Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#126 von highendsmoker , 02.10.2013 17:32

So habe auch mal ordentlich geordert für mich selber ,,bin ja mal gespannt


Highendsmoke.de
Die Dresdner Dampfgerätemanufaktur für die Phantom Serie.
Bitte keine Bestellanfragen per Foren-PM, sondern ausschliesslich per email!
kussin@highendsmoke.de
Pro und Contra Liste


 
highendsmoker


Beiträge: 2.441
Registriert am: 08.09.2010
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Dresden-Langebrück


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#127 von pctelco , 05.10.2013 11:13

Eben kamen meine beiden NJoy an, und ich habe mal die leichte probiert.
Das Dampfgefühl ist, wie ich es von so einer Mini erwartet hätte, so la la.

Der Flash ist ganz okay, Dampfmenge allerdings gering und der Geschmack ist undefinierbar, aber gewiss nicht nach Tabak. Eigentlich schon fast eklig!

Wären das die einzigen kaufbaren Dampfgeräte, wäre ich auf der Stelle Abstinenzler!


Gruß



Verdampfer:
1x eXpromizer long, 2 x Taifun GS, 2 x Aqua/Origin-Clone, 2 x Kayfun V3, 1 x 3.1, 2 x Taifun GT, 2 x GG Penelope geschwängert (Penelope Fat von Kir Fanis), 1x Nautifun longmode, Kayfun V4 u.v.m....

Akkuträger: Eye of Taifun, Phantom Vario, rDNA40, Nemesis-Cl, Astro-Cl (Und ganz viele mehr!)


 
pctelco
Bilder Upload
Beiträge: 11.215
Registriert am: 21.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: -- Seit 04.03.2012 18:41 Uhr Teil der Bulli-WG --
Beschreibung: Mitbewohner in der Welt bester Forums-WG! ;-)


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#128 von Blub , 05.10.2013 11:18

Zitat von Prager im Beitrag #105
Zitat von Grumm im Beitrag #104
... Irgendwo stand mal, die halten wie zwei Schachteln echte Kippen, aber das war nicht mal eine halbe Schachtel.



auch das scheint mir noch stark übertrieben. sagen wir mal 5-6 zigaretten länge und dann ist sie sicher leer...
woher soll sie die energie und liquid menge im vergleich mit den zwei schachtel echten kippen nehmen...?
pure lüge von Njoy.
die King hat aber ein unschlagbares vorteil. man kann sie nicht nur im mund hängen lassen,
sondern noch hiter ohr stecken für schnelle zugriff... versuch es mit einem akkuträger




Der letzte Satz von dir


Herzlichen Gruß , Blub


 
Blub
Beiträge: 6.322
Registriert am: 09.11.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Beschreibung: Dingsbumsfan


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#129 von Blub , 05.10.2013 11:22

Fazit, so ein Mist sollte man nicht kaufen, dazu ist es auch noch sagenhaft teuer. NEIN DANKE !
An die Tester, schade ums rausgeworfene Geld


Herzlichen Gruß , Blub


 
Blub
Beiträge: 6.322
Registriert am: 09.11.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Beschreibung: Dingsbumsfan

zuletzt bearbeitet 05.10.2013 | Top

RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#130 von Be-Bop , 05.10.2013 17:36

Zitat von Blub im Beitrag #129
Fazit, so ein Mist sollte man nicht kaufen, dazu ist es auch noch sagenhaft teuer. NEIN DANKE !



leider wahr und wirklich ein schlechte witz!
sie dampfte nicht mal 40 minuten... (das habe ich geahnt)
dampfentwicklung schwach...
geschmacklich gerade noch so, hat einen schwachen tabakgeschmack, nix besonderes...
wirkung? habe keine gemerkt...

wie kann man sie hochloben wie so oft in der videos? verstehe nicht.
oder die leute haben einfach keine ahnung von dampfen.
klare indizien, das man nicht alles ernst nehmen soll...!

für mich ist der fall njoy king erledigt, bin vollkommen ausgeheilt!

hier noch foto nach der obduktion wie sie von innen aussieht, bemerkt: für 6 pfund ohne versand...:


 
Be-Bop
Beiträge: 5.006
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#131 von Grumm , 05.10.2013 18:35

Ich hatte ja auch eine Autopsie gemacht, habe mir dann aber die Fotos gespart, da ich mitbekommen habe dass es sogar Videos dazu gibt.
Das Teil ist wirklich ein schlechter Scherz und ich will ja nicht wieder auf die Youtuber eintreten, aber ist Euch aufgefallen, dass keiner der Tester, die ein Video gemacht haben je wieder die Njoy erwähnt haben? Kein Kommentar unter den Videos zur Laufzeit! Und bei den Teilen braucht man keinen Langzeittest. Es ist sogar eigenartig, dass der Saft nicht beim Drehen des Videos ausgegangen ist. Wer weiß schon wie viele Njoys die bekommen haben, damit die ein Video durchhalten.
Bei einem ist mir auch aufgefallen, dass er eine Njoy Gold präsentierte, aber immer eine komplett weiße in die Kamera gehalten hat. Aber die Gold haben einen braunen Filter und nur die Menthol ist komplett weiß. Da passt vieles nicht.
Ich finde auch immer lustig, wenn einer ein neues teures Gerät als das beste Teil aller Zeiten hinstellt und dieses dann nie wieder als „Statist“ in einem anderen Video auftaucht. Da fragt man sich doch: Wenn das Teil so toll ist, warum dampft er es dann nie wieder?“ Soviel zum Thema „Youtube – Hilfe oder Werbung? Ich gebe schon lange nichts mehr auf die Videos einiger Leute, auch wenn sie noch so sehr beteuern, dass sie keinerlei Nutzen durch die Videos haben. Im Gegenteil, wenn einige Leute ein Gerät loben, stoppt das meinen HWV, denn dann wird mir klar, dass mit diesem Gerät etwas nicht stimmt. Der persönliche Eindruck, der von der Masse abweichen kann, ist die eine Sache, aber wenn Negativpunkte verschwiegen oder schöngeredet werden, finde ich die Videos nur noch lustig. Mir tun nur die Anfänger Leid, die ein Video sehen und dann überzeugt sind, dass sie Gerät xyz brauchen, weil es ja so toll ist und dann viel Geld ausgeben, weil sie einem Video vertraut haben.


 
Grumm
Beiträge: 373
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#132 von 0171jerry , 05.10.2013 20:11

Von dem you tuber Ebbers aus Post 1 kann ich nur sagen,

da wäre wohl mal ´ne Entschuldigung für sein Fake-Video fällig!

Mir drängt sich da der starke Verdacht auf, seine Motivation ist sponsoring von der Fa. NJOY King.

Naja, für Geld tun viele ja bekanntlich alles.

Weiss der Teufel, was er sich davon versprochen hat,

aber seinen Ruf hat er dadurch sicherlich nicht verbessert.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

DER SPÄTE WURM ÜBERLEBT DEN VOGEL!!


 
0171jerry
Beiträge: 3.814
Registriert am: 18.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Zwischen Bonn und Koblenz


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#133 von Grumm , 05.10.2013 20:43

YouTube ist halt die beste Werbung für Dampfgeräte. Nirgendwo anders kann man so einfach die Geräte bewerben lassen. Und wer da einen Sponsor findet, hat einen Volltreffer gelandet. Natürlich müssen alle betonen, wie unabhängig sie sind, sonst wäre der Effekt weg. Sicher gibt es auch unabhängige Kanäle, aber woher kann man wissen, welche das sind. Behaupten tun es ja alle. Lustig finde ich auch, wenn man in einem Kanal ein Video zu einem Gerät findet, in dem Schwächen erwähnt werden, natürlich verharmlost, und dann das gleiche Video auf einer Händlerseite auftaucht aber die Stellen mit den Schwächen rausgeschnitten sind. Und ein roter Faden zieht sich durch viele Kanäle: Je teurer und seltener ein Gerät ist, desto besser wird es bewertet. Ein Schelm, der Böses dabei denkt. Und wenn doch mal ein billiges Gerät beworben wird, dann wird mindestens 10 mal die Bezugsquelle genannt. Das trifft sicher nicht auf alle Kanäle zu, aber es werden immer mehr. Die Hersteller und Händler haben halt die YouTuber als Werbeträger entdeckt.
Für mich werden Geräte meist interessant, wenn sie auf gewissen Kanälen ohne erkennbaren Grund verrissen werden.


 
Grumm
Beiträge: 373
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.10.2013 | Top

RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#134 von blacksole , 05.10.2013 21:13

Ich finde eure Urteile gegenüber Sebastian etwas hart - denn nicht nur er, sondern auch andere namhafte Youtuber haben das Ding vor der Kamera getestet und da sieht man ja auch, dass und wie sie dampfen.

Gleiches gilt für INTERNATIONALE Youtuber - also allgemeine Käuflichkeit zu unterstellen, ist dann doch übertrieben.

Zur Dampfleistung vs Akkulaufzeit:
ich glaube, wir vergessen manchmal, wie wir als Raucher gezogen haben! Schaut euch mal an, wie die DAMPFER in den Videos saugen.
Das ist lang, länger, noch was rein ... wie wir es halt mit den Dampfen tun.
Ich schätze, dass njoy da eher vom Rauchverhalten ausgeht - und da könnten durchaus 4x so viele Züge bzw eine 4-fache Akkulaufzeit drin sein.

(Hab mir auch mal n Pröbchen bestellt)


... Reifezeit wird überbewertet. Ich reife seit 50 Jahren und hab immer noch keinen Geschmack! ...


 
blacksole
Beiträge: 2.068
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#135 von Be-Bop , 05.10.2013 21:35

nene, diese njoy ist jedenfalls kein maßstab der dinge und sie bringt
verdammt wenig für den preis...!
alle yourtuber haben gesagt, sie haben angst...! frage mich wovon...?
doch nicht von der king, oder...? (40 minuten laufzeit bei schwachem, nicht wirkendem dampf...)

du arme, auch pröbchen bestellt? na dann herzlichen beileid


 
Be-Bop
Beiträge: 5.006
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#136 von highendsmoker , 05.10.2013 21:36

Also kleinere Modelle ziehen eher Raucher an als diese Riesenteile. Wenn ich irgendwo mit so einem 18650 Akkuträger rumlaufe werde ich schnell als Assi betitelt, und auch Freunde von mir rauchen weiter wegen dieser Riesenteile die sie nicht wollen, kleine Minis auch nicht weil die zu schnell leer sind. Denke das wird der Markt von denen sein, Leute die nicht unbeding auf den Euro achten und nicht rauchen wollen. Aber Einwegziggis wie diese gibt es ja auch schon länger, wenn ich diese mal verteile werden diese immer mal gerne genommen.


Highendsmoke.de
Die Dresdner Dampfgerätemanufaktur für die Phantom Serie.
Bitte keine Bestellanfragen per Foren-PM, sondern ausschliesslich per email!
kussin@highendsmoke.de
Pro und Contra Liste


 
highendsmoker


Beiträge: 2.441
Registriert am: 08.09.2010
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Dresden-Langebrück


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#137 von Be-Bop , 05.10.2013 21:45

ja, ich kenne aber auch kleine mini modelle, die in sich haben. z.b. eRoll oder iClear,
da hat man einfach viel mehr davon: nachfüllbar und nachladbar - bei grösserem wirkungsgrad...


 
Be-Bop
Beiträge: 5.006
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#138 von 0171jerry , 05.10.2013 22:03

Also als Asi hat mich noch keiner bezichtigt wegen meiner Vamo V-2/ Bulli Kombi.

Würde ich auch keinem raten, wüsste auch nicht, was das mit Asozial im Sinne des Wortes zu tun hat.

Abgesehen davon - zwischen ganz Klein und Riesenteil - da gibt es ja noch jede Menge dazwischen,

auch gute Sachen, siehe z. Bsp. Vision Spinner/Kanger Evod Bcc u.v.m.

Mit der NJOY King wird auf Dauer sicherlich niemand Glücklich,

den Versuch gab´s doch schon mal mit den Dampfern oder wie sie hießen/heißen,

die hat man zeitweise an jeder Tankstelle gesehen, jetzt aber kaum noch.

Meiner Meinung nach reine Abzocke für Anfänger/Umsteigewillige.

Zum Probieren vielleicht mal ganz nett, aber bitte nicht zu dem Preis.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

DER SPÄTE WURM ÜBERLEBT DEN VOGEL!!


 
0171jerry
Beiträge: 3.814
Registriert am: 18.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Zwischen Bonn und Koblenz


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#139 von Grumm , 05.10.2013 22:11

Bei der Njoy braucht man nur vor einem Angst haben, dass die Batterie gleich zu Ende ist!
Aussagen die andeuten, dass die Teile so nah am Original sind, dass es schon Angst macht, sind wirklich eine Maßlose Verzerrung der Realität. Es gibt Schnittpunkte zu einer Pyro, aber die sind in keinster Weise bedrohlich, sondern an den Haaren herbeigezogene Werbefloskeln!
Und wenn ein Produkt ein Flop ist, wird es nie wieder erwähnt und die Dampfer stürzen sich wie die Lemminge darauf, um es zu Testen. Und ja, ich gehörte auch zu den leichtgläubigen „Opfern“ Das war Lehrgeld. Und zwar nicht dafür, dass die Njoy Mist ist, sondern für den kleinen Ausschweifer in Richtung „Glaube einem YouTuber“ Die haben ja wirklich den Eindruck erweckt, dass die Teile so gefährlich nah an der echten Kippe sind, dass man besser nicht mehr darüber reden sollte. Die Realität sah wahrscheinlich völlig anders aus.
Ja, viele nehmen sicher gern mal die kleinen Minis, aber als kostenlose Beilage zu einer Bestellung, aber nie für diesen Preis. Man bedenke, dass ein richtiger Raucher sicher 3-5 Njoys am Tag benötigen würde. Den Preis kann man sich ausrechnen. Mir würde nur ein Verwendungszweck einfallen:
Lufthansa – First-class –kostenlose Beigabe – 1-2 Stück, damit die zahlungskräftigen Vielflieger den Flug auch als Raucher auf der Langstrecke gutgelaunt überstehen.
Den Massen Markt können sie nie erobern. Ich glaube, die verdienen schon gut an den geköderten Testern. Und dann kommt Version 2 und die Leute testen den Mist erneut.
Also mein Beileid an alle, die auf die Schippe genommen wurden.
Und meine Meinung zu den YouTubern werde ich nie ändern. Ich schäre nicht alle über einen Kamm und werde hier sicher keine Namen nennen, aber der Trend geht sichtbar in Richtung Werbung getarnt als „Gerätebewertung“


 
Grumm
Beiträge: 373
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#140 von böser Bube , 05.10.2013 22:46

.
Highendsmoker hat meiner Meinung nach recht. Die meisten Raucher, die umsteigen möchten oder es mal auprobieren, wollen keine NOMAM oder nen Logenmonster.

Lieber was kleines, was ausieht wie eine Zigarette.

Wenn die Arzneimittelnummer durchkommen sollte, dann wird es in der Zukunft nur noch sowas geben, wie die NJOY: Werbung im TV wird's dann von den Zeug ohne Ende geben.

Sollte aber die Tabaknummer greifen, darf für e-Zigaretten und Liquids im TV überhaupt keine Werbung geschaltet werden und diese NJOY - Ziggis werden sich nicht durchsetzen.

Offlineshops werden sich auf kleine E-Zigaretten spezialisieren, zb: die EROLL. Onlinemäßig wird's weiterhin eine große Auswahl geben.

Es gibt viele Reviewer, die neutrale Gerätebeurteilungen machen .Aber sicherlich gibt's auch Reviewer, die nur die bezahlten Handlanger für bestimmte Händler sind, denke ich..

Genauso gibt es Reviewer, die zwar neutrale Gerätebeurteilungen machen, aber die dadurch, das ihr Bekanntheitsgrad gestiegen ist versuchen, " richtig "

Geld zu verdienen z.B durch die Kreation von eigenen Liquidreihen.

Mir ist das sowas von egal, weil ich erstmal einwenig abwarte, bis User hier oder in anderen Foren ihre Beurteilungen über ein Produkt schreiben. Danach entscheide ich, ob

ich mir das kaufe oder nicht..


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.472
Registriert am: 31.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ennepetal


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#141 von Be-Bop , 05.10.2013 23:06

auch das noch: es gibt qualitäts unterschiede bei der king!
gerade eine zweite rausgeholt (von 3) und siehe an...
mehr dampf und geschmack vorhanden...!
weiss nicht, was soll ich mir dabei denken? mal sehen noch, wie lange sie durchhält, werde berichten.

aber wenn es wirklich gravierende unterschiede in fertigung gibt, hat so oder so bei mir schon verloren...


edit: ein zugbegrenzung auf ca. 5 sekunden auch eingebaut...


 
Be-Bop
Beiträge: 5.006
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.10.2013 | Top

RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#142 von Theop , 05.10.2013 23:24

so, Du hast vor 9 Minuten was geschrieben. Mittlerweile müsste der Akku doch fast leer sein, oder?


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.857
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#143 von Be-Bop , 05.10.2013 23:29

nein, sie läuft noch ganz gut. die erste war nach 40min. leer.
werde morgen noch berichten.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.006
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#144 von highendsmoker , 06.10.2013 12:55

kannst du mal bitte die Züge zählen? Wenn ich eine Zigarete rauche ,lande ich bei 13-14 Zügen ca pro Stück.


Highendsmoke.de
Die Dresdner Dampfgerätemanufaktur für die Phantom Serie.
Bitte keine Bestellanfragen per Foren-PM, sondern ausschliesslich per email!
kussin@highendsmoke.de
Pro und Contra Liste


 
highendsmoker


Beiträge: 2.441
Registriert am: 08.09.2010
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Dresden-Langebrück

zuletzt bearbeitet 06.10.2013 | Top

RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#145 von Be-Bop , 06.10.2013 13:53

schwierig, vielleicht morgen/übermorgen wenn ich die letzte neue raushole, kann ich die züge zählen.
für die zweite die wesentlich besser dampft ist es schon zuspät. schätze, es wird nicht besser aber ca. gleich.

ich kamm bei der erste auf 40 min. laufzeit insgesammt so: in 5 minuten ca. 8 gute züge wie bei normale
Marlboro zigarette damals, mehr war es auch nicht drin weil sie relativ schnell weggebrand war.
dann pause, die ich nicht dazu gezählt habe.
das wären dann wirklich 20 zigaretten länge, was mir jetzt aber irgendwie viel zuviel vorkommt.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.006
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.10.2013 | Top

RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#146 von highendsmoker , 06.10.2013 14:18

Ich werde auch zählen , meine sind aber nocht nicht da. Denke man muss es mit Zügen vergleichen, wenn man es mit ner Pyro vergleicht. Bei den 13-14 ZÜgen bei der Pyro rede ich von langen Lungenzügen. Unser Einwegteile schaffen um die 360-400 Züge, Hersteller sagt min.500.
Bin echt gespannt was die wirklich schaffen.


Highendsmoke.de
Die Dresdner Dampfgerätemanufaktur für die Phantom Serie.
Bitte keine Bestellanfragen per Foren-PM, sondern ausschliesslich per email!
kussin@highendsmoke.de
Pro und Contra Liste


 
highendsmoker


Beiträge: 2.441
Registriert am: 08.09.2010
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Dresden-Langebrück


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#147 von highendsmoker , 10.10.2013 10:56

So getestet, es sind einmal 160 bzw 169 Züge gewesen also ca. 12- 13 Zigaretten, Dampfentwicklung gut Flash lasch obwohl es eine 30er sein soll.


Highendsmoke.de
Die Dresdner Dampfgerätemanufaktur für die Phantom Serie.
Bitte keine Bestellanfragen per Foren-PM, sondern ausschliesslich per email!
kussin@highendsmoke.de
Pro und Contra Liste


 
highendsmoker


Beiträge: 2.441
Registriert am: 08.09.2010
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Dresden-Langebrück


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#148 von heimchen , 10.10.2013 11:05

Gestern hatte ich Gelegenheit via Google-Hangout (übrigens eine ganz tolle Sache dieses Hangout) eine Dampferin mit dem Ding zu befragen. Sie dampfte damit und meinte, es würde wirklich stimmen, was die YTler da erzählen. Es kommt der Kippe so ähnlich, wie kein anderes Dampfgerät. Sie hatte die Mentholausführung mit 30er. Sie meinte sogar die Hardware würde so riechen wie die Zigi-Originale.

Sie meinte auch, den Flash könne man nicht vergleichen mit dem "Flash" unserer Verdampfer (Kratzen oder ziehen in der Brust). Deshalb spürt man den 30er gar nicht so in der Lunge. Ich nehme an, dass man damit eben nur ganz wenige Züge machen muss um die gewünschte Nikotinwirkung zu bekommen und man es dann für eine Zeitlang weglegt, so ist es wohl gedacht.

Also effektiv nix für Dauerdampfer sondern ausschliesslich für Umsteigewillige als Erstgerät.

edit: Die liefern nicht nur nicht in die CH sondern auch nicht nach Österreich komischerweise


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.159
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 10.10.2013 | Top

RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#149 von highendsmoker , 10.10.2013 11:30

Östereich hat doch ein Nic Verbot oder? Aber für die Leistung finde ich den Preis absolut zu hoch.


Highendsmoke.de
Die Dresdner Dampfgerätemanufaktur für die Phantom Serie.
Bitte keine Bestellanfragen per Foren-PM, sondern ausschliesslich per email!
kussin@highendsmoke.de
Pro und Contra Liste


 
highendsmoker


Beiträge: 2.441
Registriert am: 08.09.2010
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Dresden-Langebrück


RE: NJOY King - Die Mini aus den USA! - Test in DE von S.Ebbers

#150 von Grumm , 10.10.2013 12:36

Ich habe an dem Tag an dem die erste Njoy so schnell versagt hat, den Händler in UK angeschrieben.
Es hat einige Tage gedauert aber nun habe ich eine Antwort bekommen. Die haben sich mehrfach entschuldigt und wollen mir Ersatz schicken. Ich habe dann noch gefragt, ob es vielleicht ein Problem mit der gesamten Charge gibt, da alle drei zum Test bestellten Modelle derart schnell „ausgedampft“ hatten. Aber darauf habe ich noch keine Antwort. Wenn man die Reaktionszeit bedenkt, werden die sicher erst in einer Woche Antworten.
Aber der Antwort entnehme ich mal, dass eine derart kurze Laufzeit nicht normal zu sein scheint bzw. dem Händler nicht bekannt war.


 
Grumm
Beiträge: 373
Registriert am: 27.11.2011
Geschlecht: männlich


   

Kanger EVOD BCC
Oddy Set - Selbstwickelverdampfer

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen