Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Glasfaser vs ESS Erfahrung

#1 von Nightlynx , 30.06.2013 20:11

Hallo liebe Dampfer,

wickle seit einer Woche und wollte eure Erfahrungen und Meinungen zu Glasfaser vs ESS:

Meine Experimente:

- ESS in einer Genesis LV 2: guter Dampf, guter Flash, kaum Geschmack;
- ESS-Glasfaser Hybrid (Glasfaser im ESS gerollt): idem für Dampf und Flash, ein bisschen mehr Geschmack;
- Vivi Nova mit Glasfaser: super Dampf, super Flash, super Geschmack;
- Vivi Nova mit ESS-Glasfaser Hybrid: idem für Dampf und Flash aber viel weniger Geschmack.

Fazit: obwohl alle von einem runden und vollen Geschmack bei ESS sprechen, kann ich mich nur der Seite der Glasfaserwickler anschliessen. Egal wie eng, locker, wieviel Widerstand ich beim ESS wickle, der Geschmack bleibt sehr schwach.

Eure Meinungen?

Danke im voraus.

Grüsse aus Luxemburg



 
Nightlynx
Beiträge: 62
Registriert am: 26.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg


RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#2 von T-ampfer , 30.06.2013 22:03

Bei den GLV stimme ich dir zu, kaum Geschmack.

Mit Urgenisis sieht es anders aus.
zB DID:
Hier ein paar Konfigurationen (sie passen natürlich auch auf andere Urgenisisverdampfer):
Doppeldocht: 1,5cm mesh 400 innen, 3,0cm mesh 300 außen. Länge jeweils 5cm da ich es besser finde wenn man ihn später Einkürzen und ein Mittelloch mittels einer Kanüle öffnen kann. Den unteren Teil des Dochtes schneide ich immer schräg an.

Der Widerstand beträgt ca. 0,8 bis 1,2 Ohm:

Kanthal 0,20mm, hohe Wicklung - Wenig Geschmack
Kanthal 0,20mm, niedrige Wicklung - Vollerer Geschmack
Kanthal 0,20mm gezwirbelt, hohe Wicklung - Guter Geschmack
Kanthal 0,22mm, hohe Wicklung - Guter Geschmack
Kanthal 0,22mm gewirbelt, hohe Wicklung - sehr guter Geschmack
Kanthal 0,25mm, hohe Wicklung - optimaler Geschmack
Kanthal 0,25mm gezwirbelt, hohe Wicklung - zu intensiver Geschmack
Kanthal 0,30mm, hohe Wicklung - widerlich intensiver Geschmack


german vaper


 
T-ampfer
Beiträge: 1.860
Registriert am: 13.12.2011


RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#3 von joejoe , 01.07.2013 11:24

Ich sehe es vollständig anders:

ESS in einer Genesis LV 2: guter Dampf, guter Flash, maximal denkbarer Geschmack
- ESS-Glasfaser Hybrid (Glasfaser im ESS gerollt): wenig Dampf und Flash, ein wenig Geschmack;
- Vivi Nova mit Glasfaser: mittlerer Dampf, kaum Flash, kaum Geschmack;

mit ess habe ich kaum ein gutes Händchen gehabt, außer bei dem GLV
Stahlseil und ess liefert demgegenüber sehr gute Ergebnisse bei mir auch bei genesis Verdampfern die ich über 9 Monate nicht mehr angefasst habe
Ich muss den Genesis auch nicht mehr so bescheuert nach oben halten um Liquidnachfluss zu erzwingen.

Vivis und Konsorten habe ich verschenkt, die liefern bei mir rein gar nichts Sinniges
Kayfun, Ody und Penelope sind und bleiben meine Topfavoriten


g839p11323-Kayfunmod.html


 
joejoe
Beiträge: 577
Registriert am: 23.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Düsseldorf
Beschreibung: Boxenlude


RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#4 von Feride , 01.07.2013 11:28

ich nehme sehr gern 030er Kanthal , 5 Umdrehungen

da ich eh wenig Aroma nehme , reicht mir der , ich zitiere :"widerlich intensiver Geschmack"


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 01.07.2013 | Top

RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#5 von MysticSteam ( gelöscht ) , 01.07.2013 11:31

Hatte mal einen Talos T (wegen Siffens leider wieder weg) mit ESS - das war der intensivste und detailrechste Geschmack - einfach sehr gut


MysticSteam

RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#6 von kelevra , 01.07.2013 11:53

Der Geschmack ist bei ess reiner als bei gf bzw silikat.
Die Intensität hat MMN mehr mit der Drahtstärke, der Größe des Luftloches und der VD Bauform zu tun.

Gruß


 
kelevra

Modder
Beiträge: 235
Registriert am: 08.07.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Greven


RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#7 von joejoe , 01.07.2013 12:09

Zitat von kelevra im Beitrag #6
Der Geschmack ist bei ess reiner als bei gf bzw silikat.



Kann ich so überhaupt nicht unterschreiben. Glasfaser hat keinen eigenen Geschmack, der irgend etwas verfälschen könnte. Wenn Ess nicht zu Tode oxodiert wird, gibt es zumindest keinen oder wenig Eigengeschmack ab, sonst schon.

Auf der anderen Seite ist ein GLV mit ESS ohne Geschmack mit 100 % iger Sicherheit schief gewickelt.


g839p11323-Kayfunmod.html


 
joejoe
Beiträge: 577
Registriert am: 23.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Düsseldorf
Beschreibung: Boxenlude


RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#8 von T-ampfer , 01.07.2013 14:41

Zitat von joejoe im Beitrag #7
Glasfaser hat keinen eigenen Geschmack


Den Eigengeschmack bemerkt man erst wenn man einige Zeit nur Genisis gedampft hat und nimmt mal einen Zug von einem GFVD.
Jede bisher von mir gedampfte Schnur hat einen Eigengeschmack. Schlimm finde ich das allerdings nicht.


german vaper


 
T-ampfer
Beiträge: 1.860
Registriert am: 13.12.2011


RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#9 von joejoe , 01.07.2013 16:55

Zitat von T-ampfer im Beitrag #8
Den Eigengeschmack bemerkt man erst wenn man einige Zeit nur Genisis gedampft hat und nimmt mal einen Zug von einem GFVD.



Ich merk nix


g839p11323-Kayfunmod.html


 
joejoe
Beiträge: 577
Registriert am: 23.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Düsseldorf
Beschreibung: Boxenlude


RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#10 von Nightlynx , 01.07.2013 21:29

Danke an euch alle. Wie ich lese merke ich dass Glasfaser und ESS noch sehr viel "Kohabitationspotential" haben.

Neues aus dem Westen: GLV 2 erneut gewickelt mit dem Navy-Lifeguard Zigarettenpapiertrick und das scheint zu helfen. Jedoch habe ich gelesen dass auch neue ESS-Dochte "eingedampft" werden müssen bevor sie ihr ganzes "Können" entfalten. Mal sehen...

Auf jeden Fall, bleibe ich von Vivi Nova überzeugt...und nicht zuletzt weil es ein sehr einfach zu wickelnder "Nicht-Selbstwickelverdampfer" ist...und aus der Ferne ruft mich en Kayfun Lite...

Schöne Grüsse.



 
Nightlynx
Beiträge: 62
Registriert am: 26.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg

zuletzt bearbeitet 01.07.2013 | Top

RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#11 von joejoe , 01.07.2013 22:03

Kohabitation ?


g839p11323-Kayfunmod.html


 
joejoe
Beiträge: 577
Registriert am: 23.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Düsseldorf
Beschreibung: Boxenlude


RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#12 von Nightlynx , 01.07.2013 22:19

Zitat von joejoe im Beitrag #11
Kohabitation ?





Sorry, Ausdruck aus Luxemburg und Frankreich für Zusammenleben...



 
Nightlynx
Beiträge: 62
Registriert am: 26.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg


RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#13 von T-ampfer , 01.07.2013 22:23

Zitat von joejoe im Beitrag #11




german vaper


 
T-ampfer
Beiträge: 1.860
Registriert am: 13.12.2011


RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#14 von guitarpaddy , 05.07.2013 18:43

Also wenn ESS weniger Geschmack zu haben scheint als ne GF Wicklung dann ist einfach nicht ordentlich gewickelt (meiner Meinung nach). Ich hab 2 Jahre
nur GF gedampft, auch Vivi, Clearos und alles mögliche. Fand es super, dann umgestiegen auf ESS und es war eine ganz neue Welt (insb. mit Flachband Kanthal).
Da liegen einfach Welten zwischen... das GF, egal welche Sorte Eigengeschmack hat, merkte ich auch erst nachdem ich ESS verwöhnt war. Wenn der richtig oxidiert
und gewickelt ist dann gibts keinen reineren Geschmack. Ich dampfe auch noch GF im Tröpfler und den Eigengeschmack merkt man sehr sehr deutlich, aber ich mag
es bei Tabakgeschmäckern... die kommen einfach besser in der "nicht so rein schmeckenden" GF. Ich wickel ESS nach Petar K Methode, nur bissl einfacher...
Wicklung kommt zuerst aufn Bohrer und wird im VD eingebaut und ausgeglüht. Danach wird erst das ESS Röllchen eingesteckt, sollte locker durchgehen, nicht zu fest
nicht ZU locker... wenn der Nachfluss gut ist dann schmeckt das wie gesagt um Dimensionen reiner als GF! Ausprobiert hab ich auch "tiefe Wicklung", "hohe Wicklung"
und festgestellt das es meistens völlig egal ist... wichtig ist das das Luftloch exakt auf die Wicklung zeigt, dann gibts auch maximalen Geschmack sowie Dampf!

my 2cents...


 
guitarpaddy
Beiträge: 787
Registriert am: 21.08.2011
Geschlecht: männlich


RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#15 von Feride , 05.07.2013 22:38

ich bekomme mit ESS einen reinen Geschmack
nun hab ich einen Kanger TM3 , mit dem selben Liquid wie in einen Siebverdampfer , es juckt mich in den Fingern , auch den Kanger mit ESS zu wickeln


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#16 von Be-Bop , 05.07.2013 23:17

Zitat von Feride im Beitrag #15
... es juckt mich in den Fingern , auch den Kanger mit ESS zu wickeln


versuch es einfach, vielleicht wirds für dich noch besser schmecken.
ich persönlich habe kein grossartigen unterschied festgestellt, nur mehr fummelei.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.007
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 05.07.2013 | Top

RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#17 von defconite , 05.07.2013 23:54

Eine reine ESS Wicklung habe ich noch nicht probiert, aber mit Drahtseil und da war der Geschmack etwas klarer. Nur der Nachfluss ist mir zu gering gegenüber der Ortmann. Es hat schon gut gedampft, aber lange nicht so mächtig. Frage ist halt, habe ich was falsch gemacht oder ist die Ortmann im Nachfluss unschlagbar?
Naja, kommt Zeit kommt Rat. Bin ja auch noch nicht so lange am Selbstwickeln und es gibt noch so viel zu probieren.




 
defconite
Beiträge: 1.344
Registriert am: 10.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Karlsruhe


RE: Glasfaser vs ESS Erfahrung

#18 von Feride , 06.07.2013 11:07

Zitat von Prager im Beitrag #16
Zitat von Feride im Beitrag #15
... es juckt mich in den Fingern , auch den Kanger mit ESS zu wickeln


versuch es einfach, vielleicht wirds für dich noch besser schmecken.
ich persönlich habe kein grossartigen unterschied festgestellt, nur mehr fummelei.


ich habs mit ESS gewickelt , es hatte danach nur noch geblubbert und gesifft , bis ich bei youtube was entdeckt habe

Habe eine andere Silikonkappe genommen (vom Vivi , andere Kappen müßten auch gehen )
dann die Kappe etwas länger geschnitten wie das Original , schon hab ich kein siffen mehr



Den Pluspol habe ich mit zur Hilfenahme eines Zahnstochers sehr gut einbauen können


 
Feride
Beiträge: 11.388
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 06.07.2013 | Top

   

Welcher Docht ist das?
Bagnet Wick and Wire

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen