Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Akku-Träger für MiniSticker

#1 von Don B.A. Fred , 05.06.2013 13:49

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Akkuträger für den MiniSticker mit Kayfun Mini 2.1

Zur Zeit liegt der miniSticker in der Schublade.
Zwar habe ich ein paar Twist-Akkus, die auch passen,
aber mir ist das Drücken der tiefliegenden Auslösetaste mit dem kleinen Finger irgendwie zu lästig.


Im Forum habe ich bisher gefunden, dass der

GUS - passt
The Temon - passt

The Cube - nicht passt

... mit welchen Akku-Trägern seid ihr glücklich geworden?

mfg


 
Don B.A. Fred
Beiträge: 1.099
Registriert am: 16.03.2011
Geschlecht: männlich


RE: Akku-Träger für MiniSticker

#2 von Geissler1963 , 05.06.2013 13:54

Vielleicht auch ein Ego-Automatikakku, wenn dir die getaktete Spannung reicht.

http://www.esmoke-x.de/Ersatzteile/EGO-A...-Edelstahl.html


 
Geissler1963
Beiträge: 217
Registriert am: 13.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Erding


RE: Akku-Träger für MiniSticker

#3 von Don B.A. Fred , 05.06.2013 14:03

Zitat von Geissler1963 im Beitrag #2
Vielleicht auch ein Ego-Automatikakku, wenn dir die getaktete Spannung reicht.




Theoretisch nicht schlecht, bei entsprechender Wicklung reicht die Spannung aus.
Aber Akku und Verdampfer sind ja getrennt und es wird kein Unterdruck erzeugt zum Auslösen.

THX


 
Don B.A. Fred
Beiträge: 1.099
Registriert am: 16.03.2011
Geschlecht: männlich


RE: Akku-Träger für MiniSticker

#4 von Geissler1963 , 05.06.2013 14:05

Zitat von Don B.A. Fred im Beitrag #3
Zitat von Geissler1963 im Beitrag #2
Vielleicht auch ein Ego-Automatikakku, wenn dir die getaktete Spannung reicht.




Theoretisch nicht schlecht, bei entsprechender Wicklung reicht die Spannung aus.
Aber Akku und Verdampfer sind ja getrennt und es wird kein Unterdruck erzeugt zum Auslösen.

THX


Stimmt, Denkfehler meinerseits


 
Geissler1963
Beiträge: 217
Registriert am: 13.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Erding


RE: Akku-Träger für MiniSticker

#5 von Geissler1963 , 05.06.2013 14:32

Dann bleiben wohl noch GP Piccolo oder HC-Designs Mert.


 
Geissler1963
Beiträge: 217
Registriert am: 13.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Erding


RE: Akku-Träger für MiniSticker

#6 von Don B.A. Fred , 05.06.2013 15:09

uiuiuiui....

HC-Designs Mert 95 Ocken,
GP Piccolo gibts scheinbar nicht zu kaufen.

mal schaun ob noch was kommt ...


 
Don B.A. Fred
Beiträge: 1.099
Registriert am: 16.03.2011
Geschlecht: männlich


RE: Akku-Träger für MiniSticker

#7 von Don B.A. Fred , 05.06.2013 15:16

... hat jemand den Robust (Link) schon mal mit dem miniSticker getestet?

mfg


 
Don B.A. Fred
Beiträge: 1.099
Registriert am: 16.03.2011
Geschlecht: männlich


RE: Akku-Träger für MiniSticker

#8 von Slo , 05.06.2013 18:06

Hallo,
bei mir ist der Temon drauf in 14500 und das passt genau.....nicht zu lang oder zu kurz........allerdings nur mit ES-Hülse ,dann ist es grade...
mit Makrolontank sieht es krumm aus da der leicht bäuchiger ist!!
Für unterwegs ist der 14500 schon ok...aber dauernuckeln über stunden ist damit nicht.
gruss slo


 
Slo
Beiträge: 1.265
Registriert am: 25.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Akku-Träger für MiniSticker

#9 von Juergen317 , 05.06.2013 19:00

ich hab mir den gus g16 fürn sticker geholt war gottseidank grad verfügbar sieht dann so aus



 
Juergen317
Beiträge: 1.540
Registriert am: 27.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Akku-Träger für MiniSticker

#10 von Don B.A. Fred , 16.06.2013 23:14

+++update+++

Hallo,
ich hab mir jetzt einen "Robust" besorgt.
(Träger 41,95€; 5x IMR-Akku je 4,75€; Ladegerät war vorhanden)
Kosten also verantwortbare 66€.

Der Robust hat, wie vermutet, nicht gepasst.

Wenn man den MiniSticker zerlegt, lassen sich die Innereien mit einer Schlüsselfeile so bearbeiten, dass der Akkuträger sogar in der Ausbaustufe mit Macrolontank noch passt.

Der Auslöseknopf lässt sich, auch als Grobmotoriker, sowohl rechts- als auch linkshändig leicht betätigen.
Akkuwechsel ist jetzt einfacher, als noch mit den eGo-Akkus.

... und im Winter hat man einen wärmenden Handschmeichler.


mfg


 
Don B.A. Fred
Beiträge: 1.099
Registriert am: 16.03.2011
Geschlecht: männlich


RE: Akku-Träger für MiniSticker

#11 von Juergen317 , 17.06.2013 07:34

Das kann ich net sagen würd mein sticker auch net irfendwie rumfeilen.
Der sticker clone is denk ich vom abstand her weiter auseinander kann dir das abends ausmessen wenn du magst


 
Juergen317
Beiträge: 1.540
Registriert am: 27.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Akku-Träger für MiniSticker

#12 von Jack Steam , 17.06.2013 10:05

Der HC Mert passt auf den Sticker Clone, aber nicht auf den Original Sticker.

Gut Dampf


In der Diktatur hat man einen Diktator, in der Demokratie viele.


 
Jack Steam
Beiträge: 2.359
Registriert am: 12.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Beschreibung: "Original-Fetischist"


RE: Akku-Träger für MiniSticker

#13 von Don B.A. Fred , 17.06.2013 10:50

Zitat von Juergen317 im Beitrag #11
... würd mein sticker auch net irgendwie rumfeilen.



Habe ich auch nicht gemacht. Das ist schon (semi-)professionell gemacht worden.
Akkurat mit Schraubstock, Schonbacken und Nadelfeile-Vogelzunge.
Das hochwertige Material des Stickers lässt sich gut bearbeiten und ist nach Fertigstellung immer noch bombenfest.

... unten Spalt, oben Spalt, Macrolontank liegt an, so wie es sein soll.
mfg

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Foto0241.jpg  

 
Don B.A. Fred
Beiträge: 1.099
Registriert am: 16.03.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 17.06.2013 | Top

RE: Akku-Träger für MiniSticker

#14 von Jack Steam , 19.06.2013 08:50

Zitat von Jack Steam im Beitrag #12
Der HC Mert passt auf den Sticker Clone, aber nicht auf den Original Sticker.


Da muß ich mich jetzt verbessern, der Mert passt auch auf dem Clone nicht. Der Piccolo passt.

Gut Dampf


In der Diktatur hat man einen Diktator, in der Demokratie viele.


 
Jack Steam
Beiträge: 2.359
Registriert am: 12.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Beschreibung: "Original-Fetischist"


   

Kauf- Produkberatung erwünscht !
Liquidwahl

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen