Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Kayfun Lite

#1301 von Bernie , 26.07.2013 19:45

Zitat von I7ILYA7I im Beitrag #1299
Zitat von ViPER im Beitrag #1297
Jupp, Prager. Ich habe auch noch nicht gelesen, dass jemand im KLite Nachflussprobleme
Aufgrund fehlender AirControl hätte. Mag ja sein, dass der 3er diese benötigt, aber der
Lite scheinbar nicht. Bis jetzt kommen doch alle super ohne AirControl klar.


Langsam, nicht die Worte im Mund verdrehen.
Ich habe nicht gesagt dass eine fehlende AirControl beim Lite
für Nachflussprobleme sorgt.
Man kann sehr wohl auch am 3er mit AC Nachfluss-Problemfrei dampfen.,
wie auch beim Lite (mit Sicherheit, hab keinen).


Nur keine Panik oder Streit:
Ich habe beide Verfsionen 3.0 und 3.1 und Lite auch. So kann ich sagen, dass ich des öfteren - je nach Lage der Wicklung im Liquidkanal innen - froh bin, mit der Airconrolschraube ein wenig die Lufzufuhr nachregulieren zu können. Dies mauss man dann bei Bedarf beim Lite eben mit einem Stopfen machen, der entweder aus einem Es-Röllchen ist oder mit einer kleinen abgeschnittenen Befüllungsspitze seines Liquidfläschchens, das klappt auch ganz gut, auch wenn es nicht so elegant zu regeln geht wie bei einer Schraube, aber es klappt und das ist das wichtigste!


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.152
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Kayfun Lite

#1302 von Be-Bop , 26.07.2013 19:46

ob ich will oder nicht, muss ich dir in allen punkten recht geben Alex.
sehe ich genauso...!


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1303 von I7ILYA7I , 26.07.2013 19:51

Zitat von ViPER im Beitrag #1300
Ich verdrehe dir nicht die Worte. Du erzählst, dass die AC essentiell wichtig ist und dem KLite fehlt.
Du sagst, damit kann man den Nachfluss steuern, wenn man seine Wicklung vergeigt.
Entweder sind alle Lite-Dampfer Obergenies, die nie eine fehlerhafte Wicklung produzieren, oder beim
3er ist diese tatsächlich notwendig. Wie kannst du im übrigen mitreden, ob die AC notwendig ist,
wenn du nichtmal einen hast?

Desweiteren:

Mir ist das egal, ob Clone oder Original. Hauptsache funktioniert wie es soll.
Ich sehe, was alles hier Zuhause im Grunde geclont ist. Da belüge ich mich nur
selbst, wenn mit mal bei den Dampfgeräten anfange moralisch zu werden. Völlig
albern.


Wenn ich an einem meiner 3er die Stiftschraube der AirControl komplett entferne, habe ich nichts anderes als einen Lite.
Darf ich jetzt mitreden?
Es ist ein zusätzliches Feature der 3er Serie, dass den Kay auch geprägt hat.

Es ist Fakt dass sich der Liquidfluss auch über die AirControl beeinflussen lässt.
NOTWENDIG ist es nicht! Aber es ist ein FEATURE, dass dem Lite fehlt.

Ob du das nun brauchst oder nicht, ist mir schnuppe, Viper.
Wenn du ohne AC happy bist, dann ist das doch schön für dich.

Und ja, du hast mir die Worte im Mund verdreht.
Zitat von I7ILYA7I im Beitrag #1293
Zitat von Prager im Beitrag #1291
Zitat von Bernie im Beitrag #1285


...Wenn jetzt beim RUSSIAN diese seitlichen Löcher auch (mit Gewinde ? - wer weiß?) eingebaut sind, dann frage ich mich, ob auch diese Madenschrauben gleich mitgeliefert werden oder nicht.


die madenschrauben sind seitlich nicht eingeschraubt, wie man aus dem video von Todd sehen kann, leer. die seitliche löcher mit gewinde wären sicher sinnvoll, so könnte man auch dickeren draht von oben problemlos einspannen.
venn man aber die drähte nur von der seiten befestigen kann (schrauben oben normal,)
wird die freistreken auch automatisch länger, was wiederrum ein nachteil wird.
ich denke, diese seitliche bohrungen ohne gewinde braucht man nicht unbedingt
und hat kein grösse sinn.
auch die luft kontrolle ist fraglich, es verstellt sich die madenschraube mit
sicherheit irgendwann bald von alleine
.

bin mit Kayfun Lite vollkommen zufrieden, mehr braucht man nicht denke ich...



Luftkontrolle fraglich? ..
Die Air-Flow-Control der Kay 3er Serie ist unumstritten ein erfolgreiches, präzises
und zuverlässiges Feature, dass dem Lite einfach fehlt, das brauch man nicht schönreden.

Unter Anderem stellt es z.B. eine zusätzliche Art von Liquid-Control dar, mit der leichte auch mal
Wckelfehler oder unterschiedliche Tankvolumen (unterschiedlicher Unterdruck) ausgeglichen werden können.


zu viele Mods..


 
I7ILYA7I
Kayfunist
Beiträge: 1.610
Registriert am: 14.10.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1304 von Gelöschtes Mitglied , 26.07.2013 19:51

I7ILYA7I
Ich kann mir nur vorstellen, dass im KLite die Liquidkanäle etwas tiefer sind und damit von Haus aus ein besserer Nachfluss gegeben ist. Auf alle Fälle passt scheinbar das Gesamtkonzept "Kayfun Lite", so dass eben auf Aircontrol usw verzichtet werden kann. Und damit wird dann aus deinem 3er kein Lite mehr, wenn du die Schraube entfernst. Du weist doch garnicht, wie groß das Luftloch und wie tief die Liquidkanäle im Lite gegenüber deinem 3er sind.


zuletzt bearbeitet 26.07.2013 19:54 | Top

RE: Kayfun Lite

#1305 von hsvtermi , 26.07.2013 19:54

Hab den 2.0,2.1,3.1 u. Lite seit es sie gibt.Bisher nutzte (brauchte) ich die Luftkontrollschraube noch nicht ein einziges mal.
Mag Glück dabei sein,weiß es nicht.



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: Kayfun Lite

#1306 von Gelöschtes Mitglied , 26.07.2013 20:00

hsvtermi, das hat nichts mit Glück zu tun, sondern mit Können. Du produzierst wohl so perfekte Wicklungen, dass du nie Wickelfehler mit der AC ausgleichen musstest


zuletzt bearbeitet 26.07.2013 20:00 | Top

RE: Kayfun Lite

#1307 von I7ILYA7I , 26.07.2013 20:04

Mann oh Mann das Forum geht wirklich von Tag zu Tag mehr den Bach hinunter.


zu viele Mods..


 
I7ILYA7I
Kayfunist
Beiträge: 1.610
Registriert am: 14.10.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1308 von Be-Bop , 26.07.2013 20:04

air control sinnvolle feature bei schlechtem liquid nachfluss?
erstens: ist mir noch nie passiert beim kl und wie ich sehe nie passieren wird.
zweitens: wenn es mal zufällig jemandem passieren sollte, hat noch ein finger
mit dem man der loch kurz verstopfen kann und leicht zieht. damit kommt man
umsonst in der hochgelobte aircontrol "feature" mit sicherheit.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1309 von Nugend , 26.07.2013 20:08

Habe den kay lite jetzt seid verkaufstart im dauereinsatz und hab für diesen wirklich gelungenen Verdampfer nur Lob übrig!
An den für mich am Anfang minimal zu hohen Zugwiederstand habe ich mich gewöhnt, oder besser gesagt finde ich ihn mittlerweile optimal.
Ich wickel das gute Stück mit 2mm Silikat mit spezial 8 Methode, das Ergebnis ist maximaler Geschmack flash und Dampf. Ein wenig ärgert es mich schon das ich kurze Zeit zuvor noch den 3.1 gekauft habe. Zum Glück ist mein 3.1 auch in brush Optik und ich kann so teile untereinander tauschen. Der Kayfun lite ist wirklich ein super Gerät ohne nachfluss Problem!


A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?


 
Nugend
Beiträge: 890
Registriert am: 27.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Radevormwald


RE: Kayfun Lite

#1310 von Gelöschtes Mitglied , 26.07.2013 20:08

Zitat von I7ILYA7I im Beitrag #1307
Mann oh Mann das Forum geht wirklich von Tag zu Tag mehr den Bach hinunter.

Nu ist aber gut. Komm mal wieder runter.

Zitat von Prager im Beitrag #1308
air control sinnvolle feature bei schlechtem liquid nachfluss?
erstens: ist mir noch nie passiert beim kl und wie ich sehe nie passieren wird.
zweitens: wenn es mal zufällig jemandem passieren sollte, hat noch ein finger
mit dem man der loch kurz verstopfen kann und leicht zieht. damit kommt man
umsonst in der hochgelobte aircontrol "feature" mit sicherheit.


Auch als Starthilfe, falls die frischen Fasern noch zu trocken sind, ideal.



RE: Kayfun Lite

#1311 von Nugend , 26.07.2013 20:10

Ich meinte natürlich zu leichten Zugwiederstand!


A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?


 
Nugend
Beiträge: 890
Registriert am: 27.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Radevormwald


RE: Kayfun Lite

#1312 von Vapor^Tom , 26.07.2013 20:11

Mit einer Aircontrol kann man ganz andere settings fahren, dies war wohl gemeint.
Der Lite funktioniert im normalen Bereich sehr gut.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.023
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1313 von 1234peter1234 , 26.07.2013 20:12

Der Lite ist wirklich ein Top-Verdampfer.
Bei mir ist auch das Problem, das der Zugwiederstand zu leicht ist.

GHruss
Peter


1234peter1234  
1234peter1234

Beiträge: 10.448
Registriert am: 25.12.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1314 von Nugend , 26.07.2013 20:14

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #1312
Mit einer Aircontrol kann man ganz andere settings fahren, dies war wohl gemeint.
Der Lite funktioniert im normalen Bereich sehr gut.


Den lite kann man in allen settings fahren! Gibt keine nachteile! Bei Problemen liegt es an der verwendeten Faser oder an der Wicklung selbst.


A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?


 
Nugend
Beiträge: 890
Registriert am: 27.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Radevormwald


RE: Kayfun Lite

#1315 von Gelöschtes Mitglied , 26.07.2013 20:14

Vapor^Tom
Mit anderen Settings meinst du liquidfressende Settings oder? Also hochvolt oder Dualcoil usw. Ja, da ist dann eine Aircontrol sinnvoll.
Habe ich aber auch noch nicht probiert mit dem Lite. Der produziert Standard mir schon genug Dampf.


zuletzt bearbeitet 26.07.2013 20:16 | Top

RE: Kayfun Lite

#1316 von Vapor^Tom , 26.07.2013 20:21

Jepp Viper, so mein ich das.

Nugend, gut daß dies bei dir so ist.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.023
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1317 von Stripped , 26.07.2013 21:06

Also mal ganz ehrlich, ich hätte auch gerne eine Air Control! Zwingend benötigt im Wohnzimmer, dass der Dampf mal ordentlich abgeführt werden kann. Dann würde auch das weibliche Gemotze endlich aufhören. Ich finde eine Wohnzimmer Air Control sollte man dem Lite schon beilegen.


Lieber Gruß
Markus


 
Stripped
Beiträge: 724
Registriert am: 15.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: Kayfun Lite

#1318 von Slo , 26.07.2013 21:21

@all ...
dampfe meinen Lite jetzt die 3 Woche auf Arbeit und bin voll zufrieden.....
DK$8....0.26 Kantahl auf 1,3 Ohm auf PureSmoker ungereget und super..
Gruss slo


 
Slo
Beiträge: 1.265
Registriert am: 25.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Kayfun Lite

#1319 von hsvtermi , 26.07.2013 21:52

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #1312
Mit einer Aircontrol kann man ganz andere settings fahren, dies war wohl gemeint.
Der Lite funktioniert im normalen Bereich sehr gut.

Dampfe den Lite mit 1,1-1,3 ohm Wicklungen,als Faser nehm ich die 2mm silika von Dampfdorado. Klappt supi.
(Posts von gewissen Personen ignoriere ich,ganz einfach ;-) )



 
hsvtermi
Beiträge: 5.555
Registriert am: 09.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bad Kreuznach


RE: Kayfun Lite

#1320 von Vapor^Tom , 26.07.2013 22:00

termi
ja gut des macht der A2TM auch mit.
Kommt halt noch drauf an was du an Leistung reinschiebst.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.023
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1321 von Yabbba , 26.07.2013 22:04

Im HWV-Forum ist ein Vorabtest vom Kayfun 91%.. nee sorry Russian Lite.. ach wie auch immer.



 
Yabbba
Beiträge: 21.930
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden


RE: Kayfun Lite

#1322 von Gelöschtes Mitglied , 26.07.2013 22:53

Danke. Hab´ dann da "... Flasche gefüllt, am Ventil angesetzt und gib ihm…..man spürt einen leichten Widerstand des Ventils und…" (Quelle) gelesen und ab da war der für mich nur noch uninteressant. Sieht aber tatsächlich wie eine 1:1 Kopie vom Kayfun v3.1 aus und ist es auch. Der Russian hat mit dem Lite nichts gemein. Aber als Menthoholiker werde ich mir dessen Clearwindow holen .


zuletzt bearbeitet 26.07.2013 22:56 | Top

RE: Kayfun Lite

#1323 von Yabbba , 26.07.2013 22:57

Das war dann aber nicht der Bericht zum 91%, sonder zum 100% Ruski.



 
Yabbba
Beiträge: 21.930
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden


RE: Kayfun Lite

#1324 von Gelöschtes Mitglied , 26.07.2013 23:03

Stimmt, da ging es um den "The Russian" und nicht dem "The Russian 92%". Trotzdem will ich jetzt das Clearwindow vom The Russian haben. Müsste ja passen.


zuletzt bearbeitet 26.07.2013 23:04 | Top

RE: Kayfun Lite

#1325 von Yabbba , 26.07.2013 23:06

Ok, hol dir den 91% der hat ja auch das Fenster aus Acryl, ich nehme die Base und für den Rest finden wir auch noch wen.



 
Yabbba
Beiträge: 21.930
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden


   

Selbstwickler gesucht mit Durchmesser ähnlich eGo Akku.
Suche DualCoil MC+Watte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen