Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

IClear 16 / IClear 30 und andere Verdampfer mit Hand Dampfreinigungsgerät sauber machen

#1 von Ravenous1981 , 09.07.2013 19:24

Hallo liebe Dampferle

Heute habe ich einmal etwas ganz besonderes für alle diejenigen die keinen Dryburn machen wollen und somit damit den Geschmack verfälschen.

Es ist eine Vollständige Anleitung für praktisch alle Verdampfer an denen ihr an die Wendel kommt.

Zeitplan ca 40 minuten für 4-6 Verdampfer gleichzeitig! Ersparniss je nach Verdampfer ca das 4 fache des Neupreises!

ihr benötigt einen Hand Dampfreiniger mit Punkt Düse z.B Montiss kann man bei Amazon kaufen ca 80 Grad heiß
dieser sollte schon mehrmals durchgelaufen sein damit der chemische ansatz im Gerät weg ist habe ca 2 Liter durchlaufen lassen das muss man machen damit kein eigengeschmack entsteht. So aber nun zur Anleitung!

1. Hände Gründlich Waschen! Wenn ihr die Wendel anfasst habt ihr diesen eckligen Geschmack von Fett im Verdampfer!!!
2. Verdampfer soweit auseinander bauen bis der Wendel zu sehen ist.
3. Dampfreiniger aufwärmen und bei Vollgas die Wendel reinigen ( 1 min reicht völlig aus um auch schwerste verkrustungen zu entfernen desweiteren wird bei dieser Methode die Glasfaser gereinigt alles beide ist nachher wirklich 90% wie neu!!
4. Den Verdampfer 15 minuten in Vodka einlegen reicht völlig um restgeschmack zu entfernen und danach unter Wasser auswaschen!
5. Verdampfer mit dem Fön trocknen ca 2-3 mins.

Verdampfer Befüllen 5 mins warten und Verdampfer ist nach gut 0,5 ml Verbrauch so gut wie neu auch im Geschmack!
Das ganze mache ich mit 4 Verdampfern göleichzeitig seit 2 Wochen und dampfe damit dunkles Liquid Cookies Kaffee Tabak stark!
alle 4 Tage musste ich die Wendel zwar reinigen da verkrustung schon zu weit war jedoch sparte ich mir nach 14 Tagen schon ca 24 Euronen für neue Verdampfer warum ich sooft reinige ist einfach ich mag viel Geschmack das macht ein Verdampfer der wie neu ist eben besser wie einer der 10 Tage alt ist.


P.S. ein Handdampfreiniger kostet um den dreh 35 Euronen gerade der von Montiss kauft keinen billigeren da diese keinen gescheiten druck aufbauen minimum 3 Bar! Desweiteren haben die billigen nur 50-60 grad heißen dampf!

Das Geld ist bei 4 Verdampfern nach ca 14 Tagen wieder drin!! Beachtet das am anfang die ersten ml liquid nicht intensiv aber schmecken werden danach schmeckts mega und von anfang an gesehen kein nebengeschmack sofern ihr alles richtig macht!!

Rechtschreibfehler, Punkt und Komma könnt ihr behalten ich weiß das ich nicht Perfekt bin...


 
Ravenous1981
Beiträge: 212
Registriert am: 30.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: IClear 16 / IClear 30 und andere Verdampfer mit Hand Dampfreinigungsgerät sauber machen

#2 von Be-Bop , 09.07.2013 21:46

Zitat von Ravenous1981 im Beitrag #1

...etwas ganz besonderes für alle diejenigen die keinen Dryburn machen wollen und somit damit den Geschmack verfälschen.


man kann mit dryburn nicht den geschmack verfälschen. höchstens, wenn er nicht vollkommen durchgeführt wird.
ok, die idee mit dampfreiniger ist nicht schlecht für allgemeine verdampfer reinigung,
ob es die verkrustung zu 90% weg nimmt, bezweifle ich aber stark. dryburn ist nach wie vor
die wirksammste methode, aber manche mögen es halt nicht so heiss...


 
Be-Bop
Beiträge: 5.006
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: IClear 16 / IClear 30 und andere Verdampfer mit Hand Dampfreinigungsgerät sauber machen

#3 von Ravenous1981 , 09.07.2013 22:06

glaube mir das geht hatte hier das cookie und sweet maya von Zazo nach 3 tagen war das ding dicht dann mit dem Dampfreiniger drüber und das ding glänzte wie neu und vor allem dem Verdampfer schadet das in keinster weiße wie gesagt teste das doch einfach 35 euronen ist nicht viel.


 
Ravenous1981
Beiträge: 212
Registriert am: 30.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


RE: IClear 16 / IClear 30 und andere Verdampfer mit Hand Dampfreinigungsgerät sauber machen

#4 von Alucard , 09.07.2013 22:06

Ich habe hier eine Mini vivi in der ich ausschließlich nur Zazo Cola/Zitrone dampfe und das Zeug setzt die Wendel auch sowas von zu (ist eben ein dunkles Liquid).
Der Verdampferkopf bzw. die Verkrustungen haben über Iso-Alkohol und literweise kochendes Wasser nur gelacht. Da ging gar nichts! Heisser als kochendes Wasser ist der Dampf auch nicht.

Das einzige was immer geholfen hat war der gute alte Dryburn.
Dryburn und DANACH mit kochendem Wasser abgespült und das Teil war jedes Mal wieder wie neu und hat wieder super gedampft.


Sei immer du selbst, außer du kannst Batman sein - dann sei Batman


 
Alucard
Beiträge: 1.632
Registriert am: 10.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Pommesbude an der Langenberger Straße


RE: IClear 16 / IClear 30 und andere Verdampfer mit Hand Dampfreinigungsgerät sauber machen

#5 von Ravenous1981 , 09.07.2013 22:07

habs grad oben geschrieben das geheimniss sind 3 bar druck mit punkt düse das zeug wird regelrecht weggesprengt ohne den Verdampfer zu schaden. Außerdem benutze ich auh Zazo liquids mit dem selben effekt sweet maya und cookie ich würde es nicht schreiben wenns nicht geht vergiss bitte nicht nur wasser und Alkohol bringts nicht da haste recht mach das aber mal bitte mit druck dann wirst du es sehen


 
Ravenous1981
Beiträge: 212
Registriert am: 30.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart

zuletzt bearbeitet 09.07.2013 | Top

RE: IClear 16 / IClear 30 und andere Verdampfer mit Hand Dampfreinigungsgerät sauber machen

#6 von Alucard , 09.07.2013 22:22

Den Druck hatte ich überlesen, sorry.


Sei immer du selbst, außer du kannst Batman sein - dann sei Batman


 
Alucard
Beiträge: 1.632
Registriert am: 10.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Pommesbude an der Langenberger Straße


RE: IClear 16 / IClear 30 und andere Verdampfer mit Hand Dampfreinigungsgerät sauber machen

#7 von MrAnonym , 24.09.2013 16:06

Zitat von Ravenous1981 im Beitrag #1

ihr benötigt einen Hand Dampfreiniger mit Punkt Düse z.B Montiss kann man bei Amazon kaufen ca 80 Grad heiß
dieser sollte schon mehrmals durchgelaufen sein damit der chemische ansatz im Gerät weg ist habe ca 2 Liter durchlaufen lassen das muss man machen damit kein eigengeschmack entsteht. So aber nun zur Anleitung!



Hi Raven,
hatte deine Idee noch im Hinterkopf und kam bisher immer mit dem ersten Kopf dank Dryburn aus, leider testet man nun immer mehr und mehr Liquids, einige sind verträglicher für die Wendel andere weniger, nun hab ich so nen wiederlichen Krustenfilm auf den Wendeln den man nur optisch weg bekommt, aber nach 1-2ml neuem Liquid ist wieder dieser wiederliche Geschmack da, da ich mir ja nicht alles bis zum erbrechen burnen möchte (mach so schon öfter als nötig den Dryburn) neue wendel drauf und Geldverlust

Dacht ich mir doch grad ich könne doch sicher deinen Vorschlag annehmehmen, suche und suche, Punktdüse ist optisch klar, finde ich nur in keiner Beschreibung, in Preis-Leistung habe ich nur ein Montiss Handdampfreiniger gefunden,... da man geizig ist, auch wenns nur um den Versand geht um ein Produkt zu testen die Frage, ob du mir einen Link zu deinem Gerät per PM schicken oder hier posten könnest. Hab mir schon mal ne Ente zugelegt, die so misserabel war, dass 1tens nach der dritten Füllung die Karosserie so verzogen war, dass man sich die Finger beim Drücken des Tasters verbrannte, man den Verschluss nur noch mit einer Rohrzange öffnen konnte und der ,,Punktaufsatz" so verzogen war, dass man ihn als Rassel verwenden konnte, so lose wie er danach in der Verankerung hielt.

Danke shconmal

Gruß
Anno



Vorrat: ca 300ml 36er N-Base; über 2Liter 0erBase; 560ml Aromen (50 Geschmäcker) 20x iclear16; 2x iclear30; 8x CE4; 1x BT801; 1x BT804; Glassomizer; Glassomizer BDC; Kanger Pro Tank 2; 5x Kanger BCC/-mini; Kanger PT llV2 mini; Iclear30B;
auf iTaste SVD; V4; Ego650mAh -21.11.13


 
MrAnonym
Beiträge: 51
Registriert am: 05.09.2013
Geschlecht: männlich


RE: IClear 16 / IClear 30 und andere Verdampfer mit Hand Dampfreinigungsgerät sauber machen

#8 von Ravenous1981 , 15.12.2013 20:15

Sorry habe es jetzt erst gelesen...

http://www.amazon.de/gp/product/B004YZM3...0?ie=UTF8&psc=1

Das ist der Link PM hast du auch dieser hier verbrennt dir definitiv nichts es ist der Aufsatzdabei den du suchst gerades stück ohne schlauch liegt bei.


 
Ravenous1981
Beiträge: 212
Registriert am: 30.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Stuttgart


   

Die Spaßverderber: Siffen und Kokeln
Isopropanol - welches?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen