Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Extremer Dampf

#1 von Fr3chD8chs , 23.06.2013 22:14

Hay

Ich sehe in letzter zeit immer mal wieder ein Video wo leute wohl eine Nebelmaschine inaliert haben.
Sie Ziehen und Blasen so der maßen viel dampf aus das man denkt es würde brennen.

Meine Frage nun weiss jemand wie man diese Funny wicklungen macht und was man da für Akkuträger für braucht.
Oder geht das auch mit einen normalen mechanischen ???



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Extremer Dampf

#2 von n0name , 23.06.2013 22:18

0.45Ω at 3.7v, 8.2A, 30.4W ...100% VG

so, irgendwie^^



 
n0name
Beiträge: 256
Registriert am: 03.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: zu Hause
Beschreibung: wenn ihr anfangt mich zu mögen Weiß ich, ich hab was falsch gemacht


RE: Extremer Dampf

#3 von ElektroSmoker , 23.06.2013 22:19

Mechanischer AT, Selbstwickeltröpfler unter 1,0 ohm gewickelt und ein Luftloch 2,0mm aufwärts. Die frage ist nur ob das ganze noch Spass macht oder es mehr der Show dient. Bei so einem großen Luftloch muss der Dampf direkt in Lunge geleitet werden weil der Mundraum sich ansonsten zu schnell füllt.




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Extremer Dampf

#4 von Egotzefix , 23.06.2013 22:19

Niederohmig wickeln und hoher VG-Anteil im Liquid ;)



 
Egotzefix
Bilder Upload
Beiträge: 3.454
Registriert am: 12.06.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Monaco di Baviera
Beschreibung: clonefrei


RE: Extremer Dampf

#5 von oreg2 , 23.06.2013 22:23

Und entspechende Beleuchtung.


 
oreg2
Beiträge: 3.412
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Extremer Dampf

#6 von Theodor , 23.06.2013 22:27

handschuh wenn dir der akku explodiert...




soo.. erstma lecker dampf-lolly knuspern :-)


 
Theodor
Beiträge: 194
Registriert am: 27.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Extremer Dampf

#7 von ElektroSmoker , 23.06.2013 22:28

Richtiger Akku ist natürlich die Grundvorrausetzung für solche Geschichten ;)




suche eine Reo Woodvil Mini (14500)


 
ElektroSmoker
REOnaut
Beiträge: 7.678
Registriert am: 08.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Extremer Dampf

#8 von Feride , 23.06.2013 22:36

die haben auch teilweise die Luftlöcher auf 2 mm aufgebohrt


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Extremer Dampf

#9 von oreg2 , 23.06.2013 22:38

Jetzt weiss ich endlich was die Pöla mit unsicherer E-Zigarette meint.


 
oreg2
Beiträge: 3.412
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Extremer Dampf

#10 von Omega , 23.06.2013 22:42

http://www.youtube.com/watch?v=tJkZaAQlIWk
Schaut mal das Video von velvetcloudcom, er erzählt etwas über diese Nebelmaschienen


Meine VD´s: Kayfun V2, V3.1 Gamma & Mini V2.1, Surface, GLV, RTA, Mini-SW, Bullet, Oddy
Meine AT´s: div. GennyPenny Geräte, EpicStorm, Vmax, Vamo, CVI, eVic, Steam-Reaper DNA

GennyPenny Bastler. Sie passen fast überall rein!
Hier der Beweis: Geburt eines Bottemfeeders nach dem Tode zweier VMAX


 
Omega
Beiträge: 1.766
Registriert am: 14.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Lauterberg
Beschreibung: GennyPenny Künstler


RE: Extremer Dampf

#11 von Fr3chD8chs , 23.06.2013 22:53

Das das nicht gut sein kann auf dauer und ein paar tricks dahinter sind dachte ich mir schon.
Nur habe ich erst vermutet das die nen 230volt kabel angeschlossen haben weil ich mir nicht denke konnte das man mit nen akku solche einen Dampf erzeugen kann.

NE bevor ich sowas mal bastel bleibe ich lieber bei 1, 3ohm mit At und kick.
Soll ja schmecken und nicht nen feueralarm auslösen.

HEHEHE aber geil aussehen tut es auf jedenfall wenn die so rum Blasen.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Extremer Dampf

#12 von Xenji , 23.06.2013 23:04

Zitat von Fr3chD8chs im Beitrag #1
Hay

Ich sehe in letzter zeit immer mal wieder ein Video wo leute wohl eine Nebelmaschine inaliert haben.
Sie Ziehen und Blasen so der maßen viel dampf aus das man denkt es würde brennen.

Meine Frage nun weiss jemand wie man diese Funny wicklungen macht und was man da für Akkuträger für braucht.
Oder geht das auch mit einen normalen mechanischen ???




Schau mal unten in die Infos des Videos da schreibt er etwas zum Aufbau so einer Nebelmaschine
http://www.youtube.com/watch?v=y5gNxn43qUM



 
Xenji
Beiträge: 3
Registriert am: 22.05.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: nähe Berlin


RE: Extremer Dampf

#13 von Stardigger , 23.06.2013 23:33

Naja...
Achtet doch mal darauf, wie die selbsternannten "Reviewer" ihre Videos in Scene setzen, und wie diese beleuchtet sind.
Am Besten: Selbstversuch, sich mal das Bild der eigenen Webcam ansehen, mit und ohne derer Leuchtdioden, die um die Linse verteilt sind, und dann die Zugtechnik üben, dann könnt ihr auch solche Videos hochladen.



Stardigger  
Stardigger
Beiträge: 64
Registriert am: 28.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Extremer Dampf

#14 von Ludley , 24.06.2013 07:53

Wofür ist der Kick bei 1,3 ohm ? ^^


 
Ludley
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Extremer Dampf

#15 von JayKay1910 , 24.06.2013 12:19

477 Watt Lampe zur Ausleuchtung nicht vergessen


De leevens Gods Fründ und aller Welts Feind


 
JayKay1910
Beiträge: 728
Registriert am: 29.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Keller
Beschreibung: Asoziale Zecke St. Pauli


RE: Extremer Dampf

#16 von T.G. , 24.08.2013 13:41

Ich habe mir mal so eine Nebelmaschine nachgebaut.
Die Dampfentwicklung wie in diesem Video bekomme ich auch hin.

http://www.youtube.com/watch?v=uVh8mvKwJUU
Um das so aussehen zu lassen, den Dampf nur aushauchen und einen vollen Akku verwenden.

Verwendet habe ich
-Nimbus Clone von Tobeco (Beide Löcher auf 2,5mm aufgebohrt)
-K100 (mechanischer Akkuträger)
-Panasonic NCR18650PD (Akku, unprotected)
-Liquid 80% VG / 0,6 Nic
-Quad Coil 2x3mm Silica / 3Hz 0,2 Kanthal (Gesamtwiderstand 0,5 Ohm)

----> ergibt eine Verdampferleistung von ca. 35W (bei 4,2V)
zum Vergleich 3.3V Ego-Akku mit 1,8 Ohm Cartomizer = 6W

Gedampft wird das wie eine Shisha, also direkter Lungenzug.
Durch den niedrigen Widerstand fließen sehr hohe Ströme.
Ausschließlich "high drain" Akkus verwenden die 10A vertragen.
Untergrenze für die Wicklung bei einem Akku ist hier ca. 0,4 Ohm.
Bei diesem Video http://www.youtube.com/watch?v=y5gNxn43qUM werden zwei "high drain" Akkus parallel geschaltet.
Maximaler Strom ist somit 20A und minimal möglicher Widerstand bei 4,2V ist 0,21 Ohm.

Durch die hohe Verdampferleistung wird sehr viel Liquid verbraucht.
Unbedingt Nikotingehalt anpassen oder Nikotin ganz weglassen.


Ich benutzte jetzt nur noch diesen Tröpfelverdampfer.
Das ist eher eine E-Shisha als eine E-Zigarette
Ruck zuck ist die Bude eingenebelt

Wer Shishas mag wird damit richtig viel Spaß haben!


T.G.  
T.G.
Beiträge: 17
Registriert am: 12.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Extremer Dampf

#17 von Feride , 25.08.2013 00:32

ist das auch ein Nimbus ( Clone) ?
https://www.fasttech.com/products/0/1000...ldable-dripping

wenn ja , bekommt man mit so einen Tröpfler richtig was raus , kosten tut es gerademal 4,90 €

:D


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 25.08.2013 | Top

RE: Extremer Dampf

#18 von Magritte , 25.08.2013 01:16

Ach was, sie benutzen alle heimlich den Legal Vape 4000!

Guckt ihr hier:

Amerikaner haben die Lösung .)


Magritte


Ceci n'est pas une pipe.


 
Magritte
Beiträge: 214
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Extremer Dampf

#19 von Feride , 25.08.2013 01:23

Zitat von Magritte im Beitrag #18

Ach was, sie benutzen alle heimlich den Legal Vape 4000!

Guckt ihr hier:

Amerikaner haben die Lösung .)


Magritte


wär mir zu unhandlich


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Extremer Dampf

#20 von Achim , 25.08.2013 01:46

ist also für nix gut, Thai blingbling


Due to recent budget cuts and the rising cost of electricity, gas and
oil, as well as current market conditions, The Light at the End of the
Tunnel has been turned off.


Achim  
Achim
Beiträge: 623
Registriert am: 29.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Extremer Dampf

#21 von ChrisS , 25.08.2013 02:26

Naja, die Wahrheit ist wie immer irgendwo dazwischen. Einige der Jungs und Mädels gehen bis auf 0,2 Ohm runter, dann wird das wirklich gefährlich, wenn man seine Akkus nicht genau kennt. Aber Wicklungen von 0,6 bis 0,8 Ohm benutze ich auch regelmäßig und gerne zum ganz normalen Dampfen - mechanische REO, RM2 oder Chalice oder Hornet, Samsung INR 20R Akkus, 0,35er Kanthal als micro coils und Watte oder Bambus, je nach Liquid.

Meine Luftlöcher sind 1,3 bis 1,5mm gebohrt.

Nein, niemand zwingt einen damit zum direkten Inhalieren, ich dampfe das, wie ich früher geraucht habe, erst in den Mund, dann in die Lunge. Die Wicklungen reagieren sofort, Dampf und Geschmack sind gut, mir gefällts.

Dieselbe Dampfleistung habe ich auch bei einem DNA20 bei etwa 16-20 Watt, wenn ich 0,30er bei etwa 1,3-1,5 Ohm wickle - es muss nicht unter ein Ohm sein.

Von meinen Wicklungen zwei, drei oder vier in einen großen Tröpfler, dann ist man bei den Asiatischen Wettbewerbsdampfern. Das sieht dann etwa so aus: http://www.e-cigarette-forum.com/forum/r...ml#post10352339 killua ist noch einer von den Vernünftigen, er bleibt bei 0,4 Ohm



 
ChrisS
Beiträge: 2.356
Registriert am: 03.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hadamar am Westerwald


RE: Extremer Dampf

#22 von Gelöschtes Mitglied , 25.08.2013 03:11

so siehts aus...

ähnlichen Dampf produzier ich schon ohne große Probleme mit ner 1.2 Ohm MicroCoilWicklung im AeroBF Atty auf nem Feeder.. da hab ich lediglich nen 1,8mm Loch reingebohrt.. oder auch mit nem popeligen IGO-L mit ner 1Ohm MicroCoil auf nem ungeregelten 18350er AT

Mein Ziel war aber auch noch nie den Raum um mich rum für ne Stunde zu vernebeln.. sondern vernünftigen Geschmack und nen entsprechenden Hit zu kriegen.. und dafür braucht man weder abartig niedrige Widerstände noch irgendwelche etravaganten Dampfgeräte


zuletzt bearbeitet 25.08.2013 03:12 | Top

RE: Extremer Dampf

#23 von Captain Blackbird , 25.08.2013 14:41

Na ich weiss nicht warum man so ein dünnes Microcoil-chen basteln soll???

Jetzt zeig ich euch ne 3mm Microcoil auf Kayfun Lite!

Hier reicht selbst nicht mehr die Vaporbase Silica weil die zu wenig speichert.

Und hiermit auch gleich der Beweis, das man NICHT niederohmig wickeln muss...








Habe dann den Docht auf dem Foto durch die "Innereien" eines ovalen Wattepad (100% Baumwolle) genommen.
Locker fluffich zusammengedreht und durchs Coil gezogen,
dann abgeschnitten und so modelliert das quasi an den Öffnungen 2 Wattekissen nach unten liegen.

Läuft richtig gut soweit.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Extremer Dampf

#24 von Gelöschtes Mitglied , 25.08.2013 14:53

wenn ich da geregelt mit 10 Watt dran gehe muss ich natürlich nicht niedrigohmig wickeln...

auf nem ungeregelten AT hab ich aber wenig Möglichkeiten.. da kommt bei 2,1 Ohm eher nen laues Lüftchen



RE: Extremer Dampf

#25 von Captain Blackbird , 25.08.2013 14:58

Das is klar, aber viele raffen es nicht warum man bei nem elektronischen nicht so tief gehen muss/darf.

Ich teste später mal eine aufm cyclone/K100 Kombi, denke werde 2-2.5mm machen.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


   

KruserOne, Frage in die Runde :)
BT804 / Hades / Dream -Long-

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen