Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#301 von Chandra , 25.06.2013 09:40

Zitat von chanel im Beitrag #270
Wir sind doch keine Assis die Angst um ihre Drogen haben wie die Medien es hinstellen, nein wir sind gesundheitsbewusste Menschen oder nicht?



Ich habe sehr wohl Angst, dass ich nicht mehr legal an meine Droge Nikotin (über die Dampfe) herankomme, denn ich bin Nikotinsüchtig!

Deswegen bin ich kein Assi, und auch ansonsten ist für mich ein Drogenabhängiger kein Assi, sondern ein (an Sucht) erkrankter Mensch, wahrscheinlich ist süchtig zu sein sogar etwas ganz normal Menschliches (zumindest aber ein Massenphänomen). Die wenigsten Menschen sind nicht in irgendeiner Form von irgendetwas abhängig, m. M. nach.

Man kann von so vielen Dingen abhängig sein, von irgendwelchen Stoffen (Drogen) und von allen möglichen "Verhaltensweisen" (stoffungebundene Süchte wie: Essen, Spielen, Sex, Sport, Putzen, Fernsehen, Aufmerksamkeit, Geld, Arbeit, Stress, usw.)

Gefährlich finde ich die zunehmende Tendenz der Gesundheitsfaschisten, Süchtige auszugrenzen, indem sie als Assis verunglimpft werden. Das sollten wir nicht auch noch machen.

Ja, und ich bin gesundheitsBEWUSST, aber an der Umsetzung hapert es an einigen Stellen.

Jeder Mensch hat ein Recht auf die persönliche Freiheit, sein Leben so zu gestalten, wie er will (ohne andere zu schädigen), auch wenn das heißt, das er sich selbst schädigt. Und (vermessen, sehr vermessen heutzutage) jeder Mensch hat ein Recht auf Rausch.

Jeder erwachsene Mensch sollte selbst entscheiden können, was er seinem Körper zuführt.

Mein Körper gehört mir (hatten wir schon mal, in feministischen Zusammenhängen)!


 
Chandra
Beiträge: 1.393
Registriert am: 29.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Goslar
Beschreibung: Eile mit Weile und immer Eins nach dem Anderen

zuletzt bearbeitet 25.06.2013 | Top

RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#302 von blackhide , 25.06.2013 09:53

Ich will nochmal die Frage hier in die Runde werfen: Hat der Richter wirklich beurteilt, dass er das Liquid auf Grund des enthaltenen Nikotins als Tabakerzeugnis bewertet hat und somit folgend das Liquid vom Händler nicht vertrieben werden darf, weil der Händler auf Grund des im Nikotin enthaltenen Wassers, PG, VG und Aromen (die dann lt. dem Richter den Tabakproduktgesetzen nicht hinzugefügt werden dürfen)? Sind das lt. Richter die illegalen Zusätze?




Offizielle E-Petition JETZT unterzeichnen!


 
blackhide
Beiträge: 3.743
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#303 von heimchen , 25.06.2013 09:55

Zitat von blackhide im Beitrag #302
Ich will nochmal die Frage hier in die Runde werfen: Hat der Richter wirklich beurteilt, dass er das Liquid auf Grund des enthaltenen Nikotins als Tabakerzeugnis bewertet hat und somit folgend das Liquid vom Händler nicht vertrieben werden darf, weil der Händler auf Grund des im Nikotin enthaltenen Wassers, PG, VG und Aromen (die dann lt. dem Richter den Tabakproduktgesetzen nicht hinzugefügt werden dürfen)? Sind das lt. Richter die illegalen Zusätze?

Weiss im Moment leider keiner.

Auf die Aussagen der Medien diesbezüglich darf man nicht vertrauen. Wir müssen einfach das offizielle Urteil abwarten, das kann aber noch Tage dauern.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.333
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#304 von Chandra , 25.06.2013 10:16

Ja, was die "illegalen" Zusätze sind, ist ein Knackpunkt. Könnten ja auch in der EU nicht zugelassene Aromen, Farbstoffe oder was weiß ich, sein.

Und wenn ich es richtig verstanden habe, bezieht es sich auf Liquids mit - aus Tabak gewonnenem - Nikotin.

Damit dürfte es aber nicht für Liquids mit synthetisch hergestelltem Nikotin gelten, wenn Recht auch nur noch im Entferntesten etwas mit Recht zu tun hat.

Wie soll das eigentlich praktisch funktionieren, wenn Liquids mit Tabakgewonnenem Nikotin unters Tabakgesetz und Liquids mit sythetischem Nikotin unter Pharmarecht fallen?

Ach, sorry, mein Fehler, ich suchte schon wieder einen (menschenfreundlichen) Sinn in dem ganzen Trauerspiel.

Alte Gewohnheit, schwer abzulegen, stammt noch aus sozialen, freien und demokratischen Zeiten.


 
Chandra
Beiträge: 1.393
Registriert am: 29.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Goslar
Beschreibung: Eile mit Weile und immer Eins nach dem Anderen


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#305 von channi , 25.06.2013 10:22

Zitat von Magritte im Beitrag #285
Zitat von hansklein im Beitrag #282

Zitat


[quote] Wir sind doch keine Assis die Angst um ihre Drogen haben wie die Medien es hinstellen, nein wir sind gesundheitsbewusste Menschen oder nicht?





Hansklein,

ist schon ein guter Quote, aber das sind wir nicht. Also, ich zumindest nicht. Ich bin nicht gesundheitsbewußt, ich bin eine Nikotinsüchtige, die das Fortschreiten ihrer COPD mit dem Dampfen verlangsamen und Mann und Sohn nicht länger zum Passivrauchen zwingen möchte. Gesundheitsbewusstsein ist was ganz anderes. Und ja, natürlich habe ich Angst um meine Droge... - es sei denn chanel war in ihrem Posting schon ironisch und es ist an mir vorbeigegangen...

Ich finde, alle die wir Liquids mit Nikotin rauchen, sollten mit dieser Vokabel sehr sorgfältig umgehen, weil wir uns sonst sehr schnell angreifbar machen. Siehe schon 560l Base verkauft bis Sonntag...

Ich bin süchtig und ich wähle das kleinere Übel. Für mich, meine Umwelt, meine Krankenkasse.

So seh ich das,
Magritte




Das "assi" war auf diesen Kommentar bezogen den ich las, der ziemlich übel beleidigend rüber kam, in einem "Slang" geschrieben, nicht aber höflich oder sozial verfasst.
Ich dache nur "oh neiiin", solche Kommentare werfen eben ein doofes Bild auf ALLE Dampfer.
Ihr wisst wie die Medien sowas aufschnappen. Es ist von "Dampfer sind eine Sekte" bis hin zu "E-Zigarette die neue Hightech-Droge" die Rede.
Sie wollen uns in diese Drogen Schiene reindrücken. Wieso sonst taucht das Urteil bei manchen in der Kategorie "Kriminalität" auf?
Wenn man also öffentlich kommentiert, muss man sich doch echt ein wenig zusammenreissen, sonst bringt es nichts nach aussen zu gehen.

Natürlich ist Nikotin eine Droge, keine Frage.
Für mich persönlich jedoch ein riesen Unterschied zu sagen, ich bin Alkohol oder Zigarettenabhängig. Ich würde nie sagen ich E-Zigarettenabhängig.
Warum? Weil wir einen Weg gefunden haben aus der Zigaretten-Sucht zu entkommen, soooo süchtig sind wir dann ja eigentlich gar nicht.
Natürlich dampfen viele mit Nikotin, aber es sind die ganzen anderen Stoff nicht drin. Und ich kenne genügend die heute weder rauchen noch dampfen.
Hier von einer teilweise "Einstiegsdroge" zu sprechen, ist Quatsch, das hätten die gerne. Wir sind auf dem besten Weg auszusteigen!
Manche mehr, manche weniger.
Wir sind alle gesundheitsbewusste Menschen, die sich um ihren Körper und ihre Gesundheit Gedanken machen, sich damit auseinandersetzen, wieder Freude haben.
Und das will man uns wegnehmen.
Ich weiss noch immer nicht genau weshalb, denn solange alle paar Meter ein Zigarettenautomat steht, sind alle Begründungen gegen die E-Zigarette Hohn in meinen Augen.
Da gibt es keinen Schutz für Jugendliche, vorgeschoben mit Geldkarte und Ausweis.
Ich frage mich nur weshalb meine 17 jährige Tochter immer Zigaretten hat??? Und wenn Partys sind, wie die an harten Alkohol kommen?
UNFASSBAR!

Ich hatte das schonmal gepostet, intressant (besonders ab der 13. Minute!!!)


LG channi
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...

Fanclubs inkl. Linksammlung

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 34.622
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 25.06.2013 | Top

RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#306 von zwinkl , 25.06.2013 10:23

Ich lehne mich da erstmal entspannt zurück, weil in dem urteil genug widersprüchliche sachen drin sind, die bei der nächsten instanz sofort zerpflückt werden.
Die hätten das wohl gerne, daß unser nik aus tabak gewonnen werden würde...wird es aber nicht und hat somit nix mit tabak zu tun.


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#307 von Freddy Goldbein , 25.06.2013 10:32

Zitat von zwinkl im Beitrag #306
Ich lehne mich da erstmal entspannt zurück, weil in dem urteil genug widersprüchliche sachen drin sind, die bei der nächsten instanz sofort zerpflückt werden.
Die hätten das wohl gerne, daß unser nik aus tabak gewonnen werden würde...wird es aber nicht und hat somit nix mit tabak zu tun.


OH! Ich denke gerade das ist die Falle AUF DIESE BEGRÜNDUNG einzugehen?!



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#308 von zwinkl , 25.06.2013 10:41

Das ist ja nur ein einzelner aspekt, der nicht nachvollziehbar ist...
Bei dieser entscheidung werden noch sehr viele andere komponenten mit einfließen.( siehe channis Post und argumentationen...)


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#309 von Freddy Goldbein , 25.06.2013 10:44

Politik ist etwas sehr Perfides. Man muss höllisch aufpassen das sie einen nicht das Wort im Mund umdrehen und Dich mit Deinen eigenen Argumenten schlagen. Für Mich ist das zu Viel Gehirnakrobatik. Ich kann das nicht.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#310 von heimchen , 25.06.2013 10:45

Zitat von zwinkl im Beitrag #306
Ich lehne mich da erstmal entspannt zurück, weil in dem urteil genug widersprüchliche sachen drin sind, die bei der nächsten instanz sofort zerpflückt werden.
Die hätten das wohl gerne, daß unser nik aus tabak gewonnen werden würde...wird es aber nicht und hat somit nix mit tabak zu tun.


Es spielt eigentlich überhaupt keine Rolle woraus das Nikotin gewonnen wurde/wird. Das sind alles faule, erfundene Ausreden von Politik und Gutachter

Sogar Nicodinger sollen aus natürlichem Tabak gewonnen sein
http://www.nicorette.de/geruechte-ueber-...CFVMetAodryQAeA

Zitat
Mythos: Nicotin ist ein künstlich hergestellter Stoff
Falsch! Nicotin ist eine natürlich vorkommende Substanz welche von der Tabakpflanze gewonnen wird.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.333
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#311 von channi , 25.06.2013 10:52

E-Zigaretten werden von Jugendliche kaum genutzt, also doch keine Einstiegsdroge ?
http://www.swp.de/ulm/nachrichten/vermis...art4304,2076117


LG channi
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...

Fanclubs inkl. Linksammlung

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 34.622
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#312 von heimchen , 25.06.2013 10:55

Ja, ich dachte das auch, deshalb ja auch einen eigenen Thread dafür gemacht
24.06.13 - Raucherquote bei Jugendlichen sinkt auf Rekordtief / E-Zig berücksichtigt

Könnte man gut benutzen für den ewigen EU-Gedöns, bzw. für die Briefe an die Abgeordneten


hat wohl keiner bisher gesehen


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.333
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 25.06.2013 | Top

RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#313 von Borsti , 25.06.2013 10:59

Zitat von heimchen im Beitrag #310


Es spielt eigentlich überhaupt keine Rolle woraus das Nikotin gewonnen wurde/wird. Das sind alles faule, erfundene Ausreden von Politik und Gutachter



Der gleiche Richter hat übrigens in einem vorherigen Verfahren folgenden Satz von sich gegeben.

Zitat
"Tabakerzeugnisse also sind Produkte, die zumindest teilweise aus Rohtabak bestehen, nicht aber aus Rohtabak extrahierbare Stoffe. So würde man auch den beim Abbrennen des Tabaks entstehenden Teer nicht als Tabakerzeugnis bezeichnen."



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

RAUCHEN GEFÄHRDET DIE GESUNDHEIT Dampfen vielleicht evtuell unter umständen auch ein wenig, man weis es noch nicht so genau.
Update: Inzwischen ist bekannt das es Harmlos ist man will es nur nicht zugeben weil man Angst vor mehr Dampfern hat.


Borsti  
Borsti
Beiträge: 873
Registriert am: 05.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Geilenkirchen
Beschreibung: Studien Junkie


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#314 von Blub , 25.06.2013 11:20

Danke Sue, nur der Link haut bei mir nicht hin.


Herzlichen Gruß , Blub


 
Blub
Beiträge: 6.322
Registriert am: 09.11.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Beschreibung: Dingsbumsfan


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#315 von blackhide , 25.06.2013 11:22

Zitat von chanel im Beitrag #311
E-Zigaretten werden von Jugendliche kaum genutzt, also doch keine Einstiegsdroge ?
http://www.swp.de/ulm/nachrichten/vermis...art4304,2076117


oha, krebserzeugende Stoffe, Atemwegsreizende Stoffe und die 1 % der Kinder müßen auf jeden Fall vor der e-Zigarette beschützt werden - so wird ein Politiker auf diesen Bericht antworten...




Offizielle E-Petition JETZT unterzeichnen!


 
blackhide
Beiträge: 3.743
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#316 von channi , 25.06.2013 11:24


LG channi
Bitte keine PNs. Ich spiele hier nur...

Fanclubs inkl. Linksammlung

Facebook:
Aktionen auf Facebook
Termine, Stammtische und Messen
Channi auf Facebook

Letzte Forums-Beiträge kompakt






Die elektrische Zigarette im Vergleich natürlich zu jeder normalen traditionellen Tabakzigarette ist in der Tat viel viel weniger gefährlich. Das können wir mit Sicherheit sagen!
Dr. Martina Pötschke-Langer am 12. März 2012 im Fernsehstudio: Fernsehbeitrag des Gesundheitsmagazins Telemed des Senders Rhein-Neckar-Fernsehen.

Link Videoausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=DAxZ3H8hJTE




Geiz ist nicht geil, sondern eine ernsthafte, aber therapierbare Persönlichkeitsstörung.

Je leiser man ist, umso mehr kann man hören...
Wir sind was wir denken.



[center]


Bitte bewertet eure Geräte & Zubehör


 
channi
Admini
Beiträge: 34.622
Registriert am: 02.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#317 von heimchen , 25.06.2013 11:24

Zitat von Blub im Beitrag #314
Danke Sue, nur der Link haut bei mir nicht hin.


ja das habe ich auch festgestellt, sobald man e - z i g i schreibt verunstaltet die Forensoftware das, aus vergangener Zeit. Hab schon gemeldet, dass man den Threadtitel ändert.

Jetzt funktioniert er
24.06.13 - Raucherquote bei Jugendlichen sinkt auf Rekordtief / E-Zig berücksichtigt


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.333
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#318 von Odeesi , 25.06.2013 15:02

Mmmh... schöne Sch**** mit dem Urteil. Das war mein erster Gedanke. Allerdings is ja nur der Handel mit den Liquids von dem Richter sanktioniert worden, nicht der Erwerb. Von daher stellt sich mir die Frage, wie das dann mit Import aus dem Ausland ist? Weil zumindest hier in Kopenhagen gibt es noch Geschäfte, die Liquids verkaufen (wobei das hiesige Folketing bzw. die Gerichte damit befassen werden (müssen)). Ergo könnt Ihr dann doch ne Sammelbestellung direkt in China oder wo auch immer aufgeben und der (ehemalige) Händler tritt dann nur als Vermittler auf und bekommt einen kleinen Obulus für den Transport. Oder hab ich da grad nen Denkfehler, welcher den ehemaligen Händler und dann halt Logistiker in Probleme bringen könnte?



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Odeesi
Beiträge: 9
Registriert am: 16.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Kopenhagen, Dänemark


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#319 von Annabelle , 25.06.2013 15:07

Ich fürchte das grenzt an Hehlerei... oder liege ich da falsch?


Grüßle


 
Annabelle
Beiträge: 61
Registriert am: 20.05.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#320 von Satras , 25.06.2013 15:09

Naja, in Frankfurt am Zoll wäre erstmal Schluss mit der Lieferung...Zudem haben es die Chinamänner ganz gut drauf selbst zu verkaufen wenn es denn möglich ist.

Gruß: Andreas





.


 
Satras
Beiträge: 154
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hilden (NRW)


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#321 von Smellstopper , 25.06.2013 15:17

Zitat von Annabelle im Beitrag #319
Ich fürchte das grenzt an Hehlerei... oder liege ich da falsch?


Ein wenig. Schmuggel wäre der richtige Ausdruck.

Mario


Ich rauche gerne


 
Smellstopper
Beiträge: 1.085
Registriert am: 17.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#322 von Odeesi , 25.06.2013 15:25

Naja, wieso Hehlerei? Der Erwerb ist ja laut der Zeitungsmeldungen nicht illegal. Und wenn das Ganze ordnungsgemäß angemeldet wird, sprich versteuert und verzollt wird... Der ehemalige Händler wäre also nur noch Distributor. Er kann halt nur nicht mehr auf Vorrat kaufen.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Odeesi
Beiträge: 9
Registriert am: 16.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Kopenhagen, Dänemark


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#323 von Freddy Goldbein , 25.06.2013 15:32

Wie kommst Du darauf das der Handel so wie Du ihn beschreibst dann legal wäre? Ob nun Händler oder Distributor - ist doch alles Handel mit einem Kaufvertrag. Ausschlaggebend ist der Sitz des Händlers und da bist du nun eben als Deutscher Händler am Allerwertesten wenns so kommt. Egal wie Du was um die Welt zu Deinen Kunden schipperst.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#324 von smuxxStore , 25.06.2013 18:42

Zitat von Odeesi im Beitrag #322
Naja, wieso Hehlerei? Der Erwerb ist ja laut der Zeitungsmeldungen nicht illegal. Und wenn das Ganze ordnungsgemäß angemeldet wird, sprich versteuert und verzollt wird... Der ehemalige Händler wäre also nur noch Distributor. Er kann halt nur nicht mehr auf Vorrat kaufen.


Wenn der Verkauf illegal ist, dann ist er illegal. Egal wie der Händler auftritt.



smuxxStore  
smuxxStore
aka User AndreasKC
Beiträge: 1.190
Registriert am: 12.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW/Köln


RE: Landgericht verhandelt über E-Zigaretten

#325 von olaf66 , 05.07.2013 02:26

Moin,
Wisst ihr schon was neues?
Mein offline händler sagte mir, das es ein altes verfahren ist. Der händler sagte mir das zu der zeit der handel mit liquids in dem bundesland verboten war. Nach heutiger rechtssprechung würde überhaupt nix passieren. Es musste aber verhandelt werden, weil die damalige rechtssprechung in dem bundesland gilt.
Weiss einer was genaues?
Auf jeden fall bunker ich nix, ich schraub das nikotin runter. Hab jetzt seit zwei wochen 9mg und werde jetzt nur noch 6mg nachkaufen
Lg/Olaf



olaf66  
olaf66
Beiträge: 19
Registriert am: 04.04.2013
Geschlecht: männlich


   

Investoren schielen auf die E-Zigarette
Lucky-Strike-Hersteller setzt auf Elektro-Zigaretten




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen