Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Kayfun Lite

#1876 von Vapor^Tom , 14.08.2013 15:22

Die Polschraube rausdrehen (den oberen Polblock festhalten)
Dann haste das Luftrohr in der Hand, und kannst es begutachten. Soweit mir bekannt.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.010
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1877 von cool-shot , 14.08.2013 15:29

die polschraube ist so eine sache, da schraube ich besser mal nicht dran rum, sonst funktioniert das teil nachher nicht mehr


Lieben Gruss cool-shot






Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
cool-shot
Beiträge: 542
Registriert am: 12.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Krefeld


RE: Kayfun Lite

#1878 von Vapor^Tom , 14.08.2013 15:45

Ich kann mir vorstellen, daß es mehr pfeift/faucht wenn das Luftrohr nicht auf das Luftloch ausgerichtet ist.
Einfach mal mit einer Nadel in das Luftloch (am Aussenrand) entlang einführen. Es kann ein kleiner "Absatz" folgen (Luftloch im Luftrohr). Bei 13mm bist du im Luftrohr, und es ist richtig ausgerichtet.
Bei guten Augen, siehst du das auch mit einer Lampe.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.010
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 14.08.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#1879 von cool-shot , 14.08.2013 15:53

ich flippe aus, mit ner nadel im luftloch rumgerührt und das pfeifen ist weg.
danke für den super tipp!!!


Lieben Gruss cool-shot






Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
cool-shot
Beiträge: 542
Registriert am: 12.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Krefeld


RE: Kayfun Lite

#1880 von Vapor^Tom , 14.08.2013 16:03

Öhm... ja.. war zwar nicht so gedacht. Aber super, daß es besser ist.


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.010
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1881 von Yabbba , 14.08.2013 17:37

Was da wohl im Luftkanal gesteckt hat?



 
Yabbba
Beiträge: 21.303
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


RE: Kayfun Lite

#1882 von Mundfein , 14.08.2013 17:49

Schmand, der nun in die VD-Kammer wandert? *g*



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1883 von Yabbba , 14.08.2013 17:53

Yummi



 
Yabbba
Beiträge: 21.303
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


RE: Kayfun Lite

#1884 von deadly , 14.08.2013 19:15

das pfeiffen ist meistens kondenswasser das sich da im luftloch sammelt. zewa knüllen und reinschieben, rausziehn, pfeiffen weg.


deadly  
deadly
Beiträge: 760
Registriert am: 28.07.2012
Ort: ZentralBayern


RE: Kayfun Lite

#1885 von cool-shot , 14.08.2013 19:33

ja, ich glaube es war nur kondensatwasser, bin auch nochmal mit einem zewa rein und es war auf jeden fall feucht.


Lieben Gruss cool-shot






Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
cool-shot
Beiträge: 542
Registriert am: 12.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Krefeld


RE: Kayfun Lite

#1886 von Gelöschtes Mitglied , 14.08.2013 20:05

Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #1874
Wobei der 510er beim Kayfun keine Rolle spielt, was das pfeiffenbetrifft ;)

Öhm ja, bin ich doof. Der KLite hat ja sein Luftloch an der Seite. War natürlich dann Blödsinn mit dem 510er Anschluss.
So ist das, wenn man im Beitrag für Kayfun schreibt und auf den Nautilus schielt .

Zitat von cool-shot im Beitrag #1885
ja, ich glaube es war nur kondensatwasser, bin auch nochmal mit einem zewa rein und es war auf jeden fall feucht.

Einfach über dem Spülbecken kräftig ausschütteln reicht. Steck da bloß nix rein, nachher pfeift der wieder .



RE: Kayfun Lite

#1887 von Bernie , 14.08.2013 22:34

Zitat von ViPER im Beitrag #1886
Zitat von Vapor^Tom im Beitrag #1874
Wobei der 510er beim Kayfun keine Rolle spielt, was das pfeiffenbetrifft ;)

Öhm ja, bin ich doof. Der KLite hat ja sein Luftloch an der Seite. War natürlich dann Blödsinn mit dem 510er Anschluss.
So ist das, wenn man im Beitrag für Kayfun schreibt und auf den Nautilus schielt .

Zitat von cool-shot im Beitrag #1885
ja, ich glaube es war nur kondensatwasser, bin auch nochmal mit einem zewa rein und es war auf jeden fall feucht.

Einfach über dem Spülbecken kräftig ausschütteln reicht. Steck da bloß nix rein, nachher pfeift der wieder .

Quatsch, hier ist doch das senkrechte Luftloch beim Lite gemeint. Ich nehme da immer einen einfachen Pfeifenreiniger. Der geht von der Wickelkammer bis zum Ende des Schraubenkanals durch und gut isses, wen Du die Schraube wieder reingetan hast und die Pole damit arretiert hast! Das Luftloch nach Außen berühre ich damit nur von innen, gleite quasi dran vorbei


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.138
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Kayfun Lite

#1888 von Gelöschtes Mitglied , 14.08.2013 22:46

Zitat von Bernie im Beitrag #1887
Quatsch, hier ist doch das senkrechte Luftloch beim Lite gemeint. Ich nehme da immer einen einfachen Pfeifenreiniger. Der geht von der Wickelkammer bis zum Ende des Schraubenkanals durch und gut isses, wen Du die Schraube wieder reingetan hast und die Pole damit arretiert hast! Das Luftloch nach Außen berühre ich damit nur von innen, gleite quasi dran vorbei



Nein nein, ich meinte schon das pfeifen, was durch den 510er Anschluss des Akkuträgers erzeugt wird. Wenn der Verdampfer (z.B. Nautilus oä) seine Luft über das Gewinde zieht, dann kann es eben, je nachdem wieviel Spiel das Gewinde hat oder wie sehr der 510er ausgenudelt ist, zum pfeifen kommen. Dieses Problem trifft aber, wie von Vapor^Tom richtig erkannt, eben nicht auf den KLite zu.

Oder bezieht sich dein Zitat: "Quatsch" auf mein "Steck da bloß nix rein, nachher pfeift der wieder."? Dann setze ich gerne noch 10 Smilies dahinter, daß man den nicht ganz ernst gemeinten Text erkennt.
Ich schüttel Liquid im Luftkanal einfach über dem Spülbecken raus und du puhlst eben mit Pfeifenreiniger drin rum. Jedem so, wie es ihm Spass macht .


zuletzt bearbeitet 14.08.2013 22:48 | Top

RE: Kayfun Lite

#1889 von Stripped , 14.08.2013 22:51

Mein lieber Bernie,

wo und wie und mit was du welche Löcher auch immer bürstest, oder hinein gleitest, bitte ich dich hiermit höflichst die Etikette zu wahren.
Bin völlig entsetzt!


Lieber Gruß
Markus


 
Stripped
Beiträge: 724
Registriert am: 15.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: Kayfun Lite

#1890 von Vapor^Tom , 14.08.2013 22:52




Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.010
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1891 von Bernie , 14.08.2013 22:54

Zitat von ViPER im Beitrag #1888
.... Oder bezieht sich dein Zitat: "Quatsch" auf mein "Steck da bloß nix rein, nachher pfeift der wieder."? Dann setze ich gerne noch 10 Smilies dahinter, daß man den nicht ganz ernst gemeinten Text erkennt.
Ich schüttel Liquid im Luftkanal einfach über dem Spülbecken raus und du puhlst eben mit Pfeifenreiniger drin rum. Jedem so, wie es ihm Spass macht .

Genau, da kannste gerne 10 Smilies dahinter machen Genau das habe ich gemeint als Alternative, was man alles so dort reinstecken kann


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.138
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Kayfun Lite

#1892 von I7ILYA7I , 14.08.2013 23:08

Bernie Bernie Bernie, die Rente bekommt dir wohl nicht so gut


zu viele Mods..


 
I7ILYA7I
Kayfunist
Beiträge: 1.610
Registriert am: 14.10.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1893 von Bernie , 15.08.2013 02:21

Zitat von I7ILYA7I im Beitrag #1892
Bernie Bernie Bernie, die Rente bekommt dir wohl nicht so gut

Hi hi hi - ihr seid ja nur neidisch, wenn man immer Ferien hat!


Werde auch Mitglied in der


 
Bernie
Beiträge: 4.138
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: Kayfun Lite

#1894 von Yabbba , 15.08.2013 18:23

Die längeren Drip Tips sind angekommen
Roller, K-Lite und Adam/Ben




 
Yabbba
Beiträge: 21.303
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


RE: Kayfun Lite

#1895 von 1234peter1234 , 15.08.2013 18:26

Sehen toll aus die Drip Tips, hoffentlich sind die noch aml bei Old Sam zu haben.


Gruss
Peter


1234peter1234  
1234peter1234

Beiträge: 10.448
Registriert am: 25.12.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1896 von Krabathor , 15.08.2013 18:30

Zitat von 1234peter1234 im Beitrag #1895
Sehen toll aus die Drip Tips, hoffentlich sind die noch aml bei Old Sam zu haben.


Gruss
Peter


Morgen ab 18 Uhr ;).


>>> A1, siffen können andere. <<<


 
Krabathor
Beiträge: 220
Registriert am: 01.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Oranienburg


RE: Kayfun Lite

#1897 von 1234peter1234 , 15.08.2013 18:31

Zitat von Krabathor im Beitrag #1896
Zitat von 1234peter1234 im Beitrag #1895
Sehen toll aus die Drip Tips, hoffentlich sind die noch aml bei Old Sam zu haben.


Gruss
Peter


Morgen ab 18 Uhr ;).




Danke für den Tip.

Gruss
Peter


1234peter1234  
1234peter1234

Beiträge: 10.448
Registriert am: 25.12.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1898 von Yabbba , 15.08.2013 18:35

Ich brauchte nicht bis morgen warten. Die die ich wollte waren lieferbar
Gestern morgen bestellt, heute im Briefkasten!



 
Yabbba
Beiträge: 21.303
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Baden-Baden
Beschreibung: luw


RE: Kayfun Lite

#1899 von 1234peter1234 , 15.08.2013 18:42

Zitat von Yabbba im Beitrag #1898
Ich brauchte nicht bis morgen warten. Die die ich wollte waren lieferbar
Gestern morgen bestellt, heute im Briefkasten!



Glück gehabt.

Gruss
Peter


1234peter1234  
1234peter1234

Beiträge: 10.448
Registriert am: 25.12.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#1900 von Ghetto-Dampfer , 17.08.2013 14:32

Hallo

Bin seit gestern ebenso Besitzer eines Kayfun Lite.

Habe ihn auch gleich gewickelt , beim ersten mal hats immer aus dem Luftloch gesifft, bei der zweiten Wicklung auch...jetzt nach dem dritten mal wickeln sifft er nicht mehr, warum auch immer

Ich habe jedoch immer das Problem, dass es beim ziehen immer laut pfeift...woher kann das kommen bzw. was mache ich falsch?

Wäre cool, wenn jemand helfen kann!


http://files.homepagemodules.de/b518637/...1p1755076n2.jpg


 
Ghetto-Dampfer
Beiträge: 16
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Dampfstein in Unterdampfen


   

Selbstwickler gesucht mit Durchmesser ähnlich eGo Akku.
Suche DualCoil MC+Watte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen