarbeit geleistet und vieleicht das interesse für nicht damfer geweckt. hab dadurch auch andere dampfer die man nie sieht, heimlich dampfendn zur kommonikation gefordert oder aufmeksam gemacht. herzliches hallo an dampferstammtisch in lautern war schön dich kennenzulernen in centro oberhausen und dampfgespräche trotz unseren frauen führen zu können.
meine sache die ich jetzt damit sagen will lass uns doch alle unsere fetten dampfergeräte, oder auch die kleinen, zeigen um damit öffentlichkeitsarbeit zu leisten damit dampfen öffentlich wahrgenommen werden kann und wir mit unseren wissen aufklären können.


Seit dem ich nicht mehr Rauche ist das Dampfzubehör mein Sparschwein, grins

Ego -T, Ego-C, Bully A2 TM Extrem, Lavatupe, Epic Storm, Vamo 2, i-Taste SVD, Provari und als Verdampfer nochmal nen Bully A2, Flash o Vapour,vivi Nova, i 30 den SQuape und neu die e-com..[froi]


 
dits
Beiträge: 77
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: nettetal


RE: Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#2 von heimchen , 17.04.2013 19:23

Eine Frage: Warum hast Du heimlich gedampft wenn Du in der Stadt warst? Ich meine, geraucht hast Du ja auch nicht heimlich, denke ich.
Natürlich soll man öffentlich genau so dampfen, wie man früher geraucht hat. Das die Dampfe anders aussieht ist ja klar.
Ist ja nicht einmal provokativ finde ich.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.464
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#3 von Conny11 , 17.04.2013 19:40

Ich hab mich noch nie versteckt, ob mit eGo oder Provari.
Wieso auch?
Mir macht dampfen Spass, egal wo ich mich aufhalte.
Lustig ist es auch manchmal, vor allem beim Autofahren.
Da fällt so manchem Raucher, fast die Fluppe aus dem Mund.


Liebe Grüße Conny


 
Conny11
Beiträge: 711
Registriert am: 06.09.2011
Geschlecht: weiblich


RE: Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#4 von dits , 17.04.2013 19:44

nicht im dem sinne heimlich geraucht sondern nur mit kleinen geräten, außnahme zb wie in unseren kegekclup die haben immern das vole programm bekommen.
ich stehe zum dampfen und gib es öffentlich weiter ist wohl falsch rübergekommen, grins.nur wnenn wir z.b frau und ich shoppen gfegangen sind nur eine ego- c in der tasche.
jetzt gebe ich der öffentlichkeit eine vamo plu flash a vapor um diskussionen anzuregen.


Seit dem ich nicht mehr Rauche ist das Dampfzubehör mein Sparschwein, grins

Ego -T, Ego-C, Bully A2 TM Extrem, Lavatupe, Epic Storm, Vamo 2, i-Taste SVD, Provari und als Verdampfer nochmal nen Bully A2, Flash o Vapour,vivi Nova, i 30 den SQuape und neu die e-com..[froi]


 
dits
Beiträge: 77
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: nettetal


RE: Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#5 von dits , 17.04.2013 19:48

geht sich ja nur darum wenn man was fettest dampft sprechen un leute an und dann kann ich die aufklären, grins evtl bekehren.


Seit dem ich nicht mehr Rauche ist das Dampfzubehör mein Sparschwein, grins

Ego -T, Ego-C, Bully A2 TM Extrem, Lavatupe, Epic Storm, Vamo 2, i-Taste SVD, Provari und als Verdampfer nochmal nen Bully A2, Flash o Vapour,vivi Nova, i 30 den SQuape und neu die e-com..[froi]


 
dits
Beiträge: 77
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: nettetal


RE: Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#6 von heimchen , 17.04.2013 19:52

Zitat von dits im Beitrag #5
geht sich ja nur darum wenn man was fettest dampft sprechen un leute an und dann kann ich die aufklären, grins evtl bekehren.


Das stimmt, mit der kleinen eleganten eRoll falle ich natürlich bei Weitem nicht so auf wie mein Mann mit seiner Provari und dem grossen Vivitank mit der dunklen Suppe drin


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.464
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#7 von dits , 17.04.2013 19:52

bei der arbeit haben wir es jetzt auch aufgrund öffentlichkeits arbeit hinbekommen das wenn sich keiner dadurch belästigt fühlt das wir dampfen dürfen, rauchen ist weiterhin verboten.


Seit dem ich nicht mehr Rauche ist das Dampfzubehör mein Sparschwein, grins

Ego -T, Ego-C, Bully A2 TM Extrem, Lavatupe, Epic Storm, Vamo 2, i-Taste SVD, Provari und als Verdampfer nochmal nen Bully A2, Flash o Vapour,vivi Nova, i 30 den SQuape und neu die e-com..[froi]


 
dits
Beiträge: 77
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: nettetal


RE: Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#8 von heimchen , 17.04.2013 19:54

Zitat von dits im Beitrag #7
bei der arbeit haben wir es jetzt auch aufgrund öffentlichkeits arbeit hinbekommen das wenn sich keiner dadurch belästigt fühlt das wir dampfen dürfen, rauchen ist weiterhin verboten.


Na das ist ja schon mal Klasse......

Vielleicht verrätst Du uns wie Ihr das angegangen seid mit der Öffentlichkeitsarbeit, denn es gibt einige hier, die auch schon seit Längerem versuchen den Vorgesetzten bzw. der Firma den Unterschied verständlich zu machen.


Forum demnächst erreichbar unter: www.Dampfertreff.ch. Bitte vormerken!


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.464
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#9 von Kuroyukihime , 17.04.2013 19:57

Was soll das heimliche, ich geh mit einem Vamo V2 mit 2x 18650ern mit einer Cobra + langem Drip-Tip + Verlängerung durch die Stadt :-)

Ich habe auf dieser Art schon "heimliche" Dampfer ausfindig machen können. Das Ding kann auch nur unschwer übersehen werden. Insbesondere die schöne Dampferwolke. :-) Und da zückt schon der ein oder andere ganz unverhofft etwas elektrisches aus der Tasche.

Es gibt natürlich auch welche, die dahingehend etwas intolerant sind.
Und ich find das immer so drollig, wie mir die Leute dann ewig blöd an - und hinterher schauen. Das ist für mich durchaus schon etwas wie Provokation. :-) Die brubbeln sich dann schön einen und gehen weiter, schauen noch 2-3 mal zurück.

Naja wenigstens schauen sie nach der Dampfe und mal ausgerechnet nicht auf meinen Hintern :D

Achso und auf der Arbeit darf ich auch dampfen. Chef hat es erlaubt. Keinem stört es wirklich, auch wenn es für sie ungewohnt ist.

Yuuki


Kuroyukihime  
Kuroyukihime
Beiträge: 95
Registriert am: 20.03.2013

zuletzt bearbeitet 17.04.2013 | Top

RE: Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#10 von dits , 17.04.2013 20:36

ist so eine ältere version pro/contra dampfen die hier schon bestimmt mal aufgetaucht ist, hab die auf der arbeit auf meinen server werde die morgen hier bloggen, wie gesagt wir dampfer kennen die schon. wir hatten erst ein verbot von der betriebsleitung weil curreta ( bereich von uns arbeite bei bayer, bedenken hatte ). nachdem unser betriebsleiter dann diesen beitrag gelesen hatte gab er aus das es aktzeptiert wird in den messwarten zu dampfen wenn es keinen stört. unser betriebsrat der sonst zu nichts zu nutze ist hat es auch beführwortet was den betriebsleiter die entscheidung ein wenig abnahm. so ist es mittlerweile das die kollegen im gfanzen betrieb das aktzeptieren und sich täglich auf neue raumerfricher ( dampfliquids ) freuen und das angenehmer finden als zigarrettenqualm. zigarrettenrauchen war mittlerweile in den meßwarten schon länger verboten. jedoch ist die option offen wenn es einen kollegen stört darf nicht mehr auf dieser schicht in den raum gedampft werden.


Seit dem ich nicht mehr Rauche ist das Dampfzubehör mein Sparschwein, grins

Ego -T, Ego-C, Bully A2 TM Extrem, Lavatupe, Epic Storm, Vamo 2, i-Taste SVD, Provari und als Verdampfer nochmal nen Bully A2, Flash o Vapour,vivi Nova, i 30 den SQuape und neu die e-com..[froi]


 
dits
Beiträge: 77
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: nettetal


RE: Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#11 von dits , 17.04.2013 20:43

an kuruyo.... wenn die frauen mir auf den arsch schauen hab ich nichts dagegen, lechts.... aber tuen die nicht obwohl wenn ich in den spiegel schaue hab genau so einen arsch wie al bundy, grins sogar schöner. die schauen nur auf mein dickes ding, upps meine großen verdampfer mit akkuträger.
schertz beseite wollte wie gesagt nur sagen mit gr. akkuträgern und verdampfer bekommt man mehr gespräche mit nichtdampfern und kann sie aufklären.
frauen, ledig, jung und willig leider nicht :-)


Seit dem ich nicht mehr Rauche ist das Dampfzubehör mein Sparschwein, grins

Ego -T, Ego-C, Bully A2 TM Extrem, Lavatupe, Epic Storm, Vamo 2, i-Taste SVD, Provari und als Verdampfer nochmal nen Bully A2, Flash o Vapour,vivi Nova, i 30 den SQuape und neu die e-com..[froi]


 
dits
Beiträge: 77
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: nettetal


RE: Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#12 von dits , 17.04.2013 20:47

oder etwa doch Fr/Frl Heimchen lol


Seit dem ich nicht mehr Rauche ist das Dampfzubehör mein Sparschwein, grins

Ego -T, Ego-C, Bully A2 TM Extrem, Lavatupe, Epic Storm, Vamo 2, i-Taste SVD, Provari und als Verdampfer nochmal nen Bully A2, Flash o Vapour,vivi Nova, i 30 den SQuape und neu die e-com..[froi]


 
dits
Beiträge: 77
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: nettetal


RE: Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#13 von defconite , 17.04.2013 21:15

ich muss zugeben, ich trau mich auch nicht in aller öffentlichkeit zu dampfen . ich weiß, ziemlich bescheuert, ist aber so.
im auto oder auch wenn ich zu fuß bin, dampfe ich nur mit den kleinen geräten und auch nur dann wenn ich mich nicht beobachtet fühle.
bin nicht der richtige für öffentlichkeitsarbeit wie mir scheint :(




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#14 von XBabsX , 17.04.2013 21:34

Ich habe von Anfang an in der Öffentlichkeit gedampft und zwar immer mit " Großen Geräten "
Habe nie Probleme gehabt oder bin dumm angemacht worden. Natürlich kam ab und an die Frage ob ich nicht wüßte wie
giftig das wäre.... mein Lachen haben die bestimmt nicht vergessen.
Ich falle gerne mit meiner Dampfe auf !



 
XBabsX
Beiträge: 14.724
Registriert am: 03.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Thüringen
Beschreibung: Dampfknuddel


RE: Provokative, freundliche Öffentlichkeitsarbeit pro dampf

#15 von dits , 18.04.2013 05:27

wir haben bei der arbeit auf der grossen pinnwand im betrieb den beitrag, http://files.homepagemodules.de/b518637/...62p414605n2.pdf, ausgehangen, so das die kollegen die von dampfen keine ahnung hatten, infos bekommen haben. daraufhin wußten die kollegen erst mal im groben was wir machen und wieso. hat geholfen. dadurch hatten wir eine diskussionsgrundlage die auch von der betriebsleitung positiv aufgenohmen wurden ist. halt eben mit den hinweis das wenn sich doch jemand davon belästigt fühlt das dann unterlassen werden muss. dürfen natürlich nicht auf den werksgelände dampfen aber in den büros und messwarten.
Ich falle natürlich auch gerne mit meiner Dampfe auf XbabsX, grins


Seit dem ich nicht mehr Rauche ist das Dampfzubehör mein Sparschwein, grins

Ego -T, Ego-C, Bully A2 TM Extrem, Lavatupe, Epic Storm, Vamo 2, i-Taste SVD, Provari und als Verdampfer nochmal nen Bully A2, Flash o Vapour,vivi Nova, i 30 den SQuape und neu die e-com..[froi]


 
dits
Beiträge: 77
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: nettetal


   

Erfahrungen nach einer Woche dampfen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen