Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#1 von Rursus , 26.05.2013 22:11

http://blog.rursus.de/2013/05/bewiesen-d...ema-ezigarette/

Das Deutsche Krebsforschungszentrum lügt über die Auswirkungen auf die Gesundheit von EZigaretten und verängstigt damit die Nutzer und übt unfairen Einfluss auf die geplante Tabakrichtlinie aus.

http://blog.rursus.de/2013/05/bewiesen-d...ema-ezigarette/


Dampfer seit dem 17. Oktober 2011
- Früher habe um die Schädlichkeit von Tabak gewusst und trotzdem geraucht - heute dampfe ich, aus genau diesem Grund!
- Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen!
- Eine Organisation die hauptsächlich von Steuergeldern lebt ist so wenig gemeinnützig, wie eine Prostituierte deine Freundin ist.


 
Rursus
Beiträge: 198
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#2 von XBabsX , 26.05.2013 22:50

Das DKFZ lügt.... warum überrascht mich das nicht ?
Sie werden es so weiter verbreiten und nichts wird richtig gestellt.
Das betrifft nur die Kampagne gegen die Dampfer und ich frage mich wo überall noch gelegen wird......
Wird überhaupt noch bei irgendeinem Thema die Wahrheit gesagt ????



 
XBabsX
Beiträge: 14.723
Registriert am: 03.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Thüringen
Beschreibung: Dampfknuddel


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#3 von Steamraiser , 26.05.2013 23:02

Das überrascht mich jetzt!


Steamraiser  
Steamraiser

Verteidiger des
wahren Blödsinns
Beiträge: 952
Registriert am: 03.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#4 von Steamraiser , 26.05.2013 23:02

...nicht :)


Steamraiser  
Steamraiser

Verteidiger des
wahren Blödsinns
Beiträge: 952
Registriert am: 03.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#5 von Supa_Strela , 26.05.2013 23:03

Hach ja was soll man noch über diese verlogene Bagage sagen da ist doch jedes Wort zu schade


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#6 von Gartenjoe , 27.05.2013 09:54

Hat irgendjemand hier wirklich geglaubt, dass DKFZ würde in Bezug auf E-Zigaretten die Wahrheit sagen?
Das DKFZ lügt doch schon seit gut 2 Jahren, was das Zeug hält (keine Studien; Krebserregende Stoffe; die Kinder; ect...)

Warum wird dieses Institut dafür nicht zur Rechenschaft gezogen? Weil diejenigen die das könnten diese Lügen warscheinlich sogar unterstützen.
Ausser den direkt betroffenen (uns Konsumenten) will niemand die E-Zigarette im Handel sehen. Da geht einfach zu viel Geld verloren.
Und Geld ist schließlich weitaus wichtiger als die Leben von ein paar Millionen Querolanten...


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#7 von Pandrion , 27.05.2013 10:17

Bis eben war ich ehrlich gesagt immer mir noch unsicher ob das DKFZ bewusst lügt oder vielleicht tatsächlich von seinen Äußerungen überzeugt ist. Frage hiermit nun wissenschaftlich geklärt. Und so doof können die gar nicht sein. Falls doch, umso trauriger :D


Mag keine Poser-Signaturen. Ich besitze halt ein Dampfgerät. Wem es wirklich interessiert Welches, kann mich ja fragen


 
Pandrion
Beiträge: 271
Registriert am: 29.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Laatzen


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#8 von Conny11 , 27.05.2013 10:19

Ich glaub der kompletten Bande vom DKFZ kein Wort mehr.
Die sind nicht besser wie unsere verlogenen Politiker.
Nein, ich reg mich nicht auf, ne ne!





OT an!
Rursus, was mich bei deinem Blog extrem stört, ist dieser "Gefällt mir Balken" , der einem ständig vor den Augen rumtanzt.
Da ist es echt anstrengend für mich, einen längeren Text zu lesen.
OT aus!


Liebe Grüße Conny


 
Conny11
Beiträge: 711
Registriert am: 06.09.2011
Geschlecht: weiblich


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#9 von zwinkl , 27.05.2013 11:42

Zitat von Pandrion im Beitrag #7
Bis eben war ich ehrlich gesagt immer mir noch unsicher ob das DKFZ bewusst lügt oder vielleicht tatsächlich von seinen Äußerungen überzeugt ist. Frage hiermit nun wissenschaftlich geklärt. Und so doof können die gar nicht sein. Falls doch, umso trauriger :D


Beides ! Bewußtes streuen von unwahrheiten macht frau dr. pöla als nationale steigbügelhalterin der WHO mMn aus überzeugung.
Vllt. ist noch ein wenig karrierebezogener vorauseilender gehorsam mit dabei...denke, daß die dame auch auf einen höheren posten bei der WHO linst.
Anders ist ihr verhalten für mich nicht erklärbar...

Für den gemeinen bürger zieht das doch durchaus, wenn da die chefin vom DKFZ als frau doktor iwelchen müll verzapft...
das im zit. brief dann angesprochene detailwissen interessiert dann ja doch kaum noch.
" Wenn das DKFZ sagt, VG wäre verantwortlich für diese lungenentzündung wird das dann wohl auch so sein..."

Das gemeine volk ist da einfach meist viel zu obrigkeit bzw. titelhörig und solche details interessieren ja auch nur uns dampfer,
Dem volk ist ja teils nicht mal der unterschied zw. PG und VG bekannt...ich werde ständig gefragt, was da jetzt eigentlich drin ist in meiner dampfe.
Ich erkläre das dann genau (für doofe etwas vereinfacht), aber mehr als 5 aufgeklärte pro woche schaff ich meist nicht. Aber immerhin...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#10 von Pandrion , 27.05.2013 11:56

Zitat von zwinkl im Beitrag #9
Zitat von Pandrion im Beitrag #7
Bis eben war ich ehrlich gesagt immer mir noch unsicher ob das DKFZ bewusst lügt oder vielleicht tatsächlich von seinen Äußerungen überzeugt ist. Frage hiermit nun wissenschaftlich geklärt. Und so doof können die gar nicht sein. Falls doch, umso trauriger :D


Beides ! Bewußtes streuen von unwahrheiten macht frau dr. pöla als nationale steigbügelhalterin der WHO mMn aus überzeugung.
Vllt. ist noch ein wenig karrierebezogener vorauseilender gehorsam mit dabei...denke, daß die dame auch auf einen höheren posten bei der WHO linst.
Anders ist ihr verhalten für mich nicht erklärbar...

Für den gemeinen bürger zieht das doch durchaus, wenn da die chefin vom DKFZ als frau doktor iwelchen müll verzapft...
das im zit. brief dann angesprochene detailwissen interessiert dann ja doch kaum noch.
" Wenn das DKFZ sagt, VG wäre verantwortlich für diese lungenentzündung wird das dann wohl auch so sein..."

Das gemeine volk ist da einfach meist viel zu obrigkeit bzw. titelhörig und solche details interessieren ja auch nur uns dampfer,
Dem volk ist ja teils nicht mal der unterschied zw. PG und VG bekannt...ich werde ständig gefragt, was da jetzt eigentlich drin ist in meiner dampfe.
Ich erkläre das dann genau (für doofe etwas vereinfacht), aber mehr als 5 aufgeklärte pro woche schaff ich meist nicht. Aber immerhin...

Naja, das gemeine Volk muss man aber auch verstehen. Wenn ich selber von einer Thematik, die mich nur halb interessiert, keine Ahnung habe, vertraue ich natürlich einem Wissenschaftler mit Titler eines Forschungszentrums mehr als den Aussagen meines Nachbarn.

Das ist ja nicht nur beim Dampfen so. Was glaubst du wieviele Diskussionen ich als Veganer führen muss, dass ich aufgrund des Verzichts tierisches Produkte nicht unter Mangelerscheinungen leide? Und da ich Triathlet bin, esse ich definitiv heimlich Fleisch ...


Mag keine Poser-Signaturen. Ich besitze halt ein Dampfgerät. Wem es wirklich interessiert Welches, kann mich ja fragen


 
Pandrion
Beiträge: 271
Registriert am: 29.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Laatzen


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#11 von Dirch , 27.05.2013 12:30

Schlimm ist wirklich, dass in dem Pamphlet des DKFZ in quasi einem Atemzug von Glyzerin und Öl gesprochen wird, welches entzündungsauslösend sei. Es soll offensichtlich der Eindruck entstehen, dass das eine das andere bedingt. Schlimmer noch, das Glyzerin selber kein Öl ist wird dem nicht informierten auch nicht eindeutig klar gemacht bzw. lässt sich bei dieser Schreibweise schnell überlesen. Noch bekloppter, wenige Absätze weiter wird selbst vom DKFZ nicht verheimlicht das eine Erhöhung der weißen Blutkörperchen nicht festgestellt werden konnte - was für eine Entzündung aber der ausschlaggebende Indikator ist.

Nicht minder schlimm ist, das DKFZ nimmt die Daten der Fraunhofer Studie zur Hand und findet Formaldehyd, wobei selbst im Abstrakt der Studie auf der Internetseite des Fraunhofer Instituts, in der Überschrift des dritten Absatzes dick und fett prangt: "Formaldehyd wird nicht freigesetzt" http://www.fraunhofer.de/de/presse/press...pruefstand.html


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht gehört habe was ich gesagt habe ?


 
Dirch
Beiträge: 842
Registriert am: 26.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland

zuletzt bearbeitet 27.05.2013 | Top

RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#12 von Pandrion , 27.05.2013 12:35

Man muss doch irgendwie was Vernünftiges oder Aufklärendes tun können. Die Unwahrheit springt einem doch so deutlich entgegen ....


Mag keine Poser-Signaturen. Ich besitze halt ein Dampfgerät. Wem es wirklich interessiert Welches, kann mich ja fragen


 
Pandrion
Beiträge: 271
Registriert am: 29.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Laatzen


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#13 von Pillepalle , 27.05.2013 12:43

Wäre vielleicht eine Idee, wenn der ein oder andere Autor der hervorragenden Abgeordnetenanschreiben
mal eine Fernsehredaktion anschreiben würde.
Als besonders kritisch blieben mir da "Monitor" (ARD) und etwas satirischer "Quer" (BR) im Kopf.
Stern TV usw. kann man sich ja wahrscheinlich sparen.


 
Pillepalle
Beiträge: 495
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW MG

zuletzt bearbeitet 27.05.2013 | Top

RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#14 von Dampf0mat , 27.05.2013 12:49

Wenn ein Krebsforschungszentrum als Subtitel auf ihrer Homepage stehen hat: Spitzenforschung "gegen" Krebs,
und dann so derart gegen die E-Zigarette ankämpft, sehe ich, dass hier eigentlich um den Arbeitsplatz gekämpft wird.

Purer Selbsterhaltungstrieb...




Vmod XL Kicked Mod Tutorial


 
Dampf0mat
Beiträge: 472
Registriert am: 09.05.2012
Geschlecht: männlich


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#15 von zwinkl , 27.05.2013 19:38

Zitat von Pandrion im Beitrag #12
Man muss doch irgendwie was Vernünftiges oder Aufklärendes tun können. Die Unwahrheit springt einem doch so deutlich entgegen ....

Kann doch jeder machen wie ich zB...=>
Zitat von zwinkl im Beitrag #9

Ich erkläre das dann genau (für doofe etwas vereinfacht), aber mehr als 5 aufgeklärte pro woche schaff ich meist nicht. Aber immerhin...


Wenn jeder der geschätzten 2-3 mio. dampfer in seinem umfeld nur 5 pro woche aufklärt wären wir schon einen riesenschritt weiter...
Leider wollen aber viele nicht aktiv für ihre wünsche etwas tun...dampfen wollen aber schon alle weiterhin.


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#16 von Carto66 , 27.05.2013 20:47

Das Problem ist halt: Wenn im DKFZ wer hustet ist es eine dpa-Meldung die jeder verbreitet.
Aber wer verbreitet solch einen Blog: nur wir selber


Grüße Carto66
Ich bin für die Freiheit der Bilder; sperrt Sie nicht in Signaturen ein.
Ich dampfe seit dem 14.06.11; Kostenneutralität geplant bis zum 31.12.2022

Neugierige Menschen sollen deutlich länger leben, also weitermachen.
Lesen gefährdet sehr stark die Dummheit


 
Carto66
Beiträge: 1.589
Registriert am: 19.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 85567


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#17 von zwinkl , 27.05.2013 20:54

Zitat von Carto66 im Beitrag #16

Aber wer verbreitet solch einen Blog: nur wir selber

Ja schon, aber wenn 2 -3 mio. dampfer jeweils paar leute aufklären und die wiederum das gehörte weitergeben verbreitet sich das doch auch...
Kleinvieh macht auch mist ! Ich mach jedenfalls so weiter, denn selbst wenn es für uns künftig schlecht aussehen sollte ( was ich nicht glaube)
kann ich ruhigen gewissens sagen: ich habe mich aktiv gewehrt und mein möglichstes versucht...
Und es braucht mir keiner zu kommen von wegen " Uuuuäääähhhhh....jetzt kriegsch kein nik mehr !", der diese zeilen gelesen und nicht sofort was gemacht hat...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !

zuletzt bearbeitet 27.05.2013 | Top

RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#18 von Pandrion , 27.05.2013 21:03

Hm nein, ich denke da liegst du eventuell falsch. Es gibt zB in Deutschland 8 Millionen Vegetarier, die Tag täglich erklären, dass sie keine Mangelerscheinungen haben. Und dennoch hält sich das Gerücht seit Jahrzehnten schon hartnäckig.

Auch wenn mir dein Ansatz gefällt. Ich sehe da nicht so die Erfolgsmöglichkeit drinnen solange nicht öffentliche Prominenz da zu positiv Stellung bezieht.


Mag keine Poser-Signaturen. Ich besitze halt ein Dampfgerät. Wem es wirklich interessiert Welches, kann mich ja fragen


 
Pandrion
Beiträge: 271
Registriert am: 29.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Laatzen


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#19 von heimchen , 27.05.2013 21:15

Zitat von Carto66 im Beitrag #16
Das Problem ist halt: Wenn im DKFZ wer hustet ist es eine dpa-Meldung die jeder verbreitet.

Jo, das kostet auch ne Stange Geld, die sie ja von den Steuerzahlern erhalten für solche weltweit verstreute dpa-Meldungen.

Man könnte im Prinzip jede Blogmeldung in die Presse werfen........wenn man jedes Mal die Kohle dafür hätte


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.148
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#20 von zwinkl , 27.05.2013 22:16

Zitat von Pandrion im Beitrag #18
Hm nein, ich denke da liegst du eventuell falsch. Es gibt zB in Deutschland 8 Millionen Vegetarier, die Tag täglich erklären, dass sie keine Mangelerscheinungen haben. Und dennoch hält sich das Gerücht seit Jahrzehnten schon hartnäckig.

Auch wenn mir dein Ansatz gefällt. Ich sehe da nicht so die Erfolgsmöglichkeit drinnen solange nicht öffentliche Prominenz da zu positiv Stellung bezieht.

Es mag sein, daß ich da falsch liege...aber mir echt egal !
Auch ich war vegetarier 20 jahre lang und es war mir sowas von egal, was andere darüber dachten.
Seit ein paar jahren esse ich auch mal gelegentlich ( 1 x im monat ) ein filetsteak vom angusrind aus öko-haltung und auch hier ist es mir egal,
was jetzt die vegetarier von mir halten. Ich bin sogen. flexitarier...

Erfolg ist für mich, wenn ich wieder einen weiteren ungläubigen bzw. unwissenden manipulierten vom gegenteil überzeugen konnte.
Das mache ich solange weiter bis die von dir erhoffte prominenz auftaucht...solange ich die nicht sehe, mache ich die positiven stellungnahmen eben selber.


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !

zuletzt bearbeitet 27.05.2013 | Top

RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#21 von Rursus , 27.05.2013 23:10

Nicht verzagen: Einfach weiter jeden aufklären, der interessiert ist!

Auf diese Weise haben wir schon die EU-Abgeordneten aufhorchen lassen (wie man an den Sitzungen dort sieht!).

Steter Tropfen... :D

WIR werden gewinnen - denn WIR haben die Wahrheit auf unserer Seite!

Ach was "werden" - Wir haben schon gewonnen!

Das was wir zur Zeit lesen, sind nur die letzten Zuckungen der Gesundheitslobby.

Frau Dr. Pötschke-Langer hat ihr Elaborat gut ein Jahr zu spät auf den Markt geworfen - Jede einzelne Studie aus der Broschüre wurde bereits von der Schwarmintelligenz "Dampfer-Community" gelesen, zerlegt und bewertet!

Wir sind ein Tsunami - Unaufhaltbar!


Dampfer seit dem 17. Oktober 2011
- Früher habe um die Schädlichkeit von Tabak gewusst und trotzdem geraucht - heute dampfe ich, aus genau diesem Grund!
- Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen!
- Eine Organisation die hauptsächlich von Steuergeldern lebt ist so wenig gemeinnützig, wie eine Prostituierte deine Freundin ist.


 
Rursus
Beiträge: 198
Registriert am: 01.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 27.05.2013 | Top

RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#22 von Dirch , 28.05.2013 02:09

Mensch Rursus, hätte ich nur deine Zuversicht.


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht gehört habe was ich gesagt habe ?


 
Dirch
Beiträge: 842
Registriert am: 26.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#23 von zwinkl , 28.05.2013 02:21

Kommt schon noch...wirst sehen, kleiner drache !


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#24 von mediendoc , 28.05.2013 02:48

Zitat von XBabsX im Beitrag #2
Das DKFZ lügt.... warum überrascht mich das nicht ?
Sie werden es so weiter verbreiten und nichts wird richtig gestellt.
Das betrifft nur die Kampagne gegen die Dampfer und ich frage mich wo überall noch gelegen wird......
Wird überhaupt noch bei irgendeinem Thema die Wahrheit gesagt ????



Es ist leichter eine Lüge zu glauben, die man schon hundertmal gehört hat, als eine Wahrheit, die man noch nie gehört hat.

(Robert Lynd)


LG, Lothar


 
mediendoc
Beiträge: 1.366
Registriert am: 06.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: 26.05.2013 - Blog.Rursus: Prof. Dr. Siegel: Das DKFZ lügt

#25 von Pandrion , 28.05.2013 05:57

Zitat von zwinkl im Beitrag #20
Zitat von Pandrion im Beitrag #18
Hm nein, ich denke da liegst du eventuell falsch. Es gibt zB in Deutschland 8 Millionen Vegetarier, die Tag täglich erklären, dass sie keine Mangelerscheinungen haben. Und dennoch hält sich das Gerücht seit Jahrzehnten schon hartnäckig.

Auch wenn mir dein Ansatz gefällt. Ich sehe da nicht so die Erfolgsmöglichkeit drinnen solange nicht öffentliche Prominenz da zu positiv Stellung bezieht.

Es mag sein, daß ich da falsch liege...aber mir echt egal !
Auch ich war vegetarier 20 jahre lang und es war mir sowas von egal, was andere darüber dachten.
Seit ein paar jahren esse ich auch mal gelegentlich ( 1 x im monat ) ein filetsteak vom angusrind aus öko-haltung und auch hier ist es mir egal,
was jetzt die vegetarier von mir halten. Ich bin sogen. flexitarier...

Erfolg ist für mich, wenn ich wieder einen weiteren ungläubigen bzw. unwissenden manipulierten vom gegenteil überzeugen konnte.
Das mache ich solange weiter bis die von dir erhoffte prominenz auftaucht...solange ich die nicht sehe, mache ich die positiven stellungnahmen eben selber.

Ja, aber findest nicht, dass es nicht gerade zielführend ist, wenn es dir egal ist, was andere über dich denken?

Natürlich ist das ein guter Weg mit der Situation klar zu kommen, aber ändern tut man damit halt nicht viel. Darin sehe ich halt so die Problematik.

Solange da nicht irgend ein bekanntes Zentrum, Uni oder irgendwas in der Richtung was Gegenteiliges aussagt was zudem in den Medien publiziert wird, wird sich vermutlich nicht in dem Maße was ändern wie es aber von Nöten wäre. Verstehst wie ich mein? Selbst wenn hier jeder von uns pro Woche 1-2 Raucher überzeugt, und das ist schon hoch angesetzt, ist dies keine bedeutende Masse.

Ich garantiere, dass wenn morgen in der Bild steht, dass zB das Frauenhofer Institut die EZigarette ausdrücklich zur Raucherentwöhnung empfiehlt die Situation plötzlich eine deutlich andere sein wird.


Mag keine Poser-Signaturen. Ich besitze halt ein Dampfgerät. Wem es wirklich interessiert Welches, kann mich ja fragen


 
Pandrion
Beiträge: 271
Registriert am: 29.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Laatzen


   

Kommt die EU doch zur Vernunft? (Zusammenfassung von E-Rauchen Wahrtheiten)
Medien in den letzten Tagen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen