Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

VG-Liquids, Verdampfer

#1 von Aromia , 27.06.2013 15:27

Hallo miteinand,

möchte gerne mal reine VG-Liquds ausprobieren und bin für jeden Tip dankbar. Habe verschiedene Fragen, die thematisch in verschiedene Unterforen gehören, deswegen stelle ich sie hier erst mal alle und hoffe das beste...

1. Bin ein absoluter Geschmacksfanatiker, brauch´s intensiv und lecker.Zazo war bisher mein Favorit, hat nur leider keine VG. Bin am überlegen, ob ich bei ECIG - TOOLS oder Liquid-nrw bestelle, sind die zu empfehlen, bzw. hat jemand noch andere Empfehlungen? Ach ja, und der Geiz spielt natürlich auch noch eine Rolle...

2. Verdampfer. Welchen? Dual Coil, also Watte, geht wohl nicht, weil VG zu dickflüssig ist (hab ich gehört), wie siehts mit Vivi oder CE4 aus? Oder was anderes? Muß auf EGO-Akku drauf.

3. Ego Twist wo gut und günstig? Gibts zB von Arlsan schon für 10-12 Eur oder so, taugt so billig was?

4. "Bio" Liquids? Gibts sowas? Also ich meine mit natürlichen Aromen, die aus echten Fruchtauszügen hergestellt werden (Im Gegensatz zu natürlichen Aromen, die auch aus Stinktierdrüsen hergestellt werden können und trotzdem nach Himbeer riechen...)

OK, das war´s erstmal, vielen Dank für Eure Mühen!



Aromia  
Aromia
Beiträge: 15
Registriert am: 17.05.2013


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#2 von Xel , 27.06.2013 15:38

Zitat
Ach ja, und der Geiz spielt natürlich auch noch eine Rolle...


Dann misch selbst. Dann kannst dus auch aromatischer machen, wenn dir ein Liquid nicht aromatisch genug ist. Und Preislich ists nicht zu schlagen, mich kosten 10 ml unter 50ct.
Achja - ich dampfe ausschließlich VG-Liquids ;)

Verdampfer:
Mitm DCD klappts bei mir nicht.
Ich würde dir den iClear16 oder den EVOD empfehlen.

Bei den anderen Fragen kann ich dir nicht helfen. Ich verwende ATs und lege bei Aromen keinen Wert auf "Bio"


 
Xel
Beiträge: 435
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Weiterstadt

zuletzt bearbeitet 27.06.2013 | Top

RE: VG-Liquids, Verdampfer

#3 von bece , 27.06.2013 16:35

Gerade Watte, zumindestens einfache Selbstwickler, z. B. A2 Classic, oder auch DCC sind für VG geeignet. Und ich benutze seit 1 1/2 Jahren Watteverdampfer.


Grüße Bece


Jibt Dir dit Leben eenen Buff, dann weene keene Träne. Lach Dir n Ast und setz Dir druff und baumle mit de Beene.


 
bece
Bilder Upload
Beiträge: 990
Registriert am: 20.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Brandenburg


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#4 von Ulrich , 28.06.2013 08:43

Zitat von Aromia im Beitrag #1
...
...möchte gerne mal reine VG-Liquds ausprobieren und bin für jeden Tip dankbar ...
...
1. Bin ein absoluter Geschmacksfanatiker, brauch´s intensiv und lecker ...
...

Hi Aromia,

Aus meiner Sicht ist rein-VG (ich meine VG mit Wasser ohne PG), als Geschmacksfanatiker nichts für dich!

VG schluckt sehr viel des Geschmackes. Es benötigt deutlich mehr Aroma damit es durchschmeckt und ist nicht so filigran im Geschmack.

Rein-VG ist in erster Linie eine Notwendigkeit für diejenigen mit PG-Unverträglichkeit (so wie ich). Freiwillig würde ich rein-VG nicht dampfen.


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen

zuletzt bearbeitet 28.06.2013 | Top

RE: VG-Liquids, Verdampfer

#5 von Chandra , 28.06.2013 08:48

Gebe Ulrich recht, dampfe auch nur VG - notgedrungen. Darüber bin ich zum Selbermischen gekommen, weil mir die fertig gemischten VG-Liquids nicht intensiv genug waren.

Habe Vivi Novas (Vision) und das ist kein Problem bei 80% VG, 20% Wasser.


 
Chandra
Beiträge: 1.385
Registriert am: 29.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Goslar
Beschreibung: Eile mit Weile und immer Eins nach dem Anderen


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#6 von Ulrich , 28.06.2013 08:52

Zitat von Chandra im Beitrag #5
...80% VG, 20% Wasser.


Bin auch Selbstmischer. Ich mache das gleiche Mischverhältnis.


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#7 von quantenklon , 28.06.2013 09:54

Du kannst Dir bei Dampfer-Taxi Dein VG auch mischen lassen, falls Du nicht selbst mischen willst.
Da kann man auch z.B. +50% wählen. Dann schmeckt es mir noch nicht im Carto.
Besser mit dem Standard +100% anfangen und mit Base verdünnen, falls es doch zu intensiv ist.

Die Smok ESS Cartos funktionieren auch gut mit VG, wenn man die Löcher auf je 1,5 bis 2 mm aufbohrt und schmecken fantastisch.

Edit: meine Evod laufen auch mit VG 80/20 gut.



quantenklon  
quantenklon
Beiträge: 14
Registriert am: 16.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: S

zuletzt bearbeitet 28.06.2013 | Top

RE: VG-Liquids, Verdampfer

#8 von Aromia , 28.06.2013 22:17

Hallo Ihr Lieben,


eine potentielle PG-Unverträglichkeit ist auch einer der Gründe (abgesehen von Neugier), warum ich es mit VG probieren will. Dampfe seit Mitte Mai und habe einige Probleme mit Halsverengung und ner Pickelfresse, wie ich sie seit meiner Pubertät nich mehr erlebt habe...
Das kann natürlich an allem möglichen liegen, also guck ich erst mal, wie 1 Monat VG sich auswirken.

Habe mir IClear und Evod sowie ein paar Liquids von Liqud - NRW geordert.
Zum Mischen bin ich zur Zeit noch zu faul, sollte es aber zukünftig auf reines VG herauslaufen, werd ich wohl nicht mehr drumrumkommen, weil ich halt ECHT auf intensiven Geschmack stehe...

So long und many thanks an Euch alle!



Aromia  
Aromia
Beiträge: 15
Registriert am: 17.05.2013


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#9 von Aromia , 29.06.2013 15:14

Hallo zusammen,

das Equipment ist da!!!
Bin jetzt stolze Besitzerin meines ersten VV-Akkus und 5 VG-Liquids, eines IClear30 und eines Evod.

Tja, wat soll ich sagen...heut schmeckt alles fies. Alles dampft super und fühlt sich auch angenehm an (besser als PG/VG), aber der Geschmack... Leute, der Geschmack... AAARRGHHH. Ich hoffe, das ist nur eine Gewöhnungssache. Es schmeckt widerlich künstlich (Kiwi und Himbeer-Brause) und das ist echt ätzend, nachdem die Zazo-Liqus soo lecker waren... Schuldigung, wenn ich so rumnöle, aber ach ich weiß auch nicht.
Geht es anderen bei Liquid-nrw auch so? Oder gibt sich das mit der Zeit? Und kennt jemand VG-Aromen, die natürlicher schmecken? Klar kann man mit natürlichen Aromen nicht die gesamte Geschmackspalette abdecken, aber Quali geht vor Quanti.

Noch 2 andere Fragen:
Habe ein Erdbeer-Menthol - Liquid, in dem sich eine Trübung befindet, sieht aus wie kleine Nadeln, das sind die Menthol-Kristalle, oder? Und die Himbeer-Brause ist milchig. Nicht etwa eine Bakterien-Kontaminierung, oder?

Und jetzt sitz ich hier und bin am Rummemmen, weil ich mich nicht traue, E-Menthol und Eisbonbon in die Tanks und Clearos einzufüllen aus Angst, daß es mir die Dinger zerfrißt. Habe wie gesagt den IClear, Kanger Evod, ein paar Einweg-CE whatever (glaub ich), einen der Zazo-Clearos und Smoktech V2 - DC - Tanks. Jemand einen Tip?

Vielen Dank an alle, die das Geheule über sich ergehen lassen und trotzdem noch genügend Motivation bezitzen, mir zu antworten...könnt auch gerne zurückmeckern...



Aromia  
Aromia
Beiträge: 15
Registriert am: 17.05.2013


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#10 von Aromia , 29.06.2013 16:19

Ich glaub, ich steh im Wald???!!!

Jetzt hab ich gedacht, gehste mal kein Risiko ein und füllst in den Innokin IClear30 ein unschuldiges Pfirsich-Maracuja ein, und da zerspringt mir das Ding tatsächlich???!!! Soll ich das Ding jetzt zu Carglass bringen oder was?!
Wer verkauft denn sowas???!!!



Aromia  
Aromia
Beiträge: 15
Registriert am: 17.05.2013

zuletzt bearbeitet 29.06.2013 | Top

RE: VG-Liquids, Verdampfer

#11 von Ulrich , 29.06.2013 16:31

Zitat von Aromia im Beitrag #9
...
Tja, wat soll ich sagen...heut schmeckt alles fies. Alles dampft super und fühlt sich auch angenehm an (besser als PG/VG), aber der Geschmack... Leute, der Geschmack... AAARRGHHH.
...
Habe ein Erdbeer-Menthol - Liquid, in dem sich eine Trübung befindet, sieht aus wie kleine Nadeln, das sind die Menthol-Kristalle, oder?
...



Hallo Aromia,

tja was soll ich da sagen?

Wie ich schon in meinem vorherigen Beitrag schrieb:

Zitat Anfang:
Aus meiner Sicht ist rein-VG ... als Geschmacksfanatiker nichts für dich!
VG schluckt sehr viel des Geschmackes. Es benötigt deutlich mehr Aroma damit es durchschmeckt und ist nicht so filigran im Geschmack ... Freiwillig würde ich rein-VG nicht dampfen.
Zitatende.

Zu den Aromen von Liquid-NRW kann ich nichts sagen, die kenne ich nicht.

Eine Anmerkung noch von mir zu rein-VG-Basen (ohne Aroma nur mit Nikotin).

VG-Base ist geschmacklich nicht gleich VG-Base. Es gibt sehr große Unterschiede. Ich habe mehrere probiert um diejenige zu finde die für mich am neutralsten schmeckt.

Ich verwende diese:
http://www.e-liquid.de/shop/article_5.00...6aid%3D5.006%26
Im Auswahlfeld "Mischungsverhältnis" -->Velvet wählen (VG 80%, Wasser 20%).

Die VG von Club der Dampfer soll auch gut sein. Habe ich aber selbst noch nicht probiert. Es gibt diese mit verschiedenen Wasseranteilen. Teilweise sogar mit Aroma.
http://www.ezigarette-liquid.de/Basis-Li...5:::107_75.html

Die VG-Basis die für mit absolut ekelhaft und abstoßend schmeckt ist diejenige von Inawera. Ein absolutes nogo!!!
Vielleicht ist diese in deinen Liquids enthalten. Frage mal nach.

Zu deiner Frage mit den Menthol-Kristallen:
Ja, die Nadeln sind Menthol-Kristalle. Erwärme die Liquidflasche in einem warmen Wasserbad (Badwannentemperatur), anschließend schütteln und sie lösen sich wieder auf.

Halt die Ohren steif!


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#12 von Aromia , 29.06.2013 16:51

Hallo Uli,
danke für Deine aufmunternde Antwort, oh Gott, ich hab gerade echt die Schnauze voll. Selbermischen wollte ich eigentlich vermeiden weil wegen faul, obwohl ich es mir ohne PG dazumischen zu müssen vielleicht noch gefallen lassen würde. Die Geschmacksintesität ist eine Sache, aber Chemiegeschmack geht garnicht.



Aromia  
Aromia
Beiträge: 15
Registriert am: 17.05.2013


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#13 von Ulrich , 29.06.2013 17:10

Zitat von Aromia im Beitrag #12
Hallo Uli,
danke für Deine aufmunternde Antwort, oh Gott, ich hab gerade echt die Schnauze voll. Selbermischen wollte ich eigentlich vermeiden weil wegen faul, obwohl ich es mir ohne PG dazumischen zu müssen vielleicht noch gefallen lassen würde. Die Geschmacksintesität ist eine Sache, aber Chemiegeschmack geht garnicht.


Wenn du nicht selbst mischen willst (was aber total einfach ist):

a.) probiere einfach fertige VG-Basis mit Nikotin ohne Aroma
http://www.e-liquid.de/shop/article_5.00...6aid%3D5.006%26
Im Auswahlfeld "Mischungsverhältnis" -->Velvet wählen (VG 80%, Wasser 20%), und im Auswahlfeld "Nikotinstäreke" dein Wunschgehalt auswählen.

oder

b.) probiere einfach mal die VG-Fertig-Liquids von Club der Dampfer.
http://www.ezigarette-liquid.de/EGOvapor...quid:::105.html

Wenn du bei rein-VG bleiben willst, musst du leider etwas Testaufwand betreiben. Aber es lohnt sich! Die Unterschiede bei rein-VG sind groß.


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen

zuletzt bearbeitet 29.06.2013 | Top

RE: VG-Liquids, Verdampfer

#14 von Xel , 29.06.2013 18:13

Also selber mischen ist eigentlich optimal, wenn man faul ist - weil wegen: Du bestellst einmal ne ordentliche Portion Basis und ne Ladung Aromen und kannst das ganz faul zusammenkippen. Da fand ich das "Scheiße, Liquid geht wieder zur Neige, schnell bestellen" viel stressiger :D

Künstlicher Geschmack KANN an der Basis oder den Aromen liegen. Ich hab keine Erfahrung mit Liquid NRW. Allerdings hab ich meisten eher Probleme mit den Aromen als mit den Basen, ich kann auch Inawera problemlos dampfen.

Bestell am besten nochmal wo anders oder misch eben wirklich selber. Da kannst du aber auch Aromen erwischen, die wie Chemie-Cocktail schmecken.
Muss man sich halt durchprobieren.

Man kann aber VG Liquids genauso geschmacksintensiv bekommen wie PG Liquids - musst halt mit der Menge an Aroma spielen, bis es dir passt.

Was die Tanks angeht... ich weiß schon, wieso ich auf Fenster gut und gerne verzichten kann. Edelstahl und gut ist. Sieht man nur nicht, wenn der Tank leer wird, aber das merkt man auch so (ohne dass es eklig wird - man merkt schon früh genug, wenns weniger wird)


 
Xel
Beiträge: 435
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Weiterstadt


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#15 von Aromia , 29.06.2013 19:48

OK, OK, ihr habt mich überzeugt...

Habe beim Club der Dampfer Base VG - Wasser 12/18mg + zig Aromen geordert und werde jetzt selber panschen.

...jemand Interesse an sauekligen, ich meine, total tollen VG-Liquids von Liquid - nrw...? ...Nein...? Eisbonbon ist übrigens tolerabel! Und frißt keine Verdampfer! Himbeer-Brause hat jetzt übrigens auch meinen heiligen Smoktech V2 attackiert. Konnte ihn aber gerade noch retten, ist nur ein wenig getrübt.

Im übrigen möchte ich hier Liquid-NRW nicht diskreditieren, über Geschmack läßt sich halt nicht streiten, für mich war´s einfach nur ein Griff ins stille Örtchen. Immerhin mit dem Ergebnis, daß ich auf VG pur gut kann, das ist doch schonmal was.

Bin übrigens immer noch dankbar für jeden Tip für NATÜRLICHE Aromen! Club d. Dampfer hat auch nur NATURIDENTISCHE (übrigens ein Begriff, der nach aktueller Gesetzeslage nicht mehr existiert, es gibt nur noch "Aroma" (heißt synthetisch und kann aus hunderten von Stoffen bestehen - soviel zum Thema Liqud enthält 3-4 Inhaltsstoffe); "natürliches Aroma" (was heißen kann: mithilfe von Pilzen aus Zeitungspapier hergestellt oder aus besagten Analdrüsen irgendwelcher Viecher)und "natürliches Aroma aus xxx" (was dann heißt, direkt aus Extrakten der besagten Frucht hergestellt). Bin bei Aromen schon etwas penibel... außer wenn´s schmeckt natürlich, da bin ich dann auch mal Opportunist und toleriere Chemie...

-Klugscheißermodus aus.-


Dankeschön und liebe Grüße!



Aromia  
Aromia
Beiträge: 15
Registriert am: 17.05.2013


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#16 von quantenklon , 29.06.2013 20:13

Also bei natürlich schmeckenden Aromen wird es schwierig.
Zum Testen finde ich Minze (nicht Spearmint), Limette und Grapefruit ganz gut.
Dass ein Liquid mal trübe wird, gibt es je nach Mischungsverhältnis gerade bei Zitrusaromen immer wieder, wirkt sich aber nach meiner Erfahrung nicht aus.

Auch mit der Inawera-Base hatte ich bisher keine Probleme - aber Geschmäcker sind halt doch unterschiedlich.



quantenklon  
quantenklon
Beiträge: 14
Registriert am: 16.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: S


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#17 von Ulrich , 29.06.2013 22:29

Hi Aromis,

bezüglich Aromen kann ich 2 Empfehlungen machen:

1.) Menthol aus Mentholkristallen
gibt es in online Shops und auch Apotheken
z. B. hier: http://www.123liquids.de/index.php?route...&product_id=975

2.) Erdbeer-Aroma
Erdbeer Plusaroma, Hersteller Aromis
(im Auswahlmenü "Sorte" --> Erdbeer auswählen
http://living-low-carb.de/Aromen-Suessst...saroma::22.html

Übrigens gibt es zum Thema selber-mischen eine Video-Serie von Dampferhimmel.
Hier die links:
http://www.youtube.com/watch?v=wvLyZ97GN...x3EL0h0EZBk6HCQ
http://www.youtube.com/watch?v=KLDbmlgxw...x3EL0h0EZBk6HCQ
http://www.youtube.com/watch?v=SeQzfE1Pc...x3EL0h0EZBk6HCQ
http://www.youtube.com/watch?v=Zi__60gCD...x3EL0h0EZBk6HCQ
http://www.youtube.com/watch?v=TETQCYa3E...x3EL0h0EZBk6HCQ
http://www.youtube.com/watch?v=Fj4LDJ8sx...x3EL0h0EZBk6HCQ
http://www.youtube.com/watch?v=04OHnQH4i...x3EL0h0EZBk6HCQ

In den Videos wird auch z. B. erklärt:
- wie man aus Menthol-Kristallen das Aroma macht
- wie man Erdbeer-Menthol Liquid macht

Viel Spaß beim sehen.


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#18 von Xel , 29.06.2013 22:31

Mal aus meiner Sicht ein paar meine (meiner Meinung nach nicht künstlich schmeckenden) Lieblingsaromen:
Doppelapfel von Inawera
Sweet Watermelon von Capella
Cassis von Club der Dampfer
Ananas Hawaii von Club der Dampfer
Take a Cola von Tasty Puff (schmeckt würzig, zimt, nelken, muskat, ingwer - ähnlich wie Club Mate Cola, nicht wie Coca oder Pepsi Cola)

Menthol aus Kristallen ist super - aber versuch es nicht in VG zu lösen - das ergibt eine feste Masse, sobald es abkühlt :D
Wodka, purer Alk oder PG sind da besser.


 
Xel
Beiträge: 435
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Weiterstadt


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#19 von Ulrich , 29.06.2013 22:47

Zitat von Xel im Beitrag #18
...
Menthol aus Kristallen ist super - aber versuch es nicht in VG zu lösen - das ergibt eine feste Masse, sobald es abkühlt :D
Wodka, purer Alk oder PG sind da besser.


Ich finde das beste zum auflösen ist Weingeist 96%, z. B. das:

http://www.dragonspice.de/index.php?cl=d...81f3697e94d22f4

Gibt es natürlich auch u. a. in der Apotheke.


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen

zuletzt bearbeitet 29.06.2013 | Top

RE: VG-Liquids, Verdampfer

#20 von Ulrich , 29.06.2013 23:01

Hi Aromia,

noch eine Anmerkung zum selber mischen.

Es ist ein Quantensprung bei den Kosten. Selbst gemischtes Liquid kostet dich pro 10 ml weniger als 1€.


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#21 von Aromia , 29.06.2013 23:52

Weingeist? Wodka? Bin jetzt grade etwas verwirrt. Soll ich das dampfen, oder wie? Schmeckt das nich komisch?

Sorry, wenn ich das jetzt grad net raffe, aber ich steh echt auf dem Schlauch. Hab mal irgendwo gelesen, jeder ist täglich im Schnitt ca. 5 min. dumm... http://www.youtube.com/watch?v=TpaRN0mvO94

Sorry übrigens, wenn ich heute so viel rumgestänkert habe (besonders an Liquid - NRW, die können ja auch nix dafür), das ist manchmal bei uns Hessen so (und bei mir ganz besonders), wir echauffieren uns vergleichsweise viel, meinen´s aber selten bös - das verstehn die Leut oft net und sind dann angepißt oder fragen sich, was ist das denn für einer?!

Danke für eure vielen Tips, werde jetzt erstmal einige Zeit im Dampferhimmel verbringen... und danach fleißig Eure Links recherchieren...dankeschön!



Aromia  
Aromia
Beiträge: 15
Registriert am: 17.05.2013


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#22 von Ulrich , 30.06.2013 00:29

Zitat von Aromia im Beitrag #21
Weingeist? Wodka? Bin jetzt grade etwas verwirrt. Soll ich das dampfen, oder wie? Schmeckt das nich komisch?
...


Es ist folgendes:

Wenn du aus Menthol-Kristallen ein Menthol-Aroma machen willst, musst du die Kristalle in einer Flüssigkeit auflösen. Als Flüssigkeit eignet sich zum Beispiel VG gar nicht. Darin lösen sich die Kristalle nicht auf.

Am besten lassen sie sich in Weingeist 96% auflösen. Damit hast du dann eine Menthol-Flüssigkeit, welche du wie jedes andere flüssige Aroma deinem Liquid zumischen kannst.

Der Alkohol des Weingeistes im Liquid ist kein Problem. Davon wirst du erstens nicht betrunken und zweitens schmeckt es beim dampfen überhaupt nicht nach Alkohol.

Der Alkoholanteil im Liquid liegt zum Bespiel beim zumischen von 3% Mentholaroma zwar bei 3% (die hälfte wie Bier), aber du konsumierst ja nur ein paar ml Liquid pro Tag. Das ist also, wie wenn du eine Flasche Bier über das ganze Jahr verteilt zu dir nimmst.

Also absolut unmerklich und unerheblich.


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Taunus/Hessen


RE: VG-Liquids, Verdampfer

#23 von darcky , 30.06.2013 00:30

Zitat von Aromia im Beitrag #1
Hallo miteinand,


3. Ego Twist wo gut und günstig? Gibts zB von Arlsan schon für 10-12 Eur oder so, taugt so billig was?






Kauf nix bei Arslan, ist nen Schwarzes Schaf, mahnt händler ab. desweiteren hat er eh nur Schrott.


darcky  
darcky
Beiträge: 352
Registriert am: 27.07.2012
Geschlecht: männlich


   

Tabak Liquid !

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen