Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#301 von canis queen , 22.09.2013 19:03

Das die Chinesen Weltmeister in Abkupfern sind ist ja bekannt. Ich muss nun nicht allen Scheiß abnehmen und damit noch Reklame machen.
In vielen Foren liest man in letzter nur noch Fastech, Fastech und Fastech und nur billig Clone, das geht mir zB. auf den Klopfer. Wir haben auch
noch deutsche Händler, die teils ums überleben kämpfen.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen

Beiträge: 29.464
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#302 von dampfermaniac , 22.09.2013 19:14

Den Fasttech Kram hätte hier auch keiner(Ausnahmen bestätigen die Regel)in deutschen Shops als Original gekauft.
Deutsche Händler machen immer noch den meisten Umsatz mit den "normalen" Dampfern also die Leute die Fertigverdampfer und vor allen Dingen Liquids kaufen.
Wer nur von den Freaks leben muss wäre schon lange Pleite.
Finds auch seltsam "Die" Chinesen da immer an den Pranger zu stellen-Chinesen kommen nicht auf die Idee nen Kayfun in Deutschland zu ordern und dann zu klonen.
Die erledigen nur Aufträge und die kommen zu grossen Teilen von deutschen Leuten ink. Händlern.


dampfermaniac  
dampfermaniac
Beiträge: 1.190
Registriert am: 23.10.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 22.09.2013 | Top

RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#303 von canis queen , 22.09.2013 19:20

Ich meine hier geht es um die übelsten Clone und nicht um Produkte wie zB. die Kanger BCC usw. Es ist auch klar, dass viele neue Produkte aus China
kommen und dagegen ist nichts einzuwenden, dass diese gekauft werden.

Jeder soll kaufen was er denkt, aber die große Fastech-Schnäppchenwelle ist langsam belastend. In einigen Foren gibt es nur noch Fasttech.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen

Beiträge: 29.464
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt

zuletzt bearbeitet 22.09.2013 | Top

RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#304 von dampfermaniac , 22.09.2013 19:29

Find ich in Facebookgruppen deutlich heftiger,der Verkauf von FT Produkten lohnt ja auch kaum.
Wenn der AT nur 9 Euro kostet zahl ich sicherlich nicht mehr dafür.


dampfermaniac  
dampfermaniac
Beiträge: 1.190
Registriert am: 23.10.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 22.09.2013 | Top

RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#305 von canis queen , 22.09.2013 19:54

Ich sehe das auch bei der Roller Clone, den Sigelei V20. Vom Original Welten entfernt. Da lieber mehr zahlen.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen

Beiträge: 29.464
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#306 von Feride , 22.09.2013 19:59

Zitat
Gott gab den Menschen Intelligenz. Ausnahmen bekamen die Regel



ich geh mal in den Keller lachen


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#307 von canis queen , 22.09.2013 20:03

Zitat von Feride im Beitrag #306

Zitat
Gott gab den Menschen Intelligenz. Ausnahmen bekamen die Regel


ich geh mal in den Keller lachen



Könnte ich eigentlich nicht darüber lachen. Und bei techn. Mängel gleich gar nicht.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen

Beiträge: 29.464
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#308 von Feride , 22.09.2013 20:10

da ich kein Händler bin , solch mir recht sein

solange es qualitativ gut ist und der Preis stimmt

ich liebe mein EA MOD und meinen IGO L von fasttech , für den guten Preis hab ich das warten in Kauf genommen

was war mit Sammelbestellungen , Liste und so weiter , wo es teilweise um die 3 Monate gedauert hatte , für einen Original


ich hab einen Original THE DID hier , eins der ersten Serie , kaum hatte ich meins da , kam die Serie mit dem LOGO auf dem Markt
kurze Zeit später kam der Clone

meins hatte um die 80 € gekostet , würdest du heute kaum glauben


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#309 von Bernie , 22.09.2013 20:14

Zitat von canis queen im Beitrag #305
Ich sehe das auch bei der Roller Clone, den Sigelei V20. Vom Original Welten entfernt. Da lieber mehr zahlen.
Ähnlich entfernte Welten vermute ich mal beim (in China nachgebauten) Nemesis (atmomixani). Aber mit dem Kayfun-Clone scheint es doch auch Ausnahmen zu geben, was gute Fertigung, Präzision und Weiterentwicklung betrifft?!
Deshalb verstehe ich nicht, warum sich die klugen Köpfe nicht in irgendeine große Firma in China einkaufen und diese dann mit ihren Ideen beliefern. Damit sollten Lieferengpässe vorbei sein, da hier ja in viel größeren Chargen gearbeitet wird... oder bin ich da zu "blauäugig"?


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.194
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 22.09.2013 | Top

RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#310 von canis queen , 22.09.2013 20:21

Ich sehe nur, den Taster beim Roller kann ich problemlos im dunkeln bedienen, beim V20 sind das da 0 Punkte.
Der Roller hat am Taster kein Dauerplus, auch bei Stellung Aus.
Über den Abstand zwischen etlichen VD am Träger mal nicht angesprochen. Ist halt eine Optische Sache.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen

Beiträge: 29.464
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt

zuletzt bearbeitet 22.09.2013 | Top

RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#311 von Vapor^Tom , 22.09.2013 20:30

Nun kommt doch mal etwas runter...
Können wir uns auf folgendes einigen?
1. Die Chinesen geben einen Dr*ck auf Gebrauchsmuster und Patente.
2. Einige Clones sind wirklich gut, oder besser
3. Der Preis zieht die Kundschaft
4. Geräte einer Kleinstserie können nicht wirtschaflich hergestellt werden.

Alle damit zufrieden?


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.076
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#312 von Pitter © , 22.09.2013 20:55

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #311
Nun kommt doch mal etwas runter...
Können wir uns auf folgendes einigen?
1. Die Chinesen geben einen Dr*ck auf Gebrauchsmuster und Patente.
2. Einige Clones sind wirklich gut, oder besser
3. Der Preis zieht die Kundschaft
4. Geräte einer Kleinstserie können nicht wirtschaflich hergestellt werden.

Alle damit zufrieden?


Bin ich im Groben mit einverstanden....
Nur Punkt 1. Die deutschen Zöllner würden jeden Patentverstoss direkt ahnden und die Sachen vernichten.
Dafür muss der Patentinhaber lediglich eine Anzeige erstellen. Die Bundespolizei ist zum Einschreiten und Sicherstellung verpflichtet.

Da das weder beim Russian noch bei anderen Clones bislang erfolgt ist sagt mir, dass es keine Patente oder Gebrauchsmuster gibt.

Ich selber unterstütze auch Kleinserien-Hersteller. Auch ich habe eine NicTube und ich finde dass solche Sachen einfach Unterstützung brauchen.
Wenn jemand einen schönen AT bringt, bin ich auch wieder dabei, auch wenn der AT mehr kostet als 3 chinesische Clone....


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#313 von DerZombie , 22.09.2013 20:59

Zitat von Pitter © im Beitrag #312
Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #311
Nun kommt doch mal etwas runter...
Können wir uns auf folgendes einigen?
1. Die Chinesen geben einen Dr*ck auf Gebrauchsmuster und Patente.
2. Einige Clones sind wirklich gut, oder besser
3. Der Preis zieht die Kundschaft
4. Geräte einer Kleinstserie können nicht wirtschaflich hergestellt werden.

Alle damit zufrieden?


Bin ich im Groben mit einverstanden....
Nur Punkt 1. Die deutschen Zöllner würden jeden Patentverstoss direkt ahnden und die Sachen vernichten.
Dafür muss der Patentinhaber lediglich eine Anzeige erstellen. Die Bundespolizei ist zum Einschreiten und Sicherstellung verpflichtet.

Da das weder beim Russian noch bei anderen Clones bislang erfolgt ist sagt mir, dass es keine Patente oder Gebrauchsmuster gibt.

Ich selber unterstütze auch Kleinserien-Hersteller. Auch ich habe eine NicTube und ich finde dass solche Sachen einfach Unterstützung brauchen.
Wenn jemand einen schönen AT bringt, bin ich auch wieder dabei, auch wenn der AT mehr kostet als 3 chinesische Clone....



Seh ich auch so, sobald es der Geldbeutel zulässt hol ich mir noch nen 2. Provari.
Erstens weil ich atm keinen Akkuträger kenne der zuverlässiger ist und kürzer. Die ganzen "Clone" vom Provari sind um welten schlechter verarbeitet, weißen weniger Materialstärke auf und haben meist nur nen Messinganschluß oben. Sobald ich für nen VV 120,- ausgebe schauts zwar etwas anders aus aber dann ist die Lücke zum PV auch nicht mehr groß.



DerZombie  
DerZombie
Beiträge: 1.995
Registriert am: 06.02.2011
Geschlecht: männlich


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#314 von Vapor^Tom , 22.09.2013 21:02

Im Endeffekt macht es sowieso jeder, wie es für Ihn richtig erscheint. Auch wenn man noch so viel drüber schreibt.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.076
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#315 von Sockeye , 23.09.2013 10:55

Zitat von Pitter © im Beitrag #288
Schön dass du das so schwarz/weiss siehst.

Innovationskosten, wo sollen die denn entstehen?
Beim Abdrehen eines Stückchens ED-Rohr?
[


nicht dein Ernst oder? Ich befürchte du hast noch nie etwas zur Marktreife entwickelt oder warst in irgendeiner Form daran beteiligt. :-/
Naja, es gibit hier ja leider immer weniger Firmen, die sich sowas noch leisten können.

Zitat von Pitter © im Beitrag #288


Dazu sollte keiner von uns vergessen, dass es genügend Dampfer gibt, die es sich nicht leisten können, eine eigentlich billige Provari für teures Geld zu kaufen... die es sich nicht leisten können einen vollkommen überteuerten Verdampfer zu kaufen, weil sie das Geld dafür einfach nicht übrig haben.

Diese Dekadenz: "Mir kommt nur ein Original in den Warenkorb", die kotzt mich langsam aber sicher an.

Wenn ihr euch das leisten könnt, dann macht es, aber verurteilt keinen, der es sich nicht leisten will oder kann. Bleibtmal auf dem Teppich und lasst die Leute das kaufen, was sie zu leisten bereit sind. Solange die "Exklusiv-Hersteller" zu doof sind sich ihre "Erfindungen" zu schützen, müssen sie damit rechnen, dass irgendeiner auf die Idee kommt das zu kopieren.... Wenn sie es sich nicht schützen lassen, kann das natürlich auch sein, dass sie es sich nciht schützen lassen können, weil sie auch woanders abgekupfert haben.... schon mal drüber nachgedacht?

Also... lasst die Leute in Ruhe, die in China kaufen müssen, oder aus Überzeugung die Dekadenz nicht mitmachen.



Hast du dir mal überlegt, woher es kommt, dass es hier immer weniger Menschen gibt, die sich Originale leisten können? (oder glaubst du, dass der Chinesische Hersteller, Zwischenhändler, Shop-Betreiber und Spediteure hier nach Deutschland kommen und ihr Geld ausgeben?)
Des weiteren, finde ich es doch sehr polemisch, den Leuten die, die hier produzierten Geräte / Teile kaufen Dekadenz zu unterstellen.

Sockeye




We are vapers - we are legion - we trust in Ohm - we love originals - expect us!


Bunker-App


 
Sockeye
Beiträge: 8.541
Registriert am: 16.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: nicht in Karlsruhe

zuletzt bearbeitet 23.09.2013 | Top

RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#316 von Expyronaut , 23.09.2013 12:46

Zitat von Pitter © im Beitrag #288

........

Jeder, der z.B. einen neuen Popotaster entwickelt kann sich den schützen lassen.... und wenn es nur das Gebrauchsmuster ist.
Das kostet nicht so viel wie ein Patent, schützt aber vor der exakten Kopie und damit vor dem Import aus China.



Du kannst einen Gebrauchsmusterschutz nur durchsetzen, wenn du entsprechende Rechtsmittel geltend machst. Das kostet Geld und Zeit. Mehr noch als du bezahlst, um überhaupt eine Gebrauchsmusterschutz zu erhalten.

Zitat von Pitter © im Beitrag #288

Das Hauptproblem ist aber, dass sich die europäischen und amerikanischen Hersteller selber ausbremsen. Das fängt damit an, dass eine künstliche Verknappung erzeugt wird und dass die Preiskalkulation so gehalten wird, dass man mit möglichst wenig Arbeit möglichst viel Gewinn erzielt. Das hängt auch damit zusammen, dass der Dampfer einem Hobby frönt. Dass dazu noch ein gewisser Suchtfaktor hinzu kommt, erleichtert dies natürlich enorm.


Jeder, der ein bischen was von Kostenkalkulation versteht, kann ermessen wie liquide diese Kleinhersteller sind und welches finanzielle Risiko sie bei einer Produktion eingehen. Eine darauf ausgerichtete Marge ist keinesfalls mit deinem einfältigen Argument des Minimax Prinzip zu rechtfertigen.

Zitat von Pitter © im Beitrag #288

Gar keine Frage... viele europäische Produkte sind sehr gut, oder sogar besser als irgendein Clone aus chinesischer Produktion.
Aber hier will doch wohl keiner behaupten, dass eine CNC gesteuerte Drehbank mit deutschem Strom besser läuft als mit chinesischem Strom.


Sicherlich nicht, aber der Rohmaterialeinsatz und die verwendeten Werkzeuge sind genauso verschieden wie Original und Clone. Zeigt mir einen Clone, der das Wort "Zwilling" verdient. Man sieht den Unterschied auf den ersten Blick.

Zitat von Pitter © im Beitrag #288

Solange wir den Herstellern nicht auf die Finger klopfen, dass sie ihre Artikel in grösseren Chargen und damit zu einem günstigeren Preis fertigen und verkaufen, werden die Chinesen mit einer Stückzahl von mehreren Tausend einfach den Überhang bedienen und ihr Geld damit verdienen.


Es gibt keinen Überhang - Es gibt Leute wie dich, die gerne ein Original hätten, denen es aber an finanzieller Potenz wie an Qualitätsverständnis und Werteverstand mangelt.

Zitat von Pitter © im Beitrag #288

Dazu sollte keiner von uns vergessen, dass es genügend Dampfer gibt, die es sich nicht leisten können, eine eigentlich billige Provari für teures Geld zu kaufen... die es sich nicht leisten können einen vollkommen überteuerten Verdampfer zu kaufen, weil sie das Geld dafür einfach nicht übrig haben.

Diese Dekadenz: "Mir kommt nur ein Original in den Warenkorb", die kotzt mich langsam aber sicher an.


Hab dir ja ein Absatz vorher schon gesagt: "Wer mit den großen Hunden pissen gehen will, der muss auch das Bein haben können"! Trägst du Louis Vuitton aus Thailand, Rolex aus China und kaufst du dein Formfleischschinken bei Aldi?

Zitat von Pitter © im Beitrag #288

Wenn ihr euch das leisten könnt, dann macht es, aber verurteilt keinen, der es sich nicht leisten will oder kann. Bleibtmal auf dem Teppich und lasst die Leute das kaufen, was sie zu leisten bereit sind. Solange die "Exklusiv-Hersteller" zu doof sind sich ihre "Erfindungen" zu schützen, müssen sie damit rechnen, dass irgendeiner auf die Idee kommt das zu kopieren.... Wenn sie es sich nicht schützen lassen, kann das natürlich auch sein, dass sie es sich nciht schützen lassen können, weil sie auch woanders abgekupfert haben.... schon mal drüber nachgedacht?



Eben es kommt auf das "leisten kann" an.
Und nicht auf Sprüche einen Kauf zu rechtfertigen, der deinerseits nur getätigt werden kann, weil jemand auf billige Art und Weise etwas aus zweifelhaften Materialen und unter zweifelhaften Produktionsbedingungen die Idee eines Anderen kopiert und sie in deiner Geiz ist geil Preislage anbietet.

Aber das Gebrauchsmuster Kosten erzeugen, die das Original noch teuerer machen würden; dass Patente viel Geld und noch mehr Zeit kosten bis sie eingetragen sind und dass sie eine exakte Anleitung zum Nachbauen bieten, kannst du nicht ermessen, oder? Von den Kosten und dem Zeitaufwand, der entsteht um diese Patente zu schützen mal ganz abgesehen.


Zitat von Pitter © im Beitrag #288

Also... lasst die Leute in Ruhe, die in China kaufen müssen, oder aus Überzeugung die Dekadenz nicht mitmachen.

Ich für meinen Teil bin der Überzeugung, dass hier mit den teuren Teilen nur Abzocke betrieben wird.... aber bitteschön, ich wettere auch nicht in jedem Provari-Huldigungs-Thread rum, wobei Provari als Platzhalter für viele andere Anbieter steht.

Ich habe fertig....


Niemand _muss_ kaufen!
Aber viele möchten gerne, können aber nicht.
Das ist etwas völlig anderes als dein peinlicher Versuch einer Rechtfertigung mit Pseudoargumenten wie Dekadenz und Abzocke.
Und einem Provari wird nur deshalb gehuldigt, weil viele versuchen ihn nachzubauen, aber keiner bis jetzt die auch nur die gleiche Qualität erreicht hat.


Selbstverständlich dampfe ich gerne und unaufhörlich. Die E-Zigarrette ist meine Fackel der Selbsterkenntnis und unter ihrem Einfluß
kann ich mich aus der Welt in eine Sphäre privater Eindrücke zurückziehen und meine Gedanken zum Himmel tragen.
In Anlehnung an Oscar Wilde


Expyronaut  
Expyronaut
Beiträge: 64
Registriert am: 21.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#317 von blacksole , 23.09.2013 13:17

@ Expyronaut: besser hättest du nicht bestätigen können, was Pitter mit Dekadenz meinte


... Reifezeit wird überbewertet. Ich reife seit 50 Jahren und hab immer noch keinen Geschmack! ...


 
blacksole
Beiträge: 2.068
Registriert am: 19.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#318 von Yabbba , 23.09.2013 13:23

Zitat von blacksole im Beitrag #317
@ Expyronaut: besser hättest du nicht bestätigen können, was Pitter mit Dekadenz meinte


Da schließe ich mich an.
Selten einen einen so vor Arroganz triefenden Beitrag gelesen!



 
Yabbba
Beiträge: 23.149
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#319 von HarryB , 23.09.2013 13:38

Um mal wieder auf's eigentliche Thema zu kommen, bei HES gibbet demnächst auch was.
Da ich 3 originale habe, besteht kein Bedarf.
http://www.highendsmoke.de/de-de/verdamp...hype-light.html


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.418
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#320 von Cult , 23.09.2013 13:42

Zitat von HarryB im Beitrag #319
Um mal wieder auf's eigentliche Thema zu kommen, bei HES gibbet demnächst auch was.
Da ich 3 originale habe, besteht kein Bedarf.
http://www.highendsmoke.de/de-de/verdamp...hype-light.html


Eigentor!

Ist weder der 3.1 noch ein Clone davon, ich dachte du wolltest beim Thema bleiben

Thema war oder ist:
Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1



Cult  
Cult
Beiträge: 1.909
Registriert am: 13.02.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 23.09.2013 | Top

RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#321 von HarryB , 23.09.2013 13:49

Ja, ich weiss, ist wohl ein Lite-Clone.
Passte aber so schön in das Clown-Register.


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.418
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#322 von Sockeye , 23.09.2013 14:21

Ist schon interessant, wie sich die Gemüter erhitzen.

Und dennoch, es kann mir keiner erzählen, dass er kein Geld hat sich einen ordentlichen Verdampfer + Akkuträger zu kaufen, nachdem er mit dem Rauchen aufgehört hat.

VG
Sockeye




We are vapers - we are legion - we trust in Ohm - we love originals - expect us!


Bunker-App


 
Sockeye
Beiträge: 8.541
Registriert am: 16.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: nicht in Karlsruhe


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#323 von HarryB , 23.09.2013 14:33

Hi Sockeye
Ich sehe, dass mein Posting doch zu etwas nütze war.
Endlich kommen diese unseligen gegenseitigen Anfeindungen ein wenig zur Ruhe.
Wie hieß es doch mal: Make Love, Not War!
Etwas zu deiner Sache mit dem Geld ..... haben oder nichthaben,das ist hier die Frage!
Ich selber habe natürlich, seit ich dampfe (theoretisch) mehr Geld zur Verfügung.
Leider hab ich keine Ahnung, wo das abgeblieben ist.
Möglicherweise ist dieser Virus dran schuld, du weisst schon.....HWV?
Nee, Quatsch.
Jeder soll nach seiner Fasson selig werden, da red ich niemanden rein.
Ich sag mir immer: Des Menschen Wille ist sein Himmelreich!


Ohne Dampf keine Leistung


 
HarryB
Beiträge: 3.418
Registriert am: 24.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: im Land der tausend Gräben


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#324 von hsvtermi , 23.09.2013 16:04

Ich Lese immer immer wieder>> DIE HETZE DER EDEL KÄUFER--Diese Dekadenz: "Mir kommt nur ein Original in den Warenkorb", die kotzt mich langsam aber sicher an.-<< Wo? Wer schreibt das?
In den letzten Wochen fällt mir übelst auf das hier im Forum und Zb. auch auf Facebook zu 95 % die Hetze von den nicht Edel Dampfis Käufern kommt.Genau wie jetzt wieder hier! Beschimpfungen erst recht!! Dabei geht es doch um die Hersteller und nicht um die Käufer der Clone. Ich verstehe das so langsam nicht mehr,reist euch mal zusammen,kauft das und dort wo ihr wollt.ABER hört endlich auf mit euren Rechtfertigungen die keiner in unserer Damferwelt braucht. Mich kotzt es nämlich langsam an nur noch über die angeblich bösen Dampfer Lesen zu MÜSSEN die sich nen Kayfun,Provari oder sonst was gekauft haben,wie blöd sie doch sein müssen so viel Geld aus zu geben,das sie die Clone Käufer angreifen(wo??) oder oder oder. Und wie immer wieder die Hersteller der teuren Dampfen angegriffen werden,muss das sein?? Es werden andere Dampfer beschuldigt aber selbst wird genau das immer und immer wieder wiederholt. Man man man



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#325 von Supa_Strela , 23.09.2013 16:15

Von mir aus kann jeder nach seiner Fasson glücklich werden denn wichtig ist das es dem gefällt der es gekauft hat & mir ist es egal wie das Teil heist & wo es herkommt


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


   

Nimbus V2 alternative
Beratung Kayfun Lite + welchen Akkuträger?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen