Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#76 von Tamerlein , 04.07.2013 21:22

das sind alles Dekang Liquids. Nix besonderes.


Tamerlein  
Tamerlein
Beiträge: 78
Registriert am: 19.03.2013
Geschlecht: männlich


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#77 von Chandra , 05.07.2013 09:55

Zitat von krachmache im Beitrag #59
Zitat von Smellstopper im Beitrag #58
Bitte dringend lesen: http://www.mountainprophet.de/2012/10/10...ustfire-tr-001/

Mario


Es ist jetzt da, ist es wirklich so schlimm? Ich habe eigentlich weder zeit noch lust mir ein anderes zu suchen, das ganze wird langsam nervig. Ich beschäftige mich seit Tagen nur noch damit es ist ja fast wie eine Wissenschaft. Wo bleibt denn da der Spaß???



Ja, das kann ich gut verstehen. Vor der ersten Anschaffung und bei jedem Gerätewechsel (morgen kommt meine dritte Ausstattung) springt man stunden- bis tagelang im Netz zwischen Anbietern, Testberichten, Foren, Physikunterricht hin und her; wenn nicht vor der Anschaffung, dann danach, wenns nicht funzt...

Ich dampfe echt gerne, aber nachdem die zweite Ausrüstung nur drei Monate gehalten hat, hab ich mich auch -und nicht zum ersten Mal- gefragt, wo da der Spaß bleibt, und war so gefrustet, dass ich ernsthaft darüber nachgedacht habe, den Kram komplett in die Ecke zu schmeißen, und einfach weiter zu rauchen.

Es ist eben ein (wissenschaftliches) Hobby.

Wie mein GöGa gerne sagt, solange die Technik dermaßen unausgereift ist, kommt das für mich nicht in Frage.

Nun, ich halte die Technik nicht unbedingt für unausgereift, aber gewollte Obsoleszenz findet sich eben auch bei den Dampfgeräten.

Und EIN normierter Anschluss für alle Akkuträger und Verdampfer, so dass es ohne Adapter, Cones, etc. passig ist und gut aussieht, ja das wäre was...

Ja, ich träum ja weiter...

Also, deine Robust mit dem Verdampfer dampft gut, und dann kommt auch der Spaß.

Aber in ein anderes Ladegerät zu investieren, lohnt sich, nach meiner Erfahrung wird ein gutes deine Robust überleben.

Dazu ganz einfach: Keine Akkus / Ladegeräte mit "fire" im Namen.

Oder anders: Bei denen kann man drauf VERTRAUEN, dass es irgendwann FEUERT...


 
Chandra
Beiträge: 1.398
Registriert am: 29.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Goslar
Beschreibung: Eile mit Weile und immer Eins nach dem Anderen


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#78 von Xel , 05.07.2013 10:11

"Und EIN normierter Anschluss für alle Akkuträger und Verdampfer, so dass es ohne Adapter, Cones, etc. passig ist und gut aussieht, ja das wäre was..."

Das würde aber auch bedeuten, dass alle AT/Akkus und alle Verdampfer den gleichen Durchmesser haben müssten. Sonst braucht man nen Cone... Und das wäre doch auch langweilig.

Und ansonsten: Einfach hier rumfragen, da gibts genug, die einem den wissenschaftlichen Teil abnehmen ;)


 
Xel
Beiträge: 435
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Weiterstadt


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#79 von Chandra , 05.07.2013 13:05

Gibt Verdampfer und Akkuträger ohne Cone (heraus stehender Anschluss) und mit "Cone" (innen liegender Anschluss). Es gehen auch schmalere Verdampfer bündig auf breitere Akkuträger, wenn Cone auf "Nichtcone" trifft, aber auch nur dann..., sonst brauchts Adapter, Cone,...Da eine Einigung, ach egal..

Und den wissenschaftlichen Teil kann mir keiner abnehmen, wie soll das denn gehen, muss ja wissen, was ich da tu, sonst funzt nix, wenn ich Pech habe.

Die Suche nach Infos wird hier abgekürzt, weil die Tips oft gut sind.


 
Chandra
Beiträge: 1.398
Registriert am: 29.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Goslar
Beschreibung: Eile mit Weile und immer Eins nach dem Anderen


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#80 von Xel , 05.07.2013 13:28

Naja also hübsch wird das aber nicht, wenn der Verdampfer wesentlich dicker oder dünner ist als der Akku/Akkuträger.
Meine ATs haben alle nen (abschraubbaren) Cone und ein eGo-Gewinde mit 510er Anschluss.
Verdampfer wie der EVOD mit eGo-Gewinde-Anschluss passen da drauf (auch ohne dass ich den Cone abschraube) und 510er wie der FeV passen auch....


Was das abnehmen des wissenschaftlichen Teils angeht:
Man kann dir sagen, welche Dinge gut zusammen passen und ohne Probleme funktionieren.
Also Akkuträger A passt mit Verdampfer B zusammen, wird am besten mit C Akkus bestückt, welche du am besten im Ladegerät D lädst.
Dann wird der Rest simpel.

Wenn du dich lieber selbst damit beschäftigst, machst du die Wissenschaft zu deinem Hobby ;)

So war das gemeint


 
Xel
Beiträge: 435
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Weiterstadt


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#81 von Chandra , 08.07.2013 09:16

Zitat von Xel im Beitrag #80



Was das abnehmen des wissenschaftlichen Teils angeht:
Man kann dir sagen, welche Dinge gut zusammen passen und ohne Probleme funktionieren.
Also Akkuträger A passt mit Verdampfer B zusammen, wird am besten mit C Akkus bestückt, welche du am besten im Ladegerät D lädst.
Dann wird der Rest simpel.

Wenn du dich lieber selbst damit beschäftigst, machst du die Wissenschaft zu deinem Hobby ;)

So war das gemeint


Ja das meinte ich auch mit "abkürzen". Aber wenn man Akkuträger das erste Mal hat, dann muss man sich ein bisschen mit Physik beschäftigen. Das kann mir keiner abnehmen. Das meinte ich zum einen...

Zum anderen: Es gibt ja hier auch Supertipps wo was günstig ist, aber die Kaufentscheidung (welche Kombi passt am ehesten zu meinem Dampfverhalten, und welche Qualität hat was / will ich) kann mir keiner abnehmen.

Kurz und gut, im Vergleich zum Rauchen ist es ein Hobby, auch mit Hilfe des Forums, finde ich.


 
Chandra
Beiträge: 1.398
Registriert am: 29.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Goslar
Beschreibung: Eile mit Weile und immer Eins nach dem Anderen


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#82 von Xel , 08.07.2013 11:11

Aufwändiger ists auf jeden Fall - hast du schon recht. Und man muss auch mehr vorplanen (Hab ich noch genug Basis+Aroma/Liquid, Schnur+Draht/Ersatzverdampfer, geladene Akkus, Ersatztanks, whatever) - zumindest jetzt noch, mal schauen, wie das in 10 Jahren aussieht, da bekommt man die Sachen dann evtl. auch am Kiosk um die Ecke

Ich hab für ein paar gute Freunde den ganzen Prozess jetzt einfach mal vereinfacht und ihnen jeweils ne gute Kombi zusammengestellt, passende Liquids in passenden Stärken gemischt und das ganze dann zum Selbstkostenpreis weitergegeben. Die brauchten nichts weiter entscheiden, als mir zu vertrauen. So kann man sich auch vor dem Hobby drücken, wenn man das denn will ;) Wer natürlich lieber selbst entscheidet, entscheidet sich eben auch dafür, Zeit für Recherche investieren zu müssen um informiert entscheiden zu können ;)
Hab so jetzt schon 6 Sets an den Mann (achnee, waren mit einer Ausnahme alles Mädels) gebracht


Aber ja - insgesamt hast du natürlich recht - wer wissen will, was er da eigentlich tut, kommt nicht umhin sich zu informieren


 
Xel
Beiträge: 435
Registriert am: 27.05.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Weiterstadt


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#83 von Hazel-rah , 12.07.2013 10:59

Zitat von krachmache im Beitrag #64
Zitat von GrafDampf im Beitrag #62
Zitat von krachmache im Beitrag #59
Ich habe eigentlich weder zeit noch lust mir ein anderes zu suchen, das ganze wird langsam nervig. Ich beschäftige mich seit Tagen nur noch damit es ist ja fast wie eine Wissenschaft. Wo bleibt denn da der Spaß???



*Sorry* aber du hast einiges dafür getan, dir irgendwie selbst ein Bein zu stellen. Ich weiß nicht, wo und wie du dich wirklich informiert hast oder welcher Shop das sein soll, der dich da gar beraten hat.

Es gibt ganz wunderbare, toll funktionierende Anfänger- und Startersets für 40 - 50 €. Klingt vielleicht uncool, aber da ist erst einmal alles dabei, was es zum Start ins Dampferleben braucht. Mit pflegeleichten, per USB zu ladenden Akkus. Einschließlich einer Zweit- bzw. Ersatzdampfe. Du hast nach wie vor einen einzigen Verdampfer und einen einzigen Akkuträger. Fällt eines der beiden Teile aus, ist bei dir schon Ende Gelände.



Das ist und bleibt ganz allein meine Sache was ich mir kaufe und wie ich damit umgehe.....


Oh mein Gott, spätestens hier hätte ich der krachmache 'ne Schachtel Zigaretten geschenkt.


Aktuelle Kanger Rückrufaktion! Bitte unbedingt lesen!

Vapor Freak Euforia, Kanger EVOD BCC MT DP+ & Pro Tank
(Vapour Art Spheroid v2.1 im Zulauf )
Joyetech Akkus (Vapour Art Piccolo v3.1 im Zulauf )


 
Hazel-rah
Beiträge: 809
Registriert am: 14.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#84 von krachmache , 12.07.2013 14:11

Was ist eigentlich dein Problem? Kann ich mir nicht kaufen was ich möchte? Das einzige Problem war doch nur die Batterie. Es funktioniert doch jetzt alles, warum regst du dich so auf?



krachmache  
krachmache
Beiträge: 27
Registriert am: 02.07.2013


RE: L-Rider Robust B und iClear16 alles neu und nichts funktioniert

#85 von ShaneTaylor , 12.07.2013 14:34

Freut mich für Dich das es nur der Akku war sprich eine kleinigkeit.
Ich wünsche Dir noch gut dampf und lass Dich nicht unterkriegen.

Gruß
Christian


Gruß
Christian


 
ShaneTaylor
Beiträge: 259
Registriert am: 07.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Regensburg


   

geloeschte accounts?
Fazit nach einer Woche Dampfen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen