Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Powerträger für Tröpfler gesucht

#1 von MarkPhil , 18.04.2013 18:34

Ich habe mich von der Tröpfler Idee anstecken lassen.
Winziger Widerstand = viel Power.

Standardakkus kann man damit eh vergessen und auch geregelte Akkuträger taugen nicht, wenn die Leistung über 20 Watt hinaus geht.
Ich habe aber überhaupt keine Ahnung von dem Zeug, sprich ich möchte etwas kaufen, was nicht nur lieferbar, sondern auch ohne irgendwelche Mods direkt nutzbar ist und vor allem was SICHER ist.
Akkus stacken und Zeug, kein Bedarf.

Wer kann mir denn einen gut und günstig Träger empfehlen und mir dazu noch ein paar Angaben machen, welche Akkus dazu passen (18650 wären mir lieb) und wie das mit der Sicherheit aussieht, wenn man da nur 0,5 Ohm Widerstand draufschraubt?


 
MarkPhil
Beiträge: 7.023
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#2 von Freddy Goldbein , 18.04.2013 18:55

Was meinst Du denn jezt genau? Tröpfeln muss Ja nicht zwingend Niederstohmig sein! 0,5 Ohm gehen auch nur auf mechanischen Ackuträgern weil es kaum Regelbahre gibt die 20 watt können. Und bei Mechanischen muss man dann genau Wissen was man tut!



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#3 von GeneralGummibär , 18.04.2013 19:13

Gute INR oder ähnliche Akkus mit Belastbarkeit von 20A und mehr.
Mechanischen Träger evtl. n Paps oder GuS oder ähnliches.



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#4 von MarkPhil , 18.04.2013 19:58

Ich habe ein Video gesehen, von einem Thai Mädel mit einem Nimbus RA.
Auch wenn ich das nicht derartig heftig nachmachen will, wie die das in dem Video macht, selbst wenn ich das nicht selber dauernd nutzen will, so ein kleines bisschen ähnlichen Showeffekt hätte ich schon gerne.
Nachdem ich aber zum Thema "muss man wissen was man macht" genau nichts weiss, habe ich hier mal gefragt, was man denn so wissen muss.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.023
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#5 von Gotrek ( gelöscht ) , 18.04.2013 20:06

Meinst du das Video?
http://www.youtube.com/watch?v=0ZF_DSkV8OY

Ist schon krass, wie viel die da mit so kurzen Zügen raus bekommt.


Gotrek

RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#6 von GeneralGummibär , 18.04.2013 20:15

Naja in dem Video sind 2 coils zu sehen und dieses Scheunentor von Luftloch :)
Dazu ein wirklich gut leitender Akkuträger und VG Liquid und schon geht das ab!



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#7 von Freddy Goldbein , 18.04.2013 20:15

Das Problem Beim Niederohmig Dampfen ist das Du den Acku Nahe des Kurzschlusses belastest sodaß er hochgehen (wird warm) könnte. Ich habe aber noch keinen gesehen dem das schmeckt.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#8 von MarkPhil , 18.04.2013 20:18

Ja, genau das meinte ich.
Aber wie schon gesagt, ich glaube da ist im Video einiges nicht ganz "real" und so heftig will ich das gar nicht, nur so ein kleines bisschen so ähnlich, dass ich meinem Nachbarn mit seinem Kayfun das Grinsen austreiben kann.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.023
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#9 von GeneralGummibär , 18.04.2013 20:19

Doch mir schmeckt das,
Und mit belastbaren Akkus sind 0,5 ohm und weniger kein Problem
Wenn man gewisse Sicherheitsstandarts beachtet (richtige Akkus, richtig gewickelt)
Zudem hab ich für meinen GUS ein Fuse Mod also eine Sicherung eingebaut da kann wenig passieren.



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#10 von redzeder , 18.04.2013 20:20

kein Problem und sehr günstig mit dem RDA von Smoktech


 
redzeder
Beiträge: 242
Registriert am: 19.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#11 von MarkPhil , 19.04.2013 11:02

@GeneralGummibär
Ich weiss halt nicht, was diese "gewisse Sicherheitsstandarts" sind oder sein sollten.
Einen Mod wollte ich ausdrücklich nicht, weil ich davon erst recht keine Ahnung habe, wennn so ein Fuse Mod sinnvoll ist, dann bitte gleich im Träger eingebaut.
Zu Paps und Gus finde ich bei Google nur "ausverkauft", ich wollte aber was Lieferbares.
Immerhin habe ich bei vapourart.com Preise dazu gefunden, auch haufenweise Ersatzteile, aber dann steht da was von sie empfehlen IMR Akkus, wo ich bisher immer gelesen habe, für ungeregelte Träger soll man unbedingt geschützte Akkus verwenden.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.023
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#12 von LuckyFriday13 , 19.04.2013 11:06

DNA20 irgendwo einbauen.
Werde nächste woche 2 von denen bauen


 
LuckyFriday13
Beiträge: 2.132
Registriert am: 06.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#13 von MarkPhil , 19.04.2013 11:11

Bauen? Waaaaaaa, ich bin ja schon froh, wenn ich die Akkus richtig rum einsetzen kann.
Aber soweit ich weiss ist DNA20 doch nur eine Erweiterung für geregelte Träger, um vom 15Watt Limit auf 20Watt zu kommen?


 
MarkPhil
Beiträge: 7.023
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#14 von Freddy Goldbein , 19.04.2013 11:12

@MarkPhil
Jetzt weiß Ich was Du meinst.
Folgendes: geschützte Akkus schalten sich bei Überlastung von alleine ab, deshalb ja auch 'geschützt'. Diese kannst du zum Niederohmig damfen nicht nehmen.

Niederohmig kannst Du nur mit ungeschützten Akkus dampfen und dafür gibt es keine Sicherheitsstandards, Du musst eben beim Dampfen selber aufpassen, dass Du den Akku nicht über strapazierst.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#15 von Freddy Goldbein , 19.04.2013 11:14

Der DNA20 ist ein eigenständiger Regelbaustein, um eine eigene Steuerung aufzubauen. Also keine Erweiterung für eine bestehende Regelung.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#16 von MarkPhil , 19.04.2013 11:15

Aua, nein, da bin ich ganz sicher zu blöd dazu.
Wenn es dafür keine fertige Lösung gibt, bin ich lieber vorsichtig und lasse es bleiben.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.023
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#17 von Freddy Goldbein , 19.04.2013 11:18

Du kannst aber auch mit jeden x-beliebigen mechanischen Akkuträger und Selbstwickelverdampfer niederohmig dampfen. Brauchst Dir nicht extra was Neues anschaffen.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#18 von Be-Bop , 19.04.2013 11:26

bei aller liebe zum powerdampfen, aber: mit 0,5Ohm liegt man an der kurzschluss grenze.
das sind extreme, die keine akku mag. es kann sehr heiss werden und sofort ausgasen.
und wenn statt widerstand draht ein nagel drinn steckt, wird der arme taster durchbrennen...
sry, aber man weiss nicht mehr wie man es am besten übertreiben kann. vielleicht denkt sich jemand,
jetzt entdecke ich etwas ganz neues das hier noch nie gewessen war...?


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 19.04.2013 | Top

RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#19 von Freddy Goldbein , 19.04.2013 11:28

Nope! Mark will aus Fun gelegentlich Showdampfen! Mehr nicht!



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#20 von Feride , 19.04.2013 11:30

ich denke auch , daß eine um die 1 Ohm Wicklung genug knistert
und die Akku`s sind nicht gerade günstig
zumal , die Stromkosten auch nicht umsonst ist , außer man produziert seinen eigenen Strom


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#21 von MarkPhil , 19.04.2013 11:31

Isch habe gar kein Auto ... ähm ... mechanischen Träger.

Ich habe einen Vamo VV und einen Hades.
Das dampft schon gut, aber an meinen Nachbarn mit dem Kayfun komme ich damit nicht ran.

Ich habe nicht wirklich Bedarf für so eine ungeregelte Nebelmaschine.
Das Ganze ist sowas wie der Krieg der Gartenzwerge unter Dampfern, ihr wisst schon.
Das ist hier sowas wie Sport, sehen wir beide auch nicht so eng, wir sind gute Freunde.
Ich weiss jetzt schon, wenn ich seinen Kayfun überbiete kommt er ein paar Tage später mit was noch Grösserem.

Aber irgendwo hört der Spass halt auf, und das ist spätestens bei der Sicherheit.
Wenn ich nicht weiss worauf ich achten muss, dann lasse ich es.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.023
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#22 von Be-Bop , 19.04.2013 11:32

showdampfen? das glaube ich weniger, wozu das? soll sich eine nebelmaschine besorgen...


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#23 von Feride , 19.04.2013 11:33

ich wurde letztes Jahr gesteinigt , weil ich eine Wicklung um die 1 Ohm habe , mir wurde wort wörtlich desagt , der Akku möge dir um die Ohren fliegen


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#24 von MarkPhil , 19.04.2013 11:33

Ja genau, eine Nebelmaschine, nur halt eine mit Mundstück.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.023
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Powerträger für Tröpfler gesucht

#25 von Freddy Goldbein , 19.04.2013 11:38

Stell Deinem Nachbarn doch sowas hier vor die Tür, das kann er eh nicht toppen:



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


   

Telescope Mod mit Kick
Interessante Eigenbauten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen