Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Kayfun Lite

#2401 von ajax , 09.11.2013 09:05

Lite+ gerade eben bei Intaste bestellt ...
Schlechter als meine beiden anderen Kayfune wird er sicherlich nicht sein.


 
ajax
Beiträge: 2.681
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh

zuletzt bearbeitet 09.11.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#2402 von animatrix , 09.11.2013 09:14

Da bin ich mir auch sicher!
Der wird mindestens so gut Funktionieren wie alle Kay´s.
Holen werde ich mir den auch,aber leider nicht mehr diesen Monat;
ist imo nicht mehr drin.



Semovar V3+Kayfun V3.1 / Dani Basic L[G]+Kayfun L / ZMax V2 RMS ES+Kayfun Mini V2.1 / Vamo V4ES+TheLite / KangSide30+BlackWood / FEV2 - Column Genesis + div. Dampfzeugs


 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: Kayfun Lite

#2403 von Mordog , 09.11.2013 09:48

Auch bestellt, wird mein erster Kay.



 
Mordog
Beiträge: 233
Registriert am: 07.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#2404 von Der Michi , 09.11.2013 10:17

Nu gibbet bei SM auch diese Schraube für den Lite, um das ständige siffen zu unterbinden! Mal schauen wann ich die mal probiere.

http://www.svoemesto.de/kayfun-lite/kayf...raube-poly.html


Greetz, der Michi

Diese Nachricht könnte Spuren von Smiley´s enthalten!


 
Der Michi
Beiträge: 1.529
Registriert am: 24.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: HB


RE: Kayfun Lite

#2405 von canis queen , 09.11.2013 10:20

Ich finde, der Lite bzw. Lite plus sind Top Verdampfer. Den Lite und Russian 91% nutze ich sehr viel. Bei den V3,1 habe ich etwas Berührungsängste.
Meiner musste schon wegen des Betankungsventil repariert werden.



"Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Respekt und Freiheit"


 
canis queen
Beiträge: 28.108
Registriert am: 28.07.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Reiterleskapelle Schwäbische Alb.
Beschreibung: X verwarnt


RE: Kayfun Lite

#2406 von Wolfman Jack , 09.11.2013 14:34

Habe gerade einen Lite Plus bei InTaste bestellt.
Hätte ich nicht vor ein paar Tagen gehört das es den Lite Plus geben soll, wäre wohl ein normaler Lite hinzugekommen.

Danach bin ich über den Post vom Michi bestolpert und habe so erfahren das SM bereits einen eigenen Online-Shop in Deutschland hat.
Wie lange gibt es den deutschen SM Online-Shop eigentlich schon?
Laut Impressum ist der Shop gar nicht so weit von mir entfernt.

Naja, vielleicht bestell ich beim deutschen SM Online-Shop beim Nächsten mal.

Gruß
Wolfman Jack



 
Wolfman Jack
Beiträge: 677
Registriert am: 12.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: NRW
Beschreibung: ...offen für alles was dampft...


RE: Kayfun Lite

#2407 von coolmini , 10.11.2013 16:39

Zitat von Wolfman Jack im Beitrag #2406
Habe gerade einen Lite Plus bei InTaste bestellt.
Hätte ich nicht vor ein paar Tagen gehört das es den Lite Plus geben soll, wäre wohl ein normaler Lite hinzugekommen.

Danach bin ich über den Post vom Michi bestolpert und habe so erfahren das SM bereits einen eigenen Online-Shop in Deutschland hat.
Wie lange gibt es den deutschen SM Online-Shop eigentlich schon?
Laut Impressum ist der Shop gar nicht so weit von mir entfernt.

Naja, vielleicht bestell ich beim deutschen SM Online-Shop beim Nächsten mal.

Gruß
Wolfman Jack



ich wollte mir den normalen lite hohlen und wunderte mich warum so viele lites im forum zum verkauf stehen ggg .
also mal gegoogelt und auch festgestellt das es jetzt einen sm shop ( ein schelm wer böses dabei denkt ) gibt ,
also ich habe das erste mal gestern in dem shop bestellt und am gleichen tag ( 2 stunden später ) gegen mittag direkt eine versandbestätigung bekommen ,
und da ich montags nie post bekomme wird der wohl am dienstag bei mir eintreffen ,
bin gespannt



Wer nur Angst kennt, hat seine Stärken vergessen!
Wer gar keine Angst kennt, ignoriert seine Schwächen!


 
coolmini
Beiträge: 836
Registriert am: 20.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Ruhrpott / Dinslaken

zuletzt bearbeitet 10.11.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#2408 von mediendoc , 12.11.2013 01:32

Ich hätte gern nur den Kayfun Lite+ Verdampfersockel. Würde auch zwei nehmen. Ist ja/war auch bei dem Kayfun Lite möglich.


LG, Lothar


 
mediendoc
Beiträge: 1.366
Registriert am: 06.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Kayfun Lite

#2409 von Kaimarg ( gelöscht ) , 12.11.2013 07:04

Die einzelne Base kommt auch, sobald die erste Nachfrage nach dem kompletten VD befriedigt ist, laut SM. Preis ist allerdings noch nicht bekannt.


Kaimarg

RE: Kayfun Lite

#2410 von Jack Steam , 12.11.2013 10:03

Zitat von Kaimarg im Beitrag #2409
Die einzelne Base kommt auch, sobald die erste Nachfrage nach dem kompletten VD befriedigt ist, laut SM. Preis ist allerdings noch nicht bekannt.

Die Lite+ Teile waren schon ein paar Tage auf der SM Seite, sind jetzt aber wieder weg. Der Preis für den Sockel war der gleiche wie bei Lite Sockel.

Gut Dampf


In der Diktatur hat man einen Diktator, in der Demokratie viele.


 
Jack Steam
Beiträge: 2.359
Registriert am: 12.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Beschreibung: "Original-Fetischist"


RE: Kayfun Lite

#2411 von Der Michi , 12.11.2013 10:42

EDIT sagt, ich habs mir gerade selbst beantwortet!


Greetz, der Michi

Diese Nachricht könnte Spuren von Smiley´s enthalten!


 
Der Michi
Beiträge: 1.529
Registriert am: 24.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: HB

zuletzt bearbeitet 12.11.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#2412 von Teshia , 13.11.2013 11:23

Sagt mal, ist das normal das beim Lite der eine Pol (mit dem Luftloch) so locker ist?
Wenn nein, wie bekommt man den denn wieder fest?


Lieben Gruß, Teshia


 
Teshia
Beiträge: 2.211
Registriert am: 08.12.2011
Geschlecht: weiblich


RE: Kayfun Lite

#2413 von dschlawiner , 13.11.2013 11:38

Zitat von Teshia im Beitrag #2412
Sagt mal, ist das normal das beim Lite der eine Pol (mit dem Luftloch) so locker ist?
Wenn nein, wie bekommt man den denn wieder fest?

Von unten die Schraube in der Base festdrehn pluspol,darauf achten das sich oben nix verdreht und kurzschluß macht.


Gruss Sigges


 
dschlawiner
Beiträge: 5.152
Registriert am: 13.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Laudenbach a.d.B.


RE: Kayfun Lite

#2414 von Teshia , 13.11.2013 11:46

Danke, hatte es eben schon selbst gefunden.
Hatte mich gewundert warum seit einigen tagen immer nur gekokelt hat, hab dann gesehen der Pol so schief stand und total locker war, ohne das ich irgend was gemacht hatte.
Ist jetzt alles wieder fest und gerade, kokelt aber leider immer noch.


Lieben Gruß, Teshia


 
Teshia
Beiträge: 2.211
Registriert am: 08.12.2011
Geschlecht: weiblich


RE: Kayfun Lite

#2415 von Mundfein , 13.11.2013 11:50

Dann stimmt etwas mit dem Liquidfluss nicht



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#2416 von Teshia , 13.11.2013 11:55

Ja, fragt sich nur was da nicht stimmt ;)
Hatte jetzt 5 Wochen die gleiche Wicklung drauf, Microcoil mit Watte. Hab die Watte etwa alle 20-30 ml gewechselt, natürlich mit Dryburn und auswaschen.
Klappte auch alles wunderbar, bis es seit einigen Tagen immer schon nach ein paar Zügen anfing zu kokeln.
Hab dann zig neue Wicklungen gemacht, bis mir aufgefallen ist das der Pol so locker war und schief stand. Hab dann eben alles fest gezogen, war aber trotzdem gleich wieder am kokeln.


Lieben Gruß, Teshia


 
Teshia
Beiträge: 2.211
Registriert am: 08.12.2011
Geschlecht: weiblich


RE: Kayfun Lite

#2417 von Heidi1957 , 13.11.2013 12:29

Hallo, was mache ich falsch?
Habe eben den Lite+ bekommen, Microcoil, Watte und alles gut---dachte ich
Watte mit liq benetzt, gedampft, ok
Jetzt wollte ich den Tank füllen und es tropft aus dem DripTip
Muß ich beim befüllen irgendwas beachten?

Gruß Dieter


Leben und Leben lassen


 
Heidi1957
Beiträge: 2.060
Registriert am: 22.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Heidenau bei Hamburg


RE: Kayfun Lite

#2418 von Heidi1957 , 13.11.2013 12:34

So, alles wieder gut, hab das Luftloch beim füllen zu gehalten und gut


Leben und Leben lassen


 
Heidi1957
Beiträge: 2.060
Registriert am: 22.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Heidenau bei Hamburg


RE: Kayfun Lite

#2419 von Vapor^Tom , 13.11.2013 12:34

Ja, umdrehen
Ne im Ernst... man sollte den Kay so halten, daß der "Liquidstrom" an den Kanälen vorbeifließt.
Es könnte auch sein, daß das Luftröhrchen nicht auf der Hülse dicht sitzt.
Oder die Dichtung in der Topcap nicht gut sitzt.

Übrigens hat der Lite+ einen eigenen Fred >> SvoёMesto Kayfun Lite [plus]

edit: ok, hab ich umsonst getippelt


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.023
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 13.11.2013 | Top

RE: Kayfun Lite

#2420 von Kaimarg ( gelöscht ) , 13.11.2013 14:35

Bei Befüllung von unten durch die Schraubenöffnung musste ich noch nie irgendwas dichthalten, allerdings ist meiner kein +.


Kaimarg

RE: Kayfun Lite

#2421 von Teshia , 15.11.2013 12:39

Zitat von Mundfein im Beitrag #2415
Dann stimmt etwas mit dem Liquidfluss nicht

Was kann denn da nicht stimmen? Kann mir jemand vielleicht ein paar Tipps geben?
Hab mittlerweile noch ein paar Wicklungen gemacht, egal ob mit Microcoil und Watte, oder normaler Wicklung mit Silikat (mit Wickelhilfe), es kokelt.
Vorher hatte es doch wunderbar geklappt, also bevor die untere Schraube locker war.
Kann sich da vielleicht innen drin irgendwas verstellt haben was den Liquidfluss beeinträchtigt?


Lieben Gruß, Teshia


 
Teshia
Beiträge: 2.211
Registriert am: 08.12.2011
Geschlecht: weiblich


RE: Kayfun Lite

#2422 von Mundfein , 15.11.2013 12:46

Wenn bei den Kay der Fluss nicht stimmt, dann ist entweder die Wicklung zu stramm, die Liquidöffnungen sind verstopft, die GF ist im Gewinde verklemmt oder es wird zuviel Volt hergenommen.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#2423 von Teshia , 15.11.2013 12:51

Danke Mundfein.
Da bei mir die Wicklung nicht zu stramm ist, die GF oder Watte auch nicht im Gewinde verklemmt ist und ich auch nicht mit zu viel Volt dampfe, könnte es nur an den Liquidöffnungen liegen. Die scheinen bei mir aber auch frei zu sein, oder gibt es noch andere Liquidöffnungen wie die Rillen an der Base?


Lieben Gruß, Teshia


 
Teshia
Beiträge: 2.211
Registriert am: 08.12.2011
Geschlecht: weiblich


RE: Kayfun Lite

#2424 von Mundfein , 15.11.2013 12:57

Wenn es nicht daran liegt, bin ich überfragt. Andere Ursachen hatte ich selber noch nicht, auch nicht von gehört



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Kayfun Lite

#2425 von Teshia , 15.11.2013 13:03

Ich weiß nur das alles prima funktioniert hat bei meinem Lite bis sich die Schraube unten gelockert hatte und dadurch der Pol oben verschoben war.
Auch nachdem ich das gemerkt und wieder richtig gerichtet und festgeschraubt habe funktioniert keine einzige Wicklung mehr, alles kokelt.
Bin ein wenig sehr traurig, da ich den Lite sehr gerne gedampft habe.


Lieben Gruß, Teshia


 
Teshia
Beiträge: 2.211
Registriert am: 08.12.2011
Geschlecht: weiblich


   

Selbstwickler gesucht mit Durchmesser ähnlich eGo Akku.
Suche DualCoil MC+Watte

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen