Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#76 von John Doe , 17.09.2013 23:20

Folgendes Problem: Vamo V2, seit langer Zeit erfolgreich mit Kanger (M)T3(s)+510 zu Ego Adapter betrieben, will seit neuestem mir was von 0.0 Ohm und "LO" erzählen, mir ist vermutlich Liquid reingelaufen, und/oder die Isolation kaputtgegangen.

Könntest du mir den richten oder mir Hinweise geben, wie ich den selbst richten könnte?

MFG


Du möchtest dir gern einen Pfeifen-Mod bauen, möchtest aber keine neue Pfeife kaufen? Dann schau mal hier:
2 Pfeifen aus Echtholz/Bruyere

"Nur Gott kann Coke in Pepsi verwandeln, oder eine Ego-W in ein gutes Dampfgerät."
- Juice Inglewood


 
John Doe
Brigboy
Beiträge: 1.747
Registriert am: 31.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#77 von Kopfleuchten , 18.09.2013 07:31

Zitat von John Doe im Beitrag #76
Folgendes Problem: Vamo V2, seit langer Zeit erfolgreich mit Kanger (M)T3(s)+510 zu Ego Adapter betrieben, will seit neuestem mir was von 0.0 Ohm und "LO" erzählen, mir ist vermutlich Liquid reingelaufen, und/oder die Isolation kaputtgegangen.

Könntest du mir den richten oder mir Hinweise geben, wie ich den selbst richten könnte?

MFG



Hast eine PN, eine etwas längere


Gruss Marcus



Das Beste Mittel gegen den HWV ..... der Blick meiner Frau


 
Kopfleuchten

Klinik Praktikant
Beiträge: 339
Registriert am: 20.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Düsseldorf, aber lieber in Norden ;-)
Beschreibung: Akkuträgerreparaturdienst


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#78 von johnnydo , 22.09.2013 02:16

Marcus hat meine Zmax schon wieder gerettet!
Wieder immer, netter Kontakt und 1a Arbeit!!!
Danke Dir nochmals recht herzlich.



 
johnnydo
Beiträge: 300
Registriert am: 05.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#79 von John Doe , 01.10.2013 23:25

Vielen vielen herzlichen Dank!
Der Vamo läuft wieder wie gehabt, alles super!


Du möchtest dir gern einen Pfeifen-Mod bauen, möchtest aber keine neue Pfeife kaufen? Dann schau mal hier:
2 Pfeifen aus Echtholz/Bruyere

"Nur Gott kann Coke in Pepsi verwandeln, oder eine Ego-W in ein gutes Dampfgerät."
- Juice Inglewood


 
John Doe
Brigboy
Beiträge: 1.747
Registriert am: 31.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#80 von LesPaul76 , 10.10.2013 11:10

Mal kurz zur Anyvape CVI : Meine hat heute angefangen zu streiken, entweder tot oder gelegentlich das oft gesehene "Low Vol" ...
Simple as can be - Die Tröte hat ein Kontaktproblem am unteren Pluspol.
-Kunststoffabdeckung raus
-die Feder da drunter weg knipsen
-Kabel dran gelötet
-Pluspol fixieren (ich nehme Epoxid-Harz dafür)

Geht wieder, die Mongolen-Röhre


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#81 von dampfjk , 13.10.2013 15:21

Zitat von Kopfleuchten im Beitrag #70
Zitat von LiquidEx im Beitrag #68
Hallo Kopfleuchten
bekomme die tage eine Vamo V2 mnit ausgeleiertem Gewinde.. kannst du das retten?


Hi
Wenn du Versandkosten sparen möchtest, kannst du selber versuchen das 510er Gewinde vorsichtig mit einer Zange zusammen zu drücken.
Aber vorsichtig und immer wieder etwas drehen und zusammen drücken, drehen und zusammen drücken......
Zwischen durch mal einen Verdampfer nehmen und testen.
Wenn es gar nicht geht,... PN an mich



Hi,
das Gewindeproblem hab ich auch. Habe, da ich nicht an so'ne einfache Lösung gedacht hätte, den kompletten Kopf ausgebaut. Hatte eigentlich die Hoffnung man könnte das Gewindestück austauschen. Sachma, geht das evtl. auch? Naja, ich probier erstmal den Tip mit der Zange. Komme evtl. nochmal zurück falls das nicht fruchtet.
Manchmal spart erst lesen doch Zeit. ;-)


 
dampfjk
Beiträge: 120
Registriert am: 18.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#82 von dampfjk , 14.10.2013 18:28

Das mit der Zange funzt bei meinem leider nicht. Arbeitskollege meinte, ich soll mal nen Ego-510 Adapter probieren, wenn nur das 510 Gewinde ausgeleiert ist. Mach ich auch. Ich denke damit wär das Gewinde problem gelöst.


 
dampfjk
Beiträge: 120
Registriert am: 18.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#83 von Putin , 21.10.2013 00:14

Hallo!

Muss mich hier mal ganz herzlich für die kostenlose! Inspektion meiner Lavatubes bedanken!!!
Herzlichen Dank für Deine Zeit und Mühe!
Kann jedem nur einen Aufenthalt in Marcus´ Klinik empfehlen.

Merci für den netten Kontakt!



Fürs Dampfen ausgegeben: 1500€


Putin  
Putin
Beiträge: 50
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#84 von darkside1977 , 21.10.2013 11:05

Hat jemand ne gute Idee für nen Pluspol Isolator Ersatz ?
Meine Frau hat Ihre CVI V2 gehimmelt.



 
darkside1977
Beiträge: 198
Registriert am: 25.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bergisch Gladbach


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#85 von Kopfleuchten , 24.10.2013 07:23

Hallo ihr Lieben.

Ich habe ein kleines Problem hier rumliegen.
Wer hat mir vor geraumer Zeit einen Bold, eine Lambo und einen Hatch zur Reparatur geschickt?
Ich habe den Zettel verschlampt wo Adresse, Name ect. draufstand
Ich hatte mich einmal bei dir gemeldet das ich keinen Ersatztaster für den Bold finde, die beiden anderen Sachen waren ja wieder ok.
Melde dich doch bitte bei mir. Ich meine du wärst sogar ein Namensvetter ;-)


Gruss Marcus



Das Beste Mittel gegen den HWV ..... der Blick meiner Frau


 
Kopfleuchten

Klinik Praktikant
Beiträge: 339
Registriert am: 20.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Düsseldorf, aber lieber in Norden ;-)
Beschreibung: Akkuträgerreparaturdienst


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#86 von Kopfleuchten , 24.10.2013 07:27

Zitat von darkside1977 im Beitrag #84
Hat jemand ne gute Idee für nen Pluspol Isolator Ersatz ?
Meine Frau hat Ihre CVI V2 gehimmelt.

Ich nehme da in der Regel immer die Isolatoren aus alten
EGO-Akkus oder den Isolator von verbrauchten Evod/ProTank Köpfchen ;-)


Gruss Marcus



Das Beste Mittel gegen den HWV ..... der Blick meiner Frau


 
Kopfleuchten

Klinik Praktikant
Beiträge: 339
Registriert am: 20.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Düsseldorf, aber lieber in Norden ;-)
Beschreibung: Akkuträgerreparaturdienst


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#87 von Toni299 , 29.10.2013 14:25

Hallo lieber/liebes ? Kopfleuchten, bzw Marcus,

vielen Lieben Dank für die schnelle und spitzenmäßige Reparatur meiner Vamo.

Das Du die so schnell wieder hinkriegst hätte ich nicht gedacht und dann noch für lau.
Wenn ich Dir mal einen Stein in den Garten werfen kann, dann kannst Du dich gerne melden !

Nochmals vielen lieben Dank !

Toni


Toni299  
Toni299
Beiträge: 26
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#88 von Andy01 , 29.10.2013 21:43

Hi Marcus,

erstmal: Du hast meine totgelaubte Vamo wieder zum Leben erweckt.

Etwas anderes ist da aber noch viel wichtiger: Total nette PM Nachrichten, super tolle Feedbacks und null, das muss ich betonen: absolut null Gewinngedanken!

Du hast die tote Vamo für null € repariert, lediglich die Selbstkostenpreise für den Versand waren fällig. Aber Du hast noch einen drauf gesetzt, indem Du die reparierte Vamo plus vereinbartem Zubehör schon ohne Vorauskasse losgeschickt hast!

Das mag jetzt für viele Leser etwas verwirrend klingen, etwa so in möglichen Gedankengängen: Wie, der macht das kostenlos? Wie, der will nichts daran verdienen? Was, der verschickt schon vorab, ohne Geld? Wo ist da der Haken?

Die wahre Antwort wird nur Marcus selbst geben können.

Ich wage einmal eine Vermutung: Es gibt keinen Haken! Marcus hilft, weil er helfen möchte!
Aber unentgeldliches Engagement bedeutet sehr viel: Zeit investieren, Frau stressen, Wochenende opfern.
Warum macht jemand das?

In meiner Jugend (mittlerweile bin ich 50) gab es Nachbarschaftshilfe. Man hat sich gegenseitig beim Hausbau, beim Gartenbau und der Familienunterstützung geholfen. Unentgeldlich und selbstverständlich.

Danals selbstverständlich, heute unverständlich. Woran liegt das?
Heute wollen wir Vorteile kaufen, Motto z.B. "Geiz ist geil"

Wir haben die Fähigkeit der Selbstbewertung verloren, weil wir meinen, uns nur und ständig über andere bewerten zu müssen.


Das lebt Marcus so Nicht!
Er stellt seine Dienstleistung nicht in Relation zu einem wirtschaftlichem Ertrag.

Wenn wir alle nur einen Funken seines Wesens übernehmen, wirklich nur einen Funken, werden wir zwischenmenschliches Leben wieder wertneutral erleben können.

Wir sind nicht auf dieser Welt, um uns gegenseitig überfordern zu müssen.

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
Mahatma Gandhi

VG
Andy



 
Andy01
Beiträge: 14
Registriert am: 16.12.2012
Geschlecht: männlich


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#89 von ramses , 30.11.2013 00:31

Hallo zusammen,

ich hatte Marcus gefragt ob lieber die nette Kurzfassung oder die Lange (die auch nett ist ;) )

Er sagte, sei ehrlich. Gut das bin ich nun.

Ich habe ihm einen vollkommen ledierten Zmax V2 geschickt.

Ding ist mit Verdampfer seeeehr ungünstig runtergeknallt. Kopf abgerissen, +/- Kabel abgerissen, Diesplayplastik zersprungen.

Nach ner kurzen PM das Ding eingetütet und 5 Euro für die Rücksendung eingepackt.

Nach 3 Tage kam das Gerät als repariert zurück. Auch wenn die Hardware in meinem Zmax noch in Ordnung war, wollte er diese nicht verwenden und hat dem Gerät einfach einen komplett neuen Body verpasst.

Verdampfer drauf, gefeuert.. tot...

Anderen Verdampfer getestet, der ging.

Ok, stellte sich herraus der Pluspol der meisten Verdampfer reicht nicht bis zum Kontakt. Marcus hatte die Sache nur mit einem seiner Verdampfer getestet der ein weit rausragenden Pol hat und daher keine Probleme festgestellt.


Also das Spiel von vorne. Zmax eingetütet, wieder 5 Euro dabei gelegt für die RÜcksendung.
Gestern kam er an, alle Verdampfer funktionieren und die 5 Euro hat er wieder zurückgeschickt. Zusätzlich gabs noch ne 18650er Akkus für die Unannehmlichkeiten. Hallo gehts noch? DAS KRIEGSTE ZURÜCK :-D

Am Ende hat er 5 Euro Verlust gemacht bei der Reperatur. Hätte ich nicht bei der ersten Zuschickung nen 5er Pack Verdampfer beigelegt, hätte ich jetzt mehr als ein schlechtes Gewissen.


Also, eure kaputten Akkuträger könnt ihr Marcus ohne weiteres in seine vertrauensvollen Hände geben.

Auch wenn er das umsonst macht, seid keine Ärxxxe und legt nen kleines Dankeschön bei ;)


Gruß Micha


 
ramses
Beiträge: 287
Registriert am: 27.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Essen


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#90 von maddin1973 , 06.12.2013 22:19

Hiermit möchte auch ich mich herzlich beim Kopfleuchten für die Reparatur meiner Evic bedanken.
Sie ging mit Kopfschmerzen und kam in perfektem zustand zurück, toll das es so jemanden gibt.

Vielen Dank

Der Maddin


 
maddin1973
Beiträge: 16
Registriert am: 02.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#91 von del fumo , 11.01.2014 08:53

Guten Morgen.....

ich habe seit längeren 3 lavatube die nicht zuverlässig funsen.......

HILFE.........

kopfleuchten du hast ne PM........

LG del fumo


del fumo  
del fumo
Beiträge: 518
Registriert am: 05.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#92 von Fr.Schmitt , 13.01.2014 13:19

Möchte mich auch nochmal an dieser Stelle bei Macus bedanken, er hat meine Sorgenkinder 1A hinbekommen , die wären ansonsten in die Tonne gewandert und jetzt hab ich wieder massig Auswahl bei meinen AT.

Also nochmal : Tausend Dank , Marcus


Gruß Fr.Schmitt


 
Fr.Schmitt
Beiträge: 55
Registriert am: 15.12.2011
Geschlecht: weiblich


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#93 von midola , 15.01.2014 19:32

Ich darf mich auch vielmals beim Marcus bedanken, der meine Vamo heile gemacht hat, nachdem ich Dussel die habe fallen lassen. Hm, mir fehlt hier ein großer DANKE-Smilie. Also schreib ich es einfach nochmal:

DANKE


Boah wie das dampft...Ola X Hero 30 Watt + Kayfun Lite Plus

Facebook? Nein, danke! Denn das Copyright für meine Daten liegt bei mir!

Demokratie in Deutschland ist die Wahl, wer einen verarscht...


 
midola
Beiträge: 180
Registriert am: 12.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: nähe Osnabrück


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#94 von Jade1 , 08.02.2014 13:46

Ich sag mal wieder DANKE an Marcus... er hat 2 VMäxchen von uns Instand gesetzt und damit 2 Menschen glücklich gemacht. Ganz große KLASSE!

LG
Jade



 
Jade1
Beiträge: 128
Registriert am: 02.04.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: bei Stuttgart


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#95 von del fumo , 16.02.2014 11:38

Ich will meinen Senf auch mal dazugeben!!!

das du mich wieder zum Dampfer machen konntest!!!

das du so schnell helfen konntest!!!



Marcus

LG Riccardo


del fumo  
del fumo
Beiträge: 518
Registriert am: 05.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#96 von Olli_BK , 15.03.2014 11:41

Wieder mal einen herzlichen Dank an Marcus . Habe ihm letztens zum 2. Mal meine defekten Vmax geschickt, was bekomme ich heute zurück : 2 Vmax mit ´nem Zettel, dass die eine immer noch spinnt und eine andere, die OK ist. Habe zwar gemeint, er könne die defekte, wenn nix mehr geht, zum Ersatzteillager legen, aber....


 
Olli_BK
Beiträge: 328
Registriert am: 22.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: 9768*


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#97 von AllesklarinWien , 10.05.2014 20:16

Meine Vamo V3 zeigt sehr oft "Low Load" an, nach dem Xtenmal Pluspol anheben und gerade ausrichten klappts dann wieder mal.
Ansonsten funktioniert die VAMO V3 tadellos und zu meiner vollsten zufriedenheit. Trenne mich ungern von ihr.
Bekomme in der nächsten Woche einen Kayfun Lite Clone und befürchte das ich diesen wegen des Pluspolprobl. nicht nutzen kann und eventuell der ganze Pluspol im A geht.

Leider wohne ich in Wien. Gibt es eine Möglichkeit das ich das Pluspolproblem mit euerer Anleitung dauerhaft selbst beheben kann.



Dann habe ich auch noch eine iTaste SVD und eine Coolfire1 mit einem mächtigen Feuertastenproblem. Der Druckpunkt sitzt tief das mir vor lauter irrefest Drücken schon der Daumen anschwillt. Und bei der SVD schon das Display zu spinnen beginnt.


Bitte um Hilfe.


 
AllesklarinWien
Beiträge: 3
Registriert am: 10.05.2014


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#98 von AllesklarinWien , 15.05.2014 11:01

Kann es sein das man mich überlesen hat?


 
AllesklarinWien
Beiträge: 3
Registriert am: 10.05.2014


RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#99 von laverda , 15.05.2014 11:09

EVO LCD-AT öffnen

Hallo Dampfergemeinde,

ich habe ein Problem mit meinem EVO-LCD Akkuträger (--> mountainprophet...)

Er ist mir heruntergefallen und seit dem geht das Display nur noch sporadisch und die Akkurestspannungsanzeige zeigt mir auch bei vollem Akku "Low" an...

Ich wollte den Kopf schon öffnen (wie es bei anderen ATs wie LT oder ZMax ja recht einfach geht), um zu schauen, ob man etwas im Inneren richten kann, aber das ist bei dem Dingens nicht so einfach (zumindest für mich) - ich habe nicht das passende Werkzeug, um den Kopf aus seiner Verpressung zu lösen.

Hat hier jemand eine Idee oder könnte das gegen eine kleine Belohnung machen und zumindest versuchen, den AT zu retten?

Lieben Dank!!

Frank



laverda  
laverda
Beiträge: 115
Registriert am: 12.05.2012

zuletzt bearbeitet 15.05.2014 | Top

RE: Probleme mit eurem Akkuträger oder andere Notfälle?

#100 von Kopfleuchten , 15.05.2014 11:10

Moin AllesklarinWien

Ja hat man ............
Ich melde mich heute abend bei dir wenn ich zu hause bin


Gruss Marcus



Das Beste Mittel gegen den HWV ..... der Blick meiner Frau


 
Kopfleuchten

Klinik Praktikant
Beiträge: 339
Registriert am: 20.03.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Düsseldorf, aber lieber in Norden ;-)
Beschreibung: Akkuträgerreparaturdienst


   

i Stick Pico "no atomizer"
Smok Alien Taster Defekt

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen