Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Ego-t-Verdampfer (B) ist "dicht"

#1 von Pomfelet , 28.04.2013 19:17

Ich habe es bei einigen meiner Typ B Verdampfer, dass sie nach Aufschrauben auf den Akku absolut "dicht" sind, es lässt sich nichts "saugen".
Gleiches, wenn ich das mittige Loch am Pol zuhalte und am Mundstück ziehe.
Das Problem hatte ich übrigens auch schon bei (wenigen) neuen Verdampfern.

Um Tipps wäre ich dankbar!


Noch ein Gürkchen fürs Popöchen?

Bekennender Clone-Verweigerer.


 
Pomfelet
Beiträge: 1.304
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Fischtown / Cuxhaven
Beschreibung: geheilter Wickel-Legastheniker


RE: Ego-t-Verdampfer (B) ist "dicht"

#2 von Captain Blackbird , 29.04.2013 14:21

Öh, sind die nich am Pol eingekerbt?
Wenn der glatt aufliegt am Akkupol is klar das keine Luft strömt.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Ego-t-Verdampfer (B) ist "dicht"

#3 von Thimo , 29.04.2013 15:09

Da ist noch ein kleines Loch direkt im Gewindesockel. Ist nur zu sehen, wenn man den Verdampfer schräg hält. Das kann sich schon mal durch zusetzen. Am besten eine Büroklammer 2mm umbiegen und damit im Loch etwas "rumpopeln".


 
Thimo
Beiträge: 421
Registriert am: 10.10.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ego-t-Verdampfer (B) ist "dicht"

#4 von Pomfelet , 29.04.2013 17:32

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #2
Öh, sind die nich am Pol eingekerbt?
Wenn der glatt aufliegt am Akkupol is klar das keine Luft strömt.


Ja, aber gemeint ist ein anderes "Luftloch", siehe Posting von Thimo, 15:09 Uhr.


Noch ein Gürkchen fürs Popöchen?

Bekennender Clone-Verweigerer.


 
Pomfelet
Beiträge: 1.304
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Fischtown / Cuxhaven
Beschreibung: geheilter Wickel-Legastheniker


RE: Ego-t-Verdampfer (B) ist "dicht"

#5 von Pomfelet , 29.04.2013 17:36

Zitat von Thimo im Beitrag #3
Da ist noch ein kleines Loch direkt im Gewindesockel. Ist nur zu sehen, wenn man den Verdampfer schräg hält. Das kann sich schon mal durch zusetzen. Am besten eine Büroklammer 2mm umbiegen und damit im Loch etwas "rumpopeln".


Durch "Ertasten" mit entsprechend umgebogener Büroklammer habe ich das Loch gefunden und "behandelt".
Mit Erfolg, vier totgeglaubte belebt und vier sehr "schwergängige" wieder zu einem normalen Gebrauch verholfen, danke!


Noch ein Gürkchen fürs Popöchen?

Bekennender Clone-Verweigerer.


 
Pomfelet
Beiträge: 1.304
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Fischtown / Cuxhaven
Beschreibung: geheilter Wickel-Legastheniker


RE: Ego-t-Verdampfer (B) ist "dicht"

#6 von Captain Blackbird , 29.04.2013 17:37

Ja, wenn der Isolator vom Mittelpol blöde sitzt (Fertigungstechnisch), kann der Silikonpropfen auch mal blöde genau vor diesen Löchern liegen.

In dem Fall kann der nur über den Mittelpol Luft bekommen.
Ist dieser glatt ohne Kerbe, dichtet man beim aufschrauben das auch noch ab - Ende mit Luftansaugen.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Ego-t-Verdampfer (B) ist "dicht"

#7 von Thimo , 29.04.2013 18:06

Ich denke, dass verstopft durch Liquidreste. Das Loch (geschätzt 1mm Durchmesser) ist direkt im Gewinde, ziemlich weit oben.


 
Thimo
Beiträge: 421
Registriert am: 10.10.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ego-t-Verdampfer (B) ist "dicht"

#8 von Captain Blackbird , 29.04.2013 18:55

Dann stumpfe Hauruck-Methode:
Mund voll Wasser und das von der Tankseite durchpusten, dann spült es den Siff gleich raus anstatt den Dreck weiter reinzupopeln ;)
Trockenpusten und dann gleich noch Dryburn ohne Dochtplatte falls nötig.

Außerdem sieht mal so ob es nur Schmodder ist oder doch der Isolator.
Natürlich das Mitteloch im Pol dabei mal zuhalten.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


   

Bolt Kurzschluss
biedenkopf PLZ 35216 - ecab/ego-c verdampfer ges.

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen