Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Was für eine eGo-T ist das?

#26 von LesPaul76 , 27.05.2013 21:32

Also Wärme ist normal. 2ml am Nachmittag sind auch recht normal, neue Verdampfer sind eh erstmal durstig ...


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#27 von Gelöschtes Mitglied , 27.05.2013 21:41

Es bilden sich halt so viele Tröpfchen im Tank und auch an der Gummidichtung darüber. Da dachte ich die Hälfte des Liquids würde sonst wohin verdampfen ;)



RE: Was für eine eGo-T ist das?

#28 von LesPaul76 , 27.05.2013 21:49

Was Du da siehst ist normales Kondensat, das ist normal ... Bei manchen Verdampfern mehr, bei anderen weniger. Aber nix, wo man sich Sorgen drum machen müsste. Sauber machen und gut. Ziehst da eher fest oder sanft dran ?


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#29 von septemberengel , 27.05.2013 21:49

wenns Dich vielleicht beruhigt...ich habe mein erstes Set auch in nem Tabakgeschäft gekauft. Auch Ego-T mit Fumirette als Aufdruck...angeblich der Mercedes unter den e-Zigaretten...lol
Hab das ganze ne Woche später auch gleich NOCHMAL gekauft für meinen Mann!!! FÜR 88,- Euro in Worten ACHTUNDACHTZIG!!!! Pro SET!!!! Erst hier erfuhr ich wie man mich übern Tisch gezogen hatte....



 
septemberengel
Beiträge: 978
Registriert am: 22.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Ummern


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#30 von LesPaul76 , 27.05.2013 21:52

Meine erste war eine "Vitar****" von Vitasm***, Kostenpunkt 99 € (in China um 15$, seinerzeit also um 11€). Also keine Schande, echt nicht :)


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#31 von Supa_Strela , 27.05.2013 21:54

Oh man meine erste war von Red Kiwi...1 Akku,2 VD,5 Tanks & ein USB Lader ohne Netzstecker in einem billigen Case für 59,95 :DDD

Banditen die löl


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#32 von Gelöschtes Mitglied , 27.05.2013 21:54

Zitat von LesPaul76 im Beitrag #28
Was Du da siehst ist normales Kondensat, das ist normal ... Bei manchen Verdampfern mehr, bei anderen weniger. Aber nix, wo man sich Sorgen drum machen müsste. Sauber machen und gut. Ziehst da eher fest oder sanft dran ?

Hmm ich würde sagen dass ich eher normal daran ziehe. Nicht übermäßig fest!

Danke Leute! Gut zu wissen dass man nicht er Einzige ist :)



RE: Was für eine eGo-T ist das?

#33 von LesPaul76 , 27.05.2013 22:04

Zitat von Supa_Strela im Beitrag #31
Oh man meine erste war von Red Kiwi...1 Akku,2 VD,5 Tanks & ein USB Lader ohne Netzstecker in einem billigen Case für 59,95 :DDD

Banditen die löl

Geht sogar noch, auch wenn RK teuer ist, die Qualität ist in Ordnung und Umtausch ist unproblematisch.

Wir haben alle mal angefangen und haben unsere Fehler gemacht ...


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#34 von Verena_ , 27.05.2013 22:16

Meine erste Eziggi vor Jahren war so eine Mini, die aussah wie ne Pyro, mit vorgefüllten Tabakdepots. Dachte das ist genau das Richtige um aufzuhören

Hab sie vor kurzem in der letzten Ecke im Schrank gefunden. Rechnung über 129€ lag noch drin.

Kaum Dampf, kein Flash, Akku gleich leer...naja und kurz darauf wieder angefangen zu rauchen. Das ist jetzt ein paar Jahre her...man lernt halt nie aus


Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß als das der Dankbarkeit.
Jean de la Bruyere (1645-1696)


 
Verena_
Beiträge: 3.588
Registriert am: 28.04.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Schwabenland


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#35 von Tessos , 27.05.2013 23:15

Zitat von BlueVision im Beitrag #27
Es bilden sich halt so viele Tröpfchen im Tank und auch an der Gummidichtung darüber. Da dachte ich die Hälfte des Liquids würde sonst wohin verdampfen ;)



Du solltest mal versuchen - nach dem eigentlichen Zug, den Feuerknopp los lassen und 1-2 Sek weiter ziehen - damit ziehst
du den restlichen Dampf aus dem Gerät und es bildet sich weniger Kondensat.


Genesis-LV, Killer 705, Kayfun V2, Taifun GT, Rose V2, eGo ONE, Subtank, uvm.


 
Tessos
Beiträge: 2.178
Registriert am: 05.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bodensee
Beschreibung: Dampfer


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#36 von Gothe , 28.05.2013 12:05

oh man das tut mir ja leid für dich das man dich so übern tisch gezogen hat.
Ich hab zum glück nen ehrlichen Dampferschop hier in Hameln.

Mein erstes set hat auch 55 eus gekostet, 2 Ego akkus 2 Verdampfer (die alten wo man nicht mal eben den VD-Kopf wechseln konnte) und 5 Mundstücke + 10ml Liquid, 2 Tage nebenher gedampft dann ist das wieder in der Ecke gelandet, kaum Dampf, kein Flash, ich dachte damals: ne nie wieder!

von daher kannst du froh sein das dir die 70 eus wenigstens was bringen. wobei ich mir gestern bei dampfauktion.de nen akkuträger (itaste svd) für 55 eus geschossen hab *froi*


 
Gothe
Beiträge: 650
Registriert am: 15.05.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Hameln


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#37 von Gelöschtes Mitglied , 28.05.2013 13:25

Wie lange hält denn in etwa der Verdampfer der bei mir eingebaut ist? (http://www.ezigarette-liquid.de/Clearomi...r:::90_134.html)
Sollte ich mir schon Nachschub bestellen?



RE: Was für eine eGo-T ist das?

#38 von Tessos , 28.05.2013 16:21

Das ist ganz unterschiedlich, je nach eingesetztem Liquid.
Du solltest auf jeden Fall Ersatz vorrätig haben, der kann jederzeit aufgeben.


Genesis-LV, Killer 705, Kayfun V2, Taifun GT, Rose V2, eGo ONE, Subtank, uvm.


 
Tessos
Beiträge: 2.178
Registriert am: 05.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bodensee
Beschreibung: Dampfer


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#39 von LesPaul76 , 28.05.2013 19:25

Auf Deine Akkus passen ziemlich viele verschiedene Verdampfer drauf, da bist Du nicht an die Buds gebunden.
Falls die für Dich gut funktionieren kannst Du dabei bleiben, ansonsten auch testen.
Nicht daß Du denkst, da passen nur diese Verdampfer drauf :)


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#40 von Dampfkesselrevisor , 28.05.2013 20:31

Wenn man mit seinem Set von den Pyros erfolgreich zum Dampfen wechselt dann war es sein Geld wert - egal wieviel es gekostet hat...


Dampfkesselrevisor  
Dampfkesselrevisor
Beiträge: 197
Registriert am: 08.05.2013


   

Gesucht wird joyetech ego-c mit 1000 mAh
nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen