Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Diver by Atmistique

#1 von Spiralnebel , 12.05.2013 11:47

Der Diver von Atmistique aus Griechenland ist ein Selbstwickel Verdampfer
in der Größe eines Cartomizers, der ähnlich dem Killer 705 by Leo eine
CE2 Keramik verbaut hat und mit Glasfaser gewickelt wird.
Im Unterschied zum Killer bezieht dieser Verdampfer sein Liquid über ein
seitliches Loch wie man es von Cartomizern kennt und man braucht den Minus
Pol einfach nur seitlich neben die Keramik legen und durch einpressen von
Keramik und Mittelpol fixieren. Die Verarbeitung ist absolut top und
preislich bewegt sich der Diver auch unter dem Preis vom Killer.

:) Ich habe sowohl den Killer als auch den Diver im Prive Tank getestet
und muss sagen, dass der Diver nicht nur unkomplizierter zu wickeln ist,
er läuft ab dem ersten Moment absolut reibungslos und tut genau das was
er soll. Ganz klare Kaufempfehlung von mir an an alle die ihre schönen
DCT Tanks wiederbelegebn möchten oder einfach nur einem kleinen Selbstwickler
suchen der leicht in der Handhabung ist und kein Vermögen kostet ;)

Wickelvideos und Reviews gibt es schon ein paar bei YouTube also erspare
ich mir diese hier zu verlinken.

Bezugsquelle: http://www.atmistique.gr/en/mods-rebuild...&category_id=14

:) Dazu dann vielleicht noch folgenden bald verfügbaren Tank und alles ist super:
Loki Tank by Atmomixani



 
Spiralnebel
Beiträge: 136
Registriert am: 24.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Ruhrgebeat
Beschreibung: Sehbehindert


RE: Diver by Atmistique

#2 von Harry H. , 12.05.2013 12:21







Harry



Harry H.  
Harry H.
Beiträge: 464
Registriert am: 25.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Krefeld


RE: Diver by Atmistique

#3 von jimmy74deluxe , 12.05.2013 21:53

Jup danke an Spiralnebel kannte die Info zum Loki Tank noch gar nicht!? Hab nun nen HWV mehr am Hals obwohl ich dachte fast schon wieder geheilt zu sein von meinen davorigen ;)

Gruß Jim


 
jimmy74deluxe
Beiträge: 615
Registriert am: 25.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Odenwald 64xxx


RE: Diver by Atmistique

#4 von Supercharger , 15.05.2013 18:45

Ich habe seit heute auch den Diver, nachdem ich schon vom Killer begeistert war. Habe die erste Wicklung direkt selber gemacht, weil mir schon beim Killer die Faser nicht geschmeckt hat und die Fertigwicklungen wohl die gleichen sind. 6 mal 0,20 Ni-Cr und 2x2mm Dampfdorado Silikatschnur ergaben 1,5Ohm. Ich war ja etwas skeptisch, wegen der kurzen Fasern, aber er funktioniert tadellos und steht dem Killer in nichts nach! Dazu kommt noch die wesentlich einfachere Handhabung beim Wickeln und Befüllen. Aufgrunddessen werde ich mich wohl auch vom Killer trennen.

Gruß Christian


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Diver by Atmistique

#5 von Supercharger , 17.05.2013 15:38

Auch nach zwei Tagen bin ich immernoch restlos begeistert vom Diver! Ich habe nun schon so einige hochpreisige Selbstwickler besessen, dennoch sticht der Diver für mich heraus. Was der selbst bei niedrigsten Spannungen (3,3V und weniger) für einen Dampf schmeißt ist wirklich sehr beeindruckend. In einem Ego DCT auf Standard-Egoakku ist das die perfekte Dampfmaschine für unterwegs. Entsprechend zur Dampfleistung ist dann logischerweise auch der Liquidverbrauch sehr hoch.


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Diver by Atmistique

#6 von Supercharger , 17.05.2013 18:58

Sonst keine Diver hier vertreten? Schade....


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Diver by Atmistique

#7 von dengiez85 , 17.05.2013 19:10

heute erhalten aber leider noch auf arbeit werde aber die tage berichten. bin ja nun mehr als gespannt...


 
dengiez85
Beiträge: 736
Registriert am: 27.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: Diver by Atmistique

#8 von Supercharger , 17.05.2013 19:21

Berichte auf jeden Fall, aber ich denke, Du wirst nicht enttäuscht werden!


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Diver by Atmistique

#9 von ElektroSmoker , 17.05.2013 19:25

Meiner wurde heute in Griechenland los geschickt :)




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Diver by Atmistique

#10 von Frija , 17.05.2013 19:31

Zitat von Supercharger im Beitrag #4
I 6 mal 0,20 Ni-Cr und 2x2mm Dampfdorado Silikatschnur ergaben 1,5Ohm.



Christian!

Dazu mal ne Frage:

Die Anleitungen, die ich vom Diver gesehen habe gehen immer mit widerstandslosem Draht. Hast Du den auch verwendet?

Ich würde den Diver ja unheimlich gern haben, aber die Frickelei mit den Drahtverbindungen bzw. womöglich auch noch Schweißen, da hab ich keine Lust drauf!


Gruß
Frija

0437-LN
137-LS
2008-V1
0866-V1
699-XL


 
Frija
Beiträge: 772
Registriert am: 03.08.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: im platten Norden


RE: Diver by Atmistique

#11 von ElektroSmoker , 17.05.2013 19:33

Oder die Fertigwicklungen von der Liquidstube nehmen, die laufen in meinen GG-Wicklern super

bzw. fertig verschweisste Drähte ;)




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund

zuletzt bearbeitet 17.05.2013 | Top

RE: Diver by Atmistique

#12 von Supercharger , 17.05.2013 19:42

Ist schon richtig, dass man hier mit No-Resistance Draht arbeiten muß, aber die "Angst" davor kann ich Dir direkt nehmen. Im Baumarkt, Blumen- oder Bastelladen einfach Dekodraht "silber" kaufen (max. 0,25mm, besser 0,20mm ist aber schwieriger zu bekommen). Das ist dann versilberter Kupferdraht. Und die Anleitung zum Verdrillen der Drähte gibts bei Navy-Lifeguard (ich glaube das war das Video zum Nautilus). Das ist wirklich saueinfach, kriegste schon hin^^ Bei Problemen, schreib mir einfach ne PM

Gruß
Christian


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Diver by Atmistique

#13 von Frija , 17.05.2013 20:00

Öhm,

also Angst würd ich das nicht direkt nennen! Bin ja nen Mädel und kann häkeln und und lustige Knoten in Bänder machen.

Mein Problem ist eher, dass ich nicht wüsste wie lang das Stückchen Draht mit Widerstand sein müsste, damit es akurat passt.

Hab die Videoanleitung von Atmistique gesehen, da kann man aber die entscheiden Dinge nicht gut erkennen.

0,25er Silberdraht hab ich noch ne Rolle Bastelrest hier rumliegen, mal schauen vielleicht probier ich es mal an nem anderen Gerät...


Gruß
Frija

0437-LN
137-LS
2008-V1
0866-V1
699-XL


 
Frija
Beiträge: 772
Registriert am: 03.08.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: im platten Norden


RE: Diver by Atmistique

#14 von ElektroSmoker , 17.05.2013 20:11

Länge des Wiederstnaddrahtes legst du mit einem Messgerätt fest.




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Diver by Atmistique

#15 von spionat , 17.05.2013 20:33

man man man, da ist man mal wieder online hier und direkt juckt es wieder in den fingern. schade nur das ich den ganzen dct kram verkauft habe. in dieser kombi mit einem schönen tank aber eine sehr feine sache.



 
spionat
Beiträge: 494
Registriert am: 05.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Münster


RE: Diver by Atmistique

#16 von joker , 18.05.2013 14:56

welche laengenmaße mit/ohne Gewinde hat er ?
ich hab diese dct von intaste gibst aber ueberall auch bei tw. wenn das passt waere es gut. wenn man eigens nen tank kaufen muss landet man mit versand bei ueber 90 € !!


Gruß
joker
_____________________________
Rauchfrei seit dem 1.8.2011 !
(bis jetzt )


Jokers Galerie
@Ist:FeV V1/V2 , Taifun GT, Orion V2, Kayf. light, UFS V2@Nick (clone), A2-T (ES) ### PV Mini V2&2.1, Dani (s), 69 Mod, GGTS, Stealth, SGL Nr.19, KTS+, EA-Mod (Clone), SGL Kick´s
@Abzugeben: na
@Zulauf:
@War: Siehe in meinem Profil in der Biographie


 
joker
Beiträge: 864
Registriert am: 09.07.2011
Geschlecht: männlich


RE: Diver by Atmistique

#17 von Supercharger , 18.05.2013 15:07

Länge der Hülse (ohne den Kragen am 510er Anschluss) ist etwa 35mm, Gesamtlänge beträgt 41mm. Passt also, außer in die langen Tanks, überall rein.


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Diver by Atmistique

#18 von ElektroSmoker , 18.05.2013 15:15

Weiter oben hast du geschrieben, den Diver in einem DCT für Egoakkus zu nutzen. In der Regel sind diese aber für die langen Cartos gemacht. Wie lang ist der Diver den ohne das 510er Gewinde? Ich hoffe nicht das der von der Länge genauso blöde ist wie der Killer, für einen großen Tank zu kurz und für einen kleinen Tank zu lang.




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Diver by Atmistique

#19 von Supercharger , 18.05.2013 15:28

Ich habe noch so einen uralten Ego-Tank, den habe ich vor Ewigkeiten mal gekürzt, kann also zu den Standardmaßen nichts sagen. Die Länge der Hülse ist, wie oben geschrieben, 35mm. Damit ist er etwa 3-4mm kürzer, als mein Killer bei voll geöffneter LC.


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Diver by Atmistique

#20 von ElektroSmoker , 18.05.2013 19:31

Wäre natürlich cool wenn noch eine Hülse kommt um den Diver in großen Tanks nutzen zu können wo normalerweise die 45mm Cartos reinkommen.




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Diver by Atmistique

#21 von Supercharger , 18.05.2013 19:59

Man könnte sich ja zur Not auch mit einem entsprechenden DripTip behelfen, was den gleichen Durchmesser hat und den Tank abdichtet. Das sollte beim Diver problemlos klappen, da er nicht so empfindlich ist gegen "Absaufen" wie der Killer.


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Diver by Atmistique

#22 von Klopfer , 23.05.2013 16:19

Hi zusammen,

um das Thema von FRIJA nochmals auf zu fassen, Wickelei mit NoRes.-Draht.
Ich bin ein großer Carto-Fan und somit reizt mich der Diver eben auch, aber die Geschichte mit dem 3 teiligen Draht gefällt mir gar nicht.

Was auch der Grund ist, warum in meiner "Sammlung" keine GG Produkte vorkommen.
Dabei geht es nicht um den "Schwierigkeitsgrad" sondern schlicht weg um den Aufwendungsfaktor.

Kurz um:

Kann man den Diver auch ohne NoRes.-Draht wickeln, hat das schonmal jemand ausprobiert?


Vielen Daaaaank


-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-

"Wenn ich etwas anpacke, ist das genauso, als wenn zwei andere etwas fallen lassen!"

-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-


 
Klopfer
Beiträge: 1.086
Registriert am: 24.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Erfurt
Beschreibung: Wie macht der Zug? NOOB, NOOB, NOOB ;)

zuletzt bearbeitet 23.05.2013 | Top

RE: Diver by Atmistique

#23 von DerMeier , 23.05.2013 16:28

Wenn das gehen sollte, bestell ich mir das Teil sofort. ;)



 
DerMeier
Beiträge: 161
Registriert am: 16.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Ruhrgebiet


RE: Diver by Atmistique

#24 von ElektroSmoker , 23.05.2013 17:11

Ich für meinen Teil finde den zu empfindlich. Er ist so konzipiert wie ein Carto, durch das Loch in der Hülse wird das Liquid angesaugt was durch die fehlende Watte nicht so einfach zu händeln ist, zumindest nicht für mich. Mir ist es jetzt schon zweimal passiert das ich zu feste gezogen habe (was heisst zu feste, so wie bei meinen anderen Verdampfern auch) und der ganze Tank hat sich gnadenlos durch den 510er Anschluss entleert. Er ist zwar leichter zu wickeln, zu befüllen usw. als der Killer aber im großen und ganzen werde ich den Diver wohl wieder abgeben.




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Diver by Atmistique

#25 von Klopfer , 23.05.2013 22:55

Na dann schubs ich mal.


Vielen Daaaaank


-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-

"Wenn ich etwas anpacke, ist das genauso, als wenn zwei andere etwas fallen lassen!"

-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-


 
Klopfer
Beiträge: 1.086
Registriert am: 24.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Erfurt
Beschreibung: Wie macht der Zug? NOOB, NOOB, NOOB ;)


   

Bin auf der Suche nach nem mini Taifun GT ;-)
SWD für außer Haus (Bulli A2-T)




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen