Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#326 von Rebbycando , 18.08.2013 11:59

Noch mal eine Frage, es gibt ja eine Hülse für den Dingo, da er eigendlich für 18350 ausgelegt ist. Da gibt es dann die Kick Hülse, laut Beschreibung kann ich den Dingo dann mit Kick oder 18500 getreiben. Die Hülse, ich habe 2 davon, ist aber 20mm und nicht 15mm. Die Idee dahinter ist das ich meinen Roller mit 18500 betreibe und es schön wäre,( Idee von Yabbba, danke dir ) ein durchgehendes Rohr zu haben. Geht aber nicht die Hülse ist rund 5mm zu lang. Denken wir da falsch, ist da draussen jemand der Licht in meine dunklen Windungen des Gehirns bringen kann.


Rechtschreibfehler dienen zur Aufheiterung des Beitrags und unterliegen den Copyright.
Gefundene Rechtschreibfehler dürft ihr gern behalten.


 
Rebbycando
Beiträge: 896
Registriert am: 05.06.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Dorsten


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#327 von Yabbba , 18.08.2013 12:06

Ergänzend dazu:
Wenn ich meinen Roller mit Kick und 18350er Akku betreibe, habe ich durch das teleskopieren einen Abstand von rund 1 cm zwischen den beiden Rohren. Die Kickhülse ist aber 2 cm lang, wie soll das dann klemmen? Mehr als ganz zusammenschrauben geht nicht.



 
Yabbba
Beiträge: 22.847
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw

zuletzt bearbeitet 18.08.2013 | Top

RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#328 von mijust , 18.08.2013 12:27

Zitat von Rebbycando im Beitrag #326
Noch mal eine Frage, es gibt ja eine Hülse für den Dingo, da er eigendlich für 18350 ausgelegt ist. Da gibt es dann die Kick Hülse, laut Beschreibung kann ich den Dingo dann mit Kick oder 18500 getreiben. Die Hülse, ich habe 2 davon, ist aber 20mm und nicht 15mm. Die Idee dahinter ist das ich meinen Roller mit 18500 betreibe und es schön wäre,( Idee von Yabbba, danke dir ) ein durchgehendes Rohr zu haben. Geht aber nicht die Hülse ist rund 5mm zu lang. Denken wir da falsch, ist da draussen jemand der Licht in meine dunklen Windungen des Gehirns bringen kann.


Das passt schon, sind doch nur 5mm mehr, da wird dann die Feder nicht ganz so fest zusammen gedrückt.


Gruß Michael


Volcano Lavatube 2 Chrom,
Provari V1 schwarz mit V2 Elektronik,
Provari V2,5 Silber
Esterigon mit Tilmahos
Innokin Itaste VTR


 
mijust
Beiträge: 1.763
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessisch Oldendorf


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#329 von Rebbycando , 18.08.2013 13:27

Neeeeee, das past nicht, habe alles hier und es versucht " dat geht nicht", kein Kontakt. Du brauchst ja auch einen entsprechende druck auf die Feder damit du nicht zuviel leistung verlierst. Mit der Hülse wabelt der Akku aber nur so im Rohr, geht nicht.


Rechtschreibfehler dienen zur Aufheiterung des Beitrags und unterliegen den Copyright.
Gefundene Rechtschreibfehler dürft ihr gern behalten.


 
Rebbycando
Beiträge: 896
Registriert am: 05.06.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Dorsten


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#330 von Vapor^Tom , 18.08.2013 13:46

Ein Magnet an der Minus-Seite des Akkus könnte helfen. Den bekommt man auch in der Größe von ca. 16x3 (oder wie gewünscht). 2mm bekommt man notfalls noch mit dem verstellbaren Akkudeckel hin.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.053
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#331 von Bernie , 18.08.2013 18:41

Zitat von Rebbycando im Beitrag #329
Neeeeee, das past nicht, habe alles hier und es versucht " dat geht nicht", kein Kontakt. Du brauchst ja auch einen entsprechende druck auf die Feder damit du nicht zuviel leistung verlierst. Mit der Hülse wabelt der Akku aber nur so im Rohr, geht nicht.

Soweit ich die Strategie von Atmizoo verstanden habe, gibt es 2cm (Kickrohr) und 4cm- Rohre. Ich habe z. B. 2x4cm +2cm für den Kick und kann meine 18650iger Akkus mit Kick benutzen.
Wenn Du das Kickrohr weg lässt, kannst du mit 2x4cm-Hülsen den Kick und 18500er Akkus nutzen. Und wenn Du die 1x4cm + 2cm- Rohre zusammenschraubst, kannst du die 18500 alleine nutzen.
Ein durchgängiges Einzelrohr gibt es leider nicht hier. Alles ist modular aufgebaut und man sieht die Verschraubung eigentlich auch kaum, da musst du schon mit der Lupe rangehen. Somit sollten alle Akkugrößen eigentlich korrekt bedient werden können!
Anonsten schreib Dein Problem doch mal an der Service von Atmizoo: Man ist dort echt nett und kann Dir vielleicht helfen (ob ein Denkfehler bei Dir vorliegt oder alles doch machbar ist??).
Hierzu auch nachzulesen: http://www.atmizoo.com/shop/roller-dingo-t3-tube/?lang=en
oder hier das Kapitel mit eindeutigen Empfehlungen zu den jeweiligen Akkugrößen, mit und ohne Kick: "Dingo Setups with T2/T3 Extensions": http://www.atmizoo.com/shop/roller-dingo-t2-tube/?lang=en


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.171
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 18.08.2013 | Top

RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#332 von Yabbba , 18.08.2013 19:09

Ich würde das ja gerne mal testen..

Kick-Hülse für Roller/Dingo



 
Yabbba
Beiträge: 22.847
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#333 von ohnefilter , 23.08.2013 19:08

Hat schon jemand den Bug getestet?
http://www.atmizoo.com/shop/bug/?lang=en
Würde mich mal interessieren Feder vs Bug


^^Ruhrpott^^
imma aufm Punkt... aber mit Herz
^^push the bottle^^


 
ohnefilter
Beiträge: 846
Registriert am: 08.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: ^Do^UN^


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#334 von canis queen , 23.08.2013 22:10

Testen würde ich das nicht. Da müsste man ja einen Kurzschluss provozieren.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.769
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#335 von Ihre.Dudheit , 27.08.2013 10:03

Würde gerne bezüglich auf die evt. Sammelbestellung nachfragen. Wer würde mitmachen bzw das organisieren?


Ist mir egal wer Dein Vater ist...

Solange ich hier angel, geht hier keiner übers Wasser!


Ihre.Dudheit  
Ihre.Dudheit
Beiträge: 1.243
Registriert am: 03.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#336 von Stripped , 11.09.2013 23:36

Frage an die Experten:

Bin kurz davor einen Roller zu bestellen. Nutzen will ich 18350er und 18650er ( vorerst ) mit Kick.
Wenn ich es richtig verstanden habe, brauche ich die Kickhülse zusätzlich für die 18650er.

Was bitte ist der Bug? Mein Englisch reicht nicht aus, um zu verstehen, für was der gut sein soll.
Könnte mir bitte jemand auf die Sprünge helfen?

Danke im voraus!


Lieber Gruß
Markus


 
Stripped
Beiträge: 724
Registriert am: 15.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#337 von samol , 11.09.2013 23:41

das ist ne Vapesafe der Bug kommt glaub ich anstelle der Feder rein.



 
samol
Beiträge: 3.465
Registriert am: 14.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Offenburg


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#338 von canis queen , 12.09.2013 00:17

Roller mit Kick und RD-T2. Betrieben mit 18350 Akku. Bei 18650 Akkus die Verlängerung raus schrauben.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.769
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt

zuletzt bearbeitet 12.09.2013 | Top

RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#339 von seraphim3 , 12.09.2013 03:39

Zitat von Stripped im Beitrag #336
Frage an die Experten:

Bin kurz davor einen Roller zu bestellen. Nutzen will ich 18350er und 18650er ( vorerst ) mit Kick.
Wenn ich es richtig verstanden habe, brauche ich die Kickhülse zusätzlich für die 18650er.

Was bitte ist der Bug? Mein Englisch reicht nicht aus, um zu verstehen, für was der gut sein soll.
Könnte mir bitte jemand auf die Sprünge helfen?

Danke im voraus!


Wenn du 18650 mit Kick betreiben willst, brauchst du die Kickhülse. Die gibt es in verschiedenen Varianten. Ich hab die mit den zwei Rillen, gefällt mir ganz gut. Ich hatte die auch erst vergessen zu bestellen, ärgerlich wegen den Versandkosten.


seraphim3  
seraphim3
Beiträge: 134
Registriert am: 21.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Dresden


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#340 von canis queen , 12.09.2013 07:52

Beim Roller reicht die RD-T2 Hülse voll und ganz für den Kick. Bei Betrieb mit 18350 Akkus sieht der Roller halt optisch besser aus.
Wer das gleiche haben will mit 18650 Akkus, der sollte dann den Dingo nehmen mit entsprechender Kick-Hülse.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.769
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#341 von mijust , 12.09.2013 07:57

Zitat von canis queen im Beitrag #340
Beim Roller reicht die RD-T2 Hülse voll und ganz für den Kick. Bei Betrieb mit 18350 Akkus sieht der Roller halt optisch besser aus.
Wer das gleiche haben will mit 18650 Akkus, der sollte dann den Dingo nehmen mit entsprechender Kick-Hülse.


Beim Dingo wird aber noch die T3 Hülse gebraucht sonst passen keine 18650er.


Gruß Michael


Volcano Lavatube 2 Chrom,
Provari V1 schwarz mit V2 Elektronik,
Provari V2,5 Silber
Esterigon mit Tilmahos
Innokin Itaste VTR


 
mijust
Beiträge: 1.763
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessisch Oldendorf


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#342 von Stripped , 12.09.2013 18:04

Zitat von samol im Beitrag #337
das ist ne Vapesafe der Bug kommt glaub ich anstelle der Feder rein.


Vapesafe?????????? Wenn ich den Kick benutze, braucht man dann eine Vapesafe?

Zitat von canis queen im Beitrag #340
Beim Roller reicht die RD-T2 Hülse voll und ganz für den Kick. Bei Betrieb mit 18350 Akkus sieht der Roller halt optisch besser aus.
Wer das gleiche haben will mit 18650 Akkus, der sollte dann den Dingo nehmen mit entsprechender Kick-Hülse.


Verstehe ich nicht ganz. Warum sollte man den Dingo einem Roller mit Kickhülse vorziehen?


Lieber Gruß
Markus


 
Stripped
Beiträge: 724
Registriert am: 15.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#343 von Yabbba , 12.09.2013 18:08

Zitat von Stripped im Beitrag #342
Zitat von samol im Beitrag #337
das ist ne Vapesafe der Bug kommt glaub ich anstelle der Feder rein.


Vapesafe?????????? Wenn ich den Kick benutze, braucht man dann eine Vapesafe?

Zitat von canis queen im Beitrag #340
Beim Roller reicht die RD-T2 Hülse voll und ganz für den Kick. Bei Betrieb mit 18350 Akkus sieht der Roller halt optisch besser aus.
Wer das gleiche haben will mit 18650 Akkus, der sollte dann den Dingo nehmen mit entsprechender Kick-Hülse.


Verstehe ich nicht ganz. Warum sollte man den Dingo einem Roller mit Kickhülse vorziehen?


Geschmackssache.. sieht besser aus, meinen manche.



 
Yabbba
Beiträge: 22.847
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#344 von canis queen , 12.09.2013 19:33

Zitat von Stripped im Beitrag #342


Zitat von canis queen im Beitrag #340
Beim Roller reicht die RD-T2 Hülse voll und ganz für den Kick. Bei Betrieb mit 18350 Akkus sieht der Roller halt optisch besser aus.
Wer das gleiche haben will mit 18650 Akkus, der sollte dann den Dingo nehmen mit entsprechender Kick-Hülse.


Verstehe ich nicht ganz. Warum sollte man den Dingo einem Roller mit Kickhülse vorziehen?


Manche mögen einen Teleskopakkuträger optisch nicht. Ein Dingo sieht optisch mit Kick-und Verlängerungshülse für den reinen Betrieb mit 18650 Akkus
vielleicht besser aus.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.769
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#345 von Stripped , 12.09.2013 20:48

Achso, jetzt habe ich es auch verstanden, Danke! Da ich aber beides nutzen möchte, also 18350 und 18650 jeweils mit Kick, wären das also folgende Möglichkeiten:

Roller + RD-T2 oder Dingo + RD-T2 + RD-T3.

Ist das so richtig? Wäre preislich ja auch fast das selbe.


Lieber Gruß
Markus


 
Stripped
Beiträge: 724
Registriert am: 15.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#346 von canis queen , 12.09.2013 20:55

Zitat von Stripped im Beitrag #345
Achso, jetzt habe ich es auch verstanden, Danke! Da ich aber beides nutzen möchte, also 18350 und 18650 jeweils mit Kick, wären das also folgende Möglichkeiten:

Roller + RD-T2 oder Dingo + RD-T2 + RD-T3.

Ist das so richtig? Wäre preislich ja auch fast das selbe.


Genau. Ich nutze halt den Roller mit 18350 Akkus für unterwegs und zuhause schraube ich dann den 18650er Akku ein. Brauche da halt die T3 Hülse nicht.
Im Grunde alles eine Geschmacksfrage.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.769
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#347 von Yabbba , 12.09.2013 20:59

Oder man nehme den Roller mit Kick und 18500.. fertisch



 
Yabbba
Beiträge: 22.847
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#348 von canis queen , 12.09.2013 21:04

Zitat von Yabbba im Beitrag #347
Oder man nehme den Roller mit Kick und 18500.. fertisch


Bloß da hat man wieder einen Akkutyp mehr in der Sammlung.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.769
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#349 von Vapor^Tom , 12.09.2013 21:05

oder 2 weniger ;)
die sichtweise machts ^^


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.053
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Roller/Dingo by Atmizoo

#350 von Yabbba , 12.09.2013 21:06

Nö, ich setze im Moment nur 18350er ein und warte auf den Panasonic NCR18500 2000mAh 3,7V
18650er hab ich keine. Das wird mir einfach zu lang mit Kick.



 
Yabbba
Beiträge: 22.847
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


   

Suche Empfehlung für kleinen teleskop. mech. Akkutäger mit EGO/510er Anschluß
Akkuträger für the Kraken

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen