Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

ungeregelter Akkuträger - welche Akkus?

#1 von monkeybusiness , 19.06.2013 17:01

Hallo Dampfer-Gemeinde

Ich bin am verzweifeln! Ich habe bereits schon viele Artikel, inkl. Philgood-Video zum Thema Akku gelesen und gesehen. Leider verstehe ich es immer noch nicht ganz. Folgende Ausgangslage:

Ich habe diverse ungeregelte Akkuträger z.B. Smoke Pipe, King E-Pipe, GUS 22, Sigelei Mod. (ich sammle gern..). Meistens passen 18350 Akku rein, bei der Sigelei auch 18650.

Nun folgende Fragen:
- muss zwingend PCB Akku`s nehmen? z.B. bei den beiden Pipe`s gehen keine rein.
- wenn PCB nicht passen, dann IMR? Ist dies gefährlich, oder ist nur das Problem wegen der Tiefenentladung?
- ICR Akku auf gar keinen Fall?
- letze Frage - wo kriege ich 18350/18650 PCB Akku her?

Freu mich auf Hilfe von Euch
monkeybusiness



monkeybusiness  
monkeybusiness
Beiträge: 22
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Zug (Schweiz)

zuletzt bearbeitet 19.06.2013 | Top

RE: ungeregelter Akkuträger - welche Akkus?

#2 von darcky , 19.06.2013 17:29

hi monkeybusiness,

PCB ist die schutzeinheit bei protected Akkus, keine Chemie wie IMR oder ICR
PCB 'Akkus haben einen erhöhten Pluspol

Akkus mit PCB würde ich nur in Mechanischen AT verwenden, und Ohne in AT mit eigener Elektronik, egal ob geregelt oder ungeregelt.
IMR oder ICR? das hat Philgood gut erklärt. IMR für AT die hohe ströme ziehen können wie der Provari.
Akkus kannst du mittlerweile überall kaufen, zb. Akkuteile, bleib aber fern von Akkus mit "Fire" ich hoffe dir geholfen zu haben. ich lasse mich auch eines besseren belehren


darcky  
darcky
Beiträge: 352
Registriert am: 27.07.2012
Geschlecht: männlich


RE: ungeregelter Akkuträger - welche Akkus?

#3 von GeneralGummibär , 19.06.2013 17:38

Such mal nach Vapesafe V2
Ansonnsten nutze ich high drain IMR akkus (AW)



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: ungeregelter Akkuträger - welche Akkus?

#4 von monkeybusiness , 19.06.2013 21:41

GeneralGummibär: Also gehen IMR Akku auch? Vapesafe V2 noch spannend - Danke.



monkeybusiness  
monkeybusiness
Beiträge: 22
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Zug (Schweiz)


RE: ungeregelter Akkuträger - welche Akkus?

#5 von GeneralGummibär , 19.06.2013 22:16

Jau gehen natürlich aber dann würde ich unter umständen ne vapesafe dazu verwenden. Kommt eben drauf an wie hoch dein sicherheitsbedürfniss is.
Ein geschützter IMR akku wär natürlich optimal, aber den schutz bietet eben auch die vapesafe.



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: ungeregelter Akkuträger - welche Akkus?

#6 von Fr3chD8chs , 19.06.2013 22:28

Hay Leutz

Schön das der Thread noch immer anderen Hilft.
Mir habt ihr sehr geholfen,
ich Dampfe mittlerweil Fast ausschliesslich Mechanisch.
Habe mir den KTS-Gold und den Sigelei Teleskopic gegönnt.
Einen Kick Clone von Prosmoke dazu und habe 3 18650er 2 18490er und 2 18350er akkus dazu.
Und was soll ich sagen ich dampfe ohne kick im At bei 1,1 bis 1,3 ohm es schmeckt und Dampft sowas von hammermäßig wahnsinn.
Ich hätte nie gedacht das man das noch steigern kann was ich bis dahin kannte.
Stacken tu ich zwar nicht es reicht mir eigentlich so wie es jetzt ist.
Am anfang habe ich mich mit den Wicklungen schwer getan.
Aber das klappt immer besser vor allen mit dem neuen Draht 0.22er Kantahl a1.

Also noch mal danke euch allen.
Gruß
Thomas



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: ungeregelter Akkuträger - welche Akkus?

#7 von Walross , 28.06.2014 12:46

gibt es eigentlich auch High Drain Akkus mit PCB?



Walross  
Walross
Beiträge: 190
Registriert am: 23.06.2012
Geschlecht: männlich


   

Rat Willkommen - Neuer Verdampfer für 18350er
Stingray, Caravela, 4nine clones – wo in DE ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen