Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Kayfun Lite

#1701 von postrenner , 06.08.2013 19:31

Zitat von ViPER im Beitrag #1699
Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #1691
Die hat sicher beim Wickeln links rum festgezogen und dann hats der Hund vom Boden gefressen.
Wird die aber NIEMALS zugeben!


Wäre nicht auszuschliessen. Ist mir nämlich auch schon passiert. Mein Hund sitzt immer neben mir am Stuhl, wenn ich wickel.
Er sitzt eigentlich immer neben mir. Könnte ja was essbares runterfallen. Ich hatte meinen Irony damals zerlegt auf dem Tisch
liegen und bin dabei den zusammenzubauen. Nur noch die letzte Pluspolschraube rauf und zack, fällt die auf den Tisch, prallt
ab und auf den Boden damit. Mein Dackel schleckt einmal drüber, ich schreie noch pfui und dackeltypisch guckt er mich an
und schluckt die blöde Mutter erst recht runter. 1 Tag später kam die dann hinten wieder raus.

Und ja, ich habe in Kacke gewühlt . This is not funny.

Und Petra hat ja drei "Riesendackel", die schlecken gleich mal nen ganzen Verdampfer locker weg .


Ist nicht wahr, oder??
Hund aufschneiden; wäre doch auch eine Alternative gewesen...................*duck und wech


You'll never walk alone


 
postrenner
Beiträge: 530
Registriert am: 13.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Herten nähe Westfalenstadion ;-)


RE: Kayfun Lite

#1702 von Vapor^Tom , 06.08.2013 19:34

Einfach mit Tesa zwischen Pappe kleben, und ab die Nudel


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.993
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1703 von Rebbycando , 06.08.2013 19:36

Ich habe 2 Foxterier wenn ich mit Liquid rumsaue und mir nicht schnell die Finger wasche, sind sie da die Freaks, auch schon Nikotinsüchtig. Manchmal lecken sie mir die Füß wenn ich am Schreibtisch sitze und Wickel. " Haut ab ihr Freaks, Misttöllen, ....." Ich muß auch alles hochstellen sonst fressen die meine Liquids, echt war.


Rechtschreibfehler dienen zur Aufheiterung des Beitrags und unterliegen den Copyright.
Gefundene Rechtschreibfehler dürft ihr gern behalten.


 
Rebbycando
Beiträge: 896
Registriert am: 05.06.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Dorsten


RE: Kayfun Lite

#1704 von postrenner , 06.08.2013 19:39

Seitdem ich mein Kayfun lite auf der svd habe, guckt mein Jacky auch schon immer so komisch.........
Der säuft mir doch schon mein Bier weg........


You'll never walk alone


 
postrenner
Beiträge: 530
Registriert am: 13.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Herten nähe Westfalenstadion ;-)


RE: Kayfun Lite

#1705 von Gizmoline , 07.08.2013 02:20

Im Laufe des Tages soll ich ihn nun endlich in den vor Ungeduld schon leicht zittrigen Händen halten:

Meinen ersten Selbstwickler,
den von mir lang ersehnten Kayfun Lite (Intaste sei Dank ).

Muss ich vor der Erstbenutzung irgendetwas beachten (außer den Hund beim Wickeln auszusperren )?
Ich meine, ich hätte hier auf den ersten Seiten irgendetwas von auskochen gelesen.
Wenn ja, alle Teile auch die Base?

Wie sieht es mit der Pflege zwischendurch aus?


Finde einen Job, den du liebst und du musst nie wieder arbeiten.


 
Gizmoline
Beiträge: 61
Registriert am: 25.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Schalke


RE: Kayfun Lite

#1706 von Vapor^Tom , 07.08.2013 02:34

Ich hab meinen Lite gebraucht gekauft.
Aber einmal köcheln (nicht kochen) kann nix schaden (auch die Base). Eventl. lösen sich noch Herstellungsreste. Wenn du dir das zutraust kannst du die Base auch zerlegen, wenn nicht, auch kein Beinbruch ;)
Ringe und Clearwindow nur heiß waschen.

Wenn ich wickel, wird der Verdampfer heiß gespült, sonst nix. Das sollte reichen.
Mundstücke sollten regelmäßig gereinigt werden.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.993
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1707 von Gizmoline , 07.08.2013 03:04

Vielen Dank, mit Deiner Antwort ist mir schon sehr viel geholfen.

Ob ich die Base gleich zu Anfang zerlegen werde, weiß ich noch nicht, da ich das Teil bislang noch nicht in Natura gesehen habe.
Auf Navy-Lifeguard gibt es zwar ein Video, wie man den Sockel des Kayfun 3.1 auseinander nimmt aber der ist schließlich etwas anders aufgebaut.

Z. B. darf die Pluspol-Schraube beim Lite doch gar nicht entfernt, bzw. überhaupt gelöst werden.

Vertragen sich eigentlich Clearwindow und Fruchtliquids?
Menthol benutze ich sowieso nicht, außer bei Erkältung.


Finde einen Job, den du liebst und du musst nie wieder arbeiten.


 
Gizmoline
Beiträge: 61
Registriert am: 25.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Schalke


RE: Kayfun Lite

#1708 von Vapor^Tom , 07.08.2013 03:13

Ich liebe Früchte
Ja das geht und solange es keine extremen Zitrusaromen sind gibts auch kein Problem.
Wobei die Aussage von SM besteht, daß auch Menthol möglich ist. Klar, kommt auf das Verhältnis an.

Die Pluspolschraube soll man nicht lösen, weil sonst der Pluspol im Verdampfer (das Klötzchen) lose wird.
Aber egal, laß es beinander und mal heiß durchspülen.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.993
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1709 von Gizmoline , 07.08.2013 03:17

Genau das werde ich auch machen.
Sicher ist sicher.


Finde einen Job, den du liebst und du musst nie wieder arbeiten.


 
Gizmoline
Beiträge: 61
Registriert am: 25.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Schalke


RE: Kayfun Lite

#1710 von Vapor^Tom , 07.08.2013 03:26

Achja, beim Waschen den Stöpsel rein!
Kleinteile ergreifen oft schnell die Flucht ;)


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.993
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1711 von Captain Blackbird , 07.08.2013 03:32

Gegenfrage:
Was machst du mit frisch gekauften Küchenartikeln? (Besteck, Schüssel, Gläser, etc.)
Werden die - sofern möglich - komplett zerlegt? (Mixer, Friteuse)

Wobei, wenn ich so überlege...

Antwort:
Neiiin, ihr müsst unbedingt Spezialreiniger , ein beheitzes Ultraschallbad, Sagrotan & Bazilol benutzen.
Und das nur im Schutzanzug in einem absolut Keimfreien und Sterilen Raum mit Doppelschleuse plus Dekontaminationskammer!

Oh mein Gott wenn ich nur dran denke, falls das nicht getan wird...
Nicht auszudenken!

Eine Pandemie wird ausbrechen.

WIR WERDEN ALLE STERBEN!!!! (irgendwann)


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 07.08.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#1712 von Vapor^Tom , 07.08.2013 03:35

Du hast Besteck?


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.993
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1713 von Captain Blackbird , 07.08.2013 03:39

Ich liebe diese Dramaturgie...

Denke du wirst an dem Teil Spaß haben, wichtig - ich kanns gar nicht oft genug wiederholen - Nicht viel denken, einfach machen!


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1714 von Captain Blackbird , 07.08.2013 03:40

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #1712
Du hast Besteck?


Ja hab ich, sogar etwas ungewöhnliches: Fiskars Nexus und das gleich 2x


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1715 von MofD , 07.08.2013 03:41

Moin Zusammen

Hm, also ich schmeiß meine Verdampfer und die Akuträger vorm ersten Gebrauch immer in unseren Backofen und lass die da ca. 30 Minuten bei 250°C bruzeln. Desinfiziert besser als das vom Captain Blackbird vorgeschlagene chemische Zeug. Wir wissen doch: Chemie hat in der Dampfe nichts zu suchen


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Kayfun Lite

#1716 von Captain Blackbird , 07.08.2013 03:43

Wie mehr als 250 Grad schafft dein Drecksofen nicht - wie lame...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1717 von Vapor^Tom , 07.08.2013 03:43

Nu macht se doch net ganz kirre


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.993
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1718 von Vapor^Tom , 07.08.2013 03:46

Wenn ich den VD in "unseren" Ofen schmeiß kommt da nimmer viel raus. Aber sauber wäre er ;)


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.993
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1719 von MofD , 07.08.2013 03:46

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #1716
Wie mehr als 250 Grad schafft dein Drecksofen nicht - wie lame...

450°C. Aber 250° reichen dicke, bei mehr verfärbt sich immer das Metal.

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #1717
Nu macht se doch net ganz kirre

Wir doch nicht


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar

zuletzt bearbeitet 07.08.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#1720 von Captain Blackbird , 07.08.2013 03:48

Ich kann nicht anders, ich bin so!

Mist, wollte doch hier nix mehr schreiben - bin doch jeze Squape (spezial) Besitzer...

Aber mal im Ernst, ich hab den Sqape mit dem K-Lite verglichen was Anfängerfreundlich angeht und der K-Lite punktet da mehr
Preis/Leistung auf jeden Fall!

Der Hohn an der Sache ist: Ich hab die erste Wicklung auf dem Squape verbockt, Nachflußprobleme

Da verzeiht der K-Lite Schlamperei aber um Längen besser...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 07.08.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#1721 von Vapor^Tom , 07.08.2013 03:50

Ich hätte mir da auch "mehr" erwartet, was man so liest (ich hab ja keinen).
Aber ist ja hier nicht Thema.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 13.993
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1722 von I7ILYA7I , 07.08.2013 03:50

Tja dann musst du wohl beim Squape mal ein bisschen schwarzen Voodoo
beim Wickeln anwenden..
Da isses dann vielleicht mit "draufklatschen" und "Fasern in Kanälen ist wurst"
nicht mehr so einfach abgetan.


zu viele Mods..


 
I7ILYA7I
Kayfunist
Beiträge: 1.610
Registriert am: 14.10.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1723 von MofD , 07.08.2013 03:51

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #1720

Der Hohn an der Sache ist: Ich hab die erste Wicklung auf dem Squape verbockt, Nachflußprobleme


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar


RE: Kayfun Lite

#1724 von I7ILYA7I , 07.08.2013 03:59

Zitat von MofD im Beitrag #1715
Moin Zusammen

Hm, also ich schmeiß meine Verdampfer und die Akuträger vorm ersten Gebrauch immer in unseren Backofen und lass die da ca. 30 Minuten bei 250°C bruzeln. Desinfiziert besser als das vom Captain Blackbird vorgeschlagene chemische Zeug. Wir wissen doch: Chemie hat in der Dampfe nichts zu suchen


Wie? Ihr säubert eure Verdampfer nach Erhalt?
Seit ihr verrückt?
Ich lege immer direkt los in der Hoffnung noch etwas Aroma von öligen Produktionsrückständen
und verranztem Kühlschmierstoff-Nuancen abzukriegen.

Davon werd ich immer ganz benommen, das ist sogar besser als Viagra zu dampfen!


zu viele Mods..


 
I7ILYA7I
Kayfunist
Beiträge: 1.610
Registriert am: 14.10.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1725 von Captain Blackbird , 07.08.2013 04:18

Tja, davon war leider nix vorhanden wo ich die Dinger frisch aus der Packung auf dem Dampfergrillen in Fließbandarbeit wickeln durfte.
Keiner hatte irgendwelche fiesen Geschmäcker dabei.

So ein Pech aber auch...

Übrigens is der K-Lite der einzige der auf den Vamo-Sticker passt:
SQuape von STATTQUALM (51)


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 07.08.2013 | Top

   

Selbstwickler gesucht mit Durchmesser ähnlich eGo Akku.
Suche DualCoil MC+Watte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen