Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• BEYOND THE CLOUD - Dokufilm
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Oddy Umbau

#1 von Fr3chD8chs , 01.05.2013 14:49

Hallo zusammen.

Ich habe hier einen Oddy rumliegen gehabt der nicht in Ordnung war.
Das herzstück mit der Keramik konnte nicht eingeschraubt werden und wenn es dochmal mit gewalt endlich etwas hielt klapperte es dennoch.
Nach zig versuchen ihn denoch zum dampfen zu bringen gab ich es auf keine lust mehr mich damit rum zu ärgern.

Also Dachte ich mir Hm einige ersatz teile haste nun für den Oddy der Funzt.
Was mach ich mit dem rest ?

Ich funktioniere einfach mal um in einen Tröpfler.





Das DripTip passt wunderbar ohne Änderungen und sontige aufwendungen am Tropcap.






In der Tankhülse ist ein 1mm loch für die Luftzufuhr, Das locht ist so angelegt das wenn die hülse aufgeschraubt ist
das loch zwischen die Pole etwa 1,5 bis 2 mm unter der Wicklung sitzt.
Die Wicklung Biege ich als einen kleinen bogen vor das luftloch so kann die luft gut um die Wendel streifen.






Es Dampft schon ganz gut und auch der geschmack ist klasse.
Ich vermte aber da er noch nicht eingedampft ist das es sich noch etwa Steigern kann.





Hier sieht man sehr schön wie ich es mit dem Bogen meine.

Ausserdem ist er auch als Watte verdampfer zu gebrauchen wie man sieht.
Da er unten geschlossen ist kann nix siffen.
Die Watte kommt mit den enden der ortmann wicklung in berührung und so gibt die Watte dann das gespeicherte liquid an die Faser ab.
Vorne am luftloch ist genug platz und es kommt zu keiner beinträchtigung beim Dampfen.
Auch hier ist der Dampf und geschmack schon richtig Gut.
















Durch die Position des Bogens kann ich den Geschmack und Flash sogar noch etwas Steuern.
Alles im Allen für mich ein gelungender Umbau,
oder besser verwertung der nicht funktionierenden teile eines alt oddys.


Gruß
Fr3chD8chs

P.S.

Quelle für die Bilder = Sind aus meinen Handy , Habe sie selber gemacht.
Diese dürfen gerne weiter verbreitet werden ohne das ich gefragt werde.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse

zuletzt bearbeitet 01.05.2013 | Top

RE: Oddy Umbau

#2 von Supa_Strela , 01.05.2013 14:54

Hehe klasse Idee *Hut zieh


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Oddy Umbau

#3 von Fr3chD8chs , 01.05.2013 17:14

Also ich dampfe den nun seid knapp 3 stunden in der Watte variante und er wird mit jeden zug besser.
da sind immo mehr als 2 ml drin und es ist noch plaz für mehr.
Super geschmack und ausreichend dampf.
Wobei ich habe den immo auf 2,5 ohm mit 4fach ortman gewickelt da ght betimmt noch was mit anderen wicklungen.
Aber die werde ich erst in ein paar tagen testen.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Oddy Umbau

#4 von Ethan , 01.05.2013 17:18

Hab hier auch einen Oddy, der Mist (ganz ehrlich) ist. Werde ich auch mal probieren :)


 
Ethan

Beiträge: 247
Registriert am: 06.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Göttingen


RE: Oddy Umbau

#5 von Supa_Strela , 01.05.2013 17:20

Zitat von Fr3chD8chs im Beitrag #3
Also ich dampfe den nun seid knapp 3 stunden in der Watte variante und er wird mit jeden zug besser.
da sind immo mehr als 2 ml drin und es ist noch plaz für mehr.
Super geschmack und ausreichend dampf.
Wobei ich habe den immo auf 2,5 ohm mit 4fach ortman gewickelt da ght betimmt noch was mit anderen wicklungen.
Aber die werde ich erst in ein paar tagen testen.




Bestimmt geht da noch mehr...Platz haste ja genug...viel Spaß beim experimentieren


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Oddy Umbau

#6 von Fr3chD8chs , 01.05.2013 17:25

Oh ja Platz ist mehr als genug da.
Ich Freunde mich Immer mehr mit diesen Kleinen ding an.

Ach für alle die es vieleicht wisen möchten ausgegossen und gekuppelt habe ich es mit stevalin.

Die anschlüße habe ich mir von einen LS-E ausgebaut den ich einfach nicht mochte und für 5 euro bekommen hatte.

Es ist also eigentlich ein LS-Oddy Tröpfler watte verdampfer hihihi



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Oddy Umbau

#7 von Fr3chD8chs , 11.11.2013 21:44

So mal ein leines Update
Heute hatte ich meinen BT801 mal wieder auf 0,6ohm gewickelt und der dampft immer so lecker das ich mir dachte grr ich will endlich nen Trident.

Zuhause dann sah ich den Oddy noch auf Ortman gewickelt mit watte depot.
Fix leer gemacht

Und ne wicklung drauf

Draht geflecht , 0.22 3 stänge geflechtet auf 2mm bohrer 5 windungen gab 0,6 ohm.
Das ganze mit watte ausgestopft , ja ausgestopft es ist nur eine kleine gasse vom 4mm Luftlocht zum wendel darunter durch und dahinter wieder hoch zum Mundstück.

Und es fasst sage und schreibe 1,8 ml Liquid.
Es Dampft ungeheuer und ich kann etlich züge nehmen bevor ich nachfüllen muss.
Ein traum mal sehen ob der Trident wirklich noch so gut ist wenn ich ihn habe.

Mein Kleiner Umbau macht mir noch immer viel Freude.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Oddy Umbau

#8 von Alerta81 , 16.11.2013 21:54

Hi,
das klingt ja garnicht übel der Umbau.
Ich hab nämlich auch noch nen Oddy-Clone rumliegen, der mir als Oddy kein Spass mehr macht. Viel zu lästig zum Wickeln. Und als der beim letzten mal dann auch noch volle Lotte gesifft hat, trotz Dichtungsring und allen möglichen Tipps.....Nein Danke.
Eben umbauen! Ich hatte noch keine Idee. Also hier mal Danke für deine ;))

Aber was ist Stevalin?



Auch so nen Ticker: hier


 
Alerta81
Beiträge: 472
Registriert am: 12.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Kempten (Allgäu)


RE: Oddy Umbau

#9 von Fr3chD8chs , 17.11.2013 00:55



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Oddy Umbau

#10 von Fr3chD8chs , 17.11.2013 01:00

Hier ist noch nen Foto damit man besser sieht was ic meine mit ausstopfen
Es dampft wunder prächtig und macht mir richtig spass.
Es ist übrigens Pink Spot in der Watte daher die Farbe.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Oddy Umbau

#11 von darcky , 17.11.2013 02:04

frechdachs, hast du mehr bilder, wie es unter der watte aussieht? hab auch noch nen oddy den ich umbauen würde


darcky  
darcky
Beiträge: 352
Registriert am: 27.07.2012
Geschlecht: männlich


RE: Oddy Umbau

#12 von Fr3chD8chs , 17.11.2013 02:05

Im Post 1 sind noch welche



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Oddy Umbau

#13 von darcky , 17.11.2013 02:06

hätte gern gesehn wie du das mit den + -polen gemacht hast


darcky  
darcky
Beiträge: 352
Registriert am: 27.07.2012
Geschlecht: männlich


RE: Oddy Umbau

#14 von Fr3chD8chs , 17.11.2013 02:08

Das kann ich dir halt nur beschreiben da ich da keine bilder von habe.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Oddy Umbau

#15 von Gelöschtes Mitglied , 17.11.2013 02:19

@frechdachs:


Ich danke Dir einmal mehr für Dein Wirken. Wer weiss, vielleicht wäre das eine Lösung.
Da könnte ich all die Odysseus, Odysseus long mode, Odysseus dripping mode, die beiden Ithakas ... alle ... aufbohren!


So kämen sie wieder aus der Kiste raus. Zwei 3 mm Löcher in jeden und schon ... angenehm ... dampfbar. Vermutlich wäre
die Dampfleistung erstmals ausreichend. Und schaue ich auf die Grösse der Verdampferkammer, zwei, drei gute Züge wären
da doch allemal drin.


Eine enorme Steigerung. Wobei keines der Teile defekt ist. Ich brauch nur eine Ständerbohrmaschine. Auch, wenn ich einen vermutlich
am Ende haushoch überlegenen China-Klon für 10€ erhalte, irgendwie wäre mir danach. Ich schlaf da mal drüber.



RE: Oddy Umbau

#16 von Fr3chD8chs , 17.11.2013 02:25

Also mal los

Ich habe mir aus einen alten LST die Pole rausgebaut.
Dann habe ich am Sokel eine kerbe gesdremelt und da einen Draht für den Minus pol angelötet
Den Pluspol habe ich mit einen Oring eingesetz damit er keinen kontakt bekommt.
Dann schonmal halbvoll mit Stevalin gemacht und aushärten lassen dauert ca 5 minuten.
Danach einen Draht an den Pluspol gelötet und dann die beiden POLE vom LST an die Drähte Gelötet.
Von unten die Lötstellen mit Schrumpfschlauch isoliert.
Das ganze mit stevalien angegossen und die Pole Dabei bis zum Aushärten in Position gehalten.
Dann Den Sockel voll gegossen mit Stevalin bis zum Rand.
als Abschluss habe ich noch etwas stevalin dicker gemacht und eine kleine Kuppe in der mitte zum rand auf getragen.
Mit den Fingern kannst du das gut glätten und modelieren dann zum rand hin.

Die Kuppel ist damit das Liquid und die Kondens zum rand fliesst und wieder in die Wendel oder die Watte befördert wwird zum verdampfen.
Ach und das Luftloch in der Hülse erst Bohren wenn alles fertig ist und auch eine wicklung drauf ist damit du es genau bestimmen kanst wo du bohren musst.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Oddy Umbau

#17 von Fr3chD8chs , 17.11.2013 02:31

hihi 2 3 züge

Ich habe meinen Grade am Dampfen den Ganzen abend schon.

Ich befüllen den mit einer Spritze immoment da ich keine lust hatte um zu füllen und die Spritze grade hier lag.
Jedesmal fülle ich ca 1,8 ml ein und mache gut 40 bis 50 tiefe züge am ODDY Tröpfler marke eigenbau.

Durch die Watte die ich da rein gepakt habe ist ur noch ein kleiner gang zum wendel frei und drunter wie drüber natürlich.
3mm loch und einsame spitze was den Geschmack und den Dampf angeht.

Ich hätte mir das Projeckt niemals so vor gestellt aber es macht richtig spass und dampft wie sau.

Man kann mit der Wicklung dang des Vielen platzes richtig schön rum spielen.



Ach und wenn du keinen LST hast schaumal ob du diese abstandshalter von einen PC mainboard bekommst die gehen genauso gut wenn sie aus Edelstahl sind.
Einfach unten an die Gewinde den Draht anlöten und dann schrumpfschlauch drauf.
Diese dann in Stevalin festsetzen und oben hast du dann die normalen schrauben zum Wicklung fest machen.

Also meine China Clone kommen hier noch nicht mit da denkeich wird der trident vieleicht dran kommen können.

Das Basteln stand im Vordergrund bei mir und es macht halt spass.

Stand bohrmaschine habe ich auch nicht gebraucht nen Dremel und nen Akkuschrauber haben mir dabei vollkommen ausgereicht.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse

zuletzt bearbeitet 17.11.2013 | Top

RE: Oddy Umbau

#18 von Alerta81 , 17.11.2013 14:39

OK. Cool! Da werd ich morgen gleich mal in den Bastelladen gehen, ob die dieses Stewalin haben.
Coole Sache. Pole werd ich mir noch irgendwie basteln müssen. Aber das geht schon.



Auch so nen Ticker: hier


 
Alerta81
Beiträge: 472
Registriert am: 12.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Kempten (Allgäu)


RE: Oddy Umbau

#19 von Gelöschtes Mitglied , 17.11.2013 15:07

Zitat von Fr3chD8chs im Beitrag #17
...3mm loch und einsame spitze was den Geschmack und den Dampf angeht.







Das glaub' ich gern. Meinen Respekt! Du bist der Erste und wahrscheinlich der Einzige, der einer GG-Konstruktion glaubwürdig und nachvollziehbar zu akzeptabler Leistung verholfen hat. Hätte ich für unmöglich gehalten.


Aber der Aufwand! Naja, wie sollte das auch einfacher gehen?


Rundum bewundernswert, was Du da geleistet hast. Mir für meinen Teil fehlt es da schlichtweg am handwerklichen Geschick, an Geduld und vieleicht auch, wenn ich die bei meinen diesbezüglichen Bemühungen sicher anstehenden Fehlschläge in Betracht ziehe, weiterer Leidensbereitschaft mit GG-Konstruktionen. Dennoch ... Danke!



RE: Oddy Umbau

#20 von Gelöschtes Mitglied , 17.11.2013 15:18

Vieleicht noch eine Bitte. Wenn Du die Zeit und die Lust dazu hättest. Ein video wäre natürlich ein Traum. Aber schon ein Photo, ein Photo, wenn Du exhalierst!


Ich habe sowas noch nie gesehen. Es liegt jenseits meiner Vorstellungskraft: Ausreichend Dampf aus einer GG-Konstruktion. Nicht, dass ich Dir nicht glauben würde. Ich kann es mir nur einfach nicht vorstellen.



RE: Oddy Umbau

#21 von Fr3chD8chs , 17.11.2013 18:44



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse

zuletzt bearbeitet 17.11.2013 | Top

RE: Oddy Umbau

#22 von guzzguzz , 17.11.2013 21:17

nicht schlecht


Itaste SVD und Vamo V2 mit Protank (Menthol) sowie Iclear 30 für anderes, Lavatube 4 mit Irony ESS SW. Protank Mini und Smok Dualcoil XXXl Carto mit EGO Twist und L-Rider Robust als unauffällige Bürodampfe :-D


 
guzzguzz
Beiträge: 94
Registriert am: 13.09.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Schweiz, Kanton Luzern


RE: Oddy Umbau

#23 von Gelöschtes Mitglied , 17.11.2013 23:56

Unfassbar!



Du hast einem Odysseus zu Dampfleistung verholfen. Aber das mit eigenen Augen zu sehen
ist einfach ... unfassbar!


Ich hätte das nicht für möglich gehalten. Habe mir das Video gerade ein halbes dutzend
mal angesehen. Nur um es wirklich in den Kopf zu bekommen. Meine Erfahrungen mit diesen
Produkten sind so anders. Respekt, @frechdachs.



RE: Oddy Umbau

#24 von Fr3chD8chs , 18.11.2013 12:39

Aber wie gesagt es ist kein original odysseus .



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


   

A2 Klassik Neuling mit einigen Fragen
nicr kantal ...ohm Vergleichs Liste




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen