Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Ständiges Siffen beim Taifun GT

#1 von Gelöschtes Mitglied , 09.06.2013 14:43

Hallo zusammen,

ich bin seit dieser Woche stolzer Besitzer eines Taifun GT. Leider habe ich immer wieder das Problem des Siffens. Ich habe eine Wicklung mit dem mitgelieferten 3x2mm Glasfaser und 5 Windungen 0,2mm NiCr Draht gemacht. Immer wieder bekomme ich jedoch nach einiger Zeit das Problem das es erst anfängt zu blubbern und irgendwann dann sifft. Hat jemand von euch irgendeinen Rat für mich was ich falsch machen könnte? Habe die Wicklung schon 5x neu gemacht und immer wieder das selbe Problem.

Die Wicklung bekomme ich mittlerweile sehr gut hin, Draht glüht wie es sich gehört von der Mitte nach außen, Wiederstand beträgt 2,7 Ohm und Wicklung sieht exakt genau so aus wie in den diversen Wickelvideos die im Netz zu finden sind.

Ich habe es auch schon mit 4x2mm Glasfaser versucht, doch damit war ich ganz und gar nicht zufrieden (kein Flash, wenig Geschmack).

Liegt es evtl. an einer falschen Zugtechnik? Oder an "falschen" Liquids (verschiedene von Liquid-Schmiede.de)?


zuletzt bearbeitet 09.06.2013 14:48 | Top

RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#2 von Tosi , 09.06.2013 14:57

Hi,
ist der O-Ring von der "Verdampferkammerhülse" ok?
Oder kann es sein, dass Du eventuell die Kammerhülse so fest drauf machst, dass der O-Ring sich durchquetscht? Das ist mir auch schon passiert, würdest Du aber auch deutlich sehen.
VG
Thorsten



 
Tosi
Beiträge: 868
Registriert am: 18.09.2011
Homepage: Link
Ort: NRW


RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#3 von Tosi , 09.06.2013 14:58

Oder ist die Hülse nicht komplett wieder eingerastet?



 
Tosi
Beiträge: 868
Registriert am: 18.09.2011
Homepage: Link
Ort: NRW


RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#4 von Gelöschtes Mitglied , 09.06.2013 15:01

Hi Tosi,

danke für die Schnelle Antwort. Die O-Ringe sind ok, das habe ich schon überprüft, nicht gequetscht und die Hülse habe ich immer sehr vorsichtig bis zum Einrasten hochgezogen.

Kann es sein das es daran liegt das ich oft einige Zeit gar nicht an der Dampfe ziehe und dann 5-6-7-8 Züge nacheinander nehme und dadurch das Liquid zu warm und zu flüssig wird?



RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#5 von Tosi , 09.06.2013 15:09

Wenn Du viele Züge hastig nacheinander machst, dann ist wohl nicht ausgeschlossen, dass durch das Saugen Unterdruck in der Verdampferkammer entsteht.Dadurch könnte es siffen.
Hast Du Dir mal die Anleitung von SmokerStore angesehen?



 
Tosi
Beiträge: 868
Registriert am: 18.09.2011
Homepage: Link
Ort: NRW


RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#6 von defconite , 09.06.2013 15:14

Es kann der O-Ring am Luftrohr sein. Meiner Meinung nach unterliegen diese Toleranzen und eine minimale Schräge der Hülse kann dann zum Siffen führen.
Auch kannst du probieren, die Faser sehr kurz zu machen, nur circa 2-3mm aus der Kammer ragen lassen. Da hat es bei mir nie gesifft.




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#7 von joker78 , 09.06.2013 15:25

Heb mal die Wicklung ein bisschen an.
Es kann sein dass eine Faser in Kontakt mit dem Luftröhrchen kommt. Dadurch fließt dann Liquid in das Röhrchen und es blubbert und sifft.


LG
joker78


 
joker78
Beiträge: 475
Registriert am: 11.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#8 von Newbee , 09.06.2013 15:29

Du kannst auch bei det Wicklung 3x2 einfach 2 kurze Stücke an die Kammer legen und zuschrauben, wobei ich eher darauf Tippe wie todi geschrieben hat, GF evtl zu lang und beim Zuschrauben klemmst du was ein oder es dreht sich die Kammer etwas mit oder du saugst zu fest und produzierst masdi unterdruck


LG
Markus



 
Newbee
Beiträge: 3.911
Registriert am: 26.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Birdisher

zuletzt bearbeitet 09.06.2013 | Top

RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#9 von Newbee , 09.06.2013 15:30

sry tosi


LG
Markus



 
Newbee
Beiträge: 3.911
Registriert am: 26.11.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Birdisher


RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#10 von Tosi , 09.06.2013 15:32

Zitat von Newbee im Beitrag #9
sry tosi

um jottes Willen.....dafür doch nicht



 
Tosi
Beiträge: 868
Registriert am: 18.09.2011
Homepage: Link
Ort: NRW


RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#11 von Gelöschtes Mitglied , 09.06.2013 15:37

Zitat von Tosi im Beitrag #5

Hast Du Dir mal die Anleitung von SmokerStore angesehen?



Ja, habe ich und bin auch genau so vorgegangen. Ich werde jetzt mal versuchen, die Dochte etwas kürzer zu machen und die Wicklung etwas weiter vom Luftloch zu platzieren.

Vielen Dank erstmal euch allen für die Tipps.



RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#12 von MarkPhil , 09.06.2013 19:13

Erster Punkt, der mir auch aufgefallen ist, der GT hat dasselbe Funktionsprinzip wie Vivi Nova oder Kanger T3, und bei den beiden ist es auch so, dass WENN die Löcher an den Seiten wo der Docht in den Tank reicht nicht vollständig mit Docht zu sind, dann siffen die.
Bei 3x2mm kann man leicht die 3 Stränge so anordnen, dass sich da noch Liquid am Docht vorbei in die Kammer mogeln kann.
6x 1mm geht bei mir besser, allerdings auch nur mit Ortmann, weil die flauschiger ist, bei Silikat muss ich 7x 1mm nehmen.

Zweiter Punkt, für mich eher wahrscheinlich, 2,7 Ohm ist HEFTIG viel, je nachdem welchen Akku du da drunter hast kommt da kaum Leistung, sprich wird kaum was verdampft, darum auch wenig Geschmack und wenig Flash.
Z.B. 3,7 Volt / 2,7 Ohm = 1,37 Ampere = 5 Watt, da leistet eine eGo-C schon mehr.
Wenn du dann noch das kleine oder mittlere Zugwiderstandsröhrchen verwendest saugst du viel mehr Liquid in die Kammer als verdampft werden kann, logisch läuft das irgendwann über und sifft dann beim Luftloch raus.
Versuch mal eine Wicklung mit ca. 1,6 Ohm und das grosse Zugwiderstandsröhrchen.


 
MarkPhil
Beiträge: 7.108
Registriert am: 19.02.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 09.06.2013 | Top

RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#13 von Gelöschtes Mitglied , 09.06.2013 19:27

Ich dampfe momentan 2,7 Ohm mit 4 Volt was 5,9 Watt ergibt. Hab die Dochte etwas gekürzt und etwas weiter vom normalen Luftröhrchen entfernt. Bisher blubbert und sifft es noch nicht.

Vielen Dank an euch alle, jetzt habe ich erst mal einiges zum testen



RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#14 von DampfGut , 09.06.2013 20:13

2,7 Ohm mit 4 Volt ist nicht grade viel.
Geh mal mit umgerechnet 7 Watt ran.


Dampfer seit dem 08.03.2013 (dank iSzéne Smalltalk)


 
DampfGut
Beiträge: 1.633
Registriert am: 02.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#15 von Gelöschtes Mitglied , 09.06.2013 20:15

Das wären dann ca. 4,4 Volt - und haut mir die Lunge weg :D


zuletzt bearbeitet 09.06.2013 20:16 | Top

RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#16 von Gelöschtes Mitglied , 12.06.2013 10:16

Jetzt ging es 2 Tage gut und seit ner Stunde habe ich wieder das Problem das es blubbert :-(



RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#17 von DampfGut , 12.06.2013 10:47

Aufschrauben und den Tank sicher abstellen. Ich stell ihn immer in einen Eierbecher

Dann mal schauen ob Du beim Füllen die Hülse beim Zuschrauben nach unten geschoben hast.

Was Du auch mal machen kannst:
Ich schneide den Docht nach max 8 mm ab und lockere ihn zu einem Büschel auf. Ich knick ihn also nicht ab und lass ihn nach unten stehen.
Das abknicken bzw das daran ziehen beim Tank drauf schrauben könnte hier nämlich den Docht nach unten ziehen und so Luft im oberen
Teil des Schlitz schaffen.


Dampfer seit dem 08.03.2013 (dank iSzéne Smalltalk)


 
DampfGut
Beiträge: 1.633
Registriert am: 02.04.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 12.06.2013 | Top

RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#18 von Gartenjoe , 12.06.2013 10:59

Ich hatte ein ähnliches Problem. Gleiche Wicklung, 3x2mm GF 5x0,2NiCr 1,8Ohm.
Bei mir lag es daran, dass sich auf einer Seite Liquid durch das Loch mogeln konnte, wenn ich den Verdampfer zum ziehen schief gehalten habe.
Dann habe ich es mit 3mm Bengs-Schnur versucht. Seit dem sifft nix mehr.
Übrigens: 2,7Ohm für deine Wicklung kommt mir sehr hoch vor...


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen


RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#19 von Gelöschtes Mitglied , 12.06.2013 11:18

Zitat von Gartenjoe im Beitrag #18
Ich hatte ein ähnliches Problem. Gleiche Wicklung, 3x2mm GF 5x0,2NiCr 1,8Ohm.
Bei mir lag es daran, dass sich auf einer Seite Liquid durch das Loch mogeln konnte, wenn ich den Verdampfer zum ziehen schief gehalten habe.
Dann habe ich es mit 3mm Bengs-Schnur versucht. Seit dem sifft nix mehr.
Übrigens: 2,7Ohm für deine Wicklung kommt mir sehr hoch vor...


Seit wann betreibst du den Taifun GT nun mit der Bengs Schnur? Selbe Wicklung 5x0,2NiCr? 2 Stränge oder auch 3 wie beim 3x2mm GF?



RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#20 von Gartenjoe , 12.06.2013 12:04

Ich benutze 1 Strang 3mm Bengs-Schunur mit 5x0,2 NiCr-Draht.
Das läuft jetzt seit ca 5 Tagen ohne zu blubbern.
Vorher konnte ich das Gerät nicht über nacht stehen lassen, ohne dass am nächsten morgen die ersten Züge geblubbert haben.


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen


RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#21 von Gelöschtes Mitglied , 13.06.2013 07:48

Oki, dann werde ich das mal versuchen.
Könntest du mir bei Gelegenheit mal ein Foto deiner Wicklung posten?



RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#22 von Thoryk , 13.06.2013 08:30

Die 3mm Bengs ist wie gemacht für den GT! Die passt wie Arsch auf Eimer ;)



 
Thoryk
Beiträge: 837
Registriert am: 13.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#23 von Gartenjoe , 13.06.2013 08:43

Also ich mach ja ins Klo...
Fotos von mir dauern noch ne weile, da ich den erst gefüllt hab^^
aber im Taifun GT Wickelthread sind Bilder von Pfeife-57 (Beitrag #36 und #39)
Daher hab ich das auch^^


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen

zuletzt bearbeitet 13.06.2013 | Top

RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#24 von Gelöschtes Mitglied , 13.06.2013 08:46

Wie lange funktioniert so eine Wicklung durchschnittlich eigentlich bis man neu Wickeln muss?



RE: Ständiges Siffen beim Taifun GT

#25 von Gartenjoe , 13.06.2013 09:03

Ich benutzte meine Wicklung durchschnittlich 10-15ml.
Aber das hängt stark vom Liquid und Aroma ab.
Ich habe vorwiedgend VPG Liquid (50PG/40VG/10H2O) und Menthollastige Aromen.
Ich habe gehört süße Aromen verkleben die Heizwendel stärker. Auch soll VG mehr 'verkleben' als PG.


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen


   

Selbstwickelnewbie Fogger V2 und Kayfun Light plus Clone
NEU: SWVD Taifun GT von Smokerstore.de

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen