Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Medien in den letzten Tagen

#1 von channi , 15.05.2013 10:32

ich fass einfach zusammen anstatt einzelne Threads zu eröffnen

Kein Verbot von E-Zigaretten, aber bessere gesetzliche Regelungen
http://www.europarl.europa.eu/news/de/he...iche-Regelungen

Forscher warnen: E-Zigarette ist nicht ungefährlich
http://www.krone.at/Wissen/Forscher_warn...el-Story-361615



So gefährlich sind elektrische Zigaretten
http://www.heute.at/lifestyle/gesundheit/art23696,878374



E-Zigaretten: bessere gesetzliche Regelungen
http://www.eu-infothek.com/article/e-zig...iche-regelungen




UNGEWISSE ZUKUNFT - Was wird aus der E-Zigarette?
http://www.deutsche-apotheker-zeitung.de...ette/10083.html



Das Risiko elektrischer Zigaretten
http://www.nzz.ch/wissen/wissenschaft/ke...lich-1.18081084



Elektrische Zigaretten - ein unkontrollierter Versuch am Verbraucher
http://www.juraforum.de/wissenschaft/ele...braucher-439086


LG channi
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...

Fanclubs inkl. Linksammlung

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 34.551
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Medien in den letzten Tagen

#2 von channi , 15.05.2013 10:37

Und endlich eine Antwort auf Facebook vom Deutschen Krebsforschungszentrum auf unseren "Angriff" https://www.facebook.com/DKFZde/posts/50...f_t=share_reply

"Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ): Anders als von einigen Kommentatoren vermutet, strebt das Deutsche Krebsforschungszentrum kein Verbot der E-Zigarette an. Es spricht sich aber für eine strenge Produktregulierung aus. Das DKFZ befürwortet eine Einstufung der E-Zigarette als Arzneimittel und damit den Verkauf ausschließlich über Apotheken. Damit wäre gewährleistet, dass Raucher, die mit dem Rauchen aufhören wollen, Zugang zur E-Zigarette finden, nicht jedoch Jugendliche zum Konsum dieses noch nicht ausreichend untersuchten Produktes angeleitet werden."


LG channi
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...

Fanclubs inkl. Linksammlung

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 34.551
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Medien in den letzten Tagen

#3 von heimchen , 15.05.2013 10:38


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.148
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 15.05.2013 | Top

RE: Medien in den letzten Tagen

#4 von Pandrion , 15.05.2013 10:46

Also ich fange gerade seit zwei Tagen damit an mich in die rechtliche und politische Komponente der EZigarette einzulesen, daher bitte ich um Nachsicht, falls ich was falsch verstanden habe oder Lücken besitze, aber ist es grundsätzlich, aus Sicht eines Staates, der die Aufgabe prinzipiell erstmal hat mittels Werkzeugen wie Gesetzen seine Bürger zu schützen, nicht verkehrt, das Produkt EZigarette, in erster Linie die Liquids, stärker auf den Prüfstand zu stellen?

Ich als Verbraucher fände es schon nicht verkehrt, wenn die Behörden den Liquidherstellern zB stärker auf die Finger gucken, was die da anmischen. Oder es gesetzliche Auflangen gibt wie Liquid herzustellen ist (Eine Art Reinheitsgebot- gesetz speziell für Liquids). Ganz ab nun von der Diskussion Apotheken, 4mg Grenze usw.. Ganz nüchtern erstmal...

Es ist ja nun schon nicht von der Hand zu weisen, dass Allergien oder Unverträglichkeiten vorhanden sind auf gewissen Aromen oder Basen. Jeder Lebensmittelhersteller muss penibel seine Produkte dahingehend kennzeichnen.

Zumindest diese Art Einwände haben schon ihre Berechtigung, dass an dieser Stelle Nachholbedarf besteht. Halt auch was gesundheitliche Langzeitfolgen sein können.


Mag keine Poser-Signaturen. Ich besitze halt ein Dampfgerät. Wem es wirklich interessiert Welches, kann mich ja fragen


 
Pandrion
Beiträge: 271
Registriert am: 29.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Laatzen


RE: Medien in den letzten Tagen

#5 von channi , 15.05.2013 10:53

Na ja weisst du, das ist Wischiwaschi
erst war es das Liquid, dann die Nikotinmenge, dann die Geräte und dann die Jugendlichen.
Da wird einfach alles rausgezogen nur um diese als Arzneimittel einzustufen.
Das ist ein Lügengebäude hoch 10 alles.

Klar ich bin auch dafür das alles kontrolliert wird zum Schutz, logisch.
Aber nicht so, wie da die Bürger manipuliert werden.

Ich gehe nun zum Zigarettenautomat und zieh mir ne Schachtel, bin ja sehr froh dass ich die nicht in der Apo kaufen muss, und überall Automaten stehen


LG channi
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...

Fanclubs inkl. Linksammlung

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 34.551
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Medien in den letzten Tagen

#6 von Gartenjoe , 15.05.2013 10:55

Pandrion: Recht hast du. Gesetzlich vorgeschrieben Standarts, wie z.B. bei Alkohol oder ähnlichem sind nicht verkehrt.
Aber unser schönes Intitut-für-Tabak-und-gegen-dampfen ist der Meinung, dass die E-Zigarette gesünder wird, wenn sie nurnoch in Apotheken verkauft werden.
Dieses Institut (allen voran Frau Pö-La) will nichts von kontrollierten Liquids im freien Handel wissen.
Wir müssen ja an unsere Kinder denken. Deshalb hängen Zigarettenautomaten ja auch nichtmehr in Kniehöhe...


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen


RE: Medien in den letzten Tagen

#7 von Pandrion , 15.05.2013 10:59

Zitat von chanel im Beitrag #5
Na ja weisst du, das ist Wischiwaschi
erst war es das Liquid, dann die Nikotinmenge, dann die Geräte und dann die Jugendlichen.
Da wird einfach alles rausgezogen nur um diese als Arzneimittel einzustufen.
Das ist ein Lügengebäude hoch 10 alles.

Klar ich bin auch dafür das alles kontrolliert wird zum Schutz, logisch.
Aber nicht so, wie da die Bürger manipuliert werden.

Ich gehe nun zum Zigarettenautomat und zieh mir ne Schachtel, bin ja sehr froh dass ich die nicht in der Apo kaufen muss, und überall Automaten stehen


Das mit den Apotheken stufe ich allerdings auch als Ergebnis der (Tabak) Lobbiisten ein... Eine Abgabe über Apotheken, was dann unter die Arzneimittelverordnung fällt, wtf?! ... Da ergibt sich mir kein nachweislich vernünftiger Grund raus. Das ist ein Punkt wo eine Partei lediglich von profitiert. Die Tabakkonzerne.

Aber ich persönlich halte an dem Punkt fest, dass es zumindest nicht unvernünftig ist Liquid Herstellung zu kontrollieren (immerhin wird ein Produkt produziert, welches dem Körper zugeführt wird) und halt auch, ähnlich wie bei Zigaretten, entsprechende Produkthinweise verpflichtend zu machen. Je nach Kenntnissstand der Wissenschaft.


Mag keine Poser-Signaturen. Ich besitze halt ein Dampfgerät. Wem es wirklich interessiert Welches, kann mich ja fragen


 
Pandrion
Beiträge: 271
Registriert am: 29.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Laatzen


RE: Medien in den letzten Tagen

#8 von Gerri223 , 15.05.2013 11:02

Hier haben sie wenigstens die Eier zu sagen worum es bei der ganzen Sache wirklich geht, nämlich um Kohle! Mal sehen wann/ob das auch in Deutschland zugegeben wird

http://www.stol.it/Artikel/Politik-im-Ue...igaretten-kommt


 
Gerri223
Beiträge: 582
Registriert am: 14.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Göttingen


RE: Medien in den letzten Tagen

#9 von Blub , 15.05.2013 11:04

Zitat von Gerri223 im Beitrag #8
Hier haben sie wenigstens die Eier zu sagen worum es bei der ganzen Sache wirklich geht, nämlich um Kohle! Mal sehen wann/ob das auch in Deutschland zugegeben wird

http://www.stol.it/Artikel/Politik-im-Ue...igaretten-kommt



Ja, und wir wussten es schon immer, dass es nur ums Geld geht.


Herzlichen Gruß , Blub


 
Blub
Beiträge: 6.322
Registriert am: 09.11.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Beschreibung: Dingsbumsfan


RE: Medien in den letzten Tagen

#10 von Pandrion , 15.05.2013 11:06

Zitat von Gartenjoe im Beitrag #6
Pandrion: Recht hast du. Gesetzlich vorgeschrieben Standarts, wie z.B. bei Alkohol oder ähnlichem sind nicht verkehrt.
Aber unser schönes Intitut-für-Tabak-und-gegen-dampfen ist der Meinung, dass die E-Zigarette gesünder wird, wenn sie nurnoch in Apotheken verkauft werden.
Dieses Institut (allen voran Frau Pö-La) will nichts von kontrollierten Liquids im freien Handel wissen.
Wir müssen ja an unsere Kinder denken. Deshalb hängen Zigarettenautomaten ja auch nichtmehr in Kniehöhe...



Was ist das denn für ein Blödsinn? In einem können wir uns ja sicher sein, auch ohne akademisches Hintegrundwissen: Die EZigarette ist nicht gefährlicher wie eine normale Zigarette. Also sollte hier das Gesetz der Verhältnismäßigkeit irgendwo greifen. Demzufolge sollten Liquids zumindest unter den Bedigungen verkauft werden dürfen, wie eben Tabak auch. Würde ich auch auf Anhieb vernünftig finden. Gleiche Altersgrenzen, gleichen Vorgaben beim Verkauf im Handel usw..

Oder: Zigaretten dürften dann eben auch nur noch in Apotheken vertrieben werden dürfen. Was mich nicht stören würde.

Dieses, wir müssen an unsere Kinder denken Argument ist ein dumpfes Todschlagarment für Menschen, die keine nachweislichen Argumente auf Tasche haben. Wenn wir 24/7 an die Sicherheit unserer Kinden denken würden, müsste so manches Verboten werden, was aber gerne tolleriert wird.


Mag keine Poser-Signaturen. Ich besitze halt ein Dampfgerät. Wem es wirklich interessiert Welches, kann mich ja fragen


 
Pandrion
Beiträge: 271
Registriert am: 29.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Laatzen


RE: Medien in den letzten Tagen

#11 von Gerri223 , 15.05.2013 11:07

natürlich wussten wir das schon immer, aber es wurde von "offizieller Seite" nie zugegeben, sondern stattdessen immer unser Wohlergehen, die Gesundheit und unsere Kinder vorgeschoben.


 
Gerri223
Beiträge: 582
Registriert am: 14.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Göttingen


RE: Medien in den letzten Tagen

#12 von Gartenjoe , 15.05.2013 11:18

Zitat von Pandrion im Beitrag #10

Dieses, wir müssen an unsere Kinder denken Argument ist ein dumpfes Todschlagarment für Menschen, die keine nachweislichen Argumente auf Tasche haben. Wenn wir 24/7 an die Sicherheit unserer Kinden denken würden, müsste so manches Verboten werden, was aber gerne tolleriert wird.

Das zeigt doch eindeutig, wie verzweifelt das Institut-für-und-gegen-und-überhaupt nach Argumenten sucht.

Arzneimittel? Heilt nix, also Nein.
Tabakprodukt? Ohne Tabak... Nein.
Chemiekocktail? Mit 4-5 Inhaltsstoffen wird das schwer.
Rohrbombe? Mein Laptop hat mehr sprengkraft.

Was bleibt dann noch?
Richtig!
Nochmal Arzneimittel, aber diesmal wegen der Kinder.
Denn wie wir alle wissen hat jeder Jugendliche die 50€ für so ein Starterset bei sich rumliegen.


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen


RE: Medien in den letzten Tagen

#13 von Pandrion , 15.05.2013 11:25

Schon wahr. Ich denke, dass jedes Kind einfacher an Glimmstängel wie an eine EKippe kommt. Allein vom Preis her schon. Da gäbe es vielleicht noch ne Baustelle nikotinfreie Liquids und EZigarette, aber das müsste man getrennt diskutieren.

Ach, dieses Kinderargument nervt mich schon seit Jahren, auch bei anderen Themen. In erster Instanz sind da immer noch die Eltern, und nicht der Gesetzgeber. verantwortlich für die Erziehung. Und wenn ein Kind was probieren will, jedes Verbot macht's eh interessanter, tut es das eh. Was nicht heißen soll, dass keine Regeln erforderlich sind. Aber der Hintergrund dazu muss schon schlüssig sein.


Mag keine Poser-Signaturen. Ich besitze halt ein Dampfgerät. Wem es wirklich interessiert Welches, kann mich ja fragen


 
Pandrion
Beiträge: 271
Registriert am: 29.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Laatzen


RE: Medien in den letzten Tagen

#14 von Gelöschtes Mitglied , 15.05.2013 12:00

Wenn sie es ernsthaft regulieren wollten zugunsten der Gesundheit, würde man für dieses vollständig neues (im Sinne der Regulierung) Produkt eine neue Rahmenordnung finden, die:

1. der freien Innovation
2. dem freien und leichten Zugang für alle Menschen über 18 Jahre
3. dem kostengünstigen Zugang
4. der Vielfalt im Design, Dampf und Geschmack

Rechnung tragen würde. Diese Anforderungen erfüllt die Medizinprodukt/Medikamenten-Rahmenordnung jedoch nicht. Schaut man sich die anderen Nikotinersatz-Therapieprodukte in Pharmakontrolle an (Inhaler-Stifte, Kaugummis, Pflaster) so kann man doch ahnen was passieren wird.

Medizin muss schlecht schmecken, sonst wirkt sie nicht.

Diese Volksweisheit sollte man nicht vergessen wenn man über e-Zigarette und Medizin-Regulierung spricht. Und wenn man sich die Dampfprodukte anschaut, die es in einigen Apotheken gibt, dann erfüllen diese Produkt genau die o.g. Maxime...

Glaub mir, wenn die Kaffee-Lobby nicht so stark wäre, wäre Koffein als nächstes dran...

An die Kippen traut sich ja auch keiner ran. Die werden beschützt, weil man "das Ausweichverhalten der Raucher vermeiden"(1) will.

(1) Zitat Gesundheitsministerin Ulla Schmidt bei einer Pressekonferenz zur schritweisen Erhöhung der Tabaksteuer, auf die Frage warum man die Erhöhung nicht mit einem Schlag umsetzt.



RE: Medien in den letzten Tagen

#15 von arachnid1970 , 15.05.2013 12:01

"Wie soeben gemeldet, haben Kinder und Jugendliche im Grossraum XXX mehrere Apotheken überfallen. Zur Überraschung der Betroffenen Apotheker wurden jedoch keine Betäubungsmittel oder Alkoholhaltige Mittel entwendet, die Diebe hatten es nur auf hochprozentige Nikotinlösungen, sogenannte Liquids abgesehen." *lol*... so werden dann wohl die Pressemeldungen aussehen, wenn die Beschaffungskriminalität auch bei uns ihren Einzug hält ;)

Achtung für alle : OBEN STEHENDES IST FREI ERFUNDEN UND ENTSPRICHT NICHT DEN TATSACHEN )




Signaturen werden überbewertet ;-)


 
arachnid1970
Beiträge: 1.112
Registriert am: 13.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hemsbach


RE: Medien in den letzten Tagen

#16 von defconite , 15.05.2013 12:08

Vor ein paar Tagen, ich glaube es war eine Politikerin von den Grünen, habe ich gehört sie wolle die E- Zig sogar als Krankenkassenleistung.
So in etwa, jeder Raucher bekommt ein Starter-Set von der Krankenkasse bezahlt als Mittel für die Raucherentwöhnung.




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Medien in den letzten Tagen

#17 von Gelöschtes Mitglied , 15.05.2013 12:11

Genau.... sicher.... versuch mal Kaugummis und Pflaster auf Rezept zu bekommen ;)

Wenn so eine Regelung kommt, dann erst wenn es ecigs ein Medizinprodukt sind. Und dann hat das eher was von dem Dealer der die Leute anfixen will, damit sie sein vollkommen überteuertes Produkt kaufen.



RE: Medien in den letzten Tagen

#18 von stiefel , 15.05.2013 12:24

Im Endeffekt wissen wir doch dass "die-da-oben" nur unser bestes wollen.
Nämlich unsere Kohle!
Am besten dann am letzten Arbeitstag, vor der Rente, den Löffel abgeben.
Wenn ich mir nicht so viel aufgebaut hätte in Deutschland und eine ganze Ecke jünger wäre,
dann würde ich Deutschland sehr gerne den Rücken kehren und nach Kanada oder Neuseeland auswandern.
Aber ich schweife ab......
Da einzige, was ich gaube, ist das Besteuern von Nikotinbasen/Nikotinliquids.
OK, wenns schon sein soll dann aber bitte keine Reglementierung von Nikotinstärken....
(Starke Pyros kosten ja auch genausoviel wie "leichte")
Ich kann mir jetzt schon vorstellen dass immer mehr starke Nikobasen dann beim Grenzübertritt vom Ausland nach D auf jede erdenkliche Weise geschmuggelt werden.
Auch werden bestimmt die Selbstwickler immer mehr den Vorrang bekommen, wenn auch die Geräte besteuert werden sollten....<<)

gruß
stiefel



 
stiefel
Beiträge: 1.415
Registriert am: 31.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bingen am Rhein
Beschreibung: CWV (Coilwattevirus) infiziert !!


RE: Medien in den letzten Tagen

#19 von heimchen , 15.05.2013 18:54

Zitat von chanel im Beitrag #1
ich fass einfach zusammen anstatt einzelne Threads zu eröffnen

Kein Verbot von E-Zigaretten, aber bessere gesetzliche Regelungen
http://www.europarl.europa.eu/news/de/he...iche-Regelungen

Forscher warnen: E-Zigarette ist nicht ungefährlich
http://www.krone.at/Wissen/Forscher_warn...el-Story-361615



So gefährlich sind elektrische Zigaretten
http://www.heute.at/lifestyle/gesundheit/art23696,878374



E-Zigaretten: bessere gesetzliche Regelungen
http://www.eu-infothek.com/article/e-zig...iche-regelungen




UNGEWISSE ZUKUNFT - Was wird aus der E-Zigarette?
http://www.deutsche-apotheker-zeitung.de...ette/10083.html



Das Risiko elektrischer Zigaretten
http://www.nzz.ch/wissen/wissenschaft/ke...lich-1.18081084



Elektrische Zigaretten - ein unkontrollierter Versuch am Verbraucher
http://www.juraforum.de/wissenschaft/ele...braucher-439086




Zitat von heimchen im Beitrag #3

Elektrische Zigaretten nicht ungefährlich
http://www.salzburg.com/nachrichten/gesu...aehrlich-59008/

E-Zigarette giftig für die Lunge
http://www.wz-newsline.de/home/ratgeber/...lunge-1.1319103


Update:
Die E-Zigarette ist kein Lifestyle Produkt!

http://umwelt-panorama.de/news.php?newsid=173687

Elektrische Zigaretten sind für die Gesundheit nicht bekömmlich

http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erho.../News/86063.php

Krebsforschungszentrum warnt vor E-Zigaretten
Chemiegemisch mit unbekannten Langzeitfolgen

http://www.mainpost.de/ueberregional/jou...rt27950,7468601

E-Zigaretten gesundheitlich nicht unbedenklich

http://kurier.at/lebensart/gesundheit/e-...lich/12.483.146


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.148
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Medien in den letzten Tagen

#20 von kasten , 15.05.2013 20:04

im rtl teletext seite 431 steht das auch...
so so jetzt ist da schon formaldehyd,acetaldehyd,acrolein,nickel und chrom drin....



 
kasten
Beiträge: 429
Registriert am: 12.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Alfeld


RE: Medien in den letzten Tagen

#21 von Supa_Strela , 15.05.2013 20:08

Zitat von kasten im Beitrag #20
im rtl teletext seite 431 steht das auch...
so so jetzt ist da schon formaldehyd,acetaldehyd,acrolein,nickel und chrom drin....



Jaja der Verblödungssender No.1 in Deutschland....war ja klar


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Medien in den letzten Tagen

#22 von Theop , 15.05.2013 20:13

warum hat wohl die normale zigarette eine sonderstellung?
weil sich die lobbys darüber geeinigt haben und es so am meisten geld bringt.
es geht immer nur um die kohle und wer am meisten daran verdient. ist doch komisch, dass in italien vor ein paar tagen die frage nach einer besteuerung der ezigs aufkam und jetzt schon die ersten gerüchte (?) aufkommen. es geht wieder mal ums scheffeln.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.855
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: Medien in den letzten Tagen

#23 von heimchen , 15.05.2013 20:16

Zitat von kasten im Beitrag #20
im rtl teletext seite 431 steht das auch...
so so jetzt ist da schon formaldehyd,acetaldehyd,acrolein,nickel und chrom drin....

Hammer
Hab Screenshot gemacht für meine Sammlung.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.148
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Medien in den letzten Tagen

#24 von zwinkl , 15.05.2013 22:51

Mal etwas entspannender...=>
»Die E-Zigarette ist im Kommen«
Von der elektronischen Zigarette profitieren Raucher und Nichtraucher.
Schädlich ist sie nur für das Geschäft von Tabaklobby und Pharmaindustrie.
Ein Gespräch mit Gregor Gysi

http://www.jungewelt.de/2013/03-15/016.php


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: Medien in den letzten Tagen

#25 von Prof. Pinocchio , 15.05.2013 23:32

Hi, hi,
habe eben auch bei DKFZ eine "Schöne" Kommi hinterlassen,
https://www.facebook.com/DKFZde/posts/50...f_t=share_reply
hmmmm.....
bin gespannt ob er gelöscht wird
egal......
LGPP


Orthografie,hmmm....jö,....Große Sorry !



 
Prof. Pinocchio
Beiträge: 3.564
Registriert am: 09.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Rödel...:-)))...heim
Beschreibung: PICTORIBUS ATQUE POETIS , QUIDLIBET AUDENDI SEMPER FUIT AEQUAS POTESTAS.

zuletzt bearbeitet 15.05.2013 | Top

   

26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt
14.06.2013 E-Zigaretten von Herstellern verharmlost

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen