Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#301 von Supercharger , 12.06.2013 10:32

Guten Morgen liebe Klonkrieger!


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#302 von Twinc , 12.06.2013 11:39

Mein lieber Herr Gesangsverein....was für ein Zirkus hier ....

OT anschalt
...diese ganze Geschichte erinnert mich doch in höchst unerfreulicher Weise an einen der frühen Italo-Filmklassiker mit dem sehr hervorragendem 'Adriano Celentano' aus den dirty 80th!
Der Original-Titel dieses überaus bedeutsamen cineastischen Meisterstückes italienischer Schauspielkunst lautet glaube ich 'Innamorato pazzo' und kam im Mai '82 mit dem deutschen Titel 'Gib dem Affen Zucker' in die großen deutschen Filmpaläste.

Das Problem ist in diesem Zusammenhang nur: Derzeit bin ich seitens meiner Regierung auf Diät und erspare mir daher besser jeden Genuss von Popcorn.....ebenso wie ich es nun aufgebe diesem Thread hier weiter zu verfolgen.
OT ausschalt

In diesen Sinne .....es geht voran!


Habe die Ehre
Twinc


Sorry for all the inconvenience.
Thank you for your understanding / patience.
...and we are sorry again for any inconveniences caused.
The new stock of SKU xxxxxxx will be available on X/XX/2014.
Sorry for the WAITING.
Sorry about this RESTOCKING issue.
We're sorry for the DELAY.
(beliebig und ggf. auch sinnfrei kombinierbar!)


Rechtschreibfehler bitte umgehend "ignorieren" ... klappt bei mir immer!


 
Twinc
Beiträge: 1.032
Registriert am: 15.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: tief im Westen
Beschreibung: ----------------------------- 'Für schlechten Wein habe ich keine Zeit' - Twinc 2014


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#303 von ElektroSmoker , 12.06.2013 12:18

Für alle die sich angesprochen fühlen, gestern noch den Smyrna 1 bestellt




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#304 von mijust , 12.06.2013 12:20

Ich verstehe den Aufriss auch nicht ganz der hier gemacht wird.

Imeo ist es egal das die Clone kommen, er hat nur was dagegen das sie behaupten es wäre ihre Idee.
Warum ist es ihm egal, ganz einfach er hat seine Fangemeinde.
Die ihm das abkaufen.

Die Clone bekommen dann die Masse.

Was würde passieren wenn Imeo seine Ware zu Massenware machen würde?
Die Preise würden sinken, weil es nichts exklusives mehr ist,
sondern jeder es kaufen kann.

Also regt euch ab und seit froh das ihr keine Massenware habt.


Gruß Michael


Volcano Lavatube 2 Chrom,
Provari V1 schwarz mit V2 Elektronik,
Provari V2,5 Silber
Esterigon mit Tilmahos
Innokin Itaste VTR


 
mijust
Beiträge: 1.763
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessisch Oldendorf


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#305 von Sfera72 , 12.06.2013 12:33

Originalzitat von Imeo:
"Yes, I think its time to stop acting like China. We dont need any other "China" people around"

Soviel dazu, dass er es toleriert.

Statement von S.W. bei FB, dem kann ich mich nur genauso anschliessen:

"Mal eine ganz Klare Ansage zum Thema Produktpiraterie, die ich in einem anderen Forum gemacht habe, und von der ich wegen der Aktualität finde, daß ich daraus ein eigenes Thema machen sollte:
____________________________________________________
Es ist wirklich erschreckend, wie weit diese kriminelle Piraten Mentalität in unserem Land schon zur Selbstverständlichkeit geworden ist. Alleine schon die dreiste "Feststellung" das Geistiges Eigentum kein Eigentumsrecht sei. Und dann noch die an Dreistigkeit kaum zu überbietenden Schein-Argumente.
Um es einmal ganz Klar und deutlich zu sagen:
1. Das Kopieren einer Sache ohne das Einverständnis des Erfinders, und ohne diesem die von ihm verlangte Lizensgebühr zu entrichten, ist schlicht und ergreifend ein DIEBSTAHL einer Erfindung, also Produktpiraterie !
Dabei ist es völlig unerheblich, ob es sich bei dem Kopiergut um Hard- oder Software , Um Musik, Filme und Bücher, um Kaffeemaschinen, Shampoos oder eben Akkuträger handelt !
Genau darum ist es auch im Handelsgesetz als "Produktpiraterie" bezeichnet und wird entsprechend geahndet !
2. Nicht der Verbraucher entscheidet,welchen Preis der Hersteller verlangten darf - wir sind schließlich nicht im Kommunismus !
Das entscheidet ganz alleine der Hersteller, und wenn das dem Kunden nicht passt, dann darf er das Teil eben nicht besitzen.
Erst Recht darf er nicht einseitig entscheiden, wie die Vertragsbedingungen auszusehen haben. D.h. kauft er einen Nicht Lizensierten Clone ist er Mittäter einer kriminellen Vereinigung.
Kopiert er sich irgendwo selbstständig Musik, Videos, Software etc, dann ist er schlicht und ergreifend ein gemeiner Dieb ! PUNKT !
3. Auch andere Ausreden, wie z.b. "Verfügbarkeit" befreien nicht von der Schuld, Diebstahl, Produktpiraterie und Hehlerei betrieben zu haben. Wenn bei mir grad mal das Geld "Nicht verfügbar"ist, darf ich mir auch nicht einfach welches Drucken !Ich muss dann einfach warten bis ich an der Reihe bin, oder dem Hersteller des so dringend geliebten Produktes einfach ein unwiderstehliches Angebot machen. Z.b. könnte man ihm ja einen deutlich höheren Preis vorschlagen.Ja...genau ! Freie Markt-Wirtschaft ist nämlich keine Einbahnstrasse !!!
Wenn der Brückmann grad ne Lieferverzögerung hat, dann biete ihm halt 900 Euro für eine Vorzugsbehandlung, und DU wirst sehen... ein paar Tage später hast eines dieser Geräte im Briefkasten !
Ein Hersteller macht das ganze nämlich nicht aus Sozialen Gründen, sondern um damit Geld zu verdienen. Und stellt Euch vor: Auch die Händler müssen von irgendwas leben !
4. Du hast nicht genügend Geld um Dir einen Original Brückmann zu kaufen ? Super...dann geht es Dir genauso, wie den meißten Bürgern, die sich auch keinen Ferrari leisten können. Und wenn Du irgendein Produkt unbedingt kaufen möchtest, dann tu einfach genau das , was Generationen vor uns auch erfolgreich gemacht haben, wenn sie etwas wollten: Spare !
Ach... Dein Lohn reicht nicht aus um es Dir zu ersparen ? Dann tu ebenfalls genau das , was Generationen vor uns taten: Verzichte !!!
5. Und selbst wenn Du dann trotzdem der Meinung bist, einen nicht Lizensierten Clone besitzen zu müssen, ganz egal, was Du dem Erfinder damit antust, dann behalte es doch bitteschön für Dich und posaune es nicht noch freimütig in alle Welt hinaus ! Der regelrecht spürbare Stolz den manche Piraten angesichts ihrer Taten so vor sich hertragen, ist nämlich ganz einfach widerlich und zum Kotzen !
Richtig schlimm finde ich, daß es mitlerweile Gesellschaftlicher Konsens geworden ist, einfach Einseitig zu Entscheiden was gut für den Erfinder ist, und nach Herzenslust zu stehlen, zu kopieren, zu unterschlagen, und das Diebesgut zu verhökern oder es schwarz zu kaufen.
Egal wie Ihr es nennt, ich nennen es kriminell !"


Gruss aus der Innerschweiz.
Dennis


 
Sfera72
Beiträge: 302
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: CH-Luzern


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#306 von Supercharger , 12.06.2013 12:43

Wer ist denn S.W.?


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#307 von DS ( gelöscht ) , 12.06.2013 12:54

Wenn wir hier gerade bei Clonen sind, wer weiß wo ich ein Caravela clone bekommen kann?


DS

RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#308 von ElektroSmoker , 12.06.2013 13:02

Zitat von DS im Beitrag #307
Wenn wir hier gerade bei Clonen sind, wer weiß wo ich ein Caravela clone bekommen kann?





suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#309 von ElektroSmoker , 12.06.2013 13:05

Zitat von Sfera72 im Beitrag #305
Originalzitat von Imeo:
"Yes, I think its time to stop acting like China. We dont need any other "China" people around"

Soviel dazu, dass er es toleriert.

Statement von S.W. bei FB, dem kann ich mich nur genauso anschliessen:

"Mal eine ganz Klare Ansage zum Thema Produktpiraterie, die ich in einem anderen Forum gemacht habe, und von der ich wegen der Aktualität finde, daß ich daraus ein eigenes Thema machen sollte:
____________________________________________________
Es ist wirklich erschreckend, wie weit diese kriminelle Piraten Mentalität in unserem Land schon zur Selbstverständlichkeit geworden ist. Alleine schon die dreiste "Feststellung" das Geistiges Eigentum kein Eigentumsrecht sei. Und dann noch die an Dreistigkeit kaum zu überbietenden Schein-Argumente.
Um es einmal ganz Klar und deutlich zu sagen:
1. Das Kopieren einer Sache ohne das Einverständnis des Erfinders, und ohne diesem die von ihm verlangte Lizensgebühr zu entrichten, ist schlicht und ergreifend ein DIEBSTAHL einer Erfindung, also Produktpiraterie !
Dabei ist es völlig unerheblich, ob es sich bei dem Kopiergut um Hard- oder Software , Um Musik, Filme und Bücher, um Kaffeemaschinen, Shampoos oder eben Akkuträger handelt !
Genau darum ist es auch im Handelsgesetz als "Produktpiraterie" bezeichnet und wird entsprechend geahndet !
2. Nicht der Verbraucher entscheidet,welchen Preis der Hersteller verlangten darf - wir sind schließlich nicht im Kommunismus !
Das entscheidet ganz alleine der Hersteller, und wenn das dem Kunden nicht passt, dann darf er das Teil eben nicht besitzen.
Erst Recht darf er nicht einseitig entscheiden, wie die Vertragsbedingungen auszusehen haben. D.h. kauft er einen Nicht Lizensierten Clone ist er Mittäter einer kriminellen Vereinigung.
Kopiert er sich irgendwo selbstständig Musik, Videos, Software etc, dann ist er schlicht und ergreifend ein gemeiner Dieb ! PUNKT !
3. Auch andere Ausreden, wie z.b. "Verfügbarkeit" befreien nicht von der Schuld, Diebstahl, Produktpiraterie und Hehlerei betrieben zu haben. Wenn bei mir grad mal das Geld "Nicht verfügbar"ist, darf ich mir auch nicht einfach welches Drucken !Ich muss dann einfach warten bis ich an der Reihe bin, oder dem Hersteller des so dringend geliebten Produktes einfach ein unwiderstehliches Angebot machen. Z.b. könnte man ihm ja einen deutlich höheren Preis vorschlagen.Ja...genau ! Freie Markt-Wirtschaft ist nämlich keine Einbahnstrasse !!!
Wenn der Brückmann grad ne Lieferverzögerung hat, dann biete ihm halt 900 Euro für eine Vorzugsbehandlung, und DU wirst sehen... ein paar Tage später hast eines dieser Geräte im Briefkasten !
Ein Hersteller macht das ganze nämlich nicht aus Sozialen Gründen, sondern um damit Geld zu verdienen. Und stellt Euch vor: Auch die Händler müssen von irgendwas leben !
4. Du hast nicht genügend Geld um Dir einen Original Brückmann zu kaufen ? Super...dann geht es Dir genauso, wie den meißten Bürgern, die sich auch keinen Ferrari leisten können. Und wenn Du irgendein Produkt unbedingt kaufen möchtest, dann tu einfach genau das , was Generationen vor uns auch erfolgreich gemacht haben, wenn sie etwas wollten: Spare !
Ach... Dein Lohn reicht nicht aus um es Dir zu ersparen ? Dann tu ebenfalls genau das , was Generationen vor uns taten: Verzichte !!!
5. Und selbst wenn Du dann trotzdem der Meinung bist, einen nicht Lizensierten Clone besitzen zu müssen, ganz egal, was Du dem Erfinder damit antust, dann behalte es doch bitteschön für Dich und posaune es nicht noch freimütig in alle Welt hinaus ! Der regelrecht spürbare Stolz den manche Piraten angesichts ihrer Taten so vor sich hertragen, ist nämlich ganz einfach widerlich und zum Kotzen !
Richtig schlimm finde ich, daß es mitlerweile Gesellschaftlicher Konsens geworden ist, einfach Einseitig zu Entscheiden was gut für den Erfinder ist, und nach Herzenslust zu stehlen, zu kopieren, zu unterschlagen, und das Diebesgut zu verhökern oder es schwarz zu kaufen.
Egal wie Ihr es nennt, ich nennen es kriminell !"


Genau das habe ich dir gestern in einem normalen Ton vorgeschlagen, worauf du nur geschrieben hast "Hau doch ab wenn dir das nicht passt"
Zu dir fällt mir echt nichts mehr ein, bzw. ich will nicht noch eine zweite Verwarnung^^




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#310 von MysticSteam ( gelöscht ) , 12.06.2013 13:15

Zitat von Supercharger im Beitrag #301
Guten Morgen liebe Klonkrieger!



sei vorsichtig, sonst clonen wir Dich


MysticSteam

RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#311 von olddj , 12.06.2013 13:32

Hat der Schwachsinn mal ein Ende hier, ich kauf was auf dem Markt ist, ob geclonet oder nicht, wenn ich es mir leisten kann! Die sich hier so dermaßen aufregen, tun es weil sie ein Haufen Geld für den selben Schrott bezahlt haben, den es jetzt für kleines Geld gibt!
Und jetzt hört mal wieder auf, Ihr Superduper Gutmenschen könnt es eh nicht ändern!


Viele liebe Grüße aus Thüringen von Mike


 
olddj
Beiträge: 295
Registriert am: 22.08.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Zu Hause


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#312 von Kiwii , 12.06.2013 13:39

Olddj, sei mal nich so streng! Ist doch ganz unterhaltsam



Wir sind die BÖSEN:Stammtisch Berlin Nord
Die Guten kommen nur in den Himmel, die BÖSEN überall hin !!!!


 
Kiwii
Beiträge: 711
Registriert am: 09.02.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#313 von manblack , 12.06.2013 13:40

olddj da haste recht das die streitigkeiten jetzt ein ende nehmen sollen und man wieder zum thema zurück kommt.



manblack dampft Magoo, Taifun, Protank 3, Protank Giant auf Vamo V5 und E-Huge .


 
manblack
Beiträge: 275
Registriert am: 23.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#314 von grauer Dampfer , 12.06.2013 13:47

Ich glaube nicht das die Chinesen hier eigenständig Klone herstellen. MMn wird hier von Europa aus gezielt ein Verdampfer ähnlich xy mit leichten Modifikationen bestellt. Von daher ist diese Geschäftspraxis schon fragwürdig und sicherlich moralisch nicht einwandfrei. Gutheißen muss man das sicherlich nicht, aber die Käufer dieser Produkte in die kriminelle Ecke zu stellen geht auch zu weit. Es obliegt doch dem Hersteller von Produkt xy dagegen vorzugehen und dem "Klonverkäufer" den Vertrieb zu untersagen. Bei Uhren, Kleidung u.s.w. funktioniert dieses schon beim Zoll. Solange diese Geräte ohne rechtliche Einschränkungen in ganz Europa verkauft werden dürfen ist kein Käufer kriminell.


Dampfende Grüße aus MeckPom
Volkmar



 
grauer Dampfer
Beiträge: 1.179
Registriert am: 13.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: bei Anklam
Beschreibung: 1. Vorsitzender     IG-ED e.V.


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#315 von Sfera72 , 12.06.2013 14:10

Es macht sich auch ein Käufer schuldig, wenn er genau weiss, dass es ein Plagiat ist. Da kann man sich mit nix rausreden. Im weiteren kann ich das Argument mit dem Geld und den Preisen zwar nachvollziehen, allerdings ist es Sache des Herstellers wieviel er baut und zu welchem Preis. Wenn mir eines von beiden nicht passt, muss ich nicht kaufen. Meine Sache, aber deswegen geistigen Diebstahl und kriminelle Machenschaften zu unterstützen, nur weil ich nen Ferrari will, das geht ja wohl auch gar nciht. Wenn jemand für sich privat etwas nachbaut, ok, seine Sache, aber eine Firma die Plagiate verkauft und diese bewirbt ist bedenklich.


Gruss aus der Innerschweiz.
Dennis


 
Sfera72
Beiträge: 302
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: CH-Luzern


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#316 von Gelöschtes Mitglied , 12.06.2013 14:12

Solange sich die "Erfinder" ihre Produkte nicht schützen ist es völlig egal über Diebstahl zu reden.
Somit ist es im Grunde Open Source.



RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#317 von Supercharger , 12.06.2013 14:19

@Sfera72
Mein Gott, wirst Du eigentlich gar nicht müde den Oberlehrer zu spielen. Du schwingst hier seitenlang den Zeigewinger und fängst jetzt schon an Leute zu kriminalisieren. Der Kauf von Kopien ist heute nunmal alltag, ob der Kauf beim Discounter, das Lacostepolo aus dem Türkeiurlaub und so weiter. Sind vom Prinzip her zwar Plagiate und deren Kauf ist mit Sicherheit zu hinterfragen, aber Du bist mitnichten hier die moralische Instanz, die das Recht hat dies anzuprangern. Lächerlich!


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#318 von Sfera72 , 12.06.2013 14:21

Nur weil er keine Rechte anmeldet, ist es nicht legaler. Nur weil es jeder macht ist es nicht weniger illegal.


Gruss aus der Innerschweiz.
Dennis


 
Sfera72
Beiträge: 302
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: CH-Luzern


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#319 von Gelöschtes Mitglied , 12.06.2013 14:24

Doch genau das ist es Sfera72 , es ist legal.
Ob du das moralisch verantworten kannst ist ne andere Frage und auch die Entscheidung von jedem einzelnen.



RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#320 von Sfera72 , 12.06.2013 14:25

Es ist nicht legal. Kauf mal ne gefälschte Rolex und fahr damit zum Zoll. Die zeigen dir dann wie legal das ist.


Gruss aus der Innerschweiz.
Dennis


 
Sfera72
Beiträge: 302
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: CH-Luzern


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#321 von Gelöschtes Mitglied , 12.06.2013 14:25

Rolex ist ein eingetragene Marke mit Geschmacksmuster und daher nicht legal.... nächstes Beispiel ?



RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#322 von Supercharger , 12.06.2013 14:26

Zitat von Netzdruide im Beitrag #321
Rolex ist ein eingetragene Marke mit Geschmacksmuster und daher nicht legal.... nächstes Beispiel ?


Wonach schmeckt denn ne Rolex?


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#323 von Sfera72 , 12.06.2013 14:32

Auch ohne Eintrag ist es ein Plagiat und gesetzlich geschützt.


Gruss aus der Innerschweiz.
Dennis


 
Sfera72
Beiträge: 302
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: CH-Luzern


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#324 von ElektroSmoker , 12.06.2013 14:33

Seht es doch mal so, der einzigste der hier gegen Windmühlen kämpft und mit hochrotem Kopf vor lauter Wut vorm PC hockt ist doch Sfera72, da wir alle wissen das er da nichts dran ändern wird können wir uns doch ganz entspannt zurücklehnen und uns über unsere Originals und unsere Clone erfreuen.




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Ithaka Clone im Anmarsch

#325 von Sfera72 , 12.06.2013 14:38

Och, das macht nichts. Einen hochroten Kopf bekomme ich deswegen sicher nicht. Aber nur weil mir 100 Leute entgegen stehen, muss ich ja nicht meine Meinung ändern oder damit hinter dem Berg halten.


Gruss aus der Innerschweiz.
Dennis


 
Sfera72
Beiträge: 302
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: CH-Luzern


   

Die beste Wicklung für Twist-Akkus
KAYFUN via TAIFUN ein Vergleichsthread

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen