Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#51 von böser Bube , 19.05.2013 17:03

Zitat von heimchen im Beitrag #50
n.

Und ich will endlich das Video sehen, wo der VdeH Vertreter in dieser Diskussion spricht..... *grrrrr*


ich auch


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.472
Registriert am: 31.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ennepetal


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#52 von Vapo , 19.05.2013 17:29

Ist mir sowas von schnuppe was die Grünen jetzt sagen!
Was man von ihren Wahlversprechen halten kann haben sie ja zu genüge gezeigt ...bestes Beispiel ist da auch ihre propagierte Drogenpolitik!
Da hatten wir 8Jahre ne kifferpartei an der macht und sind Drogenpolitisch noch hinterm Mond wärend erzkonservative Länder Cannabis legalisieren Canabissocial Clubs dulden, Drug checking fördern ...hier bei uns stimmen aber die Rahmenbedingungen nicht.

Genauso wirds auch mit dem Dampfen sein ...die müssen sich doch auch ihr Plätzchen in der Industrie warm halten wenn Politik nimmer ist!

Reiner Stimmenfang -> ich fall da nicht drauf rein!

Mein Wahlzettel wird ungültig gemacht!



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Vapo
Beiträge: 363
Registriert am: 24.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#53 von Mus , 19.05.2013 17:41

Gesundheitsfaschisten, wer hat uns verraten....wer war mit dabei, Dr. Terpe ist ein Wendehals, Kifferpartei.......vieleicht verstehst Du jetzt, was ich mit pseudopolitischen Dünnpfiff meine.


 
Mus

Beiträge: 1.373
Registriert am: 27.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#54 von Vapo , 19.05.2013 18:18

wenn es Dünnpfiff ist das die, Grünen seit jeher mit der Legalisierung von Canabis auf Stimmfang gehn, dann aber in 8Jahren Regierung bewiesen haben das ihnen die Freunde aus der Industrie wichtiger sind, als ihre Wähler (siehe Oskar Fischer und für uns Dampfer viel intressanter Marianne Tritz!!!)

Dann ist für mich Pseudo potenzialen Wähler halt auch die Gesammte Partei Dünnpfiff!

Sry die Grünen hatten vieleicht mal ideale oder sowas - aber das ist längst pasé, heute ist Wahlkampf für die nur noch Arbeitsplätze für ihre Partei sichern!
Sonst nix

just my 2 Pseudo Cent!



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Vapo
Beiträge: 363
Registriert am: 24.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#55 von Mus , 19.05.2013 18:35

Die Grünen 2013 als Kifferpartei zu bezeichnen, finde ich halt nicht so prickelnd und Drogenpolitik beinhaltet weit mehr als das Canabis legalisiert wird. Auch ich hab mir weit mehr in dieser Beziehung erwartet, aber es wurde denoch einiges erreicht. Im besonderen in Sachen Substitution etc. gerade in Bayern, aber darum geht es gerade nicht.
Wir sollten uns drüber freuen, dass was weiter geht und uns selber einbringen als nur polemisch zu werden und auf die Grünen zu schimpfen, zusammen mit den Piraten und der FDP sind es die Grünen die uns weiter bringen werden in Sachen dampfen.
Ich hab damals 3 Briefe abgesendet und alle drei wurden umgehend beantwortet und man war sehr interessiert wie ich zum dampfen kam und welche gesundheitlichen Veränderungen bei mir seit dem eingetreten sind.
Man muss uns Dampfern ein Gesicht geben und jeder Brief an die richtige Stelle bringt was, sowie die Umfrage die auf der Startseite des Forums links oben ist, komischerweise sehe ich in dem dazugehòrigen threat nur sehr wenige von denen die hier gezetern.


 
Mus

Beiträge: 1.373
Registriert am: 27.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#56 von peppone , 19.05.2013 18:38

"Ziel sollte ... eine Regulierung dieses Produktes sein. (Werbung, Steuer, Inhaltsstoffe, Jugendschutz etc.) wie auch bei anderen Tabakprodukten. ... muss im Interesse von Gesundheits- und Verbraucherschutz sichergestellt werden, dass in die Richtlinie Bestimmungen aufgenommen werden, durch die nikotinhaltige Erzeugnisse im Hinblick auf Sicherheitsstandards, zulässige Vertriebswege, Inhaltsstoffe, zulässige Nikotinkonzentrationen, Warnhinweise und Produktpräsentation wirksam reguliert werden. So kann auch die Entstehung eines unregulierten Schwarzmarktes für derartige Produkte vermieden werden." (Aus: Begründung des Antrags der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Deutscher Bundestag. Drucksache 17/13244. 17. Wahlperiode. 24. 04. 2013)

Die eigentlichen Beweggründe dieser Partei gehen in dem Sermon zwar leicht unter, sind aber doch klar benannt. Sie wollen eine "wirksame" Regulierung, die Ausweitung der Tabaksteuer auf die elektronische Zigarette und die Kontrolle über die Vertriebswege.

Das hat nichts mit einer "Kehrtwende" zu tun und ist eigentlich nicht überraschend, wenn man sich vor Augen hält, was diese Partei schon alles reguliert hat.


 
peppone
Beiträge: 3.853
Registriert am: 22.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Viernheim


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#57 von UhrigerTyp , 19.05.2013 18:45

Zitat von Mus im Beitrag #55
Die Grünen 2013 als Kifferpartei zu bezeichnen, finde ich halt nicht so prickelnd und Drogenpolitik beinhaltet weit mehr als das Canabis legalisiert wird. Auch ich hab mir weit mehr in dieser Beziehung erwartet, aber es wurde denoch einiges erreicht. Im besonderen in Sachen Substitution etc. gerade in Bayern, aber darum geht es gerade nicht.
Wir sollten uns drüber freuen, dass was weiter geht und uns selber einbringen als nur polemisch zu werden und auf die Grünen zu schimpfen, zusammen mit den Piraten und der FDP sind es die Grünen die uns weiter bringen werden in Sachen dampfen.
Ich hab damals 3 Briefe abgesendet und alle drei wurden umgehend beantwortet und man war sehr interessiert wie ich zum dampfen kam und welche gesundheitlichen Veränderungen bei mir seit dem eingetreten sind.
Man muss uns Dampfern ein Gesicht geben und jeder Brief an die richtige Stelle bringt was, sowie die Umfrage die auf der Startseite des Forums links oben ist, komischerweise sehe ich in dem dazugehòrigen threat nur sehr wenige von denen die hier gezetern.



Ich hatte die Grünen in den Ende70Jahren mal bewundert,Sie waren wie ein frischer Wind in der eingerosteten politischen Landschaft !

So lange Sie Ihr Krebsgeschwür namens B.Steffens nicht heraus schneiden ist diese Partei für mich absolut unwählbar.
Sie können sich jetzt drehen und wenden wie Sie wollen,es ist einfach nicht glaubhaft für mich !


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 33.735
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#58 von Miezmiau , 19.05.2013 18:51

Hmm... Ich habe vorhin den Teil geschaut, in dem der Dampfer seine Geschichte erzählt hat.

Dessen Dampfgewohnheiten fand ich schon sehr merkwürdig: 2 Dampfen, weil sonst nicht genug Dampf kommt. Liquid nur ohne Aromen, Aromen sind pfui und krebserregender Substanzen verdächtig.

Seltsam. Dieser Dampfer ist wohl eher nicht auf dem Stand der Dinge.




Das Leben hat keinen Reset-Button.


 
Miezmiau
Beiträge: 3.068
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Essen
Beschreibung: Zimtkätzchen


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#59 von Mus , 19.05.2013 18:53

Über die Steffens und Co sind wir uns ja alle einig, aber dass Ihr das als drehen und wenden versteht find ich schade. Dieceinen vertreten diese Meinung von Anfang an, die anderen der Grùnen vertreten die andere Meinung und die meißten fangen an sich gerade erst ein Bild über uns zu machen, da sie im eigenen Umfeld niemanden kennen und genau da kommen wir nun ins Spiel. Hier kann jeder Einzelne noch soviel bewirken auch wenn man sonst politisch schon etwas resigniert hat


 
Mus

Beiträge: 1.373
Registriert am: 27.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#60 von Vapo , 19.05.2013 19:18

Zitat

Die Grünen 2013 als Kifferpartei zu bezeichnen, finde ich halt nicht so prickelnd


Damit scheinst du recht zu haben..
schliesslich haben sie vor kurzem eine Protestmail Aktion des DHV mit dem blocken des DHV Servers beantwortet, und die Aktion als shitstorm bezeichnet .... Wie lautet diesmal ihr Motto? Irgendwas mit:sich einmischen, mitreden usw" (soviel zur Grünen Koerenz !)

Klar hier geht's ums dampfen, sollte nur ein Beispiel sein wie viel man auf grüne Worte geben kann!
Ich fühle mich dennoch nicht gut von einer Partei vertreten die eine Ex-Ministerin bei Reemtsma sitzen hat! Da macht es mir schon sorgen das Reemtsma Interessen über die Alten Partei Freunde in die Politik einfließen!



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Vapo
Beiträge: 363
Registriert am: 24.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#61 von realive , 19.05.2013 19:23

Zitat von Mus im Beitrag #59
Über die Steffens und Co sind wir uns ja alle einig, aber dass Ihr das als drehen und wenden versteht find ich schade. Dieceinen vertreten diese Meinung von Anfang an, die anderen der Grùnen vertreten die andere Meinung und die meißten fangen an sich gerade erst ein Bild über uns zu machen, da sie im eigenen Umfeld niemanden kennen und genau da kommen wir nun ins Spiel. Hier kann jeder Einzelne noch soviel bewirken auch wenn man sonst politisch schon etwas resigniert hat



Ei,Ei,Ei leben denn die Grünen so weit hinter dem Mond, daß sie die Aktivitäten ihrer Parteigenossin (die Steffens natürlich) nicht mitbekommen?
Ich war Anfang der 80er ein großer Fan (und Wähler) der Grünen.
Das hat sich aber schon seit längerem geändert.

Erst wenn die Grünen sich öffentlich von der Steffens(Partei)-Einstellung distanzieren,
werde ich denen wieder zuhören.
Ob ich die je wieder wählen werde, ist dann noch einmal ein ganz anderer Prozess!
Da ist mittlerweile einfach zuviel Vertrauen verloren gegangen.



 
realive
Beiträge: 317
Registriert am: 30.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Heinsberg
Beschreibung: Ich bin ein Kind der Tabakindustrie, aber jetzt endlich wieder frei!!!


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#62 von Theop , 19.05.2013 19:42

hi nochmal,

vielleicht sollten wir uns nicht verrückt machen, wer was wo gesagt hat.
die ganzen politiker sollen erstmal durch ihre taten zeigen, wo sie stehen.
gelabere bekommen wir vor den wahlen genug zu hören, was eh nicht eingehalten wird.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.855
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#63 von blackhide , 19.05.2013 20:52

Zitat von Theop im Beitrag #62
hi nochmal,

vielleicht sollten wir uns nicht verrückt machen, wer was wo gesagt hat.
die ganzen politiker sollen erstmal durch ihre taten zeigen, wo sie stehen.
gelabere bekommen wir vor den wahlen genug zu hören, was eh nicht eingehalten wird.



Richtig. Und wichtig: Nicht Grüne wählen solange Floskeln fallen wie "E-Zigaretten müßen reguliert werden". DAS kann nämlich alles heißen. Und der Standpunkt von B. Steffens würde diesem Standpunkt nicht wiedersprechen.




Offizielle E-Petition JETZT unterzeichnen!


 
blackhide
Beiträge: 3.743
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund

zuletzt bearbeitet 19.05.2013 | Top

RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#64 von mobi72 , 20.05.2013 20:18

http://www.youtube.com/watch?v=JNx_K3ERT_I

Gröhl! Ich hab 3 Bypässe und fühle mich vom Nikotin in der Luft bedroht! Ab Minute 2:19 ungefähr. Wat ein Spi***r der Spatz!



 
mobi72
Beiträge: 3.334
Registriert am: 05.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 20.05.2013 | Top

RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#65 von UhrigerTyp , 20.05.2013 20:20

Von der Frau Steffens hat man lange nichts mehr gehört find ich.


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 33.735
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#66 von mobi72 , 20.05.2013 20:21

Kommt noch.....spätestnes wenn die EU sagt :" Kein Arzneimittel!"


Im Moment muss Sie ja für Bachblüten kämpfen:

http://www.gesundheit-adhoc.de/naturheil...ehmer-auch.html



 
mobi72
Beiträge: 3.334
Registriert am: 05.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 20.05.2013 | Top

RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#67 von Theop , 20.05.2013 20:56

ich sage nur eins:

"lieber den spatz in der hand, als die taube auf dem dach."

und was machen wir dann?

beifall klatschen!!!!

lol


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.855
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#68 von Mus , 20.05.2013 21:46

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #65
Von der Frau Steffens hat man lange nichts mehr gehört find ich.

Dafür legt Frau Pötschke-Langer wieder los. Die soll mit Onkel Spatz in den Urlaub fahren und nie wieder kommen.
http://www.wz-newsline.de/home/ratgeber/...lunge-1.1319103

Dafür hat Renate Künast, Jürgen Tritin und die ganze Fraktion dies Unterschrieben.
Die in Artikel 18 des Richtlinienvorschlags enthaltene Bestimmung, wonach elektronische Zigaretten insbesondere oberhalb einer Nikotinkonzentration von mehr als 4mg/ml nur nach einer Zulassung als Arzneimittel (Richtlinie 2001/ 83/EG) auf dem Markt vertrieben werden dürfen, bedeutet eine Ungleichbe handlung und hat ein faktisches Verbot der meisten auf dem Markt gebräuch lichen elektronischen Zigaretten bzw. der hiermit verwendeten Liquide zur Folge. Dies ist wegen der im Vergleich zur Zigarette geringeren gesundheit lichen Risiken von elektronischen Zigaretten (fehlender Verbrennungsprozess) unter dem Aspekt der Schadensminderung und der Suchtbehandlung problema tisch. Ziel sollte statt eines faktischen Verbotes eine Regulierung dieses Pro duktes sein. (Werbung, Steuer, Inhaltsstoffe, Jugendschutz etc.) wie auch bei anderen Tabakprodukten


 
Mus

Beiträge: 1.373
Registriert am: 27.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#69 von Sabine , 20.05.2013 21:55

Ja, und dann wird das geregelt: untaugliche Mini-eziggis, vorgefüllte Depots ohne Aroma, Steuern.

Die Grünen sind ein verlogenes Pack, das die Bürger für blöd hält.
Gesundheitsfaschisten und Gutmenschen.

Selbstverantwortlichkeit wird uns von denen nicht zugestanden.


 
Sabine
Beiträge: 7.117
Registriert am: 27.09.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Raum München


RE: 18.05.2013 Die Grünen und die E-Zigarette

#70 von XBabsX , 20.05.2013 23:40

Ich trau den Grünen nicht ! Denen geht es, wie den anderen sog. Volksparteien , doch nur um den Machterhalt.
" Grün" sind die schon lange nicht mehr



 
XBabsX
Beiträge: 14.723
Registriert am: 03.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Thüringen
Beschreibung: Dampfknuddel


   

Januar 2013 - ASH UK - Antiraucherorg. steht hinter den E-Zigaretten
16.05.2013 - "Der Doc" via Facebook

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen