Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#276 von Albert , 18.06.2013 21:30

so, von der Arbeit gekommen und Hades Long im Kasten.

Ersteindruck Optik:
Sieht der benutzt aus ? hmmh - also der Longmode Konus sieht nicht glatt aus, sondern hat viele "Rillen" - entweder benutzt oder in der Produktion wurden viele von denen in einer Kiste transportiert ?
also gaanz viele kleine Abkantungen oder so.
Egal stört nicht -

Erstwicklung gemacht DYK Super 8 mit 1mm Glasfaser und 0,17 Nicr - 5 Windungen.

Befüllung von untern gemacht, mit silikonverspritzen Drip Tip - hat gut geklappt.

Im Gegensatz zu meinem ProTank extremer Zugwiderstand !
Dagegen hatte der Protank überhaupt keinen Zugwiderstand ich scheine wahrschenlich die Version mit dem kleine Luftloch zu haben.
Muss sagen - nach 1 Srtunde dampfen gefällt mir der Zugwiderstand so sehr gut. War der Protank doch zu leicht ?

Dampentwicklung zum Protank scheint mir recht gleich.
Aber doch anders, da der Dampf ganz anders rüberkommt - vollmundiger, intensiver... schlecht zu erklären.

Eins noch, entweder es liegt am warmen wetter oder mein 18er Nikotin haut voll durch - Dauernuckeln geht mit 18er echt mal garnicht gerade im Hades.

Ausserdem hab ich das Gefühl, daß ich manchmal ein Kokelzug zwischendurch erwische, der darauffolgende geht dann aber wieder.
komisch - werde euch nochmal berichten, wie er sich die Tage noch so macht - bislang bin ich sehr zufrieden - muss aber wohl Nikotin runterschrauben !


Eleaf iStick 20 / Taifun GT Clone


Albert  
Albert
Beiträge: 155
Registriert am: 02.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#277 von MysticSteam ( gelöscht ) , 19.06.2013 08:40

Den Zugwiderstand kann man zur Not regulieren indem man das ca. 1,15mm große Luftloch aufbohrt und zwar außen an der Hülse und innen zur Wendel hin. Meines ist mittlerweile 1,5mm groß, da ich vom Taifun Watte auch sehr wenig Zugwiderstand gewohnt bin.

Kokeln heisst eigentlich, dass der Liquidnachfluss nicht stimmt. Da kannst Du versuchen mit Wickelhilfe etwas lockerer zu wickeln. Ansonsten mal beobachten ob von alleine Luftblasen aufsteigen und evtl. die O-Ringe durch bessere ersetzen - gibts günstig bei Lellebek.


MysticSteam

RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#278 von Twinc , 19.06.2013 08:58

Moin erstmal ...

Die von Albert beschriebenen Probleme mit dem Zugwiderstand hatte ich anfänglich auch mit dem Hades.
Ähnlich wie Andreas habe ich dann das Luftloch unten am Gehäuse auf 1.5 mm aufgebohrt ... innen zur Wendel habe ich allerdings nichts verändert.
(nun habe ich einen ähnlichen Zugwiderstand wie ich den bei meinen Kay's eingestellt habe und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis)

Zum Thema 'kokeln' wurde es ja auch vom Andreas schon angesprochen ... könnte wirklich sein, dass deine Wicklung an der Wendel zu straff sitzt.
Wobei ich die von dir (Albert) verwendete Materialmenge (8 x 1 mm GF) schon grenzwertig finde.

Mir genügen 3 x 2 mm - wobei ich mir das 'gefrickel' mit irgendwelchen 8ten erspare und ganz einfach die von meinen Kay's gewohnte S-Wicklung nutze.
Von den 3 Strängen Silica wird ein Strang auf Wendelbreite gekürzt und die beiden längeren Stränge (ca. 1.5 - 1.8 cm lang) werden locker in S-Form in Richtung der Liquidkanäle gelegt.
Bei zuschrauben der VD-Kammer achte ich natürlich immer noch darauf, dass sich keine Fasern im Gewinde befinden (vorsichtiges nachschieben mit nem Zahnstocher hilft). Wenn der Deckel drauf ist noch den Tank lose draufgesteckt - befüllen - zuschrauben - dampfen.


Habe die Ehre
Twinc


Sorry for all the inconvenience.
Thank you for your understanding / patience.
...and we are sorry again for any inconveniences caused.
The new stock of SKU xxxxxxx will be available on X/XX/2014.
Sorry for the WAITING.
Sorry about this RESTOCKING issue.
We're sorry for the DELAY.
(beliebig und ggf. auch sinnfrei kombinierbar!)


Rechtschreibfehler bitte umgehend "ignorieren" ... klappt bei mir immer!


 
Twinc
Beiträge: 1.032
Registriert am: 15.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: tief im Westen
Beschreibung: ----------------------------- 'Für schlechten Wein habe ich keine Zeit' - Twinc 2014


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#279 von Albert , 19.06.2013 18:38

Zitat von Twinc im Beitrag #278

Wobei ich die von dir (Albert) verwendete Materialmenge (8 x 1 mm GF) schon grenzwertig finde.




falsch - ich hatte geschrieben ich verwende eine Super 8 Wicklung.
Das bedeutete nicht 8 Fasern sondern ist die Wickelmethode.
Bei der Super 8 sind es in Wirklichkeit nur 3 übereinanderleigende Fasern in der Wicklung, wenn ich mich nicht irre.


Eleaf iStick 20 / Taifun GT Clone


Albert  
Albert
Beiträge: 155
Registriert am: 02.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#280 von Twinc , 22.06.2013 07:39

Zitat von Albert im Beitrag #279
Zitat von Twinc im Beitrag #278

Wobei ich die von dir (Albert) verwendete Materialmenge (8 x 1 mm GF) schon grenzwertig finde.




falsch - ich hatte geschrieben ich verwende eine Super 8 Wicklung.
Das bedeutete nicht 8 Fasern sondern ist die Wickelmethode.
Bei der Super 8 sind es in Wirklichkeit nur 3 übereinanderleigende Fasern in der Wicklung, wenn ich mich nicht irre.



Moin Albert.

Bin gestern erst hier in Spanien angekommen und kann daher erst jetzt was dazu schreiben.

Bzgl. der 8 hatte ich das falsch interpretiert ....8ter Wicklung kenn ich sehr wohl / war aber irrtümlich davon ausgegangen, dass du auch 8 x 1 mm Faser für diese Wicklungsart benutzt.

Wobei das ja nichts am Kern meiner Aussage ändert. Möglicherweise befindet sich ja trotz der korrekte 8ter Wicklung zu viel Fasermaterial im Kesselraum - bzw. wurde die verwendete Materiamenge wirklich etwas zu straff gewickelt?
So ein Liquidpuffer ist ja schon eine prima Sache...der einem aber nicht viel nützt, sofern die Wendel zu fest auf der Faser sitzt.

Auch wenn der Vergleich etwas hinkt ... aber mein Mini-Kay mag auch nicht zu viel Fasermaterial im Kesselraum.
Auf der anderen Seite konnte ich diese 'Begleiterscheinungen' bislang bei meinen beiden Hades-VD nicht feststellen.
Die laufen - beinahe egal mit welcher Wicklung - fast immer nahezu perfekt.
Wobei die beiden längeres liegen nicht so sehr mögen ... aber da es sich bei meinen Hades um meine Alltags-Dampfen handelt, liegen die eh wenig (bis gar nicht) herum.

Zum Thema 'zerbröselter' Tank:
Die Tanks von ner 'großen' Vivi passen - auf meinen beiden Hades sitzen schon seit geraumer Zeit Vivi-Nova-Tanks.
Und einen 'langen' Plastik-Tank (welcher den oberen Metall-Teil quasi direkt mit ersetzt) gibt es m.W.n. bei McDampfer.


Habe die Ehre
Twinc


Sorry for all the inconvenience.
Thank you for your understanding / patience.
...and we are sorry again for any inconveniences caused.
The new stock of SKU xxxxxxx will be available on X/XX/2014.
Sorry for the WAITING.
Sorry about this RESTOCKING issue.
We're sorry for the DELAY.
(beliebig und ggf. auch sinnfrei kombinierbar!)


Rechtschreibfehler bitte umgehend "ignorieren" ... klappt bei mir immer!


 
Twinc
Beiträge: 1.032
Registriert am: 15.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: tief im Westen
Beschreibung: ----------------------------- 'Für schlechten Wein habe ich keine Zeit' - Twinc 2014

zuletzt bearbeitet 22.06.2013 | Top

RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#281 von Albert , 03.07.2013 20:40

Seit gut 2 Wochen begeistert vom Hades - man siehts an der Signatur.


Eleaf iStick 20 / Taifun GT Clone


Albert  
Albert
Beiträge: 155
Registriert am: 02.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#282 von mugel0190 , 04.07.2013 12:14

So.. jetzt hab ich mir auch mal einen bestellt... Ich werd glaub ich schon mal ne Omega/D$K Wicklung vorbereiten :D

Ich bin gespannt...


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#283 von TonyCurtis , 04.07.2013 18:04

Jeden Cent wert! hier is es nich umsonst so ruhig ; )
Ein Tank hat mittlerweile nen kleinen Riss.
Kann aber auch an den etlichen Stürzen liegen :D



 
TonyCurtis
Beiträge: 66
Registriert am: 04.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#284 von Supa_Strela , 04.07.2013 18:13

Durch diesen Fred wabert die Gelassenheit zufriedener Hadesbesitzer


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#285 von Trauti , 04.07.2013 18:24

Habe 8 im Einsatz und es laufen alle einwandfrei. ;-)


 
Trauti
Beiträge: 207
Registriert am: 21.12.2012


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#286 von der_Joerch , 04.07.2013 18:29

bin auch ein Hadesfan der ersten Stunde..also quasi 3 verschiedene Stufen von MC Dampfer und obwohl alle 3 etwas Anders zu händeln sind,machen sie einfach nur Spass.


liebe Grüsse
der_Jörch

"es ist selten zu früh und nie zu spät"
---Gordon Shumway


 
der_Joerch
Beiträge: 112
Registriert am: 20.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#287 von Albert , 04.07.2013 20:05

eigentlich nur eine klitze Kleinigkeit die ich zu beanstanden habe bis jetzt:
Die Feder im "Liquidfang" !

Diese scheint sich nach 3 Wochen doch so entsprechend ausgeleiert zu haben oder so ähnlich, daß nicht mehr genügend Druck da ist, den Pluspol flexibel zu machen.

Anfangs ging der Liquidfang nur mit Druck zuzuschrauben, nun ist die Feder so ausgeleiert daß ich einfach so zuschrauben kann.
NAchteil jetzt der Pluspol ist nicht mehr "flexibel"

Ist mir aufgefallen, da ich den Hades manchmal umschraube, also von mechanischen zu geregelten Akkuträger.
Hatte mich gewundert warum mein Innokin plötzlich keine Ohmzahl des Verdampfers lieferte und den Hades nicht befeuerte.

Muss den Pluspol beim Umstecken nun herunterdrücken.

Irgendwer eine Idee für eine passende Ersatzfeder ?


Eleaf iStick 20 / Taifun GT Clone


Albert  
Albert
Beiträge: 155
Registriert am: 02.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 04.07.2013 | Top

RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#288 von que , 04.07.2013 21:11

zieh die Feder einfach etwas auseinander...



 
que
Beiträge: 437
Registriert am: 27.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Innsbruck


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#289 von mugel0190 , 06.07.2013 13:18

Heute kam mein Hades. Ich hab ihn umgehend mit ner 8er Wicklung bestückt - die Werkswicklungen sind ja ein schlechter Scherz - mit mit nem ausgegossenem drip tip verschlossen, von unten befüllt und gedampft. Wow... Der braucht sich auch vor hochpreisigen swvds wirklich nicht verstecken.

Was ich nicht sooo toll finde: befestigung via stift und zu hoher zugwiderstand.

Ansonsten ein fantastisches Gerät über das ich mich sehr freue.


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011

zuletzt bearbeitet 06.07.2013 | Top

RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#290 von mugel0190 , 06.07.2013 14:17

So, jetzt hab ich mir meinen 45 Jahre alten Black und Decker Schlagschrauber (Erbstück meines Vaters ) geschnappt und frei Hand beide Löcher auf 1.5mm aufgebohrt. 3 Minuten Arbeit und das Manko des strengen Zuges ist beseitigt Ausserdem hab ich noch ein schönes Edelstahl Drip Tip drauf und wenn dieser "DREAM" Schritzug nicht wäre, würde man ihm nicht ansehen, dass es sich um einen billig VD handelt. Gibts eigentlich Vivi Nova (STV) Metallhülsen, die genauso aussehen wie die Oberfläche vom Hades?


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#291 von dschlawiner , 06.07.2013 14:49

Der Dream Schriftzug ,geht leicht mit wasserschleifpapier ab,bei mir steht nix mehr drauf.


Gruss Sigges


 
dschlawiner
Beiträge: 5.152
Registriert am: 13.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Laudenbach a.d.B.


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#292 von dschlawiner , 06.07.2013 14:55

Zitat von mugel0190 im Beitrag #289
Heute kam mein Hades. Ich hab ihn umgehend mit ner 8er Wicklung bestückt - die Werkswicklungen sind ja ein schlechter Scherz - mit mit nem ausgegossenem drip tip verschlossen, von unten befüllt und gedampft. Wow... Der braucht sich auch vor hochpreisigen swvds wirklich nicht verstecken.

Was ich nicht sooo toll finde: befestigung via stift und zu hoher zugwiderstand.

Ansonsten ein fantastisches Gerät über das ich mich sehr freue.


Das mit den Stiften ist nix für alte Leute wie mich,habe pro wicklung 1 stift verloren,zum glück warn 2 ersatz dabei,werde wohl bald gewinde scheiden müssen für schrauben.
Spätestens wenn der nächste unter die Couch fällt und unauffindbar ist lol.


Gruss Sigges


 
dschlawiner
Beiträge: 5.152
Registriert am: 13.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Laudenbach a.d.B.


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#293 von mugel0190 , 06.07.2013 15:05

Gewinde werd ich mir auch noch schneiden (lassen). Hab da weder Erfahrung noch Werkzeug. Aber in ner schlosserei sollte das ja für nen 5er in die kaffeekasse machbar sein derweil tuts die steckerei schon. Die stifte kommen während dem wickeln in ne kleine Schüssel, dann gehen die auch nicht verloren. (de)Montage wird mit Pinzette gemacht.


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#294 von vapour65 , 06.07.2013 23:42

Zitat von mugel0190 im Beitrag #293
Gewinde werd ich mir auch noch schneiden (lassen).

Davon würde ich abraten. Der Pluspolsockel ist bei allen Modellen aus verchromtem Messing gefertigt. Da ist so ein Gewinde wahrscheinlich schneller ausgeleiert als reingeschnitten. Ich habe dafür lieber in ein paar Ersatzstifte investiert .
Außerdem finde ich nach einiger Eingewöhnung die Stifte mittlerweile deutlich besser zum präzisen Anbringen der Wicklung geeignet, da man hier alles schön ausrichten kann und einem keine Schraube beim Festziehen wieder die Wicklung verzieht.


 
vapour65
Beiträge: 232
Registriert am: 30.07.2012
Geschlecht: männlich


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#295 von theip4nda , 12.07.2013 20:30

Hallo, Ich dampfe den Hades Longmod nun seid 2 Tagen ich bin total begeistert.

0 Kokeln 100% Geschmack

Ich habe schon das neuere Modell mit dem etwas zu kleingeratenen Luftloch. Aus dem Grund werde ich die Tage einen 1,5mm Bohrer kaufen und das Loch aufbohren.

Mit dem befüllen habe ich absolut keine Probleme ( was viele hier im Forum/Youtube meinen ).
Ich habe einfach einen alten DripTip mit flüssig Spachtel ( Heißklebepistole kaputt ) befüllt und setze diesen auf den Hades auf.
Danach unten einfach den Deckel abschrauben und befüllen mit einer Spritze.

Ich habe beim befüllen noch keinen Tropfen verschüttet, er ist noch nie voll gelaufen und es kahm noch NIE zum blubbern.

Gestern war nen Kollege da der den Kayfun 3.1 besizt. Er war erst ziemlich skeptisch von dem Verdampfer aber mit der Zeit fande er ihn ganz Okai für den Preis. Ich finde er steht dem Kayfun nichts nach AUSSER: Das einfachere befüllen des Kayfuns,Zugwiederstand einstellbar,das man nach dem Wickeln von oben in die Wicklung reingucken kann.

Also Top Produkt in der Preisklasse !


theip4nda  
theip4nda
Beiträge: 4
Registriert am: 24.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Detmold


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#296 von MysticSteam ( gelöscht ) , 12.07.2013 22:36

Zitat von theip4nda im Beitrag #295
Ich habe schon das neuere Modell mit dem etwas zu kleingeratenen Luftloch. Aus dem Grund werde ich die Tage einen 1,5mm Bohrer kaufen und das Loch aufbohren.

Mit dem befüllen habe ich absolut keine Probleme ( was viele hier im Forum/Youtube meinen ).
Ich habe einfach einen alten DripTip mit flüssig Spachtel ( Heißklebepistole kaputt ) befüllt und setze diesen auf den Hades auf.
Danach unten einfach den Deckel abschrauben und befüllen mit einer Spritze.

Gestern war nen Kollege da der den Kayfun 3.1 besizt. Er war erst ziemlich skeptisch von dem Verdampfer aber mit der Zeit fande er ihn ganz Okai für den Preis. Ich finde er steht dem Kayfun nichts nach AUSSER: Das einfachere befüllen des Kayfuns,Zugwiederstand einstellbar,das man nach dem Wickeln von oben in die Wicklung reingucken kann.

Also Top Produkt in der Preisklasse !


Beim Aufbohren solltst Du sowohl die Außenhülse als auch das innere Röhrchen zur Wicklung hin aufbohren. Das innere Röhrchen am Besten von unten aufbohren und in den Spalt zwischen Plus- und Minuspol ein scharfes Messer einlegen, damit sich der nicht verdreht.

Befüllen finde ich bei beiden Verdampfern gleich einfach. Ich habe immer ein kleines Tütchen mit Q-Tips dabei und befüll einfach direkt in den Tank - meiner Meinung nach die einfachste und sauberste Methode und ein Nadelfläschchen, wie beim Kayfun, braucht man auch nicht.

Den einstellbaren Zugwiderstand beim bisherigen Kayfun finde ich keinen Vorteil, da er ja beim Kayfun Lite auch wegfällt. Hingegen kannst Du beim Hades in 0,1mm Schritten perfekt auf Deinen persönlichen Geschmack den Zugwiderstand regulieren. Das kleinere Luftloch hat übrigens 1,15mm - da würde ich Dir raten einen 1,3 / 1,4 und 1,5mm Bohrer zu holen und schrittweise aufzubohren - aber immer auch den inneren Luftkanal, sonst bringt es nicht viel.


MysticSteam

RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#297 von theip4nda , 13.07.2013 18:08

Wenn ich bei dem Hades die Kammer aufschraibe wo sich die Feder befindet ist der Luftwiederstand perfekt ( aus meiner Sicht ), von daher werde ich wohl nur das äußere Luftloch vorerst auf 1,2-1,3mm aufbohren


theip4nda  
theip4nda
Beiträge: 4
Registriert am: 24.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Detmold


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#298 von DerZombie , 14.07.2013 12:54

Ich weiß nicht ob ich es jetzt wo überlesen habe aber gibts irgendwo ein Steelwindow für den Hades?



DerZombie  
DerZombie
Beiträge: 1.995
Registriert am: 06.02.2011
Geschlecht: männlich


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#299 von Twinc , 14.07.2013 13:38

Es gibt für die 'Vivi Nova' Metalltanks.
Die sollten passen, da kompatibel.

Ob's die allerdings auch in 'Steel' ... oder nur in 'Alu' ... gibt? k.A.
Kenne nur die von einigen Händlern angebotenen Alutanks.

Aber nen direkten Link kann ich dir jetzt nicht grad bieten ... musst du mal Google bemühen.


Habe die Ehre
Twinc


Sorry for all the inconvenience.
Thank you for your understanding / patience.
...and we are sorry again for any inconveniences caused.
The new stock of SKU xxxxxxx will be available on X/XX/2014.
Sorry for the WAITING.
Sorry about this RESTOCKING issue.
We're sorry for the DELAY.
(beliebig und ggf. auch sinnfrei kombinierbar!)


Rechtschreibfehler bitte umgehend "ignorieren" ... klappt bei mir immer!


 
Twinc
Beiträge: 1.032
Registriert am: 15.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: tief im Westen
Beschreibung: ----------------------------- 'Für schlechten Wein habe ich keine Zeit' - Twinc 2014


RE: BT804 / Hades / Dream -Long-

#300 von DerZombie , 14.07.2013 13:40

Alutank tuts auch

Danke dir, dann weiß ich wenigstens nach was ich suchen muß. Evtl. kommt ja noch n Link ;)



DerZombie  
DerZombie
Beiträge: 1.995
Registriert am: 06.02.2011
Geschlecht: männlich


   

Buhawi (FT) Wickeln und Geschmack Tipps?
Kaufberatung Tröpfler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen