Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

EVOD BCC Kanger

#1 von derschorsch , 07.06.2013 15:53

Hallo Ihr Mitdampfer/innen,

nachdem mein Umstieg von der GoGo auf die Visison Spinner mit Kanger MT3 so gut geklappt hat,
möchte ich mir noch eine Dampfe für unterwegs zulegen. Die Spinner ist doch recht groß für die Hemdtasche )

Nun habe ich mir eine Zeitlang schon die Kanger EVOD BCC angeschaut.
z.B hier:
http://www.edampf-shop.com/epages/472134...s/4260347374684

Nun habe ich mehrfach gelesen das man die nur mit 1,8 Ohm Coils betreiben soll. Stimmt das ?
Habe in einigen Shops aber auch 2,2 + 2,5 Ohm Coils gesehen.
Wenn ich nun die 2,5 Ohm Coils mit dem Set betreiben würde, was unterscheidet sich dann von den 1,8 Ohm.

Verträgt das Set denn überhaupt einen 2,5 Ohm Coil ?

Danke schon mal für die Untertützung


 
derschorsch
Bilder Upload
Beiträge: 984
Registriert am: 31.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Toscana Deutschlands


RE: EVOD BCC Kanger

#2 von defconite , 07.06.2013 17:02

Das Set verträgt 2,5Ohm Köpfe. Mit 1,8Ohm hast du halt mehr Dampf und Flash, aber der Akku ist dann auch etwas schneller leer.
Die Evods sind ganz gut, haben halt einen sehr kleinen Tank. Ich würde dir den Kanger Protank empfehlen. Der ist etwas größer und mit fast dem gleichen Prinzip. Es gibt auch den Mini Protank.




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: EVOD BCC Kanger

#3 von peppone , 07.06.2013 17:04

Da Kanger die 2,5 Ohm Verdampfereinheiten anbietet, würde ich schon davon ausgehen, dass der evod sie verträgt.

Allerdings liefert der evod-Akku nur 3,7 Volt, ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit einem so hohen Widerstand viel Freude daran hat.

Ich selbst habe 1,8 Ohm-Coils auf dem evod-Akku, und einen höheren Widerstand (es sind tatsächlich meist sowieso eher 1,9 oder 2,0 Ohm) würde ich damit nicht verwenden.

Noch mehr Flash erzielt man mit den 1,5 Ohm-Coils. Ich werde mir nur noch diese nachkaufen.


 
peppone
Beiträge: 3.868
Registriert am: 22.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Viernheim


RE: EVOD BCC Kanger

#4 von derschorsch , 07.06.2013 18:02

Danke schon mal für die wertvollen Tips,

@ peppone, wo gibt es die 1,5 Ohm Coils. Ich habe bisher nichts gefunden

Danke


 
derschorsch
Bilder Upload
Beiträge: 984
Registriert am: 31.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Toscana Deutschlands


RE: EVOD BCC Kanger

#5 von Struwelpeter , 07.06.2013 18:13

Zitat von derschorsch im Beitrag #4
wo gibt es die 1,5 Ohm Coils. Ich habe bisher nichts gefunden


Guckst Du hier


Viele Grüße
(Struwel)Peter


 
Struwelpeter
Beiträge: 66
Registriert am: 22.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Troisdorf

zuletzt bearbeitet 07.06.2013 | Top

   

MT3 Verdampferköpfe... Wo?
Was ist das?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen