Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Neu: eVic Easy Head

#1 von Bexeli , 24.04.2013 20:48

Joyetech bringt eine vereinfachte Steuereinheit fuer den eVic
auf den Markt. Er ist billiger (ca 20 Euro), robust, vereinfachtes Display,
konstante oder variable Voltabgabe, Kurzschluss-Schutz, Ueberlade-
Schutz, USB-Dampfen etc. in den Farben schwarz und metallic.

http://www.joyetech.com/product/details.php?gno=146


 
Bexeli
Beiträge: 228
Registriert am: 17.01.2011


RE: Neu: eVic Easy Head

#2 von wobiwilli ( gelöscht ) , 24.04.2013 20:57

Wird ja vielleicht doch noch n richtiger Akkutraeger draus (grins). Fuer den Preis bekommt man allerdings fast schon einen kompletten Vamo. Wenn man noch ein bischen was drauflegt sogar in Edelstahl. Die evic sieht damit ja auch fast so aus. Deswegen werd ich wohl auch nicht wechseln. Und USB-Dampfen, wie soll das gehen mit 2,5 bis 3A, mein Lader fuers Ipad kann jedenfalls nur 0,5A.


wobiwilli
zuletzt bearbeitet 24.04.2013 20:59 | Top

RE: Neu: eVic Easy Head

#3 von Gotrek ( gelöscht ) , 24.04.2013 21:05

Ist das jetzt ein kompletter Kontrollkopf oder nur ein Zubehör ausschließlich für die eVic?


Gotrek

RE: Neu: eVic Easy Head

#4 von Markus_74 , 24.04.2013 21:15

also ich habe das vorhin auch gesehen und es ist ein abgespeckter günstiger Kontrollkopf ohne viel Schnick Schnack....


Markus_74  
Markus_74
Beiträge: 473
Registriert am: 30.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: Neu: eVic Easy Head

#5 von Andy1 , 25.04.2013 01:29

Nur vom vereinfachtes Display keine Spur wie Regelt man den denn wenn man nix sieht :(
Ich Tippe mal nur übern PC , mal Abwarten bis es näheres dazu gibt.


Sigelei Kaos Spectrum/Smok Alien/Wismec Predator/ Joyetech cuboid Tab


 
Andy1
Beiträge: 1.208
Registriert am: 18.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen

zuletzt bearbeitet 25.04.2013 | Top

RE: Neu: eVic Easy Head

#6 von antisocial , 25.04.2013 04:07

Also als Arbeitsdampfe erscheint mir so ein Zubehör sinnvoll. Vor allem weil viele diverse Mods besitzen (ich auch) und immer die Angst bei härteren Einsätzen umgeht, dass die Control Unit den Tag nicht überlebt. Für unter € 20.- (wenn das UVP ist wirds wohl noch günstiger - wenn das EK ist wohl eher teuerer?) würde ich mir 100% einen gönnen. Fehlt nur noch ne App und ein Verbindungskabel zum Smartphone!^^


_______________________________________________
>>> Hier könnte Ihre Werbung stehen <<<


 
antisocial
Beiträge: 42
Registriert am: 25.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Ingolstadt
Beschreibung: The Vaping Dead


RE: Neu: eVic Easy Head

#7 von Thimo , 25.04.2013 09:04

Das ist quasi ein Ego-T. Ist nicht wirklich VV sondern läuft geregelt auf 3,3 (schätze ich) oder ungeregelt von 4,2 bis 3,6. Joyetech vertreibt einen ähnlichen Kopf unter Ismoka IGo. Der ist allerdings etwas schmaler (für 16650 Akkus) und scheint mit Ego-C Elektronik zu sein, die den Ladetand anzeigt.


 
Thimo
Beiträge: 421
Registriert am: 10.10.2012
Geschlecht: männlich


RE: Neu: eVic Easy Head

#8 von Markus_74 , 25.04.2013 13:12

bin echt mal gespannt, mal sehen wann die das Teil raushauen werden


Markus_74  
Markus_74
Beiträge: 473
Registriert am: 30.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bielefeld


RE: Neu: eVic Easy Head

#9 von Captain Blackbird , 25.04.2013 14:52

Hm, als Minimalsystem mit kurzer Hülse und nen Protank drauf dürfte ne schicke Kombination sein.
Ich frag mich nur wie ich da die Spannung einstellen soll?

Wenn das wie der joyetech 18650 MOD ist, also wie es die EGO-C Upgrade gemacht hat (3.3V / Ungeregelt - umschaltbar) bleibt das sinnlos...

Die Infos sind auch recht spärlich bzw. null TechSpecs darüber


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Neu: eVic Easy Head

#10 von Andy1 , 25.04.2013 23:24

Ich schrieb ja schon ev gehts auch über den PC (MVR) , die Einstellungen.


Sigelei Kaos Spectrum/Smok Alien/Wismec Predator/ Joyetech cuboid Tab


 
Andy1
Beiträge: 1.208
Registriert am: 18.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen

zuletzt bearbeitet 25.04.2013 | Top

RE: Neu: eVic Easy Head

#11 von oreg2 , 26.04.2013 01:26

Wenn dieser Sparkopf richtig regelbar wäre,wäre es ja kontraproduktiv für Joyetech sein.
Dann würden ja weniger die alten deutlich teureren Köpfe gekauft werden.
Ich denke mal,der Kopf ist für eine neue Kundengruppe gedacht,die sich den alten Kopf nicht leisten können bzw. wollen.
Ich glaube auch,das man nur zwischen 3,3 Volt und ungetaktet umstellen kann.
Der USB Port ist sicher nur zum Laden gedacht und nicht zum Einlesen oder Einstellen.


 
oreg2
Beiträge: 3.374
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Neu: eVic Easy Head

#12 von Mopedman , 26.04.2013 02:09

Da kann man auch gleich beim Ego Twist bleiben.


M.f.G. Mopedman


Geräte:Iclear30, Ce6+, Vivi Nova 2,8ml , Vivi Nova Mini 2ml, Evic, Vmax v3 Chrome, Vamo V2, Lavatube mini, Lavatube Chrome, 4 Clearomizer, Vivi mit 8ml, zwei Twist Akkus, Booster V2, , dank Highendsmoke !


 
Mopedman

Beiträge: 1.410
Registriert am: 28.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Leipzig, Düsseldorf, Kaiserslautern.


RE: Neu: eVic Easy Head

#13 von Captain Blackbird , 26.04.2013 07:30

Der USB ist reine Ladegeschichte, da bin ich sicher.
USB-Passthrough also - soweit ok
Das Design gefällt auch, gerade das Mattschwarz mit nem Protank Chrom drauf und kurzer Hülse wäre was schickes *sabber*.

Ich hatte erst an sowas für unterwegs gedacht:
iSmoka Kit

Schlichtes zeitloses Design aber leider 16650 Akkus, das war dann das K.O. Kriterium
(16650 is zu exotisch als das dort der Markt bessere Zellen wäre wie im 18650 Bereich)



Aussage Joyetech: Constant voltage output & variable voltage output

Variable ist definitiv 4.2-3.3V abfallend, sonst stände da "adjustable voltage output" statt variable
Also der Joyetech 18650 MOD mit nem anderen Kopfdesign und ner USB-Ladeschnittstelle - nix mehr


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 26.04.2013 | Top

RE: Neu: eVic Easy Head

#14 von Mopedman , 26.04.2013 13:33

Kannste vergessen.


M.f.G. Mopedman


Geräte:Iclear30, Ce6+, Vivi Nova 2,8ml , Vivi Nova Mini 2ml, Evic, Vmax v3 Chrome, Vamo V2, Lavatube mini, Lavatube Chrome, 4 Clearomizer, Vivi mit 8ml, zwei Twist Akkus, Booster V2, , dank Highendsmoke !


 
Mopedman

Beiträge: 1.410
Registriert am: 28.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Leipzig, Düsseldorf, Kaiserslautern.


RE: Neu: eVic Easy Head

#15 von Pinsleepe , 12.06.2013 09:01



 
Pinsleepe
Beiträge: 171
Registriert am: 09.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: Neu: eVic Easy Head

#16 von Killingsworth , 14.06.2013 19:53

Ich habe das Teil seit heute. Erstaunlich klein wenn man den Evic-Kopf gewohnt ist. Knaller war das kein manual dabei lag. Auch auf der Joyetechseite nix zu finden. Dann wie bei meinen Kids üblich (RTFM??? wozu, try and error geht auch und wenn es dann nach Stunden nicht geht googelt Papa in zwei Minuten die Lösung,lol) als alterprobter Joytechler ausprobiert. Funktioniert genau wie der Ego-T Kopf. 5. Klicks an, dito aus. Lange drücken wenn aus, LED im Knopf wird orange=höhere Voltzahl. Unter der USB-Buchse ist noch eine kleine LED (rot zum laden, keine Ahnung ob die dann mal ausgeht oder grün wird, Akku ist eh fast voll. Time will tell.

Warum hab ich das Ding gekauft? Wichtig ist für mich insbesondere das Laden via USB. Das war auch der Grund bei der Evic. Den ganzen anderen Schnurz brauch ich null. USB ist überall vorhanden, Zuhause, Auto, Büro. Passtrough ist perfekt. Bei meinen Wicklungen reichen
mir in der Regel auch die 4 Volt gut aus. Und mit dem 18650er hats genug Reserve.

Was passt drauf? Oddy passt perfekt, schliesst bündig ab. Hades sieht auch gut aus (Hades long ist fast gleich lang wie der AT), ideal ist die Vivi Nova mini. Ingesamt dann bei der VIVI für knapp 30 Euro (Vivi 8, Head, 17, Ego-T Hülse 6)eine schöne Dampfe gerade für unterwegs.



Fazit: Für 17 Euro ist der easy head brauchbar für meine Zwecke und wird unterwegs meine Evic ablösen. Die mitbestellte Evic-Batteriehülse (mit manual!!, lol) passt allerdings optisch null dazu. Völlig anderer Silberfarbton und mit Struktur. Zum Glück passt die Ego-T/Kingkong Hülse genauso und in Schwarz/Silber ist das eine nette Kombi. Gegenüber dem EGO-T Kopf ist die easy head ein milestone vorwärts.



Killingsworth  
Killingsworth
Beiträge: 43
Registriert am: 10.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Lambada bei Mannheim


RE: Neu: eVic Easy Head

#17 von Diggen , 22.06.2013 16:54

Ich denke ich werde mir früher oder später auch einen gönnen. In meinen Augen hat er zum Mod auch seine Vorteile..
1. Man bekommt ihn in schwarz
2. Er läuft nicht Spitz zu

Er mag zwar (noch) etwas teurer sein als der Mod-Kopf doch 17€ sind ganz OK.
Hätte ich doch nur diesen Monat schon soviel investiert


 
Diggen
Beiträge: 180
Registriert am: 06.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: DU


RE: Neu: eVic Easy Head

#18 von Dampfharry , 22.06.2013 17:10

Wo gibts denn den easy-head?


 
Dampfharry
Beiträge: 90
Registriert am: 13.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Münsingen


RE: Neu: eVic Easy Head

#19 von Diggen , 22.06.2013 17:25


 
Diggen
Beiträge: 180
Registriert am: 06.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: DU


RE: Neu: eVic Easy Head

#20 von wobiwilli ( gelöscht ) , 22.06.2013 18:37

Also ich wuerde das Teil jetzt mal King Kong V5 nennen. Gleicher Funktionsumfang + USB Lader. Ist aber preislich u. technisch voellig OK. Es geht eben immer irgendwie weiter.


wobiwilli

RE: Neu: eVic Easy Head

#21 von Dampfharry , 26.06.2013 13:05

Also mit dem Hades drau sieht er echt super aus und ist natürlich auch nicht so lang wie mit der Vamo


 
Dampfharry
Beiträge: 90
Registriert am: 13.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Münsingen


RE: Neu: eVic Easy Head

#22 von biggi13 , 06.10.2013 18:05

passt der auch auf die Anyvape CVI 1?




Liebe Grüsse Biggi


 
biggi13
Beiträge: 356
Registriert am: 19.02.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Bremen


RE: Neu: eVic Easy Head

#23 von fox06 , 15.10.2013 20:17

Hallo zusammen,

ich habe mir auch einen Easy Head gegönnt. Akkus und Hülsen (18650 + 18350) waren noch vorhanden. Ich denke, der Easy Head wird meine evic als robuste Dampfe für die Arbeit ablösen. Das Aussehen ist ok, es gibt eine Möglichkeit zum Laden unterwegs (USB) und es kann nicht viel kaputt gehen. Der Preis ist akzeptabel (16,75 €).
Erfreulich finde ich die Kompaktheit. Mit einer Standard-18350-evic-Hülse misst der AT knapp 84 mm. Ideal für unterwegs und die Arbeit.
Zuhause und als Ausgehdampfe kommt dann die evic mit dem ES-telescope-bod zum Einsatz.


VD: Golden Greek Tilemahos Armed, UD Bellus, Augvape Merlin, Toptank Mini, Subtank Mini, Uwell Crown, Lemo 2, Lemo, Or*gen Ge*esis V2 MKII (Clone), Erlprinz, Erlk*nigin-Clone (Fasttech), SvoeMesto Kayfun Lite plus, The Lite V3, Ka*fun Lite Clone (FT)
AT: Eleaf iStick Pico, Joyetech evic VTC mini, Ehpro Mod101, Sigelei mini 30W, Typhoon styled mod, Kat* Clone, Gizm* V2-Clone, Wismec el grande


fox06  
fox06
Beiträge: 133
Registriert am: 24.05.2013
Geschlecht: männlich


RE: Neu: eVic Easy Head

#24 von Trebor , 16.04.2014 22:34

Necro!

Weiß jemand mit Sicherheit auf wieviel Ampere das Ding begrenzt ist?


...and allways remember, that the world is an orange.


 
Trebor
Beiträge: 311
Registriert am: 09.02.2014
Ort: Finnland


   

High End Akkuträger "the eye-Taifun"
Vamo v4 mit welchen Akkus?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen