Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#51 von smuxxStore , 08.05.2013 23:10

Zitat von semikolon im Beitrag #48


für mich soll das eindeutig junge Erwachsene ansprechen.


das kann es doch auch. Ich sehe das Problem nicht. Wir habe viele Kunden, die Mitte 20 sind....aber jetzt darauf zu schließen, dass 15jährige sich dadurch angesprochen fühlen, halte ich für weit hergeholt.

Viele Grüße
Andreas



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#52 von böser Bube , 08.05.2013 23:10

Zitat von smuxxStore im Beitrag #41
Zitat von böser Bube im Beitrag #32

Sollte wir da keine Dankesschreiben an Red Kiwi starten ? Das ist meiner Meinung nach reines Eigeninteresse um Geschäfte zu machen, nicht anderes.


Stimmt. Das ist der Sinn einer Werbung. Die Werbung wird ja schließlich auch von Red Kiwi bezahlt. Was wäre, wenn es ein Händler gemacht hätte, der dir persönlich zusagt?

Zitat

Und ich bin der Meinung, unabhängig von dem Händler, dass diese Werbung in der Art,meiner Meinung nach, sicherlich nicht postiv für die Dampfergemeinschaft anzusehen ist.
Auf jeden Fall nicht von mir.


Warum? Die E-Zigarette muss genauso selbstverständlich werden wie die Red Bull, Dr. Oetker und Co. Dazu gehört auch die Werbung. Selbstbewußtes Auftreten kann nur positiv sein.

Zitat

Meinst du das wenn hunderte dieser Werbevideos auftauchen, das wir " dann gewinnen ? Ganz im Gegenteil.



Als Firma, die Geld verdient, muss man sich vom "Wir"-Gefühl auch mal trennen können. Machen andere auch - nur auf ätzendere Art und Weise.

Auch wenn ich mir jetzt vielleicht mal wieder die Zunge verbrannt habe...

Viele Grüße
Andreas




Warum sollst du dir die Zunge verbrannt haben ? Ganz im Gegenteil, denn ich finde es gut , wenn Händler auch ihre Meinung hier schreiben.

Auch wenn diese von meiner Meinung deutlich abweicht. Respekt Andreas.

Egal welcher Händler, diese Art von Werbeclip gemacht hätte, gerade zum jetzigen Zeitpunkt ist dieses Werbevideo sehr unglücklich gewählt.


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.472
Registriert am: 31.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ennepetal


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#53 von LesPaul76 , 08.05.2013 23:11

Zitat von oreg2 im Beitrag #50
Ihr sooltet mal red kiwi googeln und auf News gehen,die haben ihre Hausazfgaben gut gemacht:

eZigarette fällt nicht unter das Nichtraucherschutzgesetz
03.05.2013
Die elektrische Zigarette ist nicht vom Nichtraucherschutzgesetz in Nordrhein-Westfalen erfasst. Zu diesem Ergebnis kommt der Hamburger Verwaltungsrechtler, Rechtsanwalt Prof. Dr. Holger Schwemer. Das zum 01.05.2013 geänderte Gesetz erwähnt den Gebrauch der eZigarette nicht explizit im Gesetzestext, sondern ausschließlich in der Begründung. Im Gesetzestext selbst wird nur von „Rauchen“ gesprochen und damit vom Vorgang der Pyrolyse, zu dem es beim Gebrauch der E-Zigarette aber nicht kommt. Damit könne die Neufassung des Gesetzes nicht auf die eZigarette angewendet werden. Der Gebrauch der E-Zigarette in Nichtraucherbereichen sei offiziell nicht verboten. „In der amtlichen Begründung zum neuen Gesetz (Landtagsdrucksache 16/165 Seite 13) ist davon die Rede,...
Mehr lesen
Neue Studie: 10 Millionen Bundesbürger fordern freien Verkauf der eZigarette
13.04.2013
Schlechtes Zeugnis für den EU-Plan: Drei Viertel aller aktuellen und potentiellen Nutzer der eZigarette wollen sich nicht vorschreiben lassen, die elektrische Alternative zur Tabakzigarette in der Apotheke zu kaufen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die der Verband des eZigarettenhandels beim renommierten Anbieter Toluna in Auftrag gegeben hat. Insgesamt wurden über 1.000 Raucher in Deutschland befragt. Gut 74 Prozent aller Befragten, die an der eZigarette interessiert sind oder diese schon regelmäßig nutzen, sprechen sich gegen einen Verkauf des Produkts in der Apotheke aus. Weiteres wichtiges Ergebnis der Umfrage: Die Zahl der eZigaretten-Nutzer in Deutschland steigt kontinuierlich. Aktuell gibt es über...
Mehr lesen
Große Internetstudie befragt eZigaretten-Nutzer
10.04.2013
Fakten über Fakten: Eine großangelegte Internetstudie soll Erkenntnisse über das Verhalten von eZigaretten-Nutzern zu Tage fördern. Wissenschaftler des Onassis Herzchirurgie-Zentrums in Athen haben das Forschungsprojekt mit dem Ziel entwickelt, eine klare Analyse der Nutzungs-Gewohnheiten von eZigaretten-Dampfern zu erstellen. Außerdem soll geklärt werden, wie effizient die eZigarette bei der Reduktion oder Aufgabe des Tabakkonsums ist. Desweiteren geht es um das Thema Produktsicherheit. Die red kiwi GmbH unterstützt die detaillierte Studie und bittet alle Nutzer der elektrischen Zigarette, daran teilzunehmen. Mit diesen verlässlichen Fakten können die Gesundheitspolitiker in Brüssel von den positiven Eigenschaften der eZigarette überzeugt werden. Hier ist der Link...
Mehr lesen


Leider ist das "nur" die Meinung eines rechtsexperten und kein geltendes recht, aber mal ein guter Ansatz !


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#54 von smuxxStore , 08.05.2013 23:12

Zitat von böser Bube im Beitrag #52


Egal welcher Händler, diese Art von Werbeclip gemacht hätte, gerade zum jetzigen Zeitpunkt ist dieses Werbevideo sehr unglücklich gewählt.









OK. Akzeptiert.



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#55 von semikolon , 08.05.2013 23:15


~Lieblingsdampfe: cisco auf Nemesis, Basta!~


 
semikolon
Beiträge: 2.042
Registriert am: 15.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: BaWü


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#56 von Prof. Pinocchio , 08.05.2013 23:18

Finde der Spot sehr gut gemacht.....

FKK....Frisch, Kool, Köstlich (für mich die Mädel, für die Damen die Jungs)

Eine Bravo für den Rote Kiwi


Orthografie,hmmm....jö,....Große Sorry !



 
Prof. Pinocchio
Beiträge: 3.587
Registriert am: 09.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Rödel...:-)))...heim
Beschreibung: PICTORIBUS ATQUE POETIS , QUIDLIBET AUDENDI SEMPER FUIT AEQUAS POTESTAS.

zuletzt bearbeitet 08.05.2013 | Top

RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#57 von MofD , 08.05.2013 23:19

Der Spot ist an sich genial gemacht. Er hat die richtige Zielgruppe erwischt und macht auf das Produkt nerugirieg, da nicht erwähnt wird um was es sich handelt.

Aber...
Der Zeitpunkt ist äußerst schlecht gewählt.
Jetzt in diesen angespannten Zeiten (das Dampfen betreffend) so auf das Dampfen aufmerksam zu machen könnte nach hinten los gehen. Sobald die albekannten Anti-Dampfen-Faschos das mitbekommen, werden die Gift und Galle spucken. Die alten Argumente werden wieder ausgegraben (Schutz der Kinder und Jugendlichen, Drogen, Gift (Nikotin) etc.. Da wird jetzt auch noch Werbung für gemacht. Das geht aber nicht, die Werbung muß sofort verboten werden. Und da es schon soweit gekommen ist, das Dampfen beworben werden, diese aber gesundheitsschädlich sind, Kinder und Jugendliche verführen blabla, müssen die E-Zigaretten nun endgültig verboten werden.

Ihr glaubt da nicht dran? Wartet ab...


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#58 von Miezmiau , 08.05.2013 23:20

Zitat von semikolon im Beitrag #55
auf facebook wird ebenfalls diskutiert

hier http://www.facebook.com/groups/252448478...68382929919888/

(...)



Den ersten Link konnte ich mir anschauen. Hieraus wird schon einmal klar, weshalb nur jongliert und nicht gedampft wurde:
Dampfend wäre eine Ausstrahlung nicht vom Sender angenommen worden.




Das Leben hat keinen Reset-Button.


 
Miezmiau
Beiträge: 3.069
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Essen
Beschreibung: Zimtkätzchen

zuletzt bearbeitet 08.05.2013 | Top

RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#59 von lellek , 08.05.2013 23:22

nicorette macht werbung im tv...

und jetzt einer mit ne "e-ziggy"

is doch nur gerecht

obwohl mir beide inhalte nicht ansprechen


Gruß
Pit Lellek...



Ich komme noch früh genug zu spät...


 
lellek

Beiträge: 2.359
Registriert am: 31.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Herne


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#60 von smuxxStore , 08.05.2013 23:24

Zitat von MofD im Beitrag #57
Der Spot ist an sich genial gemacht. Er hat die richtige Zielgruppe erwischt und macht auf das Produkt nerugirieg, da nicht erwähnt wird um was es sich handelt.

Aber...
Der Zeitpunkt ist äußerst schlecht gewählt.
Jetzt in diesen angespannten Zeiten (das Dampfen betreffend) so auf das Dampfen aufmerksam zu machen könnte nach hinten los gehen. Sobald die albekannten Anti-Dampfen-Faschos das mitbekommen, werden die Gift und Galle spucken. Die alten Argumente werden wieder ausgegraben (Schutz der Kinder und Jugendlichen, Drogen, Gift (Nikotin) etc.. Da wird jetzt auch noch Werbung für gemacht. Das geht aber nicht, die Werbung muß sofort verboten werden. Und da es schon soweit gekommen ist, das Dampfen beworben werden, diese aber gesundheitsschädlich sind, Kinder und Jugendliche verführen blabla, müssen die E-Zigaretten nun endgültig verboten werden.

Ihr glaubt da nicht dran? Wartet ab...


Verstehe ich nicht. Gift und Galle wird doch jetzt schon gespuckt. Die alten Argumente werden doch jetzt schon geholt. Dafür braucht es die Werbung nicht. Weiterhin ist die Diskussion inzwischen soweit fortgeschritten, dass auch hier die Werbung für E-Zigaretten kaum noch Einfluss haben wird.

Ich persönlich finde es richtig gut, dass Werbung gemacht wird. Das zeugt von Selbstbewußtsein und eben, dass man NICHT mit "illegalen Drogen" handelt.

Viele Grüße
Andreas



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#61 von MofD , 08.05.2013 23:24

Zitat von lellek im Beitrag #59
nicorette macht werbung im tv...

Jo, aber das sind Spartensender (Shoppingsender), da ist die Reichweite bei weitem nicht so groß wie bei regulärer Werbung.


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#62 von semikolon , 08.05.2013 23:26

ich sehe den Spot schon in Brüssel laufen.


~Lieblingsdampfe: cisco auf Nemesis, Basta!~


 
semikolon
Beiträge: 2.042
Registriert am: 15.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: BaWü


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#63 von smuxxStore , 08.05.2013 23:26

Zitat
Jo, aber das sind Spartensender (Shoppingsender), da ist die Reichweite bei weitem nicht so groß wie bei regulärer Werbung.



Genau die Reichweite brauchen wir aber doch! Es wird sich beschwert, dass der Bildleser alles glaubt, was er in der Bild liest. Hier ist der Konsumer quasi gezwungen, sich Infomationen zu besorgen - wenn auch vordergründig bei Red Kiwi. Also - was ist denn jetzt so schlimm?



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#64 von ZAZO , 08.05.2013 23:27

Das Einzige was der e-Zigarette wirklich hilft ist höhere Popularität, je mehr unsere geliebte e-Zig kennen und nutzen, desto schwieriger wird es sie einzuschränken, von daher befürworte ich diese Art der Werbung. In diesem Fall wird sogar noch die Zielgruppe angesprochen, die bis dato noch immenses Potential bietet.

Der Zeitpunkt ist meiner Meinung nach sogar genau richtig, sich jetzt zu verstecken und einschränken zu lassen wäre der größte Fehler den man machen kann...

Gruß
Frank


Vaper aus Überzeugung!


 
ZAZO


Beiträge: 3.191
Registriert am: 28.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#65 von smuxxStore , 08.05.2013 23:27

Zitat von semikolon im Beitrag #62
ich sehe den Spot schon in Brüssel laufen.



Und?



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#66 von MofD , 08.05.2013 23:27

Zitat von smuxxStore im Beitrag #60
Zitat von MofD im Beitrag #57
Der Spot ist an sich genial gemacht. Er hat die richtige Zielgruppe erwischt und macht auf das Produkt nerugirieg, da nicht erwähnt wird um was es sich handelt.

Aber...
Der Zeitpunkt ist äußerst schlecht gewählt.
Jetzt in diesen angespannten Zeiten (das Dampfen betreffend) so auf das Dampfen aufmerksam zu machen könnte nach hinten los gehen. Sobald die albekannten Anti-Dampfen-Faschos das mitbekommen, werden die Gift und Galle spucken. Die alten Argumente werden wieder ausgegraben (Schutz der Kinder und Jugendlichen, Drogen, Gift (Nikotin) etc.. Da wird jetzt auch noch Werbung für gemacht. Das geht aber nicht, die Werbung muß sofort verboten werden. Und da es schon soweit gekommen ist, das Dampfen beworben werden, diese aber gesundheitsschädlich sind, Kinder und Jugendliche verführen blabla, müssen die E-Zigaretten nun endgültig verboten werden.

Ihr glaubt da nicht dran? Wartet ab...


Verstehe ich nicht. Gift und Galle wird doch jetzt schon gespuckt. Die alten Argumente werden doch jetzt schon geholt. Dafür braucht es die Werbung nicht. Weiterhin ist die Diskussion inzwischen soweit fortgeschritten, dass auch hier die Werbung für E-Zigaretten kaum noch Einfluss haben wird.

Damit wird die (politische) Diskussion nur unnötig verschärft, meiner Meinung nach.


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#67 von smuxxStore , 08.05.2013 23:28

Wie schärfer kann sie denn noch werden?



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#68 von Akidampft , 08.05.2013 23:28

Diese Werbung richtet sich an Jugendliche die unter 25 sind. Sieht man schon allein an den Darstellern.
Man kann es drehen und wenden wie man will aber diese Art Werbung spricht Jugendliche an.

Was daran positiv oder negativ für UNS AKTIVE DAMPFER ist, ist schlicht uninteressant.

WIR AKTIVEN DAMPFER sind nicht die Zielgruppe dieser Werbung.

Diese Werbung ist Wasser auf den Mühlen unserer Gegner die wider besseren Wissens das Dampfen als Einstieg in die Nikotinsucht beschreien.


 
Akidampft
Beiträge: 1.129
Registriert am: 16.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Lüdenscheid


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#69 von DdD(Dirk der Dampfer) , 08.05.2013 23:29

Wir brauchen doch gerade diese öffentliche Diskussion um nicht als Randgruppe ins Dampfernirvana geschickt zu werden.


Mein Name ist DdD(Dirk der Dampfer) und ich dampfe weiter!!!


Wer hier geklickt hat ist ... neugierig! LG Dirk


 
DdD(Dirk der Dampfer)
Beiträge: 1.908
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Detmold


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#70 von smuxxStore , 08.05.2013 23:30

@akidampft - Ich verstehe echt das Problem nicht. Die Darsteller sind durchweg als volljährig zu erkennen. Jeder, der volljährig ist, darf das Dingen nutzen - auch wenn er unter 25 ist. Undfür dich muss die Werbing nicht gemacht sein - du dampfst ja schon.



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#71 von lellek , 08.05.2013 23:30

Zitat von DdD(Dirk der Dampfer) im Beitrag #69
Wir brauchen doch gerade diese öffentliche Diskussion um nicht als Randgruppe ins Dampfernirvana geschickt zu werden.





Gruß
Pit Lellek...



Ich komme noch früh genug zu spät...


 
lellek

Beiträge: 2.359
Registriert am: 31.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Herne


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#72 von LesPaul76 , 08.05.2013 23:33

Zitat von DdD(Dirk der Dampfer) im Beitrag #69
Wir brauchen doch gerade diese öffentliche Diskussion um nicht als Randgruppe ins Dampfernirvana geschickt zu werden.



Ganz genau, wen interessieren denn hierzulande ein Paas "Spinner" mit ihren "Eletrostöcken" (O-Ton). Und jede Diskussion ist gut, es sei denn, man hat keine Argumente oder etwas zu verbergen !


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#73 von MofD , 08.05.2013 23:33

@smuxxStore
Du weißt das, wir wissen das, aber diese Trantüten in Brüssel (und anderswo) wissen das - vielleicht auch.
Nur: Es interessiert die nicht. Grade das Argument "neue Dampfer zu gewinnen" werden die mit Sicherheit negativ auslegen.


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#74 von DdD(Dirk der Dampfer) , 08.05.2013 23:36

Die versuchen sowieso alles negativ auszulegen...


Mein Name ist DdD(Dirk der Dampfer) und ich dampfe weiter!!!


Wer hier geklickt hat ist ... neugierig! LG Dirk


 
DdD(Dirk der Dampfer)
Beiträge: 1.908
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Detmold


RE: Erstmals Dampfgeräte-Werbung im TV

#75 von LesPaul76 , 08.05.2013 23:36

Zitat von LesPaul76 im Beitrag #33
Erstmal ist es bestimmt positiv, um Überhaupt mal Interesse am Thema zu wecken. Egal wie und wo Werbung in welcher Form auch immer gemacht wird, einen Punkt, uns einen Strick draus drehen zu können, wird es immer geben.
[quote="MofD"|p1713929]@smuxxStore
Grade das Argument "neue Dampfer zu gewinnen" werden die mit Sicherheit negativ auslegen.


So what ? Egal was wir machen, es wird IMMER negativ ausgelegt. Es sei denn es sind einfach zu viele Leute aufmerksam und vor allem aufgeklärt !


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


   

14.06.2013 E-Zigaretten von Herstellern verharmlost
kurzer Beitrag aus dem Europarl.tv

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen