Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#1 von Thanatari , 23.05.2013 21:11

hallo leute,
heute mittag ist endlich mein langersehntes eRoll starterset eingetroffen..
ich völlig happy den verdampferkopf eingebaut und die eRoll im PCR an der steckdose angeschlossen und im handbuch ist ja eine ladezeit von 3 - 3 1/2std angegeben..
nun läd meine eRoll aber schon über 8std am stück und die kontrollleuchte am PCR zeigt immer noch rot statt endlich grün zu werden..
(also sind 2 leuchten an,eine blaue und halt die rote)

da kann doch irgendwas nicht stimmen,hat jemand n tipp was ich jetzt machen soll..?

bin echt richtig traurig,hab nichtmal probe gedampft..



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 217
Registriert am: 18.08.2012


RE: nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#2 von MysticSteam ( gelöscht ) , 23.05.2013 21:18

Keine Ahnung, ruf mal den Shop an. Leider gibts einiges an Dampfzeugs das nicht richtig funktioniert


MysticSteam

RE: nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#3 von Thanatari , 23.05.2013 21:26

hhm,ja,denke mal da wird doch wohl hoffentlich garantie drauf sein,dann könnt ichs notfalls umtauschen..

aber hat nicht vielleicht wer ne vorstellung was da nicht funzen könnte..?
vielleicht sind ja nur die kontrollleuchten kaputt..?

ob ich mal trotzdem versuchen soll die eRoll probe zu dampfen ob sie wenigstens geladen ist..?



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 217
Registriert am: 18.08.2012


RE: nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#4 von Mordog , 23.05.2013 21:33

nimm mal die eRoll aus dem Case, die blaue LED sollte normalerweise vor der roten ausgehen.



 
Mordog
Beiträge: 233
Registriert am: 07.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#5 von heimchen , 23.05.2013 21:34

nicht böse sein, aber haste mal alle steckerli kontrolliert ob sie richtig sitzen? Stecker mit USB Buchse richtig in der Steckdose, USB Stecker ganz drinne, der kleinere auch richtig fest im PCC?


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.167
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#6 von Thanatari , 23.05.2013 21:40

also hab die stecker jetzt nochmal kontrolliert und sie sitzen alle richtig und fest..
hab die eRoll jetzt rausgenommen und das blaue licht ging aus,das rote leuchtet weiter..
hab die eRoll jetzt mal ausprobiert und dampft herrlich,unten leuchtets bei jedem zug ordnungsgemäß blau..

maaan,ich will die nicht umtauschen,hab so lange drauf gewartet..
das ist doch sch****...! :(



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 217
Registriert am: 18.08.2012


RE: nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#7 von heimchen , 23.05.2013 21:44

Zitat von Thanatari im Beitrag #6
also hab die stecker jetzt nochmal kontrolliert und sie sitzen alle richtig und fest..
hab die eRoll jetzt rausgenommen und das blaue licht ging aus,das rote leuchtet weiter..
hab die eRoll jetzt mal ausprobiert und dampft herrlich,unten leuchtets bei jedem zug ordnungsgemäß blau..

maaan,ich will die nicht umtauschen,hab so lange drauf gewartet..
das ist doch sch****...! :(


Lass den PCC einfach mal über Nacht dran, ok? Kann nix passieren.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.167
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#8 von Thanatari , 23.05.2013 21:50

werd ich machen,aber nach 9std laden glaub ich ehrlichgesagt nicht das sich da noch was tut..

sry,bin grad echt gefrustet deswegen.. :(



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 217
Registriert am: 18.08.2012


RE: nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#9 von nickthequick , 24.05.2013 07:13

ich hab damit auch ein problem: der kleine mini-usb am pcc hat wohl nen wackelkontakt, man muss immer ein buch drunter klemmen, damit es richtig lädt, hab das leider erst gemerkt, als es schon paar wochen alt war.. weis nicht ob ichs noch umtasuchen kann, oder ob das bei allen auftaucht


nickthequick  
nickthequick
Beiträge: 465
Registriert am: 11.03.2012


RE: nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#10 von Thanatari , 24.05.2013 13:36

@heimchen:
hey,hat doch gefunzt,gg 3h wurd das licht endlich grün.. :)
aber das kann doch nicht normal sein das das teil 13(!!) stunden läd..!?
ist doch nur n 1000mAh akku..

hhm,jetzt bin ich unsicher ob es doch o.k. ist und ich es behalten kann oder doch lieber umtauschen soll..

@nick:
also das ist bei mir nicht,bei nem wackelkontakt müßte die ladelampe dann ja mal an und ausgehen..
meine war ohne aussetzer 13std lang rot..



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 217
Registriert am: 18.08.2012


RE: nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#11 von nickthequick , 24.05.2013 13:40

ja, meine leuchtet auch rot, aber wenn ich den stecker etwas bewege, wird das leuchten stärker.. aber 13 stunden kann schon hinkommen, ich glaube wenn sie ganz leer ist, braucht sie solange, mit dem schwachen ego-lader..


nickthequick  
nickthequick
Beiträge: 465
Registriert am: 11.03.2012


RE: nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#12 von Thanatari , 24.05.2013 14:29

hhm,aber in der gebrauchsanweisung steht das PCC mit eRoll drin brauche 3-3,5 std..
und für meine eGo C hab ich auch hauptsächlich 1000er akkus,selbst beim ersten laden waren die nach 6std spätestens voll..

was sagen andere eRoll nutzer dazu..?
wie lange braucht euer PCC bis es voll ist..?
denkt ihr meins ist defekt,oder nicht..?

sorry für die vielen fragen,ich weiß echt nicht ob ichs umtauschen sollte oder doch behalten kann,weil wenn was dran ist müßte ich da ich momentan arbeitslos bin wieder länger auf ein neues sparen.. :(



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 217
Registriert am: 18.08.2012


RE: nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#13 von heimchen , 24.05.2013 16:19

Zitat von nickthequick im Beitrag #11
ja, meine leuchtet auch rot, aber wenn ich den stecker etwas bewege, wird das leuchten stärker.. aber 13 stunden kann schon hinkommen, ich glaube wenn sie ganz leer ist, braucht sie solange, mit dem schwachen ego-lader..

Ego-Lader?????

Nenee die eRoll hat nen eigenen Lader!!! nix ego oder so

Also 13 std. brauch kein PCC niemals. Da sie jetzt aber grün geleuchtet hat, kannst Du sie mal benützen bis und dann einfach nach 1 Tag (auch wenn er noch nicht rot leuchtet) an den Lader stecken, dann leuchtets wieder rot (weil lädt ja) und teste nochmals. Ist ja Wochenende, reicht ja wenn du am Mo dem Laden das meldest, sollte er wieder so lange laden.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.167
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#14 von Thanatari , 24.05.2013 18:41

@heimchen:
ich denke nick meinte mit "ego-lader" eigentlich "joyetech-lader",also schon den der im starterset dabei ist..
n ego-lader kann man ja garnicht am PCC anschließen.. ;)

zu meinem PCC:
ich denke ich werd erstmal warten bis es wieder rot leuchte und es erst dann laden,dann kann ich besser vergleichen wie lange es diesmal dauert..
wenns wieder so lang braucht werd ichs schweren herzens versuchen umzutauschen..
aber ich werd die kleine dann in der zwischenzeit seeehhhr vermissen..!



Thanatari  
Thanatari
Beiträge: 217
Registriert am: 18.08.2012


RE: nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

#15 von nickthequick , 24.05.2013 19:21

naja klar hat sie nen eigenen stecker (den mini-usb), aber das eigtl ladegeraet ist das gleiche wie bei der ego. halt der stecker.


nickthequick  
nickthequick
Beiträge: 465
Registriert am: 11.03.2012


   

Was für eine eGo-T ist das?
eGo-C ESS/ESD, welches "mesh"??

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen