Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#26 von Feride , 19.04.2013 11:39

diese Nebelmaschine hat 1,3 Ohm
es wurde lediglich das luftloch vergrößert



 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#27 von Gelöschtes Mitglied , 19.04.2013 11:49

Zitat von MarkPhil im Beitrag #4
... selbst wenn ich das nicht selber dauernd nutzen will, so ein kleines bisschen ähnlichen Showeffekt hätte ich schon gerne. ...


Ich frag mich immer wieder wenn ich solche Threads lese mit MEEEEEHHHHHHRRRR Dampf ;)
Habt ihr euch als ihr noch Raucher wart auch 10 - 15 Zigaretten in Mund gestopft ?
Seid ihr damit zu euren Freunden gerannt und habt gebrubbelt "Schau mal wieviel Dampf ich mache" ?

Aber soll ja jeder machen wie es ihm/ihr Spass macht ;)



RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#28 von MarkPhil , 19.04.2013 11:58

@Freddy
Wow, steht da ein Dampfer hinter der Wolke?

@Feride
An diese 1,3 Ohm "Nebelmaschine" komme ich mit meinem Hades schon fast ran, mein Nachbar mit dem Kayfun schlägt das um Längen.
Dafür braucht es weder Tröpfler noch ungeregelten Akkuträger, da reicht der Vamo völlig, denn 4,5 Volt bei 1,3 Ohm ist locker innerhalb der 5A die der Vamo kann.

@Netzdruide
Das musst du sportlich sehen.
Als Raucher musste man ja quasi immer in die (Raucher-)Ecke, was böse Erinnerungen ala "geh in die Ecke und schäm dich" weckt.
Als Dampfer geniesst man die zurückgewonnene Freiheit und ein bisschen sportlicher Wettstreit unter Nachbarn ist doch ein super Thema beim nächsten Grillfest.

@alle
Auch auf die Gefahr hin, dass das jetzt die dümmste Frage ist, die jemals in diesem Forum gestellt wurde.
Hat schon mal jemand versucht statt immer grössere, immer teurere Akkuträger einfach ein Netzteil zu bauen und via Kabel den Strom aus der Steckdose zu nehmen?

Ok, das ist unpraktisch für unterwegs, aber hier am PC habe ich schon derartig viele Kabel und ganze Klötze von Netzteilen in Vielfachsteckern, da fällt eins mehr gar nicht auf.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.004
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#29 von Gelöschtes Mitglied , 19.04.2013 12:06

Ja das mag wohl sein , mit dem sportlichen Wettstreit ;) wie gesagt soll ja jeder handhaben wie er mag sollte ja keine Belehrung sein :)



RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#30 von Hanisch , 19.04.2013 12:06

Zitat von MarkPhil im Beitrag #21

Aber irgendwo hört der Spass halt auf, und das ist spätestens bei der Sicherheit.
Wenn ich nicht weiss worauf ich achten muss, dann lasse ich es.

so isses!
Lass es lieber!


Mit nem DRA-XL und nem ordentlichen Luftloch kannste auch mit 2,5 Ohm bei 15 Watt auf der Vamo ordentlich Nebel machen.
(ist glaub ich auch der aus dem video)

aber bleib in den elektrischen Leistungsbereichen der Akkus...



 
Hanisch
Beiträge: 1.056
Registriert am: 06.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwetzingen


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#31 von Hanisch , 19.04.2013 12:08

Zitat von MarkPhil im Beitrag #28

@alle
Auch auf die Gefahr hin, dass das jetzt die dümmste Frage ist, die jemals in diesem Forum gestellt wurde.
Hat schon mal jemand versucht statt immer grössere, immer teurere Akkuträger einfach ein Netzteil zu bauen und via Kabel den Strom aus der Steckdose zu nehmen?

Ok, das ist unpraktisch für unterwegs, aber hier am PC habe ich schon derartig viele Kabel und ganze Klötze von Netzteilen in Vielfachsteckern, da fällt eins mehr gar nicht auf.

ja.. wurde schon gemacht...
und es gibt USB-Passthrougt-Varianten.



 
Hanisch
Beiträge: 1.056
Registriert am: 06.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwetzingen


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#32 von MarkPhil , 19.04.2013 12:11

USB-Passthrough kenne ich, aber da braucht man ja immer noch Akkus, nur dass die ständig geladen bleiben.
Hast du einen Link, wo es sowas ohne Akkus gibt?


 
MarkPhil
Beiträge: 7.004
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#33 von redzeder , 19.04.2013 12:15

GidF


 
redzeder
Beiträge: 242
Registriert am: 19.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#34 von MarkPhil , 19.04.2013 12:24

Ja klar, aber da muss man wissen nach was man suchen soll.
"e-zigarette strom steckdose" bringt 3,5 Mio. Links zu Adaptern und Ladegeräten.

Achja ... und diesen hier: http://freie-zeit.eu/2013/03/13/e-zigare...om-erhaeltlich/


 
MarkPhil
Beiträge: 7.004
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#35 von redzeder , 19.04.2013 12:27

USB-Passthrough eingeben, deutsche Seiten, Bildersuche, zack


 
redzeder
Beiträge: 242
Registriert am: 19.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#36 von Freddy Goldbein , 19.04.2013 12:27

Ganz gewitzte Dampfen zu Hause an einem Labornetzgerät! HAHA!



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#37 von MarkPhil , 19.04.2013 12:29

USB-Passthrough ist doch ohne Akkus sinnfrei, weil USB max. 500mA liefert, damit kannste nicht mal ne eRoll betreiben.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.004
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#38 von Freddy Goldbein , 19.04.2013 12:30

Völlig richtig.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#39 von Feride , 19.04.2013 12:42

da selbst beim Aufladen von Ego der Netzstecker mit USP Anschluß einen kurzen bekommen kann , ist davon abzuraten , die handelsüblichen Netzstecker nicht zweck zu entfremden
nicht umsonst gibt es eine Zwischensicherung


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#40 von redzeder , 19.04.2013 12:44

Du solltest mal von deinem Stromgedanken Abstand nehmen und dir ein paar Videos vom RDA,ERA,DRA XL anschauen und in den Kommentaren lesen welche Werte die Leute dort fahren. Das der Kaifun den DRA in dem Video von Feride "um Längen schlägt" wäre zu beweisen.


 
redzeder
Beiträge: 242
Registriert am: 19.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#41 von MarkPhil , 19.04.2013 13:14

Tröpfler habe ich, wie gesagt, keine Ahnung.
Aber ganz grundsätzlich geht es doch ausschliesslich darum, wieviel Liquid verdampft wird, denn woanders kommt der Dampf nicht her.

Mit Hades oder Kayfun muss man noch ein paar zusätzliche Dinge beachten, z.B. dass der Docht genug Liquid nachliefert, so dass es nicht kokelt, das entfällt beim Tröpfeln.
Eine gute Wicklung ohne Leerstrecken und ohne Hotspots vorausgesetzt ist der Rest reine Physik.
Weniger Widerstand bei gleicher Spannung gibt mehr Leistung.
Mehr Spannung bei gleichem Widerstand gibt mehr Leistung.
Zu wenig Widerstand bei zu hoher Spannung gibt Kurzschluss.
Mehr Leistung gibt mehr Dampf, wer behauptet, dass er mit weniger Leistung mehr Dampf erzeugt, der geht einfach davon aus, dass er ein besseres Verhältnis zwischen Draht und Docht hat, oder anders, dass er besser wickeln kann, wenn derselbe Wickler mit seiner perfekten Wicklung seine Fähigkeiten auf mehr Leistung anwendet, bekommt er noch mehr Dampf.

Ergo ist die Lösung für eine echte Nebelmaschine zumindest in der Theorie ein gigantischer Verdampferkopf, der auf mehrere Wicklungen verteilt vielleicht 3 Ohm Widerstand hat und ein Netzteil dran, was bei 12 Volt oder so 48 Watt leistet.
Aber solange ich mit meinen beiden linken Händen in völliger Ermangelung von Fachkenntnissen nur davon träume, bleibt das wohl graue Theorie.

In der Praxis betreibt mein Nachbar seinen Kayfun mit 1,5 Ohm auf seinem ProVari (der Angeber ) bei 6 Volt und hat damit ohne Video-Beweise für mich subjektiv einfach ein beeindruckendes Ergebnis.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.004
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#42 von redzeder , 19.04.2013 13:24


 
redzeder
Beiträge: 242
Registriert am: 19.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#43 von Tessos , 19.04.2013 13:29

Zitat von MarkPhil im Beitrag #28
@Freddy
Wow, steht da ein Dampfer hinter der Wolke?

@Feride
An diese 1,3 Ohm "Nebelmaschine" komme ich mit meinem Hades schon fast ran, mein Nachbar mit dem Kayfun schlägt das um Längen.




und warum kaufst du dir dann keinen Kayfun?

Ansonsten ist der Killer 705 auch ne geile Nebelmaschine.


Genesis-LV, Killer 705, Kayfun V2, Taifun GT, Rose V2, eGo ONE, Subtank, uvm.


 
Tessos
Beiträge: 2.179
Registriert am: 05.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bodensee
Beschreibung: Dampfer


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#44 von MarkPhil , 19.04.2013 13:34

Dasselbe kaufen, was der Nachbar hat?
Nö, das ist ja wie aufgeben, das wäre technisches Unentschieden aber gefühlte Niederlage, kommt gar nicht in die Tüte.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.004
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#45 von Hanisch , 19.04.2013 14:20

Na dann hilft nur noch so ein Akku

Mehr Leistung = Mehr Dampf stimmt nicht.

Mehr Liquid = Mehr Dampf kommt ggf hin,
mehr Luft = Mehr Dampf braucht's aber auch

Die richtige Leistungsdichte (eigentlich Wärmestrom) über möglichst viel Fläche bei richtiger Liquid-und Luftzufuhr bringt das optimale Ergebnis.



 
Hanisch
Beiträge: 1.056
Registriert am: 06.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwetzingen


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#46 von GeneralGummibär , 19.04.2013 14:20

Der dampf hängt nicht primär von der Verdampften Liquidmenge ab, sondern vom Gemisch von Luft und Verdampftem Liquid.



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#47 von MarkPhil , 19.04.2013 14:40

Hmpf, Kleinkrämer, dann halt noch etwas genauer:

Dass man für Dampf auch Luft braucht ist ja wohl logisch, mehr Dampf braucht auch mehr Luft, aber irgendwann wird es halt soviel Luft, dass einfach nur der Dampf dünner wird.
Dafür hat der Kayfun die Luftschraube und mein Hades hat sowieso ein überdimensioniertes Luftloch.
Also zitiere ich mich selber und ergänze:

Wenn derselbe Wickler mit seiner perfekten Wicklung und dem perfekten Liquid/Luft Gemisch seine Fähigkeiten auf mehr Leistung anwendet, bekommt er noch mehr Dampf.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.004
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#48 von redzeder , 19.04.2013 15:12

perfekt Bedeutung: vollkommen

ausgereift, einwandfrei, erstklassig, fehlerfrei, fehlerlos, glänzend, makellos, meisterhaft, mustergültig, tadellos, untadelig, vollendet, vorbildlich, ideal, perfekt


 
redzeder
Beiträge: 242
Registriert am: 19.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#49 von pusha , 20.04.2013 11:08

Mechanischer Mod, Akkufreundliche Ohm um die 1,2-1,4, Vapesafe rein, Tröpfler Luftloch etwas aufbohren und dann solltest du den Kayfun Parole bieten können, du willst beim Dampfen ja auch Geschmack haben bzw. kein so derben Throathkick haben dass nach jedem Zug ein Hustenkonzert startest nicht?


Gruß.


 
pusha
Beiträge: 28
Registriert am: 10.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: München


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#50 von pusha , 20.04.2013 11:21

Vielleicht helfen dir folgende Links weiter:

http://www.youtube.com/watch?v=ef1_OgheLYI

https://store-549f5.mybigcommerce.com/pr...agechart-lg.jpg

http://www.youtube.com/watch?v=_F3Qn9BqbTk

Aber wie bereits erwähnt ist die Dampfentwicklung nicht nur allein von der Leistung abhängig, es hängt unter anderem auch noch vom Liquid, Wicklung usw. ab. Ich bin noch am experimentieren die Luftlöcher so zu bohren dass ein etwas stärkerer Luftstrom entwickelt wird. Eine gesunde Lunge hilft auch mehr Dampf zu speichern

Gruß.


 
pusha
Beiträge: 28
Registriert am: 10.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: München

zuletzt bearbeitet 20.04.2013 | Top

   

Telescope Mod mit Kick
Interessante Eigenbauten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen