Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#201 von Gerri223 , 25.08.2013 17:47

einen Versuch wäre es zumindest wert


 
Gerri223
Beiträge: 582
Registriert am: 14.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Göttingen


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#202 von DerZombie , 25.08.2013 17:50

2,2 ohm auf 3,7 Volt atm.......weiß ned wie ihr das jetzt einschätzt? Auf anderen Verdampfern bin ich meist bei 1,8 Ohm auf 3,7 Volt.
Also auch dieser Versuch wurde schon unternommen. Findet ihr das zuviel?

Hab aber auch schon mit 3,3 bis 4,8 rumgespielt. Der Geschmack wurde zwar bei niedrigeren Volt Zahlen besser, hatte aber nichts mehr mit Dampfen zu tun.



 
DerZombie
Beiträge: 1.995
Registriert am: 06.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: tiefstes Niederbayern


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#203 von MaxxDampf , 25.08.2013 17:55

Zitat von DerZombie im Beitrag #197
Und ich wiederhole mich zwar aber so groß sollte der Unterschied von Hades auf Russian doch nicht sein??


Was Dampfmenge-, Dichte und Flash angeht sind beide ähnlich, aber bei dem Russian kommt der Geschmack feiner und intensiver, bei gleichem Liquid.







Huhu Gerri


 
MaxxDampf
Beiträge: 148
Registriert am: 15.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#204 von DerZombie , 25.08.2013 18:10

Zitat von MaxxDampf im Beitrag #195
Wenn ein Gummi- oder Kunstoffteil für den Geschmack verantwortlich wäre, dann müsste der Übeltäter aber auch extrem stark riechen, oder?
Und da es sich bei dir ja anscheinend um einen Einzelfall handelt vermute ich, dass es an deinen Liquids liegt.

Ich mische mitlerweile für jeden Typ das eigene Liquid, meistens mit Tabakaromen von CdD.
Das Liquid vom Hades schmeckt (mir) nicht im Oddy und umgekehrt auch nicht.
Momentan dampfe ich das vom Hades im Russen und hier schmeckt es auch wieder anders und viel intensiver.

Und du dampfst jetzt gerade Vanille, wenn ich richtig verstanden habe?
In welchen VD schmeckt es dir denn?



Deine Fragen übersehen

Also gedampft wurde es bis jetzt im Bulli A2, Nautilus V2, Hades und jetzt eben Russian, anfangs auch in Egos
Geschmeckt hats überall, wobei es im Hades am Intensivsten war aber nicht unangenehm. Am wenigsten hats im Nautilus geschmeckt, wobei es dabei nicht am Geschmack sondern an der Temperatur des Dampfes lag.
Akuträger ist atm die Lavatube V1.?? weil der Provari beim Richten ist.

Auf allen Geräten dampfe ich in der Regel auf 1,8 Ohm und befeure irgendwo zwischen 3,5 und 3,9 Volt.



 
DerZombie
Beiträge: 1.995
Registriert am: 06.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: tiefstes Niederbayern


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#205 von MaxxDampf , 25.08.2013 18:14

Also 1,8ohm und 3,7V sind normal mit 7-8W, 2,2ohm mit 3,7v ist ein bisschen wenig, kommt da auch was raus?
Naja macht ja sowieso jeder anders...
Mein Setup: 1,3ohm entweder ohne Kick, oder mit dann auf 10W.


 
MaxxDampf
Beiträge: 148
Registriert am: 15.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#206 von Gerri223 , 25.08.2013 18:14

sorry falls ich es überlesen haben sollte, aber hast du schonmal ne andere Glasfaser probiert Zombie?


 
Gerri223
Beiträge: 582
Registriert am: 14.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Göttingen


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#207 von DerZombie , 25.08.2013 18:18

@ MaxxDampf

Das mit 2,2 waren dann auch nur Versuche ob es besser wird..........viel Dampf kam da nicht aber es war noch dampfbar


@ Gerri
Ne, andere Faser wurde nicht verwendet, nur die 2 mm Silikat von Zivipf, die eigentlich überall gut wegkommt.
Alternativ hab ich nur noch die 1 mm Bulli die ich eigentlich nur noch im A2 mag und das Stückchen das dabei ist (2 mm Silikat, Hersteller wohl unbekannt)



 
DerZombie
Beiträge: 1.995
Registriert am: 06.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: tiefstes Niederbayern


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#208 von Gerd62 , 25.08.2013 18:19

So, der nächste "Kollaborateur" meiner ist am Freitag eingetroffen.
Auch erstmal eingelegt und noch manuell nachgereinigt.
Leider fehlte der Drip-Tip-Adapter, ist aber schon in Arbeit bei Kay.

Also in Dampf und Geschmak steht er seinem "Vorbild" in nichts nach, Verarbeitung ist auch gut, Finish auch.
Ich bin zufrieden, den 2ten werde ich noch ordern evtl. den 91%

Nach Gummi hat bei mir noch nie irgendwas geschmeckt, wird er zu heiß?

Gruß Gerd


Gruß Gerd

Weg von allem..


 
Gerd62
Beiträge: 384
Registriert am: 27.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Fuldatal


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#209 von DerZombie , 25.08.2013 18:25

Das ist jetzt die Frage was heiß bedeutet ;)

Also er wird warm, auch wärmer wie der Hades wenn ich dauernuckel aber als heiß bzw. bedenklich würde ich es nicht einstufen.



 
DerZombie
Beiträge: 1.995
Registriert am: 06.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: tiefstes Niederbayern


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#210 von MaxxDampf , 25.08.2013 18:28

@Zombie
Die 2mm von Zivipf habe ich auch gerade drauf, die ist klasse.
Ich tippe immernoch auf dein Liquid. Haste keinen Dampfkollegen in der Nähe, der dir mal mit ner Tankfüllung aushelfen kann?


 
MaxxDampf
Beiträge: 148
Registriert am: 15.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#211 von Gerd62 , 25.08.2013 18:39

. . ja, war halt nur so eine Idee, wenn Du ihn noch anfassen kannst OK

Also ich hatte den Eindruck das die Teile alle "trocken" zusammengebaut wurden.
Ich mußte ganz schön kräftig drehen um die Teile auseinander zu bekommen.
An den O-Ringen war nicht ein Gramm Schmiermittel. Also silikon oder was da auch immer genommen wird.
Die hab ich erstmal alle mit Vaseline behandelt und flupp ging alles wieder ganz einfach.

Sind deine O-Ringe alle in ordnung oder fehlt evtl. ein kleines Stückchen an einem?
Mein Gedanke ist das ja nut ein klitzekleines Stückchen in der Ansaugbohrung ausreicht welches Du jetzt auf die Wik gesaugt hast.
Hört sich bescheuert an, ich weiß! Aber mach einfach mal eine neue Wicklung und blas vorher alles kräftig durch, wer weiß??

Gruß Gerd


Gruß Gerd

Weg von allem..


 
Gerd62
Beiträge: 384
Registriert am: 27.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Fuldatal


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#212 von DerZombie , 25.08.2013 18:58

Leider nicht bzw. nur mit Menthol Liquids aber hat sich e erledigt atm...........der Befestigungsbolzen der den Plusblock hält ist grad beim Zusammenbauen ohne großen Kraftaufwand abgerissen.....könnt das Ding schon wieder an die Wand klatschen.

Und nein, ich habe nicht wie n Ochse angezogen, mit nem Fasenprüfer auch kaum möglich.... grrrrrrrrrr


Aber euch allen vielen Dank für Tipps. Wird alles mal versucht sobald ich ein Ersatzteil aufgetrieben habe bzw. der Händler.



 
DerZombie
Beiträge: 1.995
Registriert am: 06.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: tiefstes Niederbayern


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#213 von MaxxDampf , 25.08.2013 19:25

Na klasse, aber welchen Bolzen meinst du, die Hohlschraube wo auch der Pluspol reingeschraubt wird?


 
MaxxDampf
Beiträge: 148
Registriert am: 15.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#214 von Pitter © , 25.08.2013 19:31

Na sauber....
Kann ich mir vorstellen, dass du das Teil klatschen willst.

Naja... Edelstahl und dann noch hohl, das haste schnell abgeschert.
Denke schon, dass es da ein Ersatzteil für geben wird....


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.179
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#215 von MaxxDampf , 25.08.2013 19:37

Wenn das die Schraube ist die er meint, dann kann es aber nur ein Materialfehler sein.
Ich habe bei meinem den Pluspol mit nen großen Schraubenzieher bis Anschlag reingewürgt und da ist (noch) nix passiert.


 
MaxxDampf
Beiträge: 148
Registriert am: 15.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#216 von DerZombie , 25.08.2013 19:42

Meine die Hohlschraube die den Pluspol Sockel festhält.

Auch wenn das Ding sehr dünnwandig ist, ist das jedoch nicht normal das ich die mit nem Fasenprüfer abdrehen kann ohne Kraftaufwand.
Vorallem hab ich das Gegenstück oben ned mal vernünftig festgehalten. Also n bischen Gefühl hab ich schon für solche Arbeiten.



 
DerZombie
Beiträge: 1.995
Registriert am: 06.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: tiefstes Niederbayern


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#217 von Gerd62 , 25.08.2013 20:05

Auch mein Mitgefühl . . . viel Erfolg bei der Ersatzteilbeschaffung.

Berichte mal was abgeht.

Gruß Gerd


Gruß Gerd

Weg von allem..


 
Gerd62
Beiträge: 384
Registriert am: 27.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Fuldatal


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#218 von DerZombie , 26.08.2013 17:05

Lt. PN Verkehr soll ich wohl ganz problemlos ein Ersatzteil bekommen

Echt super netter Service bei HWV und e-zig-online
Dauert halt etwas, weil Ersatzteile erst bestellt werden müssen aber das macht mir atm nichts aus.
Auf die Provari Reparatur warte ich ja auch schon ewig Bins also gewohnt ;)



 
DerZombie
Beiträge: 1.995
Registriert am: 06.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: tiefstes Niederbayern


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#219 von Pitter © , 26.08.2013 17:39

Das sind doch mal gute Neuigkeiten.
Freut mich, dass da da Ersatz bekommst.

Naja... Warten wird nicht ausbleiben, wenn man das aus China erst importieren muss.
Ich drück die Daumen, dass das in 10-14 Tagen da ist.


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.179
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#220 von hsvtermi , 26.08.2013 21:27

Zitat von DerZombie im Beitrag #218
Lt. PN Verkehr soll ich wohl ganz problemlos ein Ersatzteil bekommen

Echt super netter Service bei HWV und e-zig-online
Dauert halt etwas, weil Ersatzteile erst bestellt werden müssen aber das macht mir atm nichts aus.
Auf die Provari Reparatur warte ich ja auch schon ewig Bins also gewohnt ;)

Wieso müssen Ersatzteile denn erst Bestellt werden? Ham se das gesagt? Wenn man Verdampfer in so großer Menge verkauft sollten auch Ersatzteile dafür da sein(finde ich).



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#221 von hsvtermi , 26.08.2013 21:28

Sie hätten Dir den kompletten Verdampfer Tauschen sollen.Das wäre Service.



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#222 von DerZombie , 26.08.2013 21:52

Wennst du die Geschichte verfolgt hättest würdest du ned fragen ;)

Im Endeffekt steckt noch alles in der Presale Phase also verlange ich nicht das gleich alle Teile da sind. War bei den ersten Oddys und Kayfuns auch ned anders.
Da hast auch händeringend nach Ersatzteilen gesucht wenn was kaputt ging. Oder die Keramik nach parfümierter Vaseline stank, warum sollte ich da mit unterschiedlichen Maßstäben messen?

Und warum soll er den ganzen Verdampfer tauschen, wenn nur ne popelige Hohlschraube hinüber ist? Wer für mich nur unnötig Arbeit und für ihn Kosten. Muß das Ding verpacken, zur Post datschen, verschicken. Er muß unnötig Porto abdrücken fürs zurückschicken usw. Also mir ist dieser Weg um einiges lieber. Vorallem müßt ich dann wieder das komplette Teil reinigen.

Das ist halt das Risiko wenn man sich freiwillig als "Betatester" meldet.



 
DerZombie
Beiträge: 1.995
Registriert am: 06.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: tiefstes Niederbayern


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#223 von familie-nf , 26.08.2013 21:55

Oder man wartet kurz, 7 bis 8 Tage und schon wird eine KLEINE Schraube getauscht (Daumen hoch an >>> DerZombie), statt einem ganzen Verdampfer.

Ich weiß gerade nicht, warum man dem Händler einen "schlechten" Service unterstellen muss, wenn Ersatzteile beschafft werden müssen (und schnell beschafft werden)? Geht es denn hier nicht um China-Sachen ???

Wo ist denn da der Sinn??? Eventuell bei einem neuen Produkt / einem extrem hochwertigem Verdampfer (aus China) mal die Kirche im Dorf lassen! Oder hast du (hsvtermi) auch einen Russian / Russian 91% das du dir ein Urteil erlauben kannst um was es sich hier überhaupt dreht / um was es geht / das sich die Wartezeit lohnt?

Schon mal eine Reklamation an einer Provari gehabt? ..... Ja hattest du sicher (was auch sonst ) .....ich auch ... Behebung nach ca. 2 Monaten.


familie-nf  
familie-nf
Beiträge: 352
Registriert am: 29.01.2012

zuletzt bearbeitet 26.08.2013 | Top

RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#224 von DerZombie , 26.08.2013 22:03

Frag nicht nach ProVari...........meiner ist schon seit fast 3 Monaten unterwegs............und nein das liegt weder an Foggi, noch an ProVape, sondern am deutschen Zoll
Auf der anderen Seite könnte man die Schuld natürlich bei ProVape suchen, weil sie die Platine ned einzeln rausrücken.



 
DerZombie
Beiträge: 1.995
Registriert am: 06.02.2011
Geschlecht: männlich
Ort: tiefstes Niederbayern


RE: Die Clone Verschwörung - oder triff den Russen 3.1 :)

#225 von familie-nf , 26.08.2013 22:09

Bei mir war das eher eine Gesamt-Bearbeitungszeit, das hat mich schon geärgert!

Ich meine wir reden ja hier nicht von 3,50€


familie-nf  
familie-nf
Beiträge: 352
Registriert am: 29.01.2012


   

Nimbus V2 alternative
Beratung Kayfun Lite + welchen Akkuträger?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen