Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Medien in den letzten Tagen

#51 von die füchsin , 17.05.2013 09:45

Zitat von blase tre61 im Beitrag #50
http://www.wiwo.de/




Wenn man sich mal anschaut, wie die Dame auf dem Bild in diesem Artikel die Ego hält, das sagt eigentlich schon alles... hält das Ding wie 'ne Pyro und dann auch noch verkehrt herum, da könnte man mutmaßen: "Falsches Bild, falsche Informationen"


!!! OHNE DAMPF KEINE LEISTUNG !!!
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!


 
die füchsin
Beiträge: 1.716
Registriert am: 04.10.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Medien in den letzten Tagen

#52 von Theop , 17.05.2013 09:52

ich frage mich, warum noch keiner diese frau in die schranken gewiesen hat.
soviel ich weiss, kann man dagegen vorgehen, wenn jemand bewiesenermaßen die unwahrheit sagt.
das ist ja wohl in vielen artikelnder fall gewesen, die in den letzten tagen hier gepostet wurden.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.869
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Medien in den letzten Tagen

#53 von Dairon , 17.05.2013 10:14

Zitat von die füchsin im Beitrag #51
Zitat von blase tre61 im Beitrag #50
http://www.wiwo.de/




Wenn man sich mal anschaut, wie die Dame auf dem Bild in diesem Artikel die Ego hält, das sagt eigentlich schon alles... hält das Ding wie 'ne Pyro und dann auch noch verkehrt herum, da könnte man mutmaßen: "Falsches Bild, falsche Informationen"



Ich persönlich denke, dass wenn man oder in dem Fall Frau
die eGo auf den Kopf dreht und dampft, läuft die sicherlich aus(?)
In diesem fall stimme ich schon zu:
Wenn mann das Liquid ausnuckelt/aussäuft, ist das der Gesundheit nicht zuträglich!



Dairon  
Dairon
Beiträge: 7
Registriert am: 16.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Potsdam


RE: Medien in den letzten Tagen

#54 von Supi77 , 17.05.2013 10:36

Zitat von die füchsin im Beitrag #51
Zitat von blase tre61 im Beitrag #50
http://www.wiwo.de/




Wenn man sich mal anschaut, wie die Dame auf dem Bild in diesem Artikel die Ego hält, das sagt eigentlich schon alles... hält das Ding wie 'ne Pyro und dann auch noch verkehrt herum, da könnte man mutmaßen: "Falsches Bild, falsche Informationen"



Fröhliche Werbebilder suggerieren ein Lifestyle-Produkt, während Mediziner skeptisch die Stirn runzeln

Also meine Ärztin hat gestern in ihren Rechner geguckt..."oOoOhhh sie rauchen"..."ja aber elektrisch"....."oh, das ist gut"...Thema durch. Ich hab kein Stirnrunzeln gesehen.


 
Supi77
Beiträge: 3.509
Registriert am: 02.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


RE: Medien in den letzten Tagen

#55 von Kruemelkeks , 17.05.2013 11:07

hallo,
ich schleiche jetzt schon ein paar tage hier rum - ich bin anfänger. die berichterstattungen um die e-zigarette hab ich vorher immer nur am rande wahrgenommen aber immer schon gedacht - häh? die spinnen doch. denn alles was ich las strotzte nur so von "halben" informationen, das war selbst als "nicht-wisser" zu erkennen.
verzeiht mir, wenn ich als newbie hier frage - aber kann mir jemand erklären, warum nikotin in allem was keine zigarette ist als so "gefährlich" eingestuft wird, dass es in die apotheke gehört - aber in zigaretten nicht? ist es nicht auch so, dass die inhaltsstoffe von zigaretten doch sehr... nunja - verschwommen sind? oder gibt es da genaue regelungen die auch kontrolliert werden? selbst als raucher wusste ich das nicht.


UND - ein "schlagendes" argument scheint ja zu sein, dass die beschaffung für jugendliche zu einfach sein könnte.. nunja.. wenn es doch möglich ist ein verkaufsverbot an jugendliche für alkohol und zigaretten problemlos in jedem supermarkt durchzuführen - warum soll das dann für liquid und e-zigaretten anders sein? selbst online KÖNNTE man (in meiner vorstellung ^^ ) eine regelung treffen die einen verkauf nur nach identifikation über den neuen perso erlaubt - ich mein, dampfer haben genügend "hürden" - da wäre das nun doch auch keine mehr.

ich mein ich bin jung und vielleicht auch naiv - aber "Nur" lobby kann doch nicht dahinterstecken? was steckt da noch hinter? nur ein persönlicher feldzug der hier so oft benannten dame?
mir stehen viele fragezeichen in den augen...

aber auch als newbie (was ihr ja alle auch mal ward) kann ich definitiv sagen, dass ich die e-zigarette noch niemals als life-style produkt wahrgenommen habe - und nach dem start kann ich definitiv sagen für ein "life-style-produkt" ist das definitiv viel zu kompliziert.
es ist nunmal nicht so einfach wie bei "echten" zigaretten. schachtel kaufen, anzünden, losqualmen.
und vermutlich wird man liqduid und e-zigaretten auch nie im supermarkt kaufen können - aber das wollen wir ja auch garnicht, oder?
es ist ein gewisses hintergrundwissen zwingend nochwendig bevor man überhaupt anfangen kann. für mich als technik-niete war das ein riesen-schritt in den letzten tagen udn ich musste mich viel befassen und viel lernen.

mit anderen worten - wie kann die medienberichterstattung so garnicht mit der realität zusammenpassen?
das verstehe ich nicht.....




Besucht den DE-Talk:


 
Kruemelkeks
Beiträge: 258
Registriert am: 15.05.2013
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Medien in den letzten Tagen

#56 von heimchen , 17.05.2013 11:28

Zitat von Kruemelkeks im Beitrag #55
hallo,
ich mein ich bin jung und vielleicht auch naiv - aber "Nur" lobby kann doch nicht dahinterstecken? was steckt da noch hinter? nur ein persönlicher feldzug der hier so oft benannten dame?


Doch steckt nur Lobby dahinter, nix anderes und es geht nur um Geld. Das ist wirklich so.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.328
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Medien in den letzten Tagen

#57 von die füchsin , 17.05.2013 11:43

Zitat von heimchen im Beitrag #56
Zitat von Kruemelkeks im Beitrag #55
hallo,
ich mein ich bin jung und vielleicht auch naiv - aber "Nur" lobby kann doch nicht dahinterstecken? was steckt da noch hinter? nur ein persönlicher feldzug der hier so oft benannten dame?


Doch steckt nur Lobby dahinter, nix anderes und es geht nur um Geld. Das ist wirklich so.


Genauso sehe ich das auch. Geld, Geld und nochmal Geld. Tabaklobby, Pharmalobby, und nicht zu vergessen die Steuereinnahmen...
@ Krümelkeks - Ich war am Anfang wie fast jeder hier, auch eine technische Niete und was ich in den letzten 1,5 Jahren über Physik gelernt habe, ist auch jede Menge - das wird schon!


!!! OHNE DAMPF KEINE LEISTUNG !!!
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!


 
die füchsin
Beiträge: 1.716
Registriert am: 04.10.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 17.05.2013 | Top

RE: Medien in den letzten Tagen

#58 von Thimo , 17.05.2013 11:46

Hier haben zwei sehr große Branchen (Pharma und Tabak), die sehr viel Geld für Werbung und Lobbyarbeit ausgeben, gemerkt, dass dampfen riesen potential haben könnte. Die einen wollen halt ihre nutzlosen Entwöhnungsprodukte verkaufen und die anderen Zigaretten. Und lästige Konkurrenz will halt keiner...


 
Thimo
Beiträge: 421
Registriert am: 10.10.2012
Geschlecht: männlich


RE: Medien in den letzten Tagen

#59 von Kruemelkeks , 17.05.2013 11:47

och ich bin sicher, dass das wird ^^
darum gings mir garnicht

es geht darum, dass die e-zigarette schlicht kein life-style-produkt sein kann, weil man sich damit befassen muss.
wir lesen das ja immer wieder, dass unterstellt wird es würde wie ein "life-style-produkt" beworben - aber das ist doch mal schlicht die unwahrheit. wie kann es sein, dass das keinem außerhalb der dampfergemeinde auffällt?

ich kenne zumindest NIEMANDEN der sagen würde - ey cool, werbung für e-zigarette, die kauf ich jetzt...




Besucht den DE-Talk:


 
Kruemelkeks
Beiträge: 258
Registriert am: 15.05.2013
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Medien in den letzten Tagen

#60 von heimchen , 17.05.2013 12:37

Zitat von Kruemelkeks im Beitrag #59
och ich bin sicher, dass das wird ^^
darum gings mir garnicht

es geht darum, dass die e-zigarette schlicht kein life-style-produkt sein kann, weil man sich damit befassen muss.
wir lesen das ja immer wieder, dass unterstellt wird es würde wie ein "life-style-produkt" beworben - aber das ist doch mal schlicht die unwahrheit. wie kann es sein, dass das keinem außerhalb der dampfergemeinde auffällt?

ich kenne zumindest NIEMANDEN der sagen würde - ey cool, werbung für e-zigarette, die kauf ich jetzt...


Es ist ein Genussmittel nichts anderes. Manche nennen das auch ein "Gimmick für Fasching" andere "Life-Style-Produkt" um weit weg von irgend einem medizinischen Hauch zu kommen. Das ist der Grund.

Und die typischen Einsteigergeräte wie die eRoll u.Ä. verlangen wirklich nicht mal so ein fachmännisches Geschick wie selbst drehen. RedBull = Genussmittel = Life-Style-Produkt.

Ist schlicht Werbung.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.328
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Medien in den letzten Tagen

#61 von heimchen , 17.05.2013 13:04

http://www.wiwo.de/technologie/forschung.../8209028-3.html

Zitat
„Man kann aus einem Genussmittel kein Medikament machen“, sagt Dac Sprengel und hofft auf eine Einstufung als Tabakprodukt. Aber auch dann kämen Einschränkungen auf seine Branche zu. Auf den fröhlichen Werbebildern müsste auch der Hinweis prangern: „E-Zigarette rauchen kann tödlich sein.“





Ja wie jetzt? Scheinbar scheiden sich da wieder die Meinungen zwischen Verbraucher und Händler?


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.328
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Medien in den letzten Tagen

#62 von Isegrim , 17.05.2013 16:45

Zitat von Dirch im Beitrag #44
Mich wundert es, dass die "großen" aktuell noch nicht auf den DKFZ-Pö-La Zug aufgesprungen sind. Die sind doch sonst immer so schnell sich als Steigbügelhalter anzudienen ?!



Die "grossen" wie der Spiegel beispielsweise haben noch sowas wie journalistische Sorgfalt. Die werden sicher nicht nur eine Quelle blind abschreiben. Was mich aber wundert, ist, das da gar nix kommt... noch nichtmal ein anzweifeln der Quellen oder so...


 
Isegrim
Beiträge: 62
Registriert am: 23.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Siegburg


RE: Medien in den letzten Tagen

#63 von Isegrim , 17.05.2013 16:53

Zitat von Thimo im Beitrag #58
Hier haben zwei sehr große Branchen (Pharma und Tabak), die sehr viel Geld für Werbung und Lobbyarbeit ausgeben, gemerkt, dass dampfen riesen potential haben könnte. Die einen wollen halt ihre nutzlosen Entwöhnungsprodukte verkaufen und die anderen Zigaretten. Und lästige Konkurrenz will halt keiner...


ein weiteres Problem ist, das beide Industriezweige da wohl den Einstieg in den Markt versäumt haben...

Rechnet doch mal: Zwei Millionen Dampfer in Deutschland, von denen jeder durchschnittlich 4,50 für Liquid in der Woche ausgibt... bei geringen Produktionskosten (weil die Rohstoffe alle schon bestehen, es muss nix mehr groß getestet werden und im Bereich der Pharmaindustrie gilt: Die haben sämtliche Rohstoffe in nahezu unbegrenzter Menge ja schon zur Verfügung) und im wesentlichen schon bestehenden Vertriebswegen. Das ist ein riesiges Potential. Nur leider haben das schon andere viel früher erkannt und den Markt besetzt. Deshalb versucht man jetzt den Markt künstlich so hoch zu reglementieren, das es für kleinere Anbeiter nahezu unmöglich wird, weiterhin zu verdienen....


 
Isegrim
Beiträge: 62
Registriert am: 23.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Siegburg


RE: Medien in den letzten Tagen

#64 von Dirch , 17.05.2013 17:17

Zitat von heimchen im Beitrag #61
http://www.wiwo.de/technologie/forschung/rauchen-leicht-mittel-stark-das-reicht-nicht/8209028-3.html

Zitat
„Man kann aus einem Genussmittel kein Medikament machen“, sagt Dac Sprengel und hofft auf eine Einstufung als Tabakprodukt. Aber auch dann kämen Einschränkungen auf seine Branche zu. Auf den fröhlichen Werbebildern müsste auch der Hinweis prangern: „E-Zigarette rauchen kann tödlich sein.“




Ja wie jetzt? Scheinbar scheiden sich da wieder die Meinungen zwischen Verbraucher und Händler?




Heimchen, keine Panik, da steht doch E-Zigarette "rauchen" kann..., die meinen doch sicher nur wieder die E-Zigarette mit Tabakerhitzung


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht gehört habe was ich gesagt habe ?


 
Dirch
Beiträge: 842
Registriert am: 26.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland


RE: Medien in den letzten Tagen

#65 von Smellstopper , 17.05.2013 17:25

Für die Berichte in den Medien gilt, dass der Inhalt nur bedingt relevant ist.

Wichtig ist
- die Streubreite (in vielen verschiedenen Medien),
- die Frequenz (immer mal wieder aufwärmen) und
- die Tendenz im Bericht/Artikel (... vorsicht vor der E-Zigarette).

Details kann sich sowieso niemand merken und was nun genau stimmt oder nicht wissen genau die nicht, für die diese Artikel gedacht sind. Und das sind nicht die Leute, die sowieso schon dampfen.
Das hat bisher prima funktioniert (in vielen, vielen Bereichen, siehe z.B. unsere Sondermüll-Energiesparlampen) und wird auch so weitergehen. Lieschen Müller wird weiterhin ihre West Silver rauchen und auch ihre Freundinnen davon abhalten sich für die E-Zigarette zu erwärmen.

Mario


Ich rauche gerne


 
Smellstopper
Beiträge: 1.085
Registriert am: 17.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Medien in den letzten Tagen

#66 von heimchen , 18.05.2013 18:51

Und es hört nicht auf!

Die Liste wieder immer länger!

Kein Verbot von E-Zigaretten, aber bessere gesetzliche Regelungen
http://www.europarl.europa.eu/news/de/he...iche-Regelungen

Forscher warnen: E-Zigarette ist nicht ungefährlich
http://www.krone.at/Wissen/Forscher_warn...el-Story-361615


So gefährlich sind elektrische Zigaretten
http://www.heute.at/lifestyle/gesundheit/art23696,878374


E-Zigaretten: bessere gesetzliche Regelungen
http://www.eu-infothek.com/article/e-zig...iche-regelungen


UNGEWISSE ZUKUNFT - Was wird aus der E-Zigarette?
http://www.deutsche-apotheker-zeitung.de...ette/10083.html


Das Risiko elektrischer Zigaretten
http://www.nzz.ch/wissen/wissenschaft/ke...lich-1.18081084


Elektrische Zigaretten - ein unkontrollierter Versuch am Verbraucher
http://www.juraforum.de/wissenschaft/ele...braucher-439086


Elektrische Zigaretten nicht ungefährlich
http://www.salzburg.com/nachrichten/gesu...aehrlich-59008/

E-Zigarette giftig für die Lunge
http://www.wz-newsline.de/home/ratgeber/...lunge-1.1319103


Die E-Zigarette ist kein Lifestyle Produkt!
http://umwelt-panorama.de/news.php?newsid=173687


Elektrische Zigaretten sind für die Gesundheit nicht bekömmlich
http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erho.../News/86063.php


Krebsforschungszentrum warnt vor E-Zigaretten
Chemiegemisch mit unbekannten Langzeitfolgen
http://www.mainpost.de/ueberregional/jou...rt27950,7468601


E-Zigaretten gesundheitlich nicht unbedenklich
http://kurier.at/lebensart/gesundheit/e-...lich/12.483.146


Krebsforscher warnen vor Nebenwirkungen elektrischer Zigaretten
http://www.augsburger-allgemeine.de/poli...id25246676.html[/quote]


E-Zigaretten sollen Arzneimittel werden
http://www.wiwo.de/technologie/forschung...en/8209028.html 3 Seiten lang

Von heute:
Krebsforscher warnen vor Risiken der E-Zigarette – 2,2 Millionen Konsumenten
http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufma...rt27856,4782421


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.328
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Medien in den letzten Tagen

#67 von Miezmiau , 18.05.2013 18:59

Ja, ist elend frustig. Man rennt und rennt und kommt nicht vom Fleck, sondern kriegt in wunderschöner Regelmäßigkeit noch einen Haufen Schei**e über den Kopf gekippt.




Das Leben hat keinen Reset-Button.


 
Miezmiau
Beiträge: 3.069
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Essen
Beschreibung: Zimtkätzchen


RE: Medien in den letzten Tagen

#68 von heimchen , 18.05.2013 23:01

Und es hört nicht auf!

Aktuell:
Elektro-Zigarette: Die bessere Art zu rauchen?
http://www.t-online.de/ratgeber/gesundhe...u-rauchen-.html



Zitat
Kein Verbot von E-Zigaretten, aber bessere gesetzliche Regelungen
http://www.europarl.europa.eu/news/de/he...iche-Regelungen

Forscher warnen: E-Zigarette ist nicht ungefährlich
http://www.krone.at/Wissen/Forscher_warn...el-Story-361615


So gefährlich sind elektrische Zigaretten
http://www.heute.at/lifestyle/gesundheit/art23696,878374


E-Zigaretten: bessere gesetzliche Regelungen
http://www.eu-infothek.com/article/e-zig...iche-regelungen


UNGEWISSE ZUKUNFT - Was wird aus der E-Zigarette?
http://www.deutsche-apotheker-zeitung.de...ette/10083.html


Das Risiko elektrischer Zigaretten
http://www.nzz.ch/wissen/wissenschaft/ke...lich-1.18081084


Elektrische Zigaretten - ein unkontrollierter Versuch am Verbraucher
http://www.juraforum.de/wissenschaft/ele...braucher-439086


Elektrische Zigaretten nicht ungefährlich
http://www.salzburg.com/nachrichten/gesu...aehrlich-59008/

E-Zigarette giftig für die Lunge
http://www.wz-newsline.de/home/ratgeber/...lunge-1.1319103


Die E-Zigarette ist kein Lifestyle Produkt!
http://umwelt-panorama.de/news.php?newsid=173687


Elektrische Zigaretten sind für die Gesundheit nicht bekömmlich
http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erho.../News/86063.php


Krebsforschungszentrum warnt vor E-Zigaretten
Chemiegemisch mit unbekannten Langzeitfolgen
http://www.mainpost.de/ueberregional/jou...rt27950,7468601


E-Zigaretten gesundheitlich nicht unbedenklich
http://kurier.at/lebensart/gesundheit/e-...lich/12.483.146


Krebsforscher warnen vor Nebenwirkungen elektrischer Zigaretten
http://www.augsburger-allgemeine.de/poli...id25246676.html


E-Zigaretten sollen Arzneimittel werden
http://www.wiwo.de/technologie/forschung...en/8209028.html 3 Seiten lang

Von heute:
Krebsforscher warnen vor Risiken der E-Zigarette – 2,2 Millionen Konsumenten
http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufma...rt27856,4782421


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.328
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Medien in den letzten Tagen

#69 von Theop , 19.05.2013 00:02

hier mal eine seite mit einem Überblick über die ezigarette.

http://dampfergarage.de/


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.869
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Medien in den letzten Tagen

#70 von UhrigerTyp , 19.05.2013 03:08

Zitat von heimchen im Beitrag #68
Und es hört nicht auf!

Aktuell:
Elektro-Zigarette: Die bessere Art zu rauchen?
http://www.t-online.de/ratgeber/gesundhe...u-rauchen-.html




Zitat
Kein Verbot von E-Zigaretten, aber bessere gesetzliche Regelungen
http://www.europarl.europa.eu/news/de/he...iche-Regelungen

Forscher warnen: E-Zigarette ist nicht ungefährlich
http://www.krone.at/Wissen/Forscher_warn...el-Story-361615


So gefährlich sind elektrische Zigaretten
http://www.heute.at/lifestyle/gesundheit/art23696,878374


E-Zigaretten: bessere gesetzliche Regelungen
http://www.eu-infothek.com/article/e-zig...iche-regelungen


UNGEWISSE ZUKUNFT - Was wird aus der E-Zigarette?
http://www.deutsche-apotheker-zeitung.de...ette/10083.html


Das Risiko elektrischer Zigaretten
http://www.nzz.ch/wissen/wissenschaft/ke...lich-1.18081084


Elektrische Zigaretten - ein unkontrollierter Versuch am Verbraucher
http://www.juraforum.de/wissenschaft/ele...braucher-439086


Elektrische Zigaretten nicht ungefährlich
http://www.salzburg.com/nachrichten/gesu...aehrlich-59008/

E-Zigarette giftig für die Lunge
http://www.wz-newsline.de/home/ratgeber/...lunge-1.1319103


Die E-Zigarette ist kein Lifestyle Produkt!
http://umwelt-panorama.de/news.php?newsid=173687


Elektrische Zigaretten sind für die Gesundheit nicht bekömmlich
http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erho.../News/86063.php


Krebsforschungszentrum warnt vor E-Zigaretten
Chemiegemisch mit unbekannten Langzeitfolgen
http://www.mainpost.de/ueberregional/jou...rt27950,7468601


E-Zigaretten gesundheitlich nicht unbedenklich
http://kurier.at/lebensart/gesundheit/e-...lich/12.483.146


Krebsforscher warnen vor Nebenwirkungen elektrischer Zigaretten
http://www.augsburger-allgemeine.de/poli...id25246676.html


E-Zigaretten sollen Arzneimittel werden
http://www.wiwo.de/technologie/forschung...en/8209028.html 3 Seiten lang

Von heute:
Krebsforscher warnen vor Risiken der E-Zigarette – 2,2 Millionen Konsumenten
http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufma...rt27856,4782421



Ein gefährlicher Text,warum tut man umstiegswillige Raucher nur so dermasen verunsichern ? Pfui !!!


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 34.035
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen


RE: Medien in den letzten Tagen

#71 von HarryB , 19.05.2013 18:41

Hi UhrigerTyp
Um die Dampfen auszumerzen nutzes dies MiesenTypen eine altbekannte Methode:
Wahrheiten, Halbwahrheiten und Unwahrheiten werden geschickt vermischt und dem staunenden Publikum präsentiert.
Auf Grund dessen, das vom Publikum die Wahrheit (weil selbst gesehen) bestätigt wird, gehen die Halbwahrheiten und Unwahrheiten quasi so nebenbei ebenfalls als "wahr" durch!


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.242
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: Medien in den letzten Tagen

#72 von fasbracke , 19.05.2013 23:39

Zitat von die füchsin im Beitrag #57

Genauso sehe ich das auch. Geld, Geld und nochmal Geld. Tabaklobby, Pharmalobby, und nicht zu vergessen die Steuereinnahmen...



Diese drei ja (wobei der Staat am meisten verdient), hinzu kommt aber noch die Tabakkontrolle selbst. Die kontollieren nicht die Industrie, sondern sind selbst eine.

Deshalb bin ich auch immer sehr skeptisch, wenn hier einige sagen: "gegen eine gewisse Regulierung ist nichts einzuwenden, das wollen wir auch". Aber wer soll denn hier regulieren. Der Tabakkontrolle kann man nicht trauen und staatlichen Stellen wie dem Institut für Risikobwertung oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung auch nicht. Unterm Strich dürfte es am Besten sein, wenn hier gar nichts reguliert wird und die Hersteller und die Verbraucher das unter sich ausmachen.


Erst nahmen sie sich die Raucher vor und ich habe den Mund gehalten. Dann nahmen sie sich die Trinker vor und ich habe den Mund gehalten. Dann nahmen sie sich die Dicken vor und ich habe den Mund gehalten. Dann nahmen sie sich mich vor.


 
fasbracke
Beiträge: 117
Registriert am: 07.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Medien in den letzten Tagen

#73 von heimchen , 20.05.2013 21:37

Hinzu kommt:
Elektrische Zigaretten nicht ungefährlich
http://science.apa.at/site/natur_und_tec...371351212734998

Zitat von heimchen im Beitrag #68

Elektro-Zigarette: Die bessere Art zu rauchen?
http://www.t-online.de/ratgeber/gesundhe...u-rauchen-.html

Kein Verbot von E-Zigaretten, aber bessere gesetzliche Regelungen
http://www.europarl.europa.eu/news/de/he...iche-Regelungen

Forscher warnen: E-Zigarette ist nicht ungefährlich
http://www.krone.at/Wissen/Forscher_warn...el-Story-361615


So gefährlich sind elektrische Zigaretten
http://www.heute.at/lifestyle/gesundheit/art23696,878374


E-Zigaretten: bessere gesetzliche Regelungen
http://www.eu-infothek.com/article/e-zig...iche-regelungen


UNGEWISSE ZUKUNFT - Was wird aus der E-Zigarette?
http://www.deutsche-apotheker-zeitung.de...ette/10083.html


Das Risiko elektrischer Zigaretten
http://www.nzz.ch/wissen/wissenschaft/ke...lich-1.18081084


Elektrische Zigaretten - ein unkontrollierter Versuch am Verbraucher
http://www.juraforum.de/wissenschaft/ele...braucher-439086


Elektrische Zigaretten nicht ungefährlich
http://www.salzburg.com/nachrichten/gesu...aehrlich-59008/

E-Zigarette giftig für die Lunge
http://www.wz-newsline.de/home/ratgeber/...lunge-1.1319103


Die E-Zigarette ist kein Lifestyle Produkt!
http://umwelt-panorama.de/news.php?newsid=173687


Elektrische Zigaretten sind für die Gesundheit nicht bekömmlich
http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erho.../News/86063.php


Krebsforschungszentrum warnt vor E-Zigaretten
Chemiegemisch mit unbekannten Langzeitfolgen
http://www.mainpost.de/ueberregional/jou...rt27950,7468601


E-Zigaretten gesundheitlich nicht unbedenklich
http://kurier.at/lebensart/gesundheit/e-...lich/12.483.146


Krebsforscher warnen vor Nebenwirkungen elektrischer Zigaretten
http://www.augsburger-allgemeine.de/poli...id25246676.html


E-Zigaretten sollen Arzneimittel werden
http://www.wiwo.de/technologie/forschung...en/8209028.html 3 Seiten lang

Von heute:
Krebsforscher warnen vor Risiken der E-Zigarette – 2,2 Millionen Konsumenten
http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufma...rt27856,4782421


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.328
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Medien in den letzten Tagen

#74 von Yuna , 20.05.2013 23:34

Ausschnitt aus dem Artikel:

Zitat
damit werden die Verbraucher unfreiwillig zu Versuchsobjekten", schrieben die Experten.


LOL - wieso unfreiwillig? Also, ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mich hat niemand zum Dampfen gezwungen.


LG
Yuna
-----


 
Yuna
Beiträge: 2.075
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Ostfrieslands Nordseeküste

zuletzt bearbeitet 20.05.2013 | Top

RE: Medien in den letzten Tagen

#75 von Supi77 , 21.05.2013 09:05

Zitat von Yuna im Beitrag #74
Ausschnitt aus dem Artikel:

Zitat
damit werden die Verbraucher unfreiwillig zu Versuchsobjekten", schrieben die Experten.

LOL - wieso unfreiwillig? Also, ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mich hat niemand zum Dampfen gezwungen.



doch doch , der böse Chinamann


 
Supi77
Beiträge: 3.509
Registriert am: 02.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover


   

26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt
14.06.2013 E-Zigaretten von Herstellern verharmlost

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen