Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Kayfun Lite

#551 von blowy666 , 05.07.2013 09:53

Hat man mehr Dampf, wenn die Wendel näher am Loch ist, oder wenn sie weiter weg ist?


 
blowy666
Beiträge: 607
Registriert am: 31.08.2012


RE: Kayfun Lite

#552 von kaichen1803 , 05.07.2013 09:53

Zitat von hsvtermi im Beitrag #534
Der 3.1 KANN nicht besser schmecken als der Lite!!!


Bei mir hat der lite ca. 2 Tankfüllungen gebraucht bis er richtig gut geschmeckt hat! Seitdem Bombe



 
kaichen1803
Beiträge: 642
Registriert am: 08.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Bentheim
Beschreibung: Akkumann


RE: Kayfun Lite

#553 von kaichen1803 , 05.07.2013 09:54

Zitat von blowy666 im Beitrag #551
Hat man mehr Dampf, wenn die Wendel näher am Loch ist, oder wenn sie weiter weg ist?


Weiter wech = weniger dampf u mehr Flash

Weiter dran = mehr Geschmack u mehr dampf dampf Baby



 
kaichen1803
Beiträge: 642
Registriert am: 08.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Bentheim
Beschreibung: Akkumann


RE: Kayfun Lite

#554 von beagle77 , 05.07.2013 09:55

Hab ich in meinem Post auch schon gesagt auf die Wicklung und den Abstand zum Luftloch
Kommt es an und nicht auf eine Luftregulierung.
LG Chris


Lg Strati

Via REO`lution




Lege Dir jeden Tag für Deine Sorgen eine halbe Stunde zurück.
Und in dieser Zeit mache ein Schläfchen.

Laotse


 
beagle77
Beiträge: 463
Registriert am: 23.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Wertheim a. Main
Beschreibung: REO`sthetiker & Staffelbrunser


RE: Kayfun Lite

#555 von kaichen1803 , 05.07.2013 09:58

Zitat von beagle77 im Beitrag #554
Hab ich in meinem Post auch schon gesagt auf die Wicklung und den Abstand zum Luftloch
Kommt es an und nicht auf eine Luftregulierung.
LG Chris


RICHTIG



 
kaichen1803
Beiträge: 642
Registriert am: 08.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Bentheim
Beschreibung: Akkumann


RE: Kayfun Lite

#556 von Bernie , 05.07.2013 10:08

Da fällt mir nochwas ein: Die Wicklung selbst sollte nicht zu eng sein, sonst gibt es Zuflussprobleme und alles schmeckt mir zu scharf
Desweiteren sollte die Wicklung immer vor dem Zumachen überprüft werden, ob alle Wendel gleichgut glühen, einen gleichen Abstand zum nächsten Wendel haben und nicht nur oft an der Nähe zum verschaubten Pol glühen - (oder einzeln aufglühen, wenn der Draht irgendwo nicht gleichmäßig und tief genug an der Schnur anliegt!
Diese "Hotspots" versauen ansonsten ebenfalls eine genussvolle Entwicklung von Flash/Dampf/Geschmack!


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.123
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 05.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#557 von kelevra , 05.07.2013 10:36

Ich dachte ich wäre geheilt und nun muss ich den haben...
momentan steht er bei intaste.de als ausverkauft. Weiß jemand wann der große wieder verfügbar ist?

gruß


 
kelevra

Modder
Beiträge: 235
Registriert am: 08.07.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Greven


RE: Kayfun Lite

#558 von koniz , 05.07.2013 10:46

der V3.1 war die letzten Wochen immer wieder mal in den Shops verfügbar... bei inTaste kannste dich bei dem jeweiligen Produkt einschreiben und kriegst Info wenns wieder verfügbar ist ;-)


Beste Grüße
Koni


 
koniz
Beiträge: 298
Registriert am: 29.05.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Siegen


RE: Kayfun Lite

#559 von Bernie , 05.07.2013 10:48

Zitat von kelevra im Beitrag #557
Ich dachte ich wäre geheilt und nun muss ich den haben...
momentan steht er bei intaste.de als ausverkauft. Weiß jemand wann der große wieder verfügbar ist?

gruß

... vielleicht mal dort anrufen oder 'ne InfoMail schicken?
Das Beste ist es aber immer noch:
Auf der Angebotsseite eine Benachrichtigung beantragen.
Diesen Text anklicken: Informieren Sie sich HIER über den neuen Liefertermin.
Dann mailt Dich inTaste sofort an, wenn der LITE wieder zum Verkauf ansteht!


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.123
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 05.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#560 von Sockeye , 05.07.2013 12:30

Zitat von kelevra im Beitrag #557
Ich dachte ich wäre geheilt und nun muss ich den haben...
momentan steht er bei intaste.de als ausverkauft. Weiß jemand wann der große wieder verfügbar ist?

gruß


Bei DS haben sie noch ein paar...

VG
Sockeye




We are vapers - we are legion - we trust in Ohm - we love originals - expect us!


Bunker-App


 
Sockeye
Beiträge: 7.378
Registriert am: 16.08.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: nicht in Karlsruhe


RE: Kayfun Lite

#561 von blowy666 , 05.07.2013 12:36

Gab es bei DS eigentlich auch nen Schraubendreher dazu?


 
blowy666
Beiträge: 607
Registriert am: 31.08.2012


RE: Kayfun Lite

#562 von IcE_TuE , 05.07.2013 12:37

Ja gabs



IcE_TuE  
IcE_TuE
Beiträge: 168
Registriert am: 05.01.2012


RE: Kayfun Lite

#563 von oreg2 , 05.07.2013 13:03

Mein Lite hat anfänglich beim Ziehen auch Pfeiffgeräusche gemacht.
Daraufhin habe ich den Mittelpluspin ausgebaut und inspiziert:
Da waren 2 Grate in den beiden horizontalen Bohrungen durch die die Zugluft nach oben strömt.
Jetzt ist das Zuggeräusch schon deutlich geringer.
Ganz weggebkommen wird man es wohl nicht,da die Zugluft von der Sockelbohrung in die Pluspolröhre eine 90 Grad Richtungsänderung durchläuft.
Mein Kaifun V3 hat mehr Zuggeräusche produziert,mein Mini 2.1 war nochmal deutlich lauter.

Der Lite produziert wärmeren Dampf als die anderen Kayfuns,ich benutze deswegen ein längeres Driptip (stammt von Pit 74,dem Entwickler des "The Ring").


 
oreg2
Beiträge: 3.367
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.07.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#564 von blowy666 , 05.07.2013 13:05

Also, ich muss sagen, mit dem Old Sam Ben Normal DripTip wird nix warm oder so.
Da kann ich auch dauernuckeln.... ;-)


 
blowy666
Beiträge: 607
Registriert am: 31.08.2012


RE: Kayfun Lite

#565 von DampfGut , 05.07.2013 13:31

Bei DS gibt es grad welche.
Aber steht auf gelb in der Verfügbarkeit.


Dampfer seit dem 08.03.2013 (dank iSzéne Smalltalk)


 
DampfGut
Beiträge: 1.633
Registriert am: 02.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#566 von Slo , 05.07.2013 13:32

Hey Leut's grüss euch....
meiner kommt morgen .......wird auf nen Innokin implantiert und als .....endlich mal gute Arbeitsdampfe ...hoffe ich lange seinen Dienst tun!!
Freu mich drauf...,,,
Gruss slo


 
Slo
Beiträge: 1.265
Registriert am: 25.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Kayfun Lite

#567 von hsvtermi , 05.07.2013 13:34

Zitat von blowy666 im Beitrag #564
Also, ich muss sagen, mit dem Old Sam Ben Normal DripTip wird nix warm oder so.
Da kann ich auch dauernuckeln.... ;-)

So isses auch,bevor die Kayfis heiß werden hat man eher keine kraft mehr um zu ziehen.



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: Kayfun Lite

#568 von Bernie , 05.07.2013 13:57

Zitat von DampfGut im Beitrag #565
Bei DS gibt es grad welche.
Aber steht auf gelb in der Verfügbarkeit.

... übrigens auch bei inTaste ist es wieder möglich, einen Lite in den Warenkorb zu legen


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.123
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Kayfun Lite

#569 von montyotr , 05.07.2013 14:17

Ich hab gestern noch einen ergattert bei inTaste laut DHL kommt er morgen *freu*




Taifun GT-2 / Kayfun Lite / FEV 3 / Just2


 
montyotr
Beiträge: 316
Registriert am: 20.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: RLP / Oberwesel


RE: Kayfun Lite

#570 von Vapor^Tom , 05.07.2013 15:40

Zitat von beagle77 im Beitrag #554
Hab ich in meinem Post auch schon gesagt auf die Wicklung und den Abstand zum Luftloch
Kommt es an und nicht auf eine Luftregulierung.
LG Chris


Die Luftregulierung hatte noch nie mit Geschmack zu tun. Genausowenig wie einen persönlich einstellbaren Zugwiderstand.
Die Schraube dient im 3.1 lediglich dazu die Liquidzufuhr fein nachjustieren zu können.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.993
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#571 von mijust , 05.07.2013 15:59

Wie kann die Luftregulierung was mit einem Unterdrucksystem zu tun haben?
Die Luftregulierung ist dafür da um den Zugwiederstand zu verändern, aber nicht den Liquidfluss.
Dafür bräuchte man ein anderes System.


Gruß Michael


Volcano Lavatube 2 Chrom,
Provari V1 schwarz mit V2 Elektronik,
Provari V2,5 Silber
Esterigon mit Tilmahos
Innokin Itaste VTR


 
mijust
Beiträge: 1.763
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessisch Oldendorf


RE: Kayfun Lite

#572 von abramotte , 05.07.2013 16:02

Doch die LR beeinflusst indirekt den Unterdruck.
Bei einem harten Zugwiederstand, saugt man auch gleichzeitig Liquid auf die Wendel.
Ähnlich wenn du das Loch komplett zuhältst und ziehst. Dann säuft er allerdings ab.


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Kayfun Lite

#573 von DampfGut , 05.07.2013 16:02

Zitat von mijust im Beitrag #571
Wie kann die Luftregulierung was mit einem Unterdrucksystem zu tun haben?
Die Luftregulierung ist dafür da um den Zugwiederstand zu verändern, aber nicht den Liquidfluss.
Dafür bräuchte man ein anderes System.



Doch doch.

Halt mal das Luftloch zu und zieh daran.
Er wird Dir ersaufen.
Durch schwereren Zug, die Begrenzung findet ja vor der Liquidführung statt, erhöht sich der Unterdruck in der Kammer und somit wird mehr Liquid angesaugt.


Dampfer seit dem 08.03.2013 (dank iSzéne Smalltalk)


 
DampfGut
Beiträge: 1.633
Registriert am: 02.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#574 von Hemingway , 05.07.2013 16:02

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #570

Die Luftregulierung hatte noch nie mit Geschmack zu tun. Genausowenig wie einen persönlich einstellbaren Zugwiderstand.
Die Schraube dient im 3.1 lediglich dazu die Liquidzufuhr fein nachjustieren zu können.


Sorry Tom, aber da muss ich Dir jetzt widersprechen.
Natürlich hat die Lufteinstellschraube ganz erheblich was mit dem "persönlich einstellbaren Zugwiderstand" zu tun:
Mit der Schraube und Deinem Zugverhalten steuerst Du den Liquidfluss in Abhängigkeit mit der Zusammensetzung des Liquids und damit der Viskosität. Je fester und länger Du ziehst, desto geringer wirst Du den Zugwiderstand einstellen, ohne Nachflussprobleme zu haben. (Die ich übrigens mit 'ner Traditionale bei keiner Einstellung hatte). Also ist der Zugwiderstand in bestimmten Bereichen frei wählbar, und an Deine Vorlieben anpassbar.


Gruß
Hemingway aka HansDampft


 
Hemingway
Beiträge: 342
Registriert am: 11.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#575 von Hemingway , 05.07.2013 16:04

... so viele wissen es gleichzeitig besser


Gruß
Hemingway aka HansDampft


 
Hemingway
Beiträge: 342
Registriert am: 11.03.2012
Geschlecht: männlich


   

Selbstwickler gesucht mit Durchmesser ähnlich eGo Akku.
Suche DualCoil MC+Watte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen