Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#176 von 1234peter1234 , 27.08.2013 18:56

Ist aber noch sehr sehr teuer.


1234peter1234  
1234peter1234

Beiträge: 10.448
Registriert am: 25.12.2012
Geschlecht: männlich


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#177 von Diggen , 27.08.2013 19:39

Zitat von steamforce im Beitrag #157
@Maddin 68 sehr cool im Carbon Look

Hier meine im Ausgehkleid




Spätestens nach diesem Foto kann man den iTaste SVD nicht mehr mit Laserschwert betiteln


 
Diggen
Beiträge: 180
Registriert am: 06.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: DU


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#178 von steamforce , 27.08.2013 19:53

Warum nicht??
oder wie machst du dein Laserschwert fest??


I have fun with!
Kayfun 3.1 > eVic
KayLite > SID
BT-XL > KTS
Nautilus L V2 > SGL Zmax Telescope


 
steamforce
Beiträge: 171
Registriert am: 27.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: 63322


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#179 von Diggen , 27.08.2013 20:08

"den iTaste SVD" ;-)
Er muss den Spitznamen an die Vape-Gun abgeben


 
Diggen
Beiträge: 180
Registriert am: 06.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: DU


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#180 von Bullibauer , 27.08.2013 21:03

Bleibt immer noch die Frage offen woher man dieses Holster beziehen kann...



Daily use: Aromamizer Supreme RDTA auf Wismec RX200, HorizonTech Artic auf Wismec RX300, Velocity V2 auf Eleaf IStick TC200W
Im Zulauf: Fasttech Zeugs


Bullibauer  
Bullibauer
Beiträge: 598
Registriert am: 19.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover
Beschreibung: Wickelknecht


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#181 von Kurti , 27.08.2013 22:13

@Bullibauer

Versuche es doch mal bei steamforce

Stichwort: BeYard Holster 134


Diese Mitteilung wurde aus Umweltschutzgründen zu 100 % aus recycelten Elektronen erstellt.


 
Kurti
Beiträge: 972
Registriert am: 28.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 27.08.2013 | Top

RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#182 von dampfermaniac , 27.08.2013 22:20


dampfermaniac  
dampfermaniac
Beiträge: 1.179
Registriert am: 23.10.2012
Geschlecht: männlich


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#183 von Bullibauer , 28.08.2013 05:25

Herzlichen Dank. ^^



Daily use: Aromamizer Supreme RDTA auf Wismec RX200, HorizonTech Artic auf Wismec RX300, Velocity V2 auf Eleaf IStick TC200W
Im Zulauf: Fasttech Zeugs


Bullibauer  
Bullibauer
Beiträge: 598
Registriert am: 19.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hannover
Beschreibung: Wickelknecht


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#184 von Bernie , 07.09.2013 10:04

Mich würde es mal interessieren, ob jemand auch beim Feuern ein leises Sirren hört. Ich bin da etwas irritiert:
Bei mir ist nämlich dieses leise sirrende Geräusch vor allem in den unteren Watteinstellungen zu hören. Dabei habe ich es erst bemerkt, als ich nachts bei völliger Stille im Raum noch einmal ein paar Mal etwas dampfen wollte. Ansonsten scheint dieses Geräusch bei den üblichen Tagesgeräuschen untergegangen zu sein...
Übrigens: Erst gegen 11-12 W hört dieses Sirren auf. Kann das sein, dass dies die Regelung der Wattstärke erzeugt? Oder ist dies ein Fehler, so dass ich meine VapeGun umtauschen muss/soll?


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.171
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#185 von dschlawiner , 07.09.2013 10:39

Zitat von Bernie im Beitrag #184
Mich würde es mal interessieren, ob jemand auch beim Feuern ein leises Sirren hört. Ich bin da etwas irritiert:
Bei mir ist nämlich dieses leise sirrende Geräusch vor allem in den unteren Watteinstellungen zu hören. Dabei habe ich es erst bemerkt, als ich nachts bei völliger Stille im Raum noch einmal ein paar Mal etwas dampfen wollte. Ansonsten scheint dieses Geräusch bei den üblichen Tagesgeräuschen untergegangen zu sein...
Übrigens: Erst gegen 11-12 W hört dieses Sirren auf. Kann das sein, dass dies die Regelung der Wattstärke erzeugt? Oder ist dies ein Fehler, so dass ich meine VapeGun umtauschen muss/soll?

Bei mir sirrt es durchgehend auch bei 12w nur das feuergeräusch ist da schon lauter,das du das sirren nicht mehr so wahr nimmst.
Halte mal das Ohr neben den feuerknopf ...


Gruss Sigges


 
dschlawiner
Beiträge: 5.152
Registriert am: 13.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Laudenbach a.d.B.

zuletzt bearbeitet 07.09.2013 | Top

RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#186 von mkbo22 , 07.09.2013 10:47

Also ich habe die Vape Gun nicht. Aber das sirren bei Akkuträgern ist mir wohl bekannt.

Sowohl bei einer meiner Vamos als auch bei einer SVD, kommt das sirren dauerhaft vor.

ist nicht so schön, aber scheint kein Auswirkung auf Funktion oder Anzeichen eines defektes zu sein.

Die Vamo surrt seit einem Jahr.

Wenn ich den Akku wechsel oder einfach mal an und aus schalte hört das Geräusch auf und kommt irgendwann wieder.


mkbo22  
mkbo22
Beiträge: 2.066
Registriert am: 09.07.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bünde


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#187 von TSC Yoda , 07.09.2013 10:58

Moin Sigges.

Deine Beobachtung haben schon Einige geschrieben.
Das ist wohl die Elektronik und stellt - soweit bis jetzt bekannt - eher ein Feature denn einen Bug da.



Gruß
Markus


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#188 von dschlawiner , 07.09.2013 10:58

Das mann 15sec vorfeuern müssen ist nervig,ich muß da länger vorfeuern wie ich bei den anderen AT zum dampfen befeuern muß.
So richtig glücklich bin ich damit nicht.


Gruss Sigges


 
dschlawiner
Beiträge: 5.152
Registriert am: 13.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Laudenbach a.d.B.

zuletzt bearbeitet 07.09.2013 | Top

RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#189 von Bernie , 07.09.2013 17:46

Ich habe den VapeGun jetzt mal getestet:
1. Mit verschiedenen VTs: Überall dasselbe Geräusch!
2. Mit verschiedenen AT-Typen: Bei meinen Panasonic (3600mAh) ist dieses Sirren am lautesten, am leisesten war es bei den roten AWs (IMR18650 mit 1600 mAh).
3. Mit einem Multimeter kam aber genügend Volt - je nach Watteinstellung - heraus: bis 5,7 Volt.
4. Ich hatte heute das Glück, meinen VapeGun mit 2 anderen zu vergleichen: Bei allen ist dieses Geräusch und es kamen beim Durchmessen der Voltstärke (mit aufgestetzem VD zwecks Messung bei Belastung) keine signifikant andere Voltzahlen heraus.
Quintessenz:
Mein Gerät ist wohl doch in Ordnung und ich muss halt mit diesem Geräusch leben. Wie schon gesagt, man hört es nur deutlich, wenn die Umgebungsgeräusche absolut wegfallen. Ansonsten tut der Bursche seinen Dienst und ist mit meinem Arnold bestückt ganz schön schwer (bei vollem Liquidtank = 512 Gramm, also ein wirklicher "Pfundskerl"), eine echte Waffe zusätzlich. Vielleicht ist deshalb der Preis mit 135,- Euronen auch so hoch ?
Aber es macht Spaß, die beiden zu stemmen und die Umgebung zu "vernebeln" hi hi hi...

Hier noch ein Bild meiner momentanen Kombi:


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.171
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#190 von Gelöschtes Mitglied , 08.09.2013 01:23

Der sieht unglaublich aus. Und ... haben die Laserschwerter in Star Wars nicht auch ein derartiges Surren während ihrer Betätigung abgesondert? Für mich jedenfalls der bisher gelungenste Entwurf eines Akkuträgers. Eben mal nicht nach dem Bauhausprinzip. Bildschön.



RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#191 von dschlawiner , 09.09.2013 21:54

Habe den VapeGun nochmal optischer auf werten können und den Cone vom SVD drauf geschraubt.
Der ist in den Löchern schwarz passt noch besser zum schwarzen Model.
Der orginal Cone ist dickwändiger und paar 10tel höher.


Gruss Sigges


 
dschlawiner
Beiträge: 5.152
Registriert am: 13.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Laudenbach a.d.B.

zuletzt bearbeitet 09.09.2013 | Top

RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#192 von Bernie , 10.09.2013 11:27

Zitat von TSC Yoda im Beitrag #187
Moin Sigges.
Deine Beobachtung haben schon Einige geschrieben.
Das ist wohl die Elektronik und stellt - soweit bis jetzt bekannt - eher ein Feature denn einen Bug da.
Gruß
Markus

Mittlerweile habe ich auch eine Antwort vom Hersteller bekommen, der sich mit Deiner Angabe deckt, es ist kein Bug, es ist einfach die Elektronik, die beim Drosseln der Stromstärke wohl dieses Geräusch macht.
INNOKIN schrieb mir:
It is normal. the low wattage, when you adjust the device, there is some electricity sound. This do no effect.
Tja, da muss man halt mit leben oder wenn es einen stört:
Entweder den Umgebungsgeräuschpegel erhöhen oder das Teil wieder verkaufen....


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.171
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#193 von dschlawiner , 10.09.2013 11:48

Zitat von Bernie im Beitrag #192
Zitat von TSC Yoda im Beitrag #187
Moin Sigges.
Deine Beobachtung haben schon Einige geschrieben.
Das ist wohl die Elektronik und stellt - soweit bis jetzt bekannt - eher ein Feature denn einen Bug da.
Gruß
Markus

Mittlerweile habe ich auch eine Antwort vom Hersteller bekommen, der sich mit Deiner Angabe deckt, es ist kein Bug, es ist einfach die Elektronik, die beim Drosseln der Stromstärke wohl dieses Geräusch macht.
INNOKIN schrieb mir:
It is normal. the low wattage, when you adjust the device, there is some electricity sound. This do no effect.
Tja, da muss man halt mit leben oder wenn es einen stört:
Entweder den Umgebungsgeräuschpegel erhöhen oder das Teil wieder verkaufen....



Mich stört das sirren nicht ,nervig war das abregeln am anfang und leistungs verlust gegen über des SVD.
Hat am gewinde vom 510er gelegen war nicht ganz sauber,ich meine mit dem Cone wo drauf war macht auch weniger dampf.Gegen den Cone vom SVD gewechselt ,bilde ich mir ein das es sich etwas leichter zieht und besser dampft.


Gruss Sigges


 
dschlawiner
Beiträge: 5.152
Registriert am: 13.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Laudenbach a.d.B.

zuletzt bearbeitet 10.09.2013 | Top

RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#194 von Bernie , 10.09.2013 11:59

Zitat von dschlawiner im Beitrag #193
Zitat von Bernie im Beitrag #192
Zitat von TSC Yoda im Beitrag #187
Moin Sigges.
Deine Beobachtung haben schon Einige geschrieben.
Das ist wohl die Elektronik und stellt - soweit bis jetzt bekannt - eher ein Feature denn einen Bug da.
Gruß
Markus

Mittlerweile habe ich auch eine Antwort vom Hersteller bekommen, der sich mit Deiner Angabe deckt, es ist kein Bug, es ist einfach die Elektronik, die beim Drosseln der Stromstärke wohl dieses Geräusch macht.
INNOKIN schrieb mir:
It is normal. the low wattage, when you adjust the device, there is some electricity sound. This do no effect.
Tja, da muss man halt mit leben oder wenn es einen stört:
Entweder den Umgebungsgeräuschpegel erhöhen oder das Teil wieder verkaufen....



Mich stört das sirren nicht ,nervig war das abregeln am anfang und leistungs verlust gegen über des SVD.
Hat am gewinde vom 510er gelegen war nicht ganz sauber,ich meine mit dem Cone wo drauf war macht auch weniger dampf.Gegen den Cone vom SVD gewechselt ,bilde ich mir ein das es sich etwas leichter zieht und besser dampft.


Also im Grunde stört mich das auch nicht besonders. Ich wollte nur sicher gehen, dass hier nicht ein Materialfehler vorliegt. Aber das hatte ich vorher schon bei allen Watteinstellungen (unter Belastung) durchgemessen und gemerkt, alles funktioniert, dass heißt die Voltstärke steigt sukzessive mit erhöhter Wattzahl


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.171
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 10.09.2013 | Top

RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#195 von provarimark , 11.09.2013 00:45

Das Phänomen, dass bei diesem Akkuträger so ziemlich alles "positiviert" wird (Aussehen, Preis, Funktion, Sirren....) und bei ProVari AT jeder Cent zu viel, die Elektronik "veraltet", die Leistung, das Design, die notwendigen Cones und was nicht noch alles als nahezu inakzeptabel dargestellt werden, würde ich zu gern verstehen...

Grüße von provarimark


 
provarimark
Beiträge: 800
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#196 von spiegel , 11.09.2013 08:04

Zitat von provarimark im Beitrag #195
Das Phänomen, dass bei diesem Akkuträger so ziemlich alles "positiviert" wird (Aussehen, Preis, Funktion, Sirren....) und bei ProVari AT jeder Cent zu viel, die Elektronik "veraltet", die Leistung, das Design, die notwendigen Cones und was nicht noch alles als nahezu inakzeptabel dargestellt werden, würde ich zu gern verstehen...

Grüße von provarimark


Nimms nicht so tragisch.
Ich bin sicher, das wird sich auch wieder ändern.
Schätzungsweise so in 2 bis 3 Monaten, wenn es den Ein-Knopf-Ami-Dildo endgültig nur noch in Antiquitätenläden geben wird.
Dann wird man sie wieder loben und preisen, so wie heute den C64 bei den Rechnern.



 
spiegel
Beiträge: 4.288
Registriert am: 26.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#197 von el taxista , 11.09.2013 09:05

Zitat
...die Elektronik "veraltet", ...



Na ja ...., man kann auch ›reif‹ schreiben. Und wofuer brauche ich mehr Leistung?
Ich mag 1-Knopf-Dildos weil sie nur 1 Knopf haben


Base ⅔VG / 6er-N / 1,0 - 1,3Ω SC / 8-9W
Bin ein Dampfer und kein Liquidvernichter


 
el taxista
Beiträge: 535
Registriert am: 01.06.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Steinzeitdampfer


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#198 von Bernie , 11.09.2013 09:22

Zitat von el taxista im Beitrag #197

Zitat
...die Elektronik "veraltet", ...


Na ja ...., man kann auch ›reif‹ schreiben. Und wofuer brauche ich mehr Leistung?
Ich mag 1-Knopf-Dildos weil sie nur 1 Knopf haben


Ich liebe Ideen mit Gimmicks a la VapeGun genauso wie Antiquitäten a la Ein-Knopf Ami-PVs, wenn sie alle einfach genial und klaglos funktionieren. Selbst meinen alten PV in der ersten Chrom-Version werde ich deshalb niemals verkaufen, denn er läuft und läuft und läuft....
Ob mir dies auch mit dem VapeGun passieren wird, wird die Zeit zeigen, ob etwas wirklich "zeitlos" geworden ist...


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.171
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#199 von provarimark , 11.09.2013 12:07

Zitat von spiegel im Beitrag #196
Zitat von provarimark im Beitrag #195
Das Phänomen, dass bei diesem Akkuträger so ziemlich alles "positiviert" wird (Aussehen, Preis, Funktion, Sirren....) und bei ProVari AT jeder Cent zu viel, die Elektronik "veraltet", die Leistung, das Design, die notwendigen Cones und was nicht noch alles als nahezu inakzeptabel dargestellt werden, würde ich zu gern verstehen...

Grüße von provarimark


Nimms nicht so tragisch.
Ich bin sicher, das wird sich auch wieder ändern.
Schätzungsweise so in 2 bis 3 Monaten, wenn es den Ein-Knopf-Ami-Dildo endgültig nur noch in Antiquitätenläden geben wird.
Dann wird man sie wieder loben und preisen, so wie heute den C64 bei den Rechnern.





Für mich hat das nichts mit Tragik zu tun, sondern, wie gesagt, mit Unverständnis. Ich hoffe, dass Deine Prognose für die nächsten 2-3 Monate (und darüber hinaus) so nicht eintreten wird, weil ich befürchte, dass die PV's dann noch teurer werden. Diese häufigen Vergleiche mit Masturbationsgeräten verstehe ich übrigens genauso wenig. Dass Geschmäcker verschieden sind, ist ja klar, die Begründungen für unterschiedliche Präferenzen durchaus nicht.

Grüße von provarimark


 
provarimark
Beiträge: 800
Registriert am: 29.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 11.09.2013 | Top

RE: iTaste 134 "Vape-Gun"

#200 von JayKay1910 , 12.09.2013 14:06

Ich finde es befremdlich für einen AT weit über 100€ auszugeben und dann zu lesen: Die Macken, die er hat sind nicht sooo schlimm, kann ich mit leben. Für mich ist es ein Unterschied ob am 17$ Clone von Fasttech ein Feuerknopf wackelt oder an einem der das 10fache kostet.
Wenn man sich mit derartigen Mängeln zufrieden gibt bedeutet dies Stillstand.
Meine Meinung!


De leevens Gods Fründ und aller Welts Feind


 
JayKay1910
Beiträge: 728
Registriert am: 29.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Keller
Beschreibung: Asoziale Zecke St. Pauli


   

itaste svd schaltet immer ab - hilfe ?
Topcap von der Lavatube demontieren

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen