Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#276 von channi , 24.06.2013 22:07

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #272
Channi das hast Du gut geschrieben, Danke ! Aber ich bin sehr wütent wegen diesen Urteil heute aus Frankfurt.

Weist Du auch warum ?

Weil es Morgen in jeder Tageszeitung steht und alle glauben das Dampfen bzw. die Dampfe wäre verboten.


Heute Abend geht es mir echt nicht gut Channi !


nein, E-Zigaretten sind nicht verboten, das habe ich auch Allen geschrieben, dass so ein Schwachsinn dabei raus kommt, wenn man nur Vorgekautes übernimmt.
Das wird peinlich genug sein
Außerdem steht heute schon alles im Netz, schau mal hier rein da fällst du um https://www.google.com/news/story?pz=1&c...f=all&scoring=d

da gehts alle paar Minuten weiter...die habe ich alle durch bis vor 20 Minuten
Wenn nur 5% von denen, die Emails bekommen haben, reagieren und kapieren, werden die nächsten Berichte vielleicht etwas vorsichtiger sein.

KOPF HOCH! das Urteil ist nicht rechtskräftig, ich habe es öffentlich "kriminelles Urteil" oder "Dampfer werden kriminalisiert" genannt wo es geht. (denkt an die Kinderschokolade )
Sie werden genau überlegen was sie tun, aber sie müssen eben auch sehen dass wir uns hier nicht in den Foren rumdrücken und jammern, sondern gemeinsam RAUSGEHEN und zeigen: Wir sind da, wir sind die, über die geurteilt wird, wir wehren uns

Im Notfall müssen wir eben zur Revision auftauchen und sie mit Zigaretten beschmeissen


LG channi
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...

Fanclubs inkl. Linksammlung

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 34.465
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Beschreibung: Party aufm Moderatorentreffen vom 10.-16.8.17


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#277 von UhrigerTyp , 24.06.2013 22:18

Danke Channi für Deine beruhrigenden Worte und Deinen Einsatz für Uns!


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 33.472
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen

zuletzt bearbeitet 24.06.2013 | Top

RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#278 von Satras , 24.06.2013 22:22

Also ich rege mich auch ziemlich auf deswegen. Aber einfach ein oder zwei Liter 36er Base ordern und man beruhigt sich auch (teilweise) wieder etwas. Ist meine eigene

Erfahrung.

Gruß: Andreas





.


 
Satras
Beiträge: 154
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hilden (NRW)


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#279 von UhrigerTyp , 24.06.2013 22:33

Ich habe Samstag auch reichlich "geordert" ABER was würde aus den vielen potentiellen zukünftigen Umsteigern die unsere Erfahrungen mit Bestellen nicht haben ?

Die armen Raucher rauchen weiter und weiter bis ...........


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 33.472
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#280 von Joyeboy , 24.06.2013 22:37

Zitat von Satras im Beitrag #278
Aber einfach ein oder zwei Liter 36er Base ordern und man beruhigt sich auch (teilweise) wieder etwas.

Die könntest ja notfalls immer noch aus dem EU-Ausland bestellen, WENN es bei dem Urteil bleiben würde. Zumindest bis die neue Tabakrichtlinie durchgesetzt wird gibt es doch weiterhin Wege an sein Nikotin zu gelangen.


"Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du." (Mahatma Gandhi)


 
Joyeboy
Beiträge: 251
Registriert am: 09.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#281 von böser Bube , 24.06.2013 22:44

.
Die Presse schreibt eh das, was sie will. Meistens ist es negativ, wenns ums dampfen geht. Und das , nicht erst seit gestern. Also eigentlich nichts neues.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, solange man noch in die Berufung gehen kann.

Also was ist groß weltbewegendes passiert ?

Da meine Reserven langsam zu neige gehen ( habe nur noch 200 ml 36er), werde ich die Tage mal wieder 1 Liter 36 + 1 Liter 0er ordern. Da meiner Meinung nach, fundiertes Fachwissen

bezüglich der PG/VG Base im Hinblick auf die Haltbarkeit, meiner Meinung nach, fehlt, werde ich keine größere Mengen horten.


Gruß

böser Bube

An "Alle" die über mich lästern: I love to entertain "YOU" .


 
böser Bube
Bilder Upload
Beiträge: 20.472
Registriert am: 31.01.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Ennepetal


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#282 von hansklein , 24.06.2013 23:12

Zitat
Da meiner Meinung nach, fundiertes Fachwissen bezüglich der PG/VG Base im Hinblick auf die Haltbarkeit, meiner Meinung nach, fehlt, werde ich keine größere Mengen horten.


Recht hast du im Bezug auf "Base mit Nikotin", ohne Nik. hat die Landwirtchaft Langzeiterfahrung, 2 Jahre sind bei Nik.losen kein prob. da ist bei meinen auch nix passiert, sehen aus "wie frisch". Bei den Nikhaltigen: Eine Ladung VG roch schon lang vor Ablauf MHD, eine Ladung VPG riecht "normal" obwohl das MDH lang überschritten ist und hat ich noch nichtmal verfärbt, eine Ladung PG hat ich nach 1 ca. Monat angefangen zu verfärben. Alle unter gleichen Bedingungen im gleichen Raum gelagert. Weiß der Geier wie lang da was hällt. Auf keinen Fall ne Ewigkeit - irgendwann ist jeder Vorrat dahin.

Deshalb einem der besten Posts folgen die hier geschrieben wurden, alles andere wird nicht viel bringen:

Zitat
ach, bleibt ma ruhig, es wird ja einiges gemacht in der Dampferszene..manche schreiben an Politiker, manche an alle Online-Medien, dann gibts noch verschiedene Gruppen die auch was tun. Gemeinsam machen wir das. Wir müssen halt nur was machen...nur hier schreiben bringt halt nicht viel.
Ich finde es wichtig zu jedem möglichen Online Bericht den ihr mal findet, was zu kommentieren oder eine Email zu schicken, nett und höflich natürlich.
Ich habe da vorhin irgendwo einen Kommentar gesehen der war ziemlich beleidigend, das hilft uns natürlich überhaupt nicht. Wir sind doch keine Assis die Angst um ihre Drogen haben wie die Medien es hinstellen, nein wir sind gesundheitsbewusste Menschen oder nicht?

Es ist wichtig dass sich auch Nichtraucher- und Dampfer, und andere nicht beteiligte Menschen mit dem Thema auseinandersetzen und nicht jeden Müll glauben, was die Medien Ihnen vorsetzen.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.115
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#283 von enemy_m , 24.06.2013 23:49

Leute schaut euch doch mal um was alles falsch läuft. Nicht nur was E-Zigs betrifft. Ich brauche nur an den Johnny K. Prozess denken, da kommt mir das kotzen. Glaubt irgend jemand wirklich noch wir hätten auch nur einen Rattenschiss an Mitspracherecht bei irgendetwas? Friedlicher Protest interessiert NIEMANDEN der an der Macht sitzt. Wir leben doch schon lange in einem faschistischen System mit demokratischer Maske. Ernsthaft. Die BRD ist noch nicht einmal ein souveräner Staat!! Leider informiert sich niemand darüber.
Fakt ist: Wir haben nichts zu melden. Sicher werd ich geschimpft wenn ich das jetzt sage, aber: Die Zeit für friedlichen Protest wird irgendwann vorbei sein. Spätestens dann, wenn der Letzte kapiert hat, was mit uns WIRKLICH gespielt wird. Und zwar nicht nur was das Dampfen angeht...


 
enemy_m
Beiträge: 47
Registriert am: 26.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Oberpfalz

zuletzt bearbeitet 24.06.2013 | Top

RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#284 von Borsti , 25.06.2013 00:06

Zitat von enemy_m im Beitrag #283
Die Zeit für friedlichen Protest wird irgendwann vorbei sein. Spätestens dann, wenn der Letzte kapiert hat, was mit uns WIRKLICH gespielt wird. Und zwar nicht nur was das Dampfen angeht...


Bis die Zeit vorbei ist werde ich alle 4 Jahre eine Partei stärken die das Know How und den Willen hat das Volk bei Politischen Entscheidungen mit einzubeziehen.
Wenn es dann soweit ist das die Steine fliegen bin ich gern mit dabei.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

RAUCHEN GEFÄHRDET DIE GESUNDHEIT Dampfen vielleicht evtuell unter umständen auch ein wenig, man weis es noch nicht so genau.
Update: Inzwischen ist bekannt das es Harmlos ist man will es nur nicht zugeben weil man Angst vor mehr Dampfern hat.


Borsti  
Borsti
Beiträge: 873
Registriert am: 05.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Geilenkirchen
Beschreibung: Studien Junkie

zuletzt bearbeitet 25.06.2013 | Top

RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#285 von Magritte , 25.06.2013 00:14

Zitat von hansklein im Beitrag #282

Zitat


[quote] Wir sind doch keine Assis die Angst um ihre Drogen haben wie die Medien es hinstellen, nein wir sind gesundheitsbewusste Menschen oder nicht?





Hansklein,

ist schon ein guter Quote, aber das sind wir nicht. Also, ich zumindest nicht. Ich bin nicht gesundheitsbewußt, ich bin eine Nikotinsüchtige, die das Fortschreiten ihrer COPD mit dem Dampfen verlangsamen und Mann und Sohn nicht länger zum Passivrauchen zwingen möchte. Gesundheitsbewusstsein ist was ganz anderes. Und ja, natürlich habe ich Angst um meine Droge... - es sei denn chanel war in ihrem Posting schon ironisch und es ist an mir vorbeigegangen...

Ich finde, alle die wir Liquids mit Nikotin rauchen, sollten mit dieser Vokabel sehr sorgfältig umgehen, weil wir uns sonst sehr schnell angreifbar machen. Siehe schon 560l Base verkauft bis Sonntag...

Ich bin süchtig und ich wähle das kleinere Übel. Für mich, meine Umwelt, meine Krankenkasse.

So seh ich das,
Magritte


Ceci n'est pas une pipe.


 
Magritte
Beiträge: 214
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#286 von Borsti , 25.06.2013 00:35

Keine Sorge, demnächst sind alle süchtig.
Egal ob es die Sucht nach der wöchentlichen Tasse Tee ist oder der morgendliche Kaffee.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

RAUCHEN GEFÄHRDET DIE GESUNDHEIT Dampfen vielleicht evtuell unter umständen auch ein wenig, man weis es noch nicht so genau.
Update: Inzwischen ist bekannt das es Harmlos ist man will es nur nicht zugeben weil man Angst vor mehr Dampfern hat.


Borsti  
Borsti
Beiträge: 873
Registriert am: 05.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Geilenkirchen
Beschreibung: Studien Junkie


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#287 von Gelöschtes Mitglied , 25.06.2013 00:47

Wobei Kaffee und Tee - der Suchtstoff ist in Beiden das Koffeein - garantiert nicht verboten werden, weil, da is ja ne Genussmittelsteuer drauf................... .



RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#288 von Magritte , 25.06.2013 00:56

genausowenig der Alkohol... (demhimmelseidankinbayern!)

Seien wir doch ehrlich: sie wollen alle nur beim Dampfen ihre Hand aufhalten. Egal ob es der Staat, die Pharma- oder die Apothekenlobby ist.
Um Gesundheit oder weniger Krankheit oder längere Ausbeutungszeit im Arbeitsleben geht es doch nur peripher.

(Normalerweise bin ich nicht so plump polemisch, aber bei diesen Entwicklungen fliegt mir manchmal schon das Blech weg...)

Grantige,
Magritte


Ceci n'est pas une pipe.


 
Magritte
Beiträge: 214
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#289 von Kruemelkeks , 25.06.2013 01:00

auch wenns hier ins OT geht..
war es nicht ein SCHRITT zum dampfen sich überhaupt einzugestehen, dass man Süchtig ist?

denn wäre man das nicht - dann wäre der logischere schritt dem tabak zu entgehen "einfach aufzuhören".
selbst wenn man dann den "entzug" hinter sich hat - wäre es der logische schritt, wenn man nicht süchtig ist, zuletzt das nikotin wegzulassen. Braucht man doch nicht, denn man ist doch nicht süchtig.
bleibt der "kopf-entzug".. .ist man vielleicht doch süchtig?

Für mich war von Anfang an klar: ich BIN süchtig und ich BLEIBE süchtig, ich ändere nur die Form. Ich wollte nur anders rauchen. Nicht mehr und nicht weniger. Ich will mich auch garnicht entsüchten.
Zumindest nicht in absehbarer Zeit. Sowas kann sich immer ändern.
Aber noch viel weniger will ich, dass mir jemand vorschreibt das oder wie ich mich zu entsüchten hätte. Ich will nicht bevormundet werden. Und schon garnicht kriminalisiert, denn das was ich jetzt tue ist weit weniger kriminell als das was ich vorher getan habe. Und jeder Kioskbesitzer "fügt" den Menschen täglich mehr (vom kunden erwünschten) Schaden zu, als alle E-Zigarettenhändler zusammen.


Ich bin süchtig, ja. Und ob ich es bleibe oder nicht entscheide ICH alleine.
Aber trotzdem bin ich kein Junkie auf der Suche nach dem nächsten "Kick".

Nein das bin ich nicht MEHR.Mitten in der Nacht zum Kippomaten laufen, Fluchend davorstehen wenn er meine Münzen verschluckte. Die unerträgliche Vorstellung wenn mir abends die Kippen ausgehen, dass ich mrogens keine haben würde. Morgens eine Stunde früher aufstehen, weil der Kiosk schon um 6 öffnet.. Der gewohnte Griff in die "Gitter" an der Kasse beim Discounter, ohne drüber nachzudenken, bei jedem Einkauf. "Machen sie mal die Zigaretten auf?" ...

DAS war das Verhalten eines Junkies.

Sorry fürs OT, aber das wollte ich aufgreifen.




Besucht den DE-Talk:


 
Kruemelkeks
Beiträge: 258
Registriert am: 15.05.2013
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#290 von Gelöschtes Mitglied , 25.06.2013 01:03

Ja ich hatte mir auch schon Gedanken gemacht über die Zeit danach!
Aber dann hat ein Supermoderator meinen Beitrag quasi beendet.
Schade



RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#291 von Magritte , 25.06.2013 01:05

Zitat von amasis im Beitrag #290
Ja ich hatte mir auch schon Gedanken gemacht über die Zeit danach!
Aber dann hat ein Supermoderator meinen Beitrag quasi beendet.
Schade


Wie soll ich das jetzt verstehen? Möchtest Du ausdrücken, dass Du zensiert worden bist?

Erstaunte,
Magritte


Ceci n'est pas une pipe.


 
Magritte
Beiträge: 214
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#292 von Gelöschtes Mitglied , 25.06.2013 01:41

Ja genau
Das war die Begründung

"Im Ansatz event nicht ganz so verkehrt, jedoch die Falsche Plattform dafür
Das DTF unterstützt keine " halb legale " Ansätze /Möglichkeiten um bestehende, oder in Zukunft greifende
Gesetze oder Bestimmungen zu Umgehen, oder auszuarbeiten.
Black Listen über Personen schon gar nicht
Von daher schließe ich dann hier mal.
Macht ja dann keinen Sinn, diesen Thread weiter zu führen. "


Also ohne Worte


zuletzt bearbeitet 25.06.2013 01:47 | Top

RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#293 von Mischu , 25.06.2013 02:10

Wieso ohne Worte ?

1) Das ist nicht Zensiert, sondern der Thread wurde geschlossen.
Ist doch schon ein kleiner Unterschied , oder

2) Schrub ich dir, dass du mit deinem Anliegen, so wie du es hier umsetzen möchtest, hier nicht richtig aufgehoben bist.

Dampfonymus

3) Gerne kannst du dein Anliegen ja, in der Form, in anderen Dampfer Foren so umsetzen.
Wir sind ja nicht das einzige


... wir sind die Pioniere, die das Land roden und fruchtbar machen für die nächste Generation

Sein Glück findet man nicht , indem man nur seine eigenen Bedürfnisse befriedigt.



 
Mischu
Supermoderator aD
Beiträge: 25.142
Registriert am: 27.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: NRW
Beschreibung: Blutarm

zuletzt bearbeitet 25.06.2013 | Top

RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#294 von Gelöschtes Mitglied , 25.06.2013 02:24

Im Endefekt ist es dasselbe, oder hab ich was verpasst.
Du nimmst Anderen die Gelegenheit sich auch darüber Gedanken zu machen.
Auf meine PN danach wurde auch nicht reagiert, also hatte es doch eine gewisse Endgültigkeit



RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#295 von Mischu , 25.06.2013 02:35

Ja sicher Endgültig.
Ansonsten bräuchte ich mir die Mühe ja nicht machen.

Worauf sollte ich denn da antworten, was ist denn Bitte nicht an meiner Begründung zu verstehen?
Nochmals, Gedanken Meinungen und alles was immer du auch möchtest nehme ich dir ja auch nicht,
sondern weise dich darauf hin, dass dies hier nicht so funktioniert, wie du es gerne haben möchtest.

Punkt.

Wir sind nicht FB oder dergleichen, wo du mal eben zu einem Flashmob aufrufen kannst,
oder Blacklisten, oder oder.

Ich habe dir nun genügend Möglichkeiten aufgezeigt, wo du event besser mit deinem Vorhaben aufgehoben bist,
hier nun mal nicht, da deine Vorstellungen der Umsetzung nicht mit der Philosophie des DTF kompatibel ist.

Und nein, wir ändern nicht unsere Philosophie , damit solche Vorhaben hier statt finden können.

Ich hoffe ich konnte dir das nun noch etwas näher bringen.
Ansonsten kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

LG Mischu


... wir sind die Pioniere, die das Land roden und fruchtbar machen für die nächste Generation

Sein Glück findet man nicht , indem man nur seine eigenen Bedürfnisse befriedigt.



 
Mischu
Supermoderator aD
Beiträge: 25.142
Registriert am: 27.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: NRW
Beschreibung: Blutarm

zuletzt bearbeitet 25.06.2013 | Top

RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#296 von Gelöschtes Mitglied , 25.06.2013 03:03

@Borsti:
Ja wenn es denn so eine Partei gäbe, könnte ich auch mit ruhigem Gewissen wählen gehen.
Der momentane gesellschaftliche Kurs steuert allgemein immer mehr in die bevormundente Richtung. Das kann keine Wahl oder ein paar Dampfer aufhalten. Auch ist niemand in der Politik, oder Judikative etc. bereit seinen gesunden Menschenverstand einzuschalten, oder mit einer gewissen Portion Intelligenz fundierten Argumenten zu folgen. Selbst wenn es einzelne Zweifler an entsprechenden Stellen gibt, sind dies nur sogenannte Abweichler und werden schnell mal wieder auf Kurs gebracht.
Nur so und nicht anders ist solch ein Urteil zu erklären.
Ich glaube wir werden uns daran gewöhnen müssen.



RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#297 von Borsti , 25.06.2013 06:34

Zitat von amasis im Beitrag #296

Ja wenn es denn so eine Partei gäbe, könnte ich auch mit ruhigem Gewissen wählen gehen.


@amsis: Dann informiere dich mal über die Piraten, ja bei denen gibt es in der Partei Konflikte und so schlimm es sich anhört so logisch ist es auch.
Die Piraten versuchen ein komplett neues Parteiensystem und in einer offenen Runde gibt es immer mal unterschiedliche Meinungen und dementsprechend auch mal unstimmigkeiten, ansonsten bräuchte ein Forum wie dieses auch keine Moderatoren sondern nur Blümchensmileys.

Selbst wenn ich den chaotischten Haufen wähle werfe ich damit den Etablierten einen Knüppel zwischen die Beine. ;)



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

RAUCHEN GEFÄHRDET DIE GESUNDHEIT Dampfen vielleicht evtuell unter umständen auch ein wenig, man weis es noch nicht so genau.
Update: Inzwischen ist bekannt das es Harmlos ist man will es nur nicht zugeben weil man Angst vor mehr Dampfern hat.


Borsti  
Borsti
Beiträge: 873
Registriert am: 05.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Geilenkirchen
Beschreibung: Studien Junkie


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#298 von UhrigerTyp , 25.06.2013 06:35

hier ist ein Interview zu den gestrigen Prozess. "Junge Welt" und IG-ED .
http://www.jungewelt.de/2013/06-25/023.php


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 33.472
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: schlauer Mod und cheffchen


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#299 von heimchen , 25.06.2013 08:25

Der Focus berichtete gestern Abend nochmals:

Zitat
Dass von heute auf morgen alle Läden dicht machen, erwartet das Gericht aber nicht: „Über den Einzelfall hinaus dürfte sich in der Praxis nichts ändern.“ Bevor ein Grundsatzurteil gefallen ist, müsste gegen jeden Händler einzeln verhandelt werden.



Grund zur Panik besteht also nicht.


edit hat link vergessen: http://www.focus.de/gesundheit/news/gesc...id_1024886.html


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 26.950
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 25.06.2013 | Top

RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#300 von Freddy Goldbein , 25.06.2013 09:40

Vor diesem Urteil hat der abgeneigte Starkraucher nur gedacht: Ich bin doch nicht blöd und pfeif mir diese Scheiß Giftigen e-Zigaretten rein. Ich rauche Ja schließlich auch gern!
Und jetzt denkt er noch dazu: Siehste! Jetzt hammwas sogar Schwarz auf Weiss: Sind sogar alles Kriminelle - diese e-Zigaretten-Verkäufer. Gut das der Staat sich darum kümmert!



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


   

Investoren schielen auf die E-Zigarette
Lucky-Strike-Hersteller setzt auf Elektro-Zigaretten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen