Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#1 von Da Stef , 13.05.2013 00:08

Hallo Leute,
ich spiel mit dem Gedanken mir nen VW-Akkuträger für unterwegs bzw. Arbeit zu besorgen, da mir der Provari dafür zu schade ist.
Was könnt ihr mir da empfehlen?


Da Stef  
Da Stef
Beiträge: 79
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Vilsbiburg


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#2 von elkland ( gelöscht ) , 13.05.2013 00:42

Also nur VV, wie der Provari.
http://www.pb-dampfer.de/shop/product_in...roducts_id=1835
Ich bin seit einem Jahr sehr zufrieden.
Für die Bewertung und Messergebnisse schaue beim Mountainprophet.
http://www.mountainprophet.de/


elkland

RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#3 von Freddy Goldbein , 13.05.2013 00:43

Noch eine ProVari. Das ist Ernst gemeint. Selbst bei der Vamo merkt man den Puls beim Dampfen.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#4 von Teshia , 13.05.2013 00:58

Ich würde auch noch eine 2. ProVari empfehlen.
Ansonsten ist der hier aber auch nicht schlecht:
Zmax V3 Teleskop


Lieben Gruß, Teshia


 
Teshia
Beiträge: 2.211
Registriert am: 08.12.2011
Geschlecht: weiblich


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#5 von Da Stef , 13.05.2013 01:07

Es darf ruhig auch VW sein. Den ZMAX Telescope hab ich schon irgendwie im Auge.
Ja ich weiß, es ist schwer wenn man vom Provari verwöhnt ist.


Da Stef  
Da Stef
Beiträge: 79
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Vilsbiburg


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#6 von Rüdiger , 13.05.2013 01:18

Mein derzeitiges Lieblingsgerät gibt mir alle Vorteile die auch meine Provaris haben, ist zudem sehr massiv gebaut und kostet nur 76 Euro (mit Forenrabatt) statt rund 200 wie ein PV:
Lavatube V2



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.
Ticker ohne Hardwarekosten (u.a. Touchwood mit A1, Stiff's Hammer mit Kayfun Mini V2.1, ProVari mit Kayfun V3, Morph mit KruserOne, eVic mit The Vapor) - doofer HWV!


 
Rüdiger
Beiträge: 274
Registriert am: 01.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Emmerthal
Beschreibung: Kein HWV in 2013!?


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#7 von Feride , 13.05.2013 01:24

Zitat von Da Stef im Beitrag #5
Es darf ruhig auch VW sein. Den ZMAX Telescope hab ich schon irgendwie im Auge.
Ja ich weiß, es ist schwer wenn man vom Provari verwöhnt ist.


hab ich heute bei Jemanden gesehen , der auch schon seit längerer Zeit den normalen Z Max am nutzen ist .
Der Neue solle auch mit der Elektronik besser sein
für 18350er Akku solle es minimal zu Lang sein , mit einen Nupsi kann man Abhilfe schaffen , solle aber rappeln

Besser ist 18650er


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#8 von Tschunior , 13.05.2013 02:13

Servus erst einmal.
Naja, das wird wieder so ein ellenlanger Diskussionsfaden.....
Kann mich nur anschliessen, kauf Dir wieder einen Provari!
Auch ich habe vor einem knappen Jahr so gedacht: "oh, meinen Provari nur für zuhause" ( ist Schwachsinn).
Mittlerweile sind die Provaris immer mit dabei,und warum? Na , weil sie robust sind und eben einiges aushalten.
Deshalb hab ich jetzt nicht nur einen.
Zu mechanischen Akkuträgern kann ich nichts sagen, da ich keinen besitze.
Ist doch Wurst, wenn Dein Provari ne Schramme bekommt. Verkaufen wirst Du ihn eh nicht mehr, also..............nehm ihn mit!
(Und halt einen Zweiten für zuhause, wenn es sein muss).
Nur soooo...
Sers


 
Tschunior
Beiträge: 333
Registriert am: 03.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Franken


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#9 von Jippiyeh , 13.05.2013 02:33

Zitat von Tschunior im Beitrag #8
Kann mich nur anschliessen, kauf Dir wieder einen Provari!


Seh ich mal auch so. Wir haben doch alle schon genug Krams gekauft, um es dann wieder loszuwerden und wo sind wir letztendlich gelandet? Bei nem PV. Nicht dass ne Vamo schlecht verarbeitet wär, aber das pulsen ging mir selbst auch echt auf den Kreks... Und wenn Du jetzt schon ^^ bei nem Provari angekommen bist, weist Du, welche Qualität Du jeden Tag in der Hand hälst . Als Alternative seh ich nur noch einen mech. AT mit passend gewickeltem VD


 
Jippiyeh
Beiträge: 405
Registriert am: 11.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#10 von Llyrana , 13.05.2013 05:13

ProVari hab ich mir zwar nie gegönnt, konnte aber auf Treffen testen...

Hab hier eine Flotte von Geregelten Akkuträgern stehen - aber ernsthaft: Es kommt aber keiner in Sachen VV DeFacto an den ProVari ran! Wenn es "drängelt" würde ich Dir raten eine gebrauchte V2 oder V2.5 zu kaufen. Ansonsten mach das selbe wie ich: Warte einfach die V3 (bzw. eine ProVari mit VW) ab. Denn nachziehen müssen die irgendwann mit dieser Technik früher oder später weil es der Markt erfordert.

Als reiner VV Akkuträger ist der ProVari mittlerweile definitiv zu teuer als Neugerät. Für DEN Preis kann man einen VV/VW erwarten - und der wird bestimmt der Hammer wenn ProVape den auf den Markt bringen wird. Aber solange das nicht der Fall ist und Du es Dir erlauben kannst: Bleib bei ProVari ! Wenn Du "mal testen" magst wie aktuelle VW Technik so ist, besorg Dir einen VAMO für 40 Euro. Wenn VW dann Deine Welt ist und Du auf bessere Hardware stehst, kannst Du immer noch die "Luxusausgabe" mit dem selben Chip drin kaufen: Z-Max-RMS für 129 Ocken. Den Vamo bekommst Du zum Einkaufspreis im Flohmarkt immer los !

Die Alternativen mit dem selben Chip drin: iTaste SVD für um die 100 und der Sigelei Z-Max (wie die "Originale" Z-Max - nur mit OLED-Display) aktuellen Preis weiß ich grad nicht.

Aber alle genannten "Alternativen" haben den Nachteil, dass sie im VV-Bereich am Ende der Akkulaufzeit eben einbrechen. Und genau das macht ein ProVari eben nicht. Da hast Du die eingestellte Volt bis Akkuende wegen der Nachregelung.

Cheers
Llyrana


=Auflistung fällt aus wegen: Viel zu Viel !!!=


 
Llyrana
Beiträge: 1.104
Registriert am: 11.03.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 13.05.2013 | Top

RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#11 von disarstar , 13.05.2013 05:55

Guck dir mal die Anyvape CVI an. War persönlcih überrascht. Fühlte sich recht gut an und die Leistung stimmte.
Einzige Manko wie bei allen "günstigen" ist meiner Meinung nach die Größe. Vamo und co. sind halt echte Prügel.



 
disarstar
Beiträge: 3.100
Registriert am: 01.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#12 von syntax888 , 13.05.2013 09:34

Ich habe hier einen ProVari fürs Wohnzimmer und für alles andere noch 3 Vamos.
Der Vamo ist wohl der Preis-Leistungssieger und für die Arbeit ideal.


In Wahrheit wird viel gelogen...


 
syntax888
Beiträge: 1.719
Registriert am: 25.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#13 von mijust , 13.05.2013 09:44

Zitat von Llyrana im Beitrag #10
ProVari hab ich mir zwar nie gegönnt, konnte aber auf Treffen testen...

Hab hier eine Flotte von Geregelten Akkuträgern stehen - aber ernsthaft: Es kommt aber keiner in Sachen VV DeFacto an den ProVari ran! Wenn es "drängelt" würde ich Dir raten eine gebrauchte V2 oder V2.5 zu kaufen. Ansonsten mach das selbe wie ich: Warte einfach die V3 (bzw. eine ProVari mit VW) ab. Denn nachziehen müssen die irgendwann mit dieser Technik früher oder später weil es der Markt erfordert.

Als reiner VV Akkuträger ist der ProVari mittlerweile definitiv zu teuer als Neugerät. Für DEN Preis kann man einen VV/VW erwarten - und der wird bestimmt der Hammer wenn ProVape den auf den Markt bringen wird. Aber solange das nicht der Fall ist und Du es Dir erlauben kannst: Bleib bei ProVari ! Wenn Du "mal testen" magst wie aktuelle VW Technik so ist, besorg Dir einen VAMO für 40 Euro. Wenn VW dann Deine Welt ist und Du auf bessere Hardware stehst, kannst Du immer noch die "Luxusausgabe" mit dem selben Chip drin kaufen: Z-Max-RMS für 129 Ocken. Den Vamo bekommst Du zum Einkaufspreis im Flohmarkt immer los !

Die Alternativen mit dem selben Chip drin: iTaste SVD für um die 100 und der Sigelei Z-Max (wie die "Originale" Z-Max - nur mit OLED-Display) aktuellen Preis weiß ich grad nicht.

Aber alle genannten "Alternativen" haben den Nachteil, dass sie im VV-Bereich am Ende der Akkulaufzeit eben einbrechen. Und genau das macht ein ProVari eben nicht. Da hast Du die eingestellte Volt bis Akkuende wegen der Nachregelung.

Cheers
Llyrana


Naja Provari mit VW das wird noch dauern.
Denn hauptsächlich ist immer noch der Amerikanische Markt bei denen,
und den kann man nicht mit dem Europäischen vergleichen.
Der europäische Markt ist zu klein und spielt nur nebensächlich eine Rolle,
er wird eben mitgenommen, aber es wird nicht für den Markt entwickelt.


Gruß Michael


Volcano Lavatube 2 Chrom,
Provari V1 schwarz mit V2 Elektronik,
Provari V2,5 Silber
Esterigon mit Tilmahos
Innokin Itaste VTR


 
mijust
Beiträge: 1.763
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessisch Oldendorf


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#14 von Scarecrow , 13.05.2013 10:02

Der Aufpreis für´n Provari war vielleicht noch vor einem Jahr gerechtfertigt, mittlerweile gibt es da aber reichlich Alternativen ab 50 Euro aufwärts am Markt die in der Elektronik auch nicht schlechter, und ebenfalls wertig verarbeitet sind. Letztes Jahr war ich auch noch am überlegen, mittlerweile würde mir ich keinen Provari mehr kaufen wollen. Ich hab ne Vamo und ne Zmax telescopic, und die beiden Geräte arbeiten tadellos. Wozu´n Provari, vor allen Dingen, wie in deinem Falle, noch einen?


 
Scarecrow
Beiträge: 539
Registriert am: 08.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#15 von abramotte , 13.05.2013 10:08

Antwort: Wenn du schon einen ProVari hast und ihn als gut empfunden hast, geht definitiv nur ein zweiter ProVari! Alles andere wird dich nicht befriedigen!


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#16 von mijust , 13.05.2013 10:10

Elektronik ist nicht gleich Elektronik.

Habe Provari und Volcano Lavatube 2 beide tun das was man einstellt, auch abgeben.
Aber man merkt bei dem gleichen Verdampfer schon einen unterschied ob man den auf dem PV oder der LT hat.
Den es spielt eine sehr große Rolle ob die Elektronik geglättet ist oder mit 33,3Hz pulst.


Gruß Michael


Volcano Lavatube 2 Chrom,
Provari V1 schwarz mit V2 Elektronik,
Provari V2,5 Silber
Esterigon mit Tilmahos
Innokin Itaste VTR


 
mijust
Beiträge: 1.763
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessisch Oldendorf


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#17 von Scarecrow , 13.05.2013 10:13

Na ja gut, ich kann das nicht beurteilen. Ich hatte mir halt keinen PV geholt, und bin dennoch sehr zufrieden..;-) Wenn man den Unterschied kennt, mag das was anderes sein.


 
Scarecrow
Beiträge: 539
Registriert am: 08.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#18 von Tessos , 13.05.2013 10:23

Ich hab auch nen Provari und war skeptisch als ich mir die EVIC geholt habe - find das Ding aber echt gut und kann den AT durchaus empfehlen.


Genesis-LV, Killer 705, Kayfun V2, Taifun GT, Rose V2, eGo ONE, Subtank, uvm.


 
Tessos
Beiträge: 2.178
Registriert am: 05.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bodensee
Beschreibung: Dampfer


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#19 von mijust , 13.05.2013 10:41

Für unterwegs und der Arbeit wäre mir der Evic zu unsicher.
Gut fürs Büro mag es gehen.


Gruß Michael


Volcano Lavatube 2 Chrom,
Provari V1 schwarz mit V2 Elektronik,
Provari V2,5 Silber
Esterigon mit Tilmahos
Innokin Itaste VTR


 
mijust
Beiträge: 1.763
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessisch Oldendorf


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#20 von abramotte , 13.05.2013 10:45

Der eVic ist nicht schlecht, aber nicht vergleichbar mit einem ProVari.
Also ich denke deine Wahl sollte klar sein!


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#21 von Freddy Goldbein , 13.05.2013 10:51

ES KANN NUR EINEN GEBEN! MUAMUA



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#22 von mugel0190 , 13.05.2013 10:58

Ich find das immer lustig, dass die Leute den absolut zuverlässigen und robusten ProVari nur im Wohnzimmer dampfen und unterwegs dann die günstigen Varianten dabei haben, die auch immer wieder mal ausfallen. Bei mir ist es eigentlich genau umgekehrt. Der PV ist hauptsächlich für unterwegs. Mittlerweile sieht man ihm das zwar auch ein wenig an, aber wenn ich unterwegs bin, mag ich mir keine Sorgen machen, dass meine Dampfe plötzlich nicht mehr will. Aber das seh ich bei ATs genau wie bei Autos: Es sind Gebrauchsgegenstände und wenn sie keine Kratzer bekommen dürfen, hätten sie eben weder Auto noch Akkuträger werden dürfen :) Und die Kratzer zeugen ja auch nur von einem "bewegten" Leben.

Um aufs Thema zurück zu kommen: Ich finde meine Vamo eine sehr gute Ergänzung zum PV und würd das Teil jederzeit wieder kaufen. Die Vamo funktionierte bei mir bisher immer einwandfrei, was ich von z.B. Epic Storm, LavaTube usw. nicht behaupten könnte.


Komplettgerät: eRoll
Akkuträger: ProVari V2 Satin Blue, Vamo ES, King Kong, FT Astro, FT Nemesis
Verdampfer: Nautilus, BT-V1 (Nr. 1237), Bulli A2 Klassik, Hades long, VD T-GT, VF K3.1V2, Boge 510D/CE2 im The Vapor, Boge 510D im Prive


mugel0190  
mugel0190
Beiträge: 448
Registriert am: 26.05.2011


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#23 von Tessos , 13.05.2013 11:02

Ich weiss nicht was Ihr immer mit der Zuverlässigkeit habt, selbst meine alte LT 1.0 ist noch nie ausgefallen?
Genauso wenig meine LT 1.5 und mein Vmax V3.

Hatte noch keinen Ausfall - und die sind alle schon hin und wieder runter gefallen.


Genesis-LV, Killer 705, Kayfun V2, Taifun GT, Rose V2, eGo ONE, Subtank, uvm.


 
Tessos
Beiträge: 2.178
Registriert am: 05.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bodensee
Beschreibung: Dampfer


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#24 von dampfermaniac , 13.05.2013 11:06

Vamo kaufen,Topgerät für den Preis !


dampfermaniac  
dampfermaniac
Beiträge: 1.159
Registriert am: 23.10.2012
Geschlecht: männlich


RE: Welcher VW-Akkuträger wenn man Provari-verwöhnt ist?

#25 von nischel , 13.05.2013 11:30

Also ich habe ne Provari die wie ne eins läuft (seit über nem Jahr)
Dazu habe ich mir ne ZMAX von Smok gegönnt. Die ZMAX hat aber verschiedene Probleme. Taster sehr instabil-manchmal gar kein Kontakt, außerdem spinnt manchmal die Elektronik als ob der nicht mehr den RMS Modus hat sondern den VMAX Wildsau Modus. Leider habe ich keine Garantie mehr drauf.
Wenn du das Geld über hast, kauf die Provari. Alle anderen kommen aus meiner Sicht nicht heran.


 
nischel
Beiträge: 559
Registriert am: 27.06.2011
Geschlecht: männlich


   

eVIC nicht kompatibel mit Kanger T3
Neues aus dem Hause Joyetech / Ovale: der Evic




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen