Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Was für eine eGo-T ist das?

#1 von Gelöschtes Mitglied , 27.05.2013 19:37

Hey,

wollte nachfragen ob es sich bei meiner Errungenschaft um die eGo-T F1 handelt und ob der Preis von 79€ in Ordnung ist :)

Hier mal ein Bild:



RE: Was für eine eGo-T ist das?

#2 von LesPaul76 , 27.05.2013 19:41

Oha, das ist ein Klon ... Die F1 sieht anders aus. Neue (und vor allem originale) Joyetech eGo-Ts sind z.T. bereits ab 25€ erhältlich ...


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#3 von Supa_Strela , 27.05.2013 19:42

Da haben se dir ein völlig überteuertes & nachgemachtes Gerät angedreht^^


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#4 von animatrix , 27.05.2013 19:46

Vor ca 1-1,5jahren hat eine Original Joy eGo-C Doppelt-Set mit 5reserve VD-Köpfe ca. 70€ gekostet.
Da hat dich jemand aber ganz gehörig über den Tisch gezogen.



 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#5 von Gelöschtes Mitglied , 27.05.2013 19:47

Mir wurde gesagt dass es sich dabei um die neueste Variante der eGo-T handelt, da diese nicht auslaufen kann. Was ich auch glaube da auf dem Tank ein Gummistopfen ist.
Und die Qualität scheint mir sehr gut zu sein?!
Ich habe es von folgendem Shop gekauft (falls nicht erlaubt, den Link bitte löschen)
XXX

Auf Wunsch von BlueVision den Link unkenntlich gemacht


zuletzt bearbeitet 28.05.2013 08:12 | Top

RE: Was für eine eGo-T ist das?

#6 von Carto66 , 27.05.2013 19:52

Unter der Abdeckung befinden sich vermutlich Bud-Cleaoromizer
http://www.ezigarette-liquid.de/Clearomi...r:::90_134.html
die kann man gut finden. Das Set ist bestimmt für den Anfänger geeignet; aber zu teuer. Hättest vorher fragen müssen.


Grüße Carto66
Ich bin für die Freiheit der Bilder; sperrt Sie nicht in Signaturen ein.
Ich dampfe seit dem 14.06.11; Kostenneutralität geplant bis zum 31.12.2022

Neugierige Menschen sollen deutlich länger leben, also weitermachen.
Lesen gefährdet sehr stark die Dummheit


 
Carto66
Beiträge: 1.589
Registriert am: 19.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 85567


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#7 von Gelöschtes Mitglied , 27.05.2013 19:56

Zitat von Carto66 im Beitrag #6
Unter der Abdeckung befinden sich vermutlich Bud-Cleaoromizer
http://www.ezigarette-liquid.de/Clearomi...r:::90_134.html
die kann man gut finden. Das Set ist bestimmt für den Anfänger geeignet; aber zu teuer. Hättest vorher fragen müssen.

Ja richtig, der Clearomizer befindet sich darunter.

Ich habe bewusst nicht im Internet bestellt, da ich dachte ein Händler wird einem schon keine Fakes andrehen.

Bisher bin ich aber sehr zufrieden damit?! Qualmt und schmeckt gut.

Was mach ich jetzt? Besteht die Möglichkeit den Artikel irgendwie umzutauschen (mit einer Ausrede etc.)?



RE: Was für eine eGo-T ist das?

#8 von Carto66 , 27.05.2013 20:03

Beim Händler haste nur Kulanz. Hauptsache Dir schmeckt's, irgendein Lehrgeld zahlt jeder.


Grüße Carto66
Ich bin für die Freiheit der Bilder; sperrt Sie nicht in Signaturen ein.
Ich dampfe seit dem 14.06.11; Kostenneutralität geplant bis zum 31.12.2022

Neugierige Menschen sollen deutlich länger leben, also weitermachen.
Lesen gefährdet sehr stark die Dummheit


 
Carto66
Beiträge: 1.589
Registriert am: 19.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 85567


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#9 von LesPaul76 , 27.05.2013 20:04

Harte Variante (bei gutem Rechtsschutz):
Geld zurück fordern mit dem Hinweis, daß es sich keineswegs um die neueste version einer eGo-T handelt und laut § 138 Abs. 2 BGB der Tatbestand des Wuchers nahe liegt.

Zuvorkommende Variante :
Dem Händler das Teil zurückgeben (§ 440 BGB, Rücktritt vom Kauf) und falls er Dir mit "Argumenten" entegentritt (gebrauchte Verdampfer o.Ä.) Ihm klar vor Augen halten, WAS so ein Bud genau kostet und Ihm genau das als Kompensation anbieten.

Auf jeden Fall würde ich einen Bogen um den Laden machen und hier veröffentlichen um Andere vor solchen "Händlern" zu bewahren !!!


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#10 von LesPaul76 , 27.05.2013 20:06

Zitat von Carto66 im Beitrag #8
Beim Händler haste nur Kulanz. Hauptsache Dir schmeckt's, irgendein Lehrgeld zahlt jeder.

Ähh, nope ... Bundesrepublik Deutschland, nicht Nord-Afghanistan : Hier ist einfach ALLES irgendwie in Gesetzen geregelt, zum Vergleich :
http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#11 von Gelöschtes Mitglied , 27.05.2013 20:07

Vielen Dank schon mal für die Hinweise! Ich bin natürlich jetzt sehr enttäuscht darüber, so abgezogen zu werden, obwohl er wusste das ich noch keine Ahnung habe.

Mir wurde aber nie gesagt, dass es sich um ein original Joyetech Produkt handelt, das muss ich auch dazu sagen.
Was wäre denn der ungefähre Preis von dem Teil was ich jetzt habe? Und gibt es überhaupt eine eGo-T F1 wie es mir der Verkäufer gesagt hat?
Und seid ihr euch sicher dass es kein Original sein kann?



RE: Was für eine eGo-T ist das?

#12 von LesPaul76 , 27.05.2013 20:14

Zitat von BlueVision im Beitrag #11

Mir wurde aber nie gesagt, dass es sich um ein original Joyetech Produkt handelt, das muss ich auch dazu sagen.

Das ist eher suboptimal, dann Variante 2 ...
Zitat von BlueVision im Beitrag #11
Was wäre denn der ungefähre Preis von dem Teil was ich jetzt habe? Und gibt es überhaupt eine eGo-T F1 wie es mir der Verkäufer gesagt hat?

Da hilft dir wohl Google am Besten weiter. Eine F1 gibt es, die hat aber wenig mit einer eGo-T zu tun ...
Zitat von BlueVision im Beitrag #11

Und seid ihr euch sicher dass es kein Original sein kann?

Wie sicher kann man sich bei einem so offensichtlichen (und dreisten) Fall eigentlich sein ? ... 200 % ??

Auf jeden Fall ist diese Kette von Läden wohl eher nicht empfehlenswert, selbst RK ist da noch günstiger und seriöser (die sind halt nur teuer). Versuch das Gerät zurück zu geben und das meiste Deines Geldes wieder zu bekommen und kauf Dir dann bei den hier bekannten (und oft empfohlenen) Händlern ein realistisches Gerät.

Und das haben (fast) alle hier hinter sich, wenn ich an meine erste denke und was die gekostet hat ... da gegen bist Du noch gut dran.


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#13 von Gelöschtes Mitglied , 27.05.2013 20:20

Also meint ihr ich kann nicht sagen dass es sich um einen Fake handelt, weil mir nicht gesagt wurde, dass es sich um ein original Joyetech handelt? Wobei das Modell eGo-T ja sicher auch von Joyetech geschützt ist?!

Damit ich dem Händler ein paar Fakten nennen kann: Woran erkennt ihr denn dass es sich um einen Klon bzw. billiges Produkt handelt, dass auf keinen Fall den Preis wert ist?



RE: Was für eine eGo-T ist das?

#14 von Carto66 , 27.05.2013 20:20

Ich weiß gar nicht, ob es für das Teil einen "Original"-Hersteller gibt. Bezahlt haste ungefähr das doppelte (zum einem günstigem Händler):
http://www.zigg-e.de/shop/6-ego-w
obwohl manche Händler auch noch 70 Euro dafür verlangen:
http://www.ezigarette-liquid.de/E-zigare...:::150_153.html
obwohl hier die Cleoromizer sehr billig sind.
Die Preisgestaltung ist bei E-Zigaretten ziemlich offen/flexibel/fantasievoll/günstig/teuer/überraschend...
Deshalb gibt es ja Foren; die müsste man nur vorher lesen...

Eine Ego-F gibt es von Joyetech nicht


Grüße Carto66
Ich bin für die Freiheit der Bilder; sperrt Sie nicht in Signaturen ein.
Ich dampfe seit dem 14.06.11; Kostenneutralität geplant bis zum 31.12.2022

Neugierige Menschen sollen deutlich länger leben, also weitermachen.
Lesen gefährdet sehr stark die Dummheit


 
Carto66
Beiträge: 1.589
Registriert am: 19.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 85567

zuletzt bearbeitet 27.05.2013 | Top

RE: Was für eine eGo-T ist das?

#15 von LesPaul76 , 27.05.2013 20:27

Also wenn er Dir nicht gesagt hat, daß es sich um ein Original handelt machst Du am Besten von Deinem rücktrittsrecht Gebrauch, das einzige, was er Dir dann abziehen könnte wäre anteilig, die Verdampfer kosten hier : http://www.ezigarette-liquid.de/Clearomi...r:::90_134.html (Dank an Carto66) knappe 3 €, das würde ich dem auch unter die Nase reiben. Ich würde, wenn ich es drauf ankommen lassen wollte, maximal 15€ vom Neupreis runter gehen. Ist hart, aber fair ... zu verlieren hast Du nichts. Wichtig dabei : freundlich aber bestimmt bleiben !!

Im Schlimmsten Falle bleibst Du auf den Geräten sitzen (wenn Du es nicht auf einen Rechtstreit anlegst) und bist um eine Erfahrung reicher. Andererseits, wenn das Gerät seinen Zweck erfüllt spräche auch nicht viel da gegen, es zu behalten (Rückgabe dennoch versuchen).


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#16 von Gelöschtes Mitglied , 27.05.2013 20:27

Also meint ihr ich kann nicht sagen dass es sich um einen Fake handelt, weil mir nicht gesagt wurde, dass es sich um ein original Joyetech handelt?
Der Name eGo-T ist aber doch sicher von Joyetech geschützt und wenn dieser auf einem Gerät steht was nicht original ist, müsste das doch nicht erlaubt sein oder?

Damit ich dem Händler ein paar Fakten nennen kann: Woran erkennt ihr denn dass es sich um einen Klon bzw. billiges Produkt handelt, dass auf keinen Fall den Preis wert ist?

Natürlich ist es oftmals sinnvoller in Foren zu lesen, aber dafür ist es nun leider für meinen Erstkauf zu spät ;)



RE: Was für eine eGo-T ist das?

#17 von LesPaul76 , 27.05.2013 20:30

Also Rückgabe versuchen (freundlich aber bestimmt) und falls das nicht klappt entweder Rechtstreit (lohnt eher nicht) oder das Gerät behalten und in dem Laden nix mehr kaufen !


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#18 von Carto66 , 27.05.2013 20:33

Joyetech schützt gar nix. Seit ca einem Jahr machen die Ihr Logo drauf. Aber wie bereits erwähnt hat eine F1 noch nie was mit der Firma zu tun gehabt. Außerdem wer braucht schon Joyetech? Aber dass ist wieder ein ganz anderes (endloses) Thema.


Grüße Carto66
Ich bin für die Freiheit der Bilder; sperrt Sie nicht in Signaturen ein.
Ich dampfe seit dem 14.06.11; Kostenneutralität geplant bis zum 31.12.2022

Neugierige Menschen sollen deutlich länger leben, also weitermachen.
Lesen gefährdet sehr stark die Dummheit


 
Carto66
Beiträge: 1.589
Registriert am: 19.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 85567


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#19 von f6 menthol , 27.05.2013 20:34

Zitat von BlueVision im Beitrag #16
Also meint ihr ich kann nicht sagen dass es sich um einen Fake handelt, weil mir nicht gesagt wurde, dass es sich um ein original Joyetech handelt?
Der Name eGo-T ist aber doch sicher von Joyetech geschützt und wenn dieser auf einem Gerät steht was nicht original ist, müsste das doch nicht erlaubt sein oder?




soweit ich weiß ist der name ego-t nicht geschützt.


 
f6 menthol
Beiträge: 236
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#20 von LesPaul76 , 27.05.2013 20:40

Zitat von Carto66 im Beitrag #18
Außerdem wer braucht schon Joyetech? Aber dass ist wieder ein ganz anderes (endloses) Thema.

Grade für Anfänger, die halt noch nicht wissen, was sie kaufen, ist Joyetech eigentlich nach wie vor noch immer eine Empfehlung wert, grade im Bereich eGo-Grösse.
Da weiss man, was man für´s Geld bekommt und das alles so funktioniert, wie es sollte (falls nicht ist ein Umtausch eher unproblematisch).

Mal ne ganz andere Frage, aus welcher kommst Du, BlueVision ?

Nein, ego-t ist nicht geschützt und bezeichnet (mittlerweile) eher eine Geräteklasse, die sich an der Joye eGo-T (was sehr wohl geschützt ist) orientieren.


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#21 von Gelöschtes Mitglied , 27.05.2013 20:46

@LesPaul76
Falls du die Region meinst aus der ich komme: Koblenz

Wie gesagt, bisher bin ich ganz zufrieden damit. Trotzdem werde ich morgen dort anrufen und mich beschweren. Ich bezahle keine 80€ für ein Produkt was eigentlich nur 20 wert ist! Mal schaun was die dazu sagen.



RE: Was für eine eGo-T ist das?

#22 von LesPaul76 , 27.05.2013 20:50

Guck mal hier : Anbieterliste Offline-Shops
Da wirst Du bestimmt was finden in Deiner nähe, sonst gibt es auch durchaus sehr gute Onlineshops !


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#23 von Satras , 27.05.2013 20:53

Lass Dir den Spass jetzt nicht nehmen. Natürlich hast Du zu viel bezahlt. Aber das sagt doch nichts über die Lebensqualität aus die Du jetzt zurückgewinnen kannst. Hab Freude an Deinen Ego F1 oder wie auch immer die heißen mögen. Spar Dir das Geld für Kippen und Du machst immer noch ein gutes Geschäft. Den Händler meiden und fertig. Die Dampfen können nix für den blöden Händler
und werden ihren Dienst sicher fleißig abdampfen!

Lies Dich hier ein wenig ein und frage ruhig wenn Du etwas nicht verstehst oder kennst.

Ich bin auch am Anfang auf so einen Preistreiber mit dem Oberhammerspitzengerät reingefallen. Na und? Ich bin froh weg von der Kippe zu sein und der Preis von damals?

Lehrgeld und fertig!

Viel Erfolg:

Andreas





.


 
Satras
Beiträge: 154
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hilden (NRW)


RE: Was für eine eGo-T ist das?

#24 von LesPaul76 , 27.05.2013 20:57

Und mal ein Tip am Rande, so lange ein Gerät für Dich funktioniert : Lass Dir nicht einreden, Du bräuchtest Dampfe XYZ mit linkgekrümmelter Wicklung oder so einen Kram, orientiere Dich an dem, was für Dich funktioniert und nicht zu teuer ist ! Der Rest kommt mit der Zeit hier und Erfahrung !!

Also nix aufschwatzen lassen, wenn Dein Gerät seinen Zweck erfüllt brauchst Du keinen Kayfun V3.1 auf einem Semovar (Kostenpunkt ca. 300€) oder ähnliches !!
Erstmal ist wichtig, nicht mehr an den Laubstengeln zu hängen und vom Gift weg zu kommen :)


Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 
LesPaul76
Beiträge: 2.119
Registriert am: 18.03.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Märkischer Kreis
Beschreibung: Elektro- und Webhonk, Phantom TT-Fanatiker !!

zuletzt bearbeitet 27.05.2013 | Top

RE: Was für eine eGo-T ist das?

#25 von Gelöschtes Mitglied , 27.05.2013 21:23

Danke für die aufbauenden Worte :)

Noch eine Sache die ich zu dem Gerät erwähnen muss.

Ist es normal das der Verdampfer so warm wird dass es von außen zu spüren ist?

Und ich habe das Gefühl dass das Liquid sehr schnell verdampft. In den Tank passen so in etwa 2ml und die sind jetzt schon weg, obwohl ich das Gerät heute Nachmittag gekauft habe und bisher auch nicht übermäßig viel geraucht habe..



   

Gesucht wird joyetech ego-c mit 1000 mAh
nagelneues eRoll PCR läd nicht richtig..! :(

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen