Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#51 von Chandra , 03.07.2013 11:21

Oh, sorry, schäm, ja 14500er logisch.

(Bin so genervt vom dauernden Laden, dass ich gerade auf der Suche nach einem Akkuträger für die 18650er bin...)


 
Chandra
Beiträge: 1.393
Registriert am: 29.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Goslar
Beschreibung: Eile mit Weile und immer Eins nach dem Anderen


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#52 von mijust , 03.07.2013 11:34


Gruß Michael


Volcano Lavatube 2 Chrom,
Provari V1 schwarz mit V2 Elektronik,
Provari V2,5 Silber
Esterigon mit Tilmahos
Innokin Itaste VTR


 
mijust
Beiträge: 1.763
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Hessisch Oldendorf


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#53 von krachmache , 03.07.2013 12:27

Soo liebe leute ich habe jetzt zwei akkus bestellt http://www.amazon.de/Doppelpack-EFEST-14...&keywords=efest

Ich hoffe mal das die richtig sind. Und hier mal der Kommentar vom Händler auf meine Mail:

es kommt laut ihrer Beschreibung zu wenig Spannung am Verdampfer an. Vermutlich ist der Verdampferkopf nicht fest auf die Basis geschraubt. Entfernen Sie bitte den Tank und versuchen Sie den Verdampferkopf im Uhrzeigersinn zu drehen.

Keine Info ob die Batterie zu schwach ist oder sonstiges.... Die Mail hätte ich mir sparen können....



krachmache  
krachmache
Beiträge: 27
Registriert am: 02.07.2013


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#54 von Mopedman , 03.07.2013 13:55

Hab selber einen L-Rider Robust und der läuft nicht mit jedem Akku. Die folge ist das man ihn einschalten kann, er aber schon nachdem 2 bis dritten feuern abschaltet.

Der Iclear egal ob 16 oder 30 braucht mindestens 3,9 Volt. Ich nutze den Mit Taback Liquid und dampfe den bei 4,4 Volt.

Es sollte auch klar sein das der Iclear mehr Strom verbraucht und somit die eh schon kleinen Akkus schneller leer sind.

Man sollte für den LL-Rider Robust auch mindestens 4 Akkus haben sonst wird an nem langen Bierabend eng.

Ich habe momentan 14500 Akku mit 900mah von ThrustFire auch wenn den Akku einige nicht mögen funktioniert er mit dem L-Rider Robust ohne probleme.


M.f.G. Mopedman


Geräte:Iclear30, Ce6+, Vivi Nova 2,8ml , Vivi Nova Mini 2ml, Evic, Vmax v3 Chrome, Vamo V2, Lavatube mini, Lavatube Chrome, 4 Clearomizer, Vivi mit 8ml, zwei Twist Akkus, Booster V2, , dank Highendsmoke !


 
Mopedman

Beiträge: 1.410
Registriert am: 28.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Leipzig, Düsseldorf, Kaiserslautern.


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#55 von Tamerlein , 03.07.2013 13:56

Gewöhn Dir möglichst schnell ab, Dampferzubehör usw über Amazon zu kaufen. Du zahlst mehr und wirst in der Regel weniger dafür bekommen, dazu evtl an Shops geraten die nur die schnelle Kohle machen wollen.
http://www.prosteamer.de/store/Ladegerae...0-mAh::331.html
Nur mal auf die Schnelle.


Tamerlein  
Tamerlein
Beiträge: 78
Registriert am: 19.03.2013
Geschlecht: männlich


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#56 von Smellstopper , 03.07.2013 14:08

Zitat von krachmache im Beitrag #53
Soo liebe leute ich habe jetzt zwei akkus bestellt http://www.amazon.de/Doppelpack-EFEST-14...&keywords=efest


An ein Ladegerät hast du auch gedacht?

Mario


Ich rauche gerne


 
Smellstopper
Beiträge: 1.085
Registriert am: 17.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#57 von krachmache , 03.07.2013 14:59

Jaaa, ok sie sind etwas teurer gewesen. Ist notiert. Ich habe ein Ladegerät TrustFire, Model TR001.



krachmache  
krachmache
Beiträge: 27
Registriert am: 02.07.2013


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#58 von Smellstopper , 03.07.2013 15:10


Ich rauche gerne


 
Smellstopper
Beiträge: 1.085
Registriert am: 17.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#59 von krachmache , 03.07.2013 15:16

Zitat von Smellstopper im Beitrag #58
Bitte dringend lesen: http://www.mountainprophet.de/2012/10/10...ustfire-tr-001/

Mario


Es ist jetzt da, ist es wirklich so schlimm? Ich habe eigentlich weder zeit noch lust mir ein anderes zu suchen, das ganze wird langsam nervig. Ich beschäftige mich seit Tagen nur noch damit es ist ja fast wie eine Wissenschaft. Wo bleibt denn da der Spaß???



krachmache  
krachmache
Beiträge: 27
Registriert am: 02.07.2013


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#60 von Mopedman , 03.07.2013 15:39

Das xtra wp1 Ladegerät ist Idiotensicher. Kostet zwischen 17 und 22€.

Dein genanntes Trustfire Ladegerät ist nicht besonders gut für deine Akkus.


M.f.G. Mopedman


Geräte:Iclear30, Ce6+, Vivi Nova 2,8ml , Vivi Nova Mini 2ml, Evic, Vmax v3 Chrome, Vamo V2, Lavatube mini, Lavatube Chrome, 4 Clearomizer, Vivi mit 8ml, zwei Twist Akkus, Booster V2, , dank Highendsmoke !


 
Mopedman

Beiträge: 1.410
Registriert am: 28.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Leipzig, Düsseldorf, Kaiserslautern.

zuletzt bearbeitet 03.07.2013 | Top

RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#61 von Smellstopper , 03.07.2013 15:50

Zitat von krachmache im Beitrag #59

Es ist jetzt da, ist es wirklich so schlimm? Ich habe eigentlich weder zeit noch lust mir ein anderes zu suchen, das ganze wird langsam nervig. Ich beschäftige mich seit Tagen nur noch damit es ist ja fast wie eine Wissenschaft. Wo bleibt denn da der Spaß???



Na ja, solange du es nicht unbeaufsichtigt läßt, wird es wohl seinen Dienst tun. Behalte das im Hinterkopf.
Und der Spass . . .lass den Kopf nicht hängen, du hast halt Startschwierigkeiten, das passiert bei allen Dingen schon mal und trifft nicht immer den Gleichen.
Also, Volldampf voraus

Mario


Ich rauche gerne


 
Smellstopper
Beiträge: 1.085
Registriert am: 17.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#62 von GrafDampf , 03.07.2013 15:50

Zitat von krachmache im Beitrag #59
Ich habe eigentlich weder zeit noch lust mir ein anderes zu suchen, das ganze wird langsam nervig. Ich beschäftige mich seit Tagen nur noch damit es ist ja fast wie eine Wissenschaft. Wo bleibt denn da der Spaß???



*Sorry* aber du hast einiges dafür getan, dir irgendwie selbst ein Bein zu stellen. Ich weiß nicht, wo und wie du dich wirklich informiert hast oder welcher Shop das sein soll, der dich da gar beraten hat.

Es gibt ganz wunderbare, toll funktionierende Anfänger- und Startersets für 40 - 50 €. Klingt vielleicht uncool, aber da ist erst einmal alles dabei, was es zum Start ins Dampferleben braucht. Mit pflegeleichten, per USB zu ladenden Akkus. Einschließlich einer Zweit- bzw. Ersatzdampfe. Du hast nach wie vor einen einzigen Verdampfer und einen einzigen Akkuträger. Fällt eines der beiden Teile aus, ist bei dir schon Ende Gelände.


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


 
GrafDampf
Beiträge: 901
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#63 von Handquetsche , 03.07.2013 15:57

Moin, die Wissenschaft ist der Spaß, ne im ernst ein anderes Ladegerät macht schon sinn, und suchen mußt Du ja nicht mehr, Mopedman hat Dir ja schon eins vorgeschlagen.
Nicht verzagen, daß wird schon....


Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.


 
Handquetsche
Beiträge: 31
Registriert am: 01.07.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#64 von krachmache , 03.07.2013 16:07

Zitat von GrafDampf im Beitrag #62
Zitat von krachmache im Beitrag #59
Ich habe eigentlich weder zeit noch lust mir ein anderes zu suchen, das ganze wird langsam nervig. Ich beschäftige mich seit Tagen nur noch damit es ist ja fast wie eine Wissenschaft. Wo bleibt denn da der Spaß???



*Sorry* aber du hast einiges dafür getan, dir irgendwie selbst ein Bein zu stellen. Ich weiß nicht, wo und wie du dich wirklich informiert hast oder welcher Shop das sein soll, der dich da gar beraten hat.

Es gibt ganz wunderbare, toll funktionierende Anfänger- und Startersets für 40 - 50 €. Klingt vielleicht uncool, aber da ist erst einmal alles dabei, was es zum Start ins Dampferleben braucht. Mit pflegeleichten, per USB zu ladenden Akkus. Einschließlich einer Zweit- bzw. Ersatzdampfe. Du hast nach wie vor einen einzigen Verdampfer und einen einzigen Akkuträger. Fällt eines der beiden Teile aus, ist bei dir schon Ende Gelände.



Das ist und bleibt ganz allein meine Sache was ich mir kaufe und wie ich damit umgehe.....



krachmache  
krachmache
Beiträge: 27
Registriert am: 02.07.2013


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#65 von krachmache , 03.07.2013 16:08

Zitat von Smellstopper im Beitrag #61
Zitat von krachmache im Beitrag #59

Es ist jetzt da, ist es wirklich so schlimm? Ich habe eigentlich weder zeit noch lust mir ein anderes zu suchen, das ganze wird langsam nervig. Ich beschäftige mich seit Tagen nur noch damit es ist ja fast wie eine Wissenschaft. Wo bleibt denn da der Spaß???



Na ja, solange du es nicht unbeaufsichtigt läßt, wird es wohl seinen Dienst tun. Behalte das im Hinterkopf.
Und der Spass . . .lass den Kopf nicht hängen, du hast halt Startschwierigkeiten, das passiert bei allen Dingen schon mal und trifft nicht immer den Gleichen.
Also, Volldampf voraus

Mario


das denke ich auch, es wird schon gehen.... thx



krachmache  
krachmache
Beiträge: 27
Registriert am: 02.07.2013


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#66 von Xel , 03.07.2013 16:27

Zitat
Das ist und bleibt ganz allein meine Sache was ich mir kaufe und wie ich damit umgehe.....



Klar ist deine Sache.
Wenn du in das Trustfire halt Akkus reinlegst, die nix taugen und sie noch ne Weile drin lässt, nachdem sie bereits geladen gewesen wären, dann hörste irgendwann nen Kanonenschlag der lauter ist als jeder, den du zu Silvester je gehört hast und der Akku ist Matsch.

Im blödesten Fall brennt dir die Bude ab.

Der Hinweis dich mit etwas einfachem, ohne Wissenschaft zu bedienenden Gerät (den sogenannten "Startersets") auszurüsten war mit Sicherheit nicht böse gemeint - es wäre EINFACHER. So ist es eben komplizierter.
Nicht mehr, aber auch nicht weniger. DU musst wissen, was du möchtest - einfach = Starterset, komplex = das was du dir ausgesucht hast. Aber dann beschwer dich halt nicht, dass du dich mit der Materie beschäftigen musst.


 
Xel
Beiträge: 435
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Weiterstadt


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#67 von Tamerlein , 03.07.2013 18:57

niemand zwingt Dich, hier zu schreiben oder zu lesen. Wenn Du nach Tipps fragst, dann bekommst Du welche, meistens von Leuten die sich schon länger mit dem Thema beschäftigen und wissen wovon sie reden. Dampfen ist eben nicht die schnelle Nummer zwischendurch wie eine Kippe, dafür bekommst Du auf Dauer aber mehr Lebensqualität.
Wenn man dann sein erstes funktionierendes Gerät hat und einen Geschmack gefunden den man mag, dann kommt der Spaß. Dann hast du aber auch die Gewißheit, dafür etwas getan zu haben, und auch Deinem Körper und Deiner Umwelt etwas Gutes (bzw besseres als eine Kippe) zu tun.


Tamerlein  
Tamerlein
Beiträge: 78
Registriert am: 19.03.2013
Geschlecht: männlich


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#68 von TSC Yoda , 03.07.2013 20:32

Keep cool

Alle hier wollen nur eins: Dir helfen.

Auch ich wollte nicht hören und fing mit einem Akku, einem Verdampfer und einem Ladegerät an.
Glücklicherweise kam von einem guten Freund zwei Tage später ein 510-Set von Joyetec an, sonst hätte ich mehrfach auf dem Trockenen gesessen und glaube mir, man wird extrem nervös, wenn der Akku leer ist oder man das Liquid-Fläschchen vergessen hat...

Seit einer Woche jetzt bin ich extrem entspannt, denn mir kann nix mehr passieren:
-zwei komplette Kleingeräte für unterwegs (650 und 1000mAh, 2x Kanger Evod mit je 1,6ml)
-einen Zusatzverdampfer (Vision V2) für unterwegs mit 1,6ml
-einen Akkuträger mit Verdampfer (Vamo V2 mit Kanger Pro Tank, knapp 3ml) für zu Hause oder wenns ausser Haus mal länger wird.

Unentspannt war ich gestern, als es nirgendwo in MG Erdbeerliquid gab.
100ml Liquid am Start, kein einziges Aroma da...Lieferung steht noch aus (ist aber nicht schlimm).
Ein hiesiger Offline-Shopbetreiber half mir aber dann mit einem kleine Fläschchen Kirscharoma für Lau aus somit komme ich über die Zeit bis die ersten Aromen eintrudeln und ich mir mein eigenes Liquid brauen kann.

Der Spass bei der Sache stellt sich dann ein, wenn das Gerät zum ersten Mal richtig dampft und wird immer größer, wenn man gelernt hat, mit all der Technik richtig umzugehen!



Gruß
Markus


DHX-TS(18500)+Nautilus Long
iTazte SVD(18650)+Prometheus Long
iTazte 134(18650)+Ithaka
Vamo V2 ES(18650)+Pro Tank 2






...ich bin die Signatur, ich mach doch hier nur sauber...


TSC Yoda  
TSC Yoda
Beiträge: 1.014
Registriert am: 06.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#69 von Smellstopper , 03.07.2013 21:10

Wobei er grundsätzlich recht hat, das alles ist schon technisch alles noch weit von anwenderfreundlich entfernt. Es gibt einfach zu viele Möglichkeiten für Noobs und das alles komplett abzuleuchten ist ohne die Sacherfahrung schon nicht einfach. 'ne Schachtel Kippen ist dagegen so was von anwenderfreundlich, da ist die Diskrepanz schon ziemlich atemberaubend.

@TSC Yoda die beste "Versicherung" sind Dampfer in der Nähe. Dampfende Kollegen helfen sich auch in der Not und Freunde und Bekannte eh. Das war auch bei den Kippen nie ein Problem, sich da "durchzuschnorren"
Ich helfe da auch gerne . . .man würde das für sich ja auch wollen.

Mario


Ich rauche gerne


 
Smellstopper
Beiträge: 1.085
Registriert am: 17.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#70 von Fr3chD8chs , 03.07.2013 22:43

Der Spass kommt bestimmt,
egal wen du hier fragst sie alle haben spass am Dampfen.

Ich habe mit nen Starterpack Ego-T angefangen und bin dann recht schnell auf einen Lavatube mit Vivi nova gewechselt.
Es war Schon besser wie das set.

Heute habe ich Spass und mein HWV auch.

Ich wickle gerne und ich erfreue mich an den Glanz meiner Verdampfer.
Ich habe 3 Foren Verdampfer welche man nicht in Shops bekommen kann.
Sie machen mir am meisten Freude das ansehen auseinander nehmen wickeln zusammen bauen polieren Dampfen.
Es ist keine Wissenschaft aber etwas muss man sich schon damit beschäftigen.

Das wichtigste ist aber bei dir schon geschaft du hast ne Dampfe und du bist bis jetzt noch dabei.
Den Rest bekommst du nun locker hinwenn alles funzt.

Gruß
Thomas



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#71 von krachmache , 04.07.2013 11:59

Hallo zusammen,

erstmal bin ich kein er sondern eine Frau ;-)

Ich habe die akkus bekommen und gleich ausprobiert. Es funzt jetzt!!!! Nochmal vielen Dank für die Hilfe... Eine Frage hätte ich da noch... sind die geräusche normal??? es knackt und zischt ein bissel....

Viele Grüße



krachmache  
krachmache
Beiträge: 27
Registriert am: 02.07.2013

zuletzt bearbeitet 04.07.2013 | Top

RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#72 von Xel , 04.07.2013 12:16

Hallo du Frau,
wenn du vermeiden willst, dass das jemand verwechselt, kannst dus ja in dein Profil eintragen oder einen entsprechenden Avatar nutzen
Das aber nur am Rande ;)

Schön, dass das nun klappt - wäre ja auch unschön ständig neue Batterien kaufen zu müssen - insofern sind die Akkus sowieso besser, oder?

Ja, Geräusche sind normal, da brauchst du dir keine Sorgen machen


 
Xel
Beiträge: 435
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Weiterstadt


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#73 von krachmache , 04.07.2013 12:42

Eine Frage hätte ich da noch. Ich habe hier ein Liquid e-juice7 spirit of flavor strawberry joy. Wenn ich mir nun die Inhaltsstoffe auf der Packung ansehe wird mir doch etwas komisch:
kurzer auszug:
orange oil
ginger oil

Ich weiß nicht so recht, dampft das jemand von euch. Ich finde es hört sich mega ungesund an....
etyl maltol
alkaloid
menthol



krachmache  
krachmache
Beiträge: 27
Registriert am: 02.07.2013


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#74 von Borsti , 04.07.2013 12:49

Die Öle sind schon etwas komisch aber es sind Bestandteile der Aromen.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

RAUCHEN GEFÄHRDET DIE GESUNDHEIT Dampfen vielleicht evtuell unter umständen auch ein wenig, man weis es noch nicht so genau.
Update: Inzwischen ist bekannt das es Harmlos ist man will es nur nicht zugeben weil man Angst vor mehr Dampfern hat.


Borsti  
Borsti
Beiträge: 873
Registriert am: 05.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Geilenkirchen
Beschreibung: Studien Junkie


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#75 von Don B.A. Fred , 04.07.2013 20:21

hab mal geyahooed:

Strawberry Joy 10ml PG Based

Sehr natürliches Aroma. Schmeckt wie frisch gepflückte Erdbeere vom Strauch. Ein echter Klassiker.

eJuice7 Liquids werden von dem marktführendem e-Liquidhersteller nach
internationalen Sicherheits- und Qualitätsstandard hergestellt.

Die Lieferung erfolgt in 10ml Flaschen mit Sicherheitsverschluss.

Ingredients:
Basis: Propylenglycol CAS 57-55-6 (E 1520), ggf.Glycerol CAS 56-81-5 (E 422) zur Wasserbindung.
Falvour: Lebensmittelaromen teilweise gelöst in Ethanol CAS 64-17-5. Ggf.
Nikotin aus Tabakbättern: 18mg High (1,8%), 11mg Medium (1,1%), 6mg Low (0,6%), 0mg None (0,0%)


Laut diesen Angaben ist die Verwendung unkritisch.

Wer weiss schon was der "marktführende e-Liquidhersteller" (wer immer das sein mag) unter oil versteht?


etyl maltol = süsstoff, ok
alkaloid = Nikotin, ok
menthol = na Menthol eben, ok

viel spass beim Dampfen


 
Don B.A. Fred
Beiträge: 1.099
Registriert am: 16.03.2011
Geschlecht: männlich


   

geloeschte accounts?
Fazit nach einer Woche Dampfen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen