Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#26 von Freddy Goldbein , 05.07.2013 20:06

Echt Jetzt? Sonst geben sie doch immer den Geheimtip am Besten GANZ aufzuhören.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#27 von Qualmwichtel , 05.07.2013 20:24

Zitat von Miezmiau im Beitrag #23
Das "sieht aus wie eine Zigarette" und ist alleine schon deshalb in Grund und Boden zu stampfen.


Nich ganz, aber fast-)
"Die" haben bereits 1987 einen "Nikotinvernebler" verboten (den ein Tabakkonzern als Genussmittel herausbringen wollte: "Favor").
Sie wussten damals schon, dass Nikotin nicht das grosse gesundheitliche Problem ist....und....sie wussten damals schon, dass "Rauchen"(=Nikotinkonsum) auch ohne Tabak funktioniert (was eine Katastrophe gewesen wäre für viele Bereiche...finanziell gesehen...klar).

1987 kam die nächste rauchlose Zigarette aufn Markt ("Eclipse" von Reynolds).....saublöd....nu kamen immer mehr Tabakkonzerne, die das Genussmittel "Nikotin" ohne Tabak verkaufen wollten....die ham se dann auch verboten (mit den gleichen Begründungen wie heute die E-ZIgaretten..gäbe keine "Langzeitstudien" etc.!) wie konnten sie das endgültig stoppen?
Da machten sie Folgendes:
1986 wurde das NIKOTIN verteufelt vom obersten Arzt der USA (dem US Surgeon General):
"Nikotin macht so süchtig wie Kokain und Heroin"....und "Nervengift...Nervengift..Nervengiiiiiiiiiiift".
(PS: Vorher redete niemand bei der WHO von einer Droge bei Tabak/Nikotin...das wurde dort sogar abgelehnt, da wichtige "Drogenmerkmale" fehlten.)

Um nu endlich Ruhe zu haben vor so doofen Tabakkonzernen (die wirklich seehr schadstoffarme Kippen verkaufen wollten..und was kann denn noch unschädlicher werden bei Kippen, als den ganzen Tabak wegzulassen *löl* ) machten sie 1988 dann auch noch eine psychische KRANKHEIT draus:
Nikotinabhängigkeit ...(und dafür gibts ja legger Nikotin"ersatz"produkte aus der Apotheke......siehe aktuelle EU-Situation )
(...auf der anderen Seite "kämpfen" sie scheinbar bis heute "verbissen" um jeden Zusatzstoff im Tabak, um den giftigen RAUCH nicht schädlicher zu machen...hier wird ein wenig deutlich, dass das eher keine ideologischen Gründe sind...).

Was die "lieben Experten" seit damals BIS HEUTE unter den Tisch kehren, sind die (bei normalen Mengen konsumiert) wenigen gesundheitlichen Auswirkungen durch Nikotin selbst UND die Tatsache, dass es ohne Tabak praktisch kaum süchtig macht.
Dafür wird die Öffentlichkeit fast nur mit Überdosierungen von Nikotin "beglückt" (oder über Fakten zu Nikotin IN Tabak!!!).
Seit 30 (eigentlich 40) Jahren wird Nikotin verteufelt und zwar von "ganz oben"....wie man an diesem Artikel wieder wundervoll sieht.
Kein "echter Raucher" soll auf den Gedanken kommen, dass E-Zigaretten eine fast vollwertige ZIGARETTE ist (nur eben ohne Tabak...rechtlich gesehen hätten die Behörden da ja nu "Pech"))und sich kein Raucher mehr soviel giftigen Rauch reinziehen müsste für gewünschten Nikotinkonsum.

Wir müssen über Nikotin (ohne Tabak) aufklären.... hier lügen, schweigen und übertreiben die, dass sich die Balken biegen...und das eben bereits seit 30-40 Jahren!
Was die tun ist eine riesige ethische Sauerei!


"Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft"
Wilhelm von Humboldt (Gelehrter und Staatsmann; 1767-1835)

"Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist gezwungen, sie zu wiederholen"
(Nikotinwolken-Hasser Johann Wolfgang von Goethe; 1749-1832)


 
Qualmwichtel
Beiträge: 1.974
Registriert am: 11.05.2011
Homepage: Link
Geschlecht: weiblich
Ort: Bayern

zuletzt bearbeitet 05.07.2013 | Top

RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#28 von Pitter © , 05.07.2013 20:32

Wenn Dummheit weh täte, den würde man bis Nürnberg vor Schmerzen schreien hören.
Einfach unglaublicher Schwachsinn... Eigentlich gehört so was in die geschlossene Anstalt, aber bitte ohne Ausgang und Besuchsrecht.


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#29 von kucky , 05.07.2013 20:48

Das dumme daran ist - morgen lesen wir das in der Zeitung!

und alle sagen wieder " siehste, ich hab immer gesagt das das gefährlicher ist als rauchen!"

Wenn die WHO das sagt, muss es doch stimmen.


Remember Remember the Fifth of November


 
kucky
Beiträge: 576
Registriert am: 03.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Velbert


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#30 von mannohnezeit , 05.07.2013 20:50

Wenn der Klügere nachgibt, regieren die Dummen die Welt !


--------------------------------------------------------------------------------------- Signaturen nerven mich.


 
mannohnezeit

Modder
Beiträge: 881
Registriert am: 07.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: 63512 Hainburg


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#31 von Gelöschtes Mitglied , 05.07.2013 20:53

Und wenns in der B....Zeitung steht,ist es Tatsache.



RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#32 von elkland ( gelöscht ) , 05.07.2013 21:43

Vor einigen Tagen brachte Arte eine sehenswerte Dokumentation: "Drogen: Amerikas längster Krieg"

http://future.arte.tv/de/thema/amerikas-...rogenmissbrauch

Sie dauert 104 Minuten und erklärt wie Geschäfte gemacht und "Abhängige" zu Untermenschen erklärt werden.
Ich kann sie euch nur wärmstens ans Herz legen da auch erklärt wird wie Politik funktioniert.
"Du brauchst immer einen der Schuld ist!"

Und ja, das hat auch mit Dampfen zu tun.


elkland

RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#33 von Pitter © , 05.07.2013 21:49

Nur komischerweise wird das Dampfen in fast allen US-Staaten akzeptiert und ist nicht von den restriktiven Nichtraucherschutz-Gesetzen betroffen.
Ich habe bislang in keinem Restaurant und in keinem Flughafen, noch in öffentlichen Gebäuden in den USA Probleme gehabt.

...auch in den Büros ist Dampfen nicht verboten, im Gegensatz zum Rauchen.


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Erlangen


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#34 von elkland ( gelöscht ) , 05.07.2013 22:10

Kommt noch.
In den 40zigern warb der DR. auch noch für Camel.


elkland

RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#35 von hansklein , 05.07.2013 22:48

Im Zusammenhang gelesen macht der Post Sinn weil der "Wahrheitsgehalt" direkt aufgezeigt wird und auch das evtl. noch Diskussionsthema werden wird:

WHO Mensch Western Pazifik (Wo soll das sein???):

Zitat
He mentioned: “The most dangerous thing about this product (e-cigarette) is that the nicotine goes directly to the lungs while regular cigarettes have a filter. With this delivery device (the electronic cigarette) the nicotine goes directly to the lungs.”



Die Wahrheit:

Zitat
The truth is that, indeed, tobacco cigarettes have a filter. But, 1 cigarette contains 10mg of nicotine (or more). Some of it is destroyed by heat, some is filtered and the rest is inhaled. The information on the packs of cigarettes refers to the amount of nicotine present in the smoke, by using specific conditions of smoke production (35ml puffs, one puff every 60 seconds). Studies have found that this method underestimates true nicotine delivery by 2-fold. I have shown that in order to consume amount of nicotine similar to 1 cigarette you need at least 21mg/ml nicotine-concentration liquid (without a filter!).



Also entspricht das inhalieren einer Zigarette der kleinen (ungefilterten) konzentration eines Liquids von 21mg/ml Nicotine-konzentration. So einfach kann das sein. Wer also ein Liquid mit höherem Gehalt nimmt kommst erstmal über den Gehalt des Nikotins das er mit einer Tabak-Zigarette aufnimmt. Wobei diese Konzentration die wenigsten Dampfer überhaupt langfristig konsumieren dürften. Hoffe und denke ich habe das so richtig widergegeben ansonsten gerne korigieren.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.160
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#36 von Borsti , 06.07.2013 00:33

Zitat von hansklein im Beitrag #35

Also entspricht das inhalieren einer Zigarette der kleinen (ungefilterten) konzentration eines Liquids von 21mg/ml Nicotine-konzentration.


Knapp dran, ein 24mg/ml Liquid entspricht einer Pyro.

Zitat
it seems that liquids with even higher than 24 mg/mL nicotine concentration would be comparable to one tobacco cigarette


http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23778060

Gemessen nach dem Standartisierten Verfahren ISO 3308



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

RAUCHEN GEFÄHRDET DIE GESUNDHEIT Dampfen vielleicht evtuell unter umständen auch ein wenig, man weis es noch nicht so genau.
Update: Inzwischen ist bekannt das es Harmlos ist man will es nur nicht zugeben weil man Angst vor mehr Dampfern hat.


Borsti  
Borsti
Beiträge: 873
Registriert am: 05.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Geilenkirchen
Beschreibung: Studien Junkie


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#37 von hansklein , 06.07.2013 01:03

Das erklärt mir schon das ich mit 24mg angefangen habe, da ich ungefiltert gequalmt hatte werd ich da wohl noch ein bissel Nik. mehr aufgenommen haben.

Trotzdem hab ich wenn die Verhälltnisse so sind von Anfang an beim Dampfen weniger konsumiert als mit der Tabakzigarette. Bei über 50 Ziggis am Tag hätte ich ergo satte 50ml! 24èr Liquid zu mir nehmen müssen um zumindest denselben Nikotinpegel zu erreichen. Stattdessen hab ich um 3-6ml. Also nehm ich im Verhälltnis nicht nur wes. weniger Schadstoffe sondern auch wes. weniger Nikotin zu mir. Da ich mittlerweile unter 18mg gehe kann ich dann ja noch a bissel mehr Liquid dampfen ;-) Das wäre mein Schluss daraus. Dampfer leben eben doch wes. gesünder als Tabakraucher ;-)


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.160
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#38 von Fatjudge , 06.07.2013 01:29

Ist doch Banane. Selbst wenn es wahr ist! Nimmt man den ganzen sonstigen Dreck in der Fluppe dazu, steht der Dampfer dennoch besser da. Nikotin hin oder her, dass es nicht gesund ist wissen wir alle. Aber schädlicher als ne Pyro? Lächerlich!!


Mit der Macht des Dampfes


 
Fatjudge
Beiträge: 2.315
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#39 von Don B.A. Fred , 06.07.2013 02:08

Radfahren ist schädlich für die Umwelt, schliesslich hat das keinen Kat eingebaut wie bei den umweltfreundlicheren Autos.

Ein Porsche Cayenne hat eine höhere Energieeffizienz als ein Fiat 500.



... und wenn sie das anders sehen haben sie etwas nicht richtig begriffen!

 (aus dem Fundus der Chefzitate)


 
Don B.A. Fred
Beiträge: 1.099
Registriert am: 16.03.2011
Geschlecht: männlich


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#40 von oreg2 , 06.07.2013 06:52

Einen Vorteil haben diese WHO Aussagen:
Die Glaubwürdigkeit dieser Institution sinkt.
Jeder normal denkende Mensch müsste verstehen das die Empfehlung,wieder (hochgiftige) Zigaretten zu Rauchen,von einer Gesundheitsorganisation nicht ausgesprochen werden darf-
schliesslich sterben genug Menschen daran bzw. schädigen ihre Gesundheit dabei.
Eine WHO (Weltgesundheitsorganisation!) dürfte niemals etwas empfehlen was der Gesundheit schadet.
Wenn ich die Kohle dafür hätte,würde ich die Bildzeitung bestechen,damit sie u.a. einen Artikel schreibt "Weltgesundheitsorganisation empfehlt Zigarettenkonsum".


 
oreg2
Beiträge: 3.402
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#41 von Annoah , 06.07.2013 06:55

Also ich glaube der Tabakindustrie und ihrem standardisierten Verfahren kein Wort mehr!!

Ich rauche seit Jahren R1. Laut Aufdruck auf der Schachtel enthält eine einzelne Zigarette: 0,1mg Nikotin.


Als ich anfing zu dampfen habe ich grob überschlagen, wieviel Nikotin ich pro Tag zu mir nehme und habe entsprechende Liquids eingekauft. Ich dachte, ich würde dicke mit 6mg hinkommen.... weit gefehlt!!! Jetzt weiß ich, dass es mindestens 9mg sein müssen, sonst

Hier kann man mal sehen, was ich mindestens - mit meinem Rauchverhalten - aus den Lightpyros rausholen konnte!!

Mein Mann raucht die blauen Gauloises und musste mal - in Ermangelung eigener Pyros - eine von mir rauchen und hat den Filter abgemacht.... es hat ihm halb die Lunge rausgehauen. Wenn er das bei den blauen Gauloises macht (den Filter entfernt), passiert nix!!


Annoah  
Annoah
Beiträge: 286
Registriert am: 09.06.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Troisdorf

zuletzt bearbeitet 06.07.2013 | Top

RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#42 von Yuna , 06.07.2013 09:24

Nein, Herr, laß das Hirn oben, es wäre bei solchen Leuten reine Verschwendung. Wo der Boden verdorrt ist, fällt auch der warme Regen vergebens.


LG
Yuna
-----


 
Yuna
Beiträge: 2.075
Registriert am: 06.02.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Ostfrieslands Nordseeküste


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#43 von rs29u , 06.07.2013 09:41

Da fällt mir der Spruch von meinem Opa ein;

"Wessen Brot ich esse Dessen Lied ich singe"



 
rs29u
Beiträge: 82
Registriert am: 20.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: 99974 Mühlhausen


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#44 von L-911 , 06.07.2013 09:51

Da frag ich mich, warum die filterlosen Ziggis noch nicht verboten sind.


Viele Grüße
Ludger


Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
L-911
Beiträge: 123
Registriert am: 29.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Paderborn

zuletzt bearbeitet 06.07.2013 | Top

RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#45 von Borsti , 06.07.2013 11:23

Zitat von Annoah im Beitrag #41
Also ich glaube der Tabakindustrie und ihrem standardisierten Verfahren kein Wort mehr!!

Ich rauche seit Jahren R1. Laut Aufdruck auf der Schachtel enthält eine einzelne Zigarette: 0,1mg Nikotin.


Als ich anfing zu dampfen habe ich grob überschlagen, wieviel Nikotin ich pro Tag zu mir nehme und habe entsprechende Liquids eingekauft. Ich dachte, ich würde dicke mit 6mg hinkommen.... weit gefehlt!!! Jetzt weiß ich, dass es mindestens 9mg sein müssen, sonst

Hier kann man mal sehen, was ich mindestens - mit meinem Rauchverhalten - aus den Lightpyros rausholen konnte!!

Mein Mann raucht die blauen Gauloises und musste mal - in Ermangelung eigener Pyros - eine von mir rauchen und hat den Filter abgemacht.... es hat ihm halb die Lunge rausgehauen. Wenn er das bei den blauen Gauloises macht (den Filter entfernt), passiert nix!!


Ja noch so ein Trick der Tabakmafia, beim Test an den Geräten ist der Filter völlig frei und im Filter sitzen Luftlöcher um weniger Nikotin aus den Light dingern zu holen.
Hat man nun die Pyro in den Fingern werden einige der Luftlöcher verschloßen und man bekommt wesentlich mehr Nikotin aus den Light pyros, ausserdem enthalten die Light meist wesentlich mehr Nikotin als die starken, der Unterschied ist die zusätzliche Belüftung.
Du hast jetzt für deinen Mann aber die Belüftung entfernt und er hat die volle Dröhnung abbekommen. :D



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

RAUCHEN GEFÄHRDET DIE GESUNDHEIT Dampfen vielleicht evtuell unter umständen auch ein wenig, man weis es noch nicht so genau.
Update: Inzwischen ist bekannt das es Harmlos ist man will es nur nicht zugeben weil man Angst vor mehr Dampfern hat.


Borsti  
Borsti
Beiträge: 873
Registriert am: 05.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Geilenkirchen
Beschreibung: Studien Junkie


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#46 von Gartenjoe , 06.07.2013 12:55

Ich will in der WHO arbeiten!
Derartigen geistigen dünnsch* kann ich stundenlang absondern, ohne auch nur bei Bewusstsein zu sein.
Ich bin gewissenlos genung um millionen von Menschen den sozialverträglichen Selbstmord nahezulegen.
Und -ganz wichtig- mein Daddy kauft mir bestimmt einen Doktor-Titel zu Weihnachten.


Stellt euch vor, ihr wärt eine Frau... oder vier Männer, is ja egal.


 
Gartenjoe
Beiträge: 2.642
Registriert am: 15.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: KA
Beschreibung: nur mit leerem Schädel leuchten die Augen


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#47 von Captain Blackbird , 06.07.2013 13:16

Da mach ich mit und empfehle: Morphin bei kleinen Schnittwunden...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#48 von Fatjudge , 06.07.2013 21:39

Lang rede die WHO!!


Mit der Macht des Dampfes


 
Fatjudge
Beiträge: 2.315
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#49 von AdamJensen , 06.07.2013 23:24

http://www.youtube.com/watch?v=ntMjlAA-rQU

Hier wird ein bißchen darüber geplaudert was das für ein Verein ist in einem anderem Fall.
(Habe leider vergessen wie man Videos einbindet)


Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.


 
AdamJensen
Beiträge: 1.660
Registriert am: 04.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Bunkerer


RE: WHO rät den Dampfern wieder zu Rauchen

#50 von Fatjudge , 07.07.2013 01:51

Wenn die Liquids erst verboten sind - dann sollen wir E10 von der Tanke rauchen, um wenigstens einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.


Mit der Macht des Dampfes


 
Fatjudge
Beiträge: 2.315
Registriert am: 15.06.2013
Geschlecht: männlich


   

Suchtexperten entsetzt über „Kinderzigarette“ auf Schulhöfen




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen