Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#101 von Supercharger , 16.07.2013 22:49

Ich bin hier raus, das hat nichts mit politischer Diskussion zu tun, das ist Stammtischniveau.


Supercharger  
Supercharger
Beiträge: 613
Registriert am: 20.02.2012


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#102 von blackhide , 16.07.2013 22:50

Die Uhr schaue ich mir trotzdem nicht jeden Tag an. ;-)

Bezüglich einer Diskussion werde ich mich mal raushalten. 1. Off-Topic (Obwohl wir sind ja schon auf Seite 4), 2. Bringt es nichts, weil es eh nur Meinungsverschiedenheiten gibt und man sich in diesem Bereich nicht annähern kann und offensichtlich auch nie wird.

( Aber ich lese mal gespannt mit :-D )




Offizielle E-Petition JETZT unterzeichnen!


 
blackhide
Beiträge: 3.743
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#103 von Sirius , 16.07.2013 22:53

Zitat von MofD im Beitrag #99
Eine konservative Partei, die sich rechts-aussen positioniert ist für mich schlichtweg nicht wählbar.



Was ist denn für dich rechts außen? Für mich ist rechts außen die NPD und zwischen mitte und NPD ist noch eine Menge Platz.


 
Sirius
Beiträge: 31
Registriert am: 29.03.2012


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#104 von Sirius , 16.07.2013 22:55

Zitat von blackhide im Beitrag #102
Die Uhr schaue ich mir trotzdem nicht jeden Tag an. ;-)

Bezüglich einer Diskussion werde ich mich mal raushalten. 1. Off-Topic (Obwohl wir sind ja schon auf Seite 4), 2. Bringt es nichts, weil es eh nur Meinungsverschiedenheiten gibt und man sich in diesem Bereich nicht annähern kann und offensichtlich auch nie wird.

( Aber ich lese mal gespannt mit :-D )


Popcorn rüberreich... :-D


 
Sirius
Beiträge: 31
Registriert am: 29.03.2012


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#105 von blackhide , 16.07.2013 22:56

Danke *mampffff*




Offizielle E-Petition JETZT unterzeichnen!


 
blackhide
Beiträge: 3.743
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#106 von Sirius , 16.07.2013 23:09

Zitat von böser Bube im Beitrag #100


Das könnte ja ne interessante Diskussion werden. Ich habe links gewählt und werde wieder links wählen. Und ich komme nicht aus "den neuen Bundesländern .


Das könnte sie bestimmt werden, die Frage ist ob wir sie hier (weiter)führen sollten. Vielleicht in einem anderen Thread?

Frei nach Voltaire: Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.


 
Sirius
Beiträge: 31
Registriert am: 29.03.2012


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#107 von mediendoc , 16.07.2013 23:17

Wenn ein Professor für Statik sagt "Die Brücke hält", dann heißt das: Die Brücke hält.

Wenn ein Professor der Wirtschaftswissenschaft sagt "Der Euro ist schlecht" dann heißt das - nichts. Die Herren haben einfach zu oft daneben gelegen. Ich bin zwar auch der Meinung, dass insbesondere Südeuropa besser ohne Euro dran wäre (man muss ja nur die Türkei und Griechenland miteinander vergleichen), aber einen Ausstieg müsste man gut organisieren und vor allem die kurzfristigen negativen Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft abfedern und vieles mehr.

Das Programm der AfD-Professoren scheint doch eher das unausgereifte Gerede von Menschen zu sein, die jeden Monat ihr Geld bekommen, völlig unabhängig davon wie es der Wirtschaft geht und ob ihre Vorhersagen stimmen oder nicht.

Wenn man sich die Vitas der Menschen dort durchliest, kann man erkennen, dass sie aus der Wirtschaft und Politik kommen, sie haben Ahnung wissen wie das Spiel läuft. Es ist eben keine Ansammlunger junger Menschen wie bei den Piraten damals, sondern sie kommen angeblich vom Fach.

Ich gehe davon aus, dass die Verzweiflung oder Panik bei manchen sehr groß sein muss, um die 'dunkle Seite' der Medaille der AFDler so konsequent zu ignorieren. Das lässt nichts gutes erahnen.

Zudem, Wahrheit ist relativ. Auch die Wahrheit zur Euro-Rettung kennt nicht nur eine Erzählweise. Man entschließt sich eben nur, die anderen Alternativen auszublenden.


LG, Lothar


 
mediendoc
Beiträge: 1.366
Registriert am: 06.06.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#108 von Timm , 16.07.2013 23:21

Zitat von Supercharger im Beitrag #85
@Timm: Dass Du dazu neigst sehr leichtfertig das Prädikat "rechts" zu vergeben, zeigte ja damals schon Dein Aufschrei, als Dampfgeschichten Martin in einem völlig einwandfreien Kontext das Lied "deutsch ist die Saar" verwendet hast. Damals hat es schon an Deiner "Unkenntnis" gelegen, ich dachte Du hättest daraus gelernt^^


Das war ganz sicher nicht das Lied entschuld, da aber niemand das Video gesehen hat ausser mir kann alles weiterhin verharmlost werden. Exakt



 
Timm
Beiträge: 1.687
Registriert am: 28.06.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#109 von MofD , 17.07.2013 06:08

Zitat von Sirius im Beitrag #103
Zitat von MofD im Beitrag #99
Eine konservative Partei, die sich rechts-aussen positioniert ist für mich schlichtweg nicht wählbar.



Was ist denn für dich rechts außen? Für mich ist rechts außen die NPD und zwischen mitte und NPD ist noch eine Menge Platz.



Einer meiner Nachbarn ist aktives Mitglied, und wenn die es in den Bundestag schaffen sollten bestehen gute Chance das der einen Sitz innehat.
Das was der von sich gibt sind Inhalte wie sie von der NPD kommen. Für mich untragbar.


LG
MofD


 
MofD
Beiträge: 1.654
Registriert am: 08.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: Schaut auf meinen Avatar

zuletzt bearbeitet 17.07.2013 | Top

RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#110 von NAMBLOOD , 17.07.2013 07:54

So. An alle. Die meinen über Politik hier diskutieren zu müssen.

Danke für eure sehr hilfreiche Beistützung und Mithilfe. *ironie*

Langsam kann ich es verstehen warum soviele Leute langsam die Nerven voll haben. Hier geht es von einem Moment zum anderen in Richtung - Off Topic.

Ich habe mein bestes getan und werde es auch weiterhin machen. - Aber nicht hier. - Ist wirklich langsam peinlich.
Das man sich von 30-60 Jahre Alten Leuten sowas bieten bzw das man sich sowas hier reinziehen muss.

Wählt doch WEN IHR WOLLT , Mein Gott. Es interessiert mich nen kräftigen Zigarettenzug ob ihr die Linken, Grünen, Blauen, Weißen, Gelben, Buntkarierten oder sonst wen wählt.
Wenn ihr kein bock habt der Dampferszene zu helfen. Dann bleibt auf eurem Stuhl sitzen und macht weiter mit eurem HWVirus und seid glücklich.

Aber geht nicht Leuten auf die Nerven mit eurem andauerndem Klugscheißen.

Und meinetwegen jammert rum "oh der kleine 19 Jährige ist am weinen , bla bla bla" Interessiert mich null.

Als Stiller Leser sonst war das auch schon so. Nun kann ich es zu 100% verstehen. Weswegen die Leute keine Lust mehr darauf haben.
Ihr habt 2000+ Beiträge geschrieben fühlt euch als "yeah man ich bin der oberknüller in der Dampferszene". Aber dann wenn man euch darauf anspricht "nene du kleine nase du hast nur keine ahnung".

So Arrogant und abwertend.

__

Ich werde mich weiterhin mit den Piraten und den Linken in Kontakt setzen. Aber werde das Still und Heimlich und nur mit Leuten teilen die dem auch von dem logischen Denken aus her mächtig sind.

Schade echt schade.

An alle die hier konstruktiv was zum Beitrag geleistet haben wirklich Vielen Dank. Auf euch kann ich zählen.
Bin auch stolz darauf das es dann doch welche gibt die bei der Sache bleiben und für die Sache kämpfen.


 
NAMBLOOD
Beiträge: 24
Registriert am: 02.03.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#111 von Dampfnooby , 17.07.2013 08:30



Natürlich gibts Politiker die auch bei dieser Diskussion schon positiv
aufgefallen sind. Ist ja bei dem Sachverhalt logisch erklärbar...

Mich interessiert eigentlich jetz ma mehr wer wirklich für die Dampferszene
aufmarschiert und dafür kämpft oder ob doch die meisten einfach Sesselpubser sind^^

NoOb<y


Konfuzius sagt: Ein Mann, der sich am Hinter kratzt, sollte nicht Fingernägel kauen.

[url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressive.com/footer1360693323_4183.png[/img][/url]


 
Dampfnooby

wg verstoß
gegen die
Netiquette und
trollerei
Beiträge: 476
Registriert am: 06.02.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Wahlfahrtskapitän
Beschreibung: psychisch krankes Venomen


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#112 von joe56 , 17.07.2013 08:31

Ich seh das auch so. Nur weil man eine Partei zu ner Demo einlädt kommt diese noch lange nicht an "die Macht", wie einige so schön formuliert haben.
Aber wenigstens kommt dann mal ein Beitrag in die Presse, oder in Blogs etc. welchen auch mal die nicht Dampfer, also die breite, desinteressierte Masse liest und sich vielleicht Gedanken macht. Und nur weil die Piraten auf solch einer Demo waren, sind nicht gleich alle Dampfer in der Partei oder identifizieren sich mit dieser.
Ich für meinen Teil werde auch keine der "großen Volksparteien" wählen, einfach aus Protest und um zu zeigen, dass sie langsam was tun müssen.
Letztlich werden durch die Stammwähler eh wieder SPD bzw. CDU die Mehrheit bekommen, aber selbst wenn, sollte man sich schonmal Gedanken machen, warum die Splitterparteien immermehr zulauf bekommen.
Ich werde wie viele hier im Beitrag, auch das kleinste übel wählen, welche meine Interessen am besten vertritt. Dampfen ist da sicherlich ein Thema, aber auch nicht das Einzige.

Und ein Partei, welche das Euro Währungsgebiet auflösen wollen werde ich ganz sicher nicht wählen. Mit solch einem Schmarrn geben sie der Wirtschaft den Rest. Aber das ist nur meine Meinung.


joe56  
joe56
Beiträge: 177
Registriert am: 14.06.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 17.07.2013 | Top

RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#113 von albmicha , 17.07.2013 08:50

@Namblood es ist wirklich schade, was hier in letzter Zeit abgeht. Ich bin kein Psychologe, kann mir aber vorstellen, dass bei vielen einfach die Nerven blank liegen.
Durch die vielen Enttäuschungen, die wir in letzter Zeit hinnehmen mußten, suchen viele in allem und jedem als erstes mal die Haken und Kanten und verbeissen sch darin.
Irgendwie kann ich das sogar verstehen, nur zielführend ist dies eben nicht.
Ich wünschte mir auch, man würde einen kühlen Kopf bewahren, jede Idee mal sachlich abklopfen und diejenigen die ihre Ideen einbringen mal unterstützen. Selbst wenn eine Idee dann mal nicht von allen gleich gut geheissen würde, kann man mal schauen ob sie teilweise oder in abgeänderter Form evtl. uns nützen könnte.

Man könnte manchmal fast den Eindruck bekommen, daß es gewollt ist, jeden Ansatz eines Threads in dieser Richtung, absichtlich ins OT zu führen, da es meist die gleichen Leute sind. Dies aber ist wohl eher nicht der Fall, denn mancher ist auch schon länger hier im Forum gelistet.

Ebenso denke ich, daß die ganzen Einwürfe nicht gegen Dich persönlich gerichtet sind und auch nichts mit Deinem Alter zu tun haben.
Manchmal muß man vieles einfach ausblenden.
Wünsche Dir ein dickes Fell und gute Nerven.

Bleib dran


 
albmicha
Beiträge: 909
Registriert am: 26.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Auf der schwäbischen Alb

zuletzt bearbeitet 17.07.2013 | Top

RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#114 von Freddy Goldbein , 17.07.2013 08:58

Wer sich bei der Diskussion um die e-Zigarette in eine POLITISCHE Diskussion verstricken läßt der hat schon verloren und ist SCHON WIEDER einer Nebelkerze aufgesessen.
Es ist Definitif eine ETHISCHE Anschauung die von JEDER NICHT MENSCHENVERACHTENDEN Partei GLEICH gesehen werden muß. Ansonsten IST diese Partei Menschenverachtend!



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#115 von Sirius , 17.07.2013 10:42

Hey NAMBLOOD,

nimm das alles nicht so persönlich. Der Kommunikationskanal über ein Forum ist eben sehr schmal, da kann man viel reininterpretieren. Ich versuche einfach die Aussage als solche aufzunehmen und mache mir keine Gedanken wie der Tonfall dabei sein könnte.

Die beste Möglichkeit etwas zu tun dürfte sein, dass wir selber in eine Partei eintreten. Welche auch immer, jeder hat da eigene Vorstellungen.

In diesem Sinne...
Entern wir das EU Parlament ^^


 
Sirius
Beiträge: 31
Registriert am: 29.03.2012


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#116 von daddycool , 17.07.2013 22:09

Zitat von mediendoc im Beitrag #86

AfD = Deutsche Neocons!

Wahlweise könnte man die grauen Mäuse aus dem neuerlich erwachten Biedermeier (Spiesserlager) eine deutsche Version von "Teebeuteln" nennen. Neuer Wein in alte Schläuche also. Bleibt nur zu hoffen, dass diese pseudoakademischen Hassprediger, die auch gerne den rechten Sumpf bedienen, ihr anaemisches Empfinden, welches schon an der Krawattenwahl erkenntlich, in ihren Elfenbeintürmen belassen.




hat einer von Euch den Bericht über die Gründungssitzung der afd gesehen? Hammerharte Typen, echt grauenvoll - vor allem der langhaarige Rentner mit rotem Stirnband und Jagdhorn hat mich echt schwer beeindruckt...



 
daddycool
Beiträge: 536
Registriert am: 02.11.2012
Geschlecht: männlich
Beschreibung: Hybridisiert


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#117 von Lana , 18.07.2013 07:12

Hallo zusammen,

erst einmal meinen Dank an Namblood für deinen Einsatz und im Übrigen haben meist junge Leute die sich engagierten Veränderungen herbeigeführt, was dann aus vielen wurde (siehe Grüne), na ja, aber erstmal haben sie etwas bewegt.

Ich habe auch erst gedacht (bin übrigens 52 Jahre alt, zum Mauerbau geboren), die Piraten ..ach neee, gute Ansätze aber viel Chaos und Streit, lieber doch nicht wählen. Inzwischen habe ich mir auch das Wahlprogramm angeschaut und denke

Zitat
Darüberhinaus, sie kämen, selbst wenn alle Dampfer sie wählen würden nicht an die Macht, wären aber ne Opposition mit der sich die anderen auseinandersetzen müssten.

.
Eine starke Opposition wird gebraucht und für mich möglichst nicht nur SPD/Güne oder SPD/FDP. Die Gesellschaft verändert sich, das Netz spielt dabei u.a. eine wichtige Rolle und wir brauchen Antworten auf relativ neue Fragestellungen. Es kann nicht sein, dass Angela Merkel sagt: "Das Internet ist ja noch neu.." oder so ähnlich. *hust* Sie setzen sich für viele Dinge ein, die ich gut finde und sie werden an ihren Fehlern lernen. Ich erinnere an einen jungen Joschka Fischer, welcher später ein guter Außenminister wurde. So, nun aber genug..sie setzen sich für unsere Sache ein..

Namblood mach weiter so!



Lana  
Lana
Beiträge: 7
Registriert am: 18.04.2012


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#118 von SabineE , 18.07.2013 09:23

LAUT LACHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



SabineE  
SabineE
Beiträge: 29
Registriert am: 16.07.2013


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#119 von Freddy Goldbein , 18.07.2013 09:44

Zitat von Lana im Beitrag #117
Ich erinnere an einen jungen Joschka Fischer, ...


der bei einem Tötungsanschlag auf einen Polizisten mit dabei war. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Joschka_Fischer



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#120 von JayKay1910 , 18.07.2013 10:11

Jetzt wird's hier richtig obskur - ich halt mich lieber zurück - - bitte weitermachen!


De leevens Gods Fründ und aller Welts Feind


 
JayKay1910
Beiträge: 728
Registriert am: 29.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Keller
Beschreibung: Asoziale Zecke St. Pauli


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#121 von Freddy Goldbein , 21.07.2013 12:18

Die Piraten stehen hinter uns...

...dann werden wir sie Ja mit Sicherheit auf den Demos sehen. Es soll Ja ne Menge Dampfer unter denen geben!



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#122 von blackhide , 21.07.2013 12:39

Zitat von Freddy Goldbein im Beitrag #121
Die Piraten stehen hinter uns...

...dann werden wir sie Ja mit Sicherheit auf den Demos sehen. Es soll Ja ne Menge Dampfer unter denen geben!


Dann sollten die Piraten auch eingeladen werden? Heute um 19 Uhr findet ein Mumble-Treffen (Telko) statt. Evtl. per Facebook die zuständige AG Drogenpolitik anschreiben, das die dazu aufrufen sollten und das mit den anderen AGs (Presse usw.) koordinieren sollten. Wäre natürlich super wenn der Koordinator der Demos mit denen in Kontakt tritt.




Offizielle E-Petition JETZT unterzeichnen!


 
blackhide
Beiträge: 3.743
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#123 von Freddy Goldbein , 21.07.2013 12:47

Extra Einladen? Ich dachte eher das es vielleicht auch Dampfer unter engagierten politischen Menschen unter uns HIER gibt die sowieso kommen.
Und solange es sich um nichtextremistische etablierte Parteien handelt können die doch auch so im Namen ihrer Partei kommen. Da war doch beim Karneval der Kulturen auch so!



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#124 von blackhide , 21.07.2013 13:07

Zitat von Freddy Goldbein im Beitrag #123
Extra Einladen? Ich dachte eher das es vielleicht auch Dampfer unter engagierten politischen Menschen unter uns HIER gibt die sowieso kommen.
Und solange es sich um nichtextremistische etablierte Parteien handelt können die doch auch so im Namen ihrer Partei kommen. Da war doch beim Karneval der Kulturen auch so!


Ja denn. Scheint ja dann nicht soooo wichtig zu sein. War nur ein Vorschlag.




Offizielle E-Petition JETZT unterzeichnen!


 
blackhide
Beiträge: 3.743
Registriert am: 31.07.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#125 von Freddy Goldbein , 21.07.2013 13:12

Oh! So meinte Ich das nicht! Wenn sie aus Dampf-Eigeninteresse kommen ohne eingeladen zu werden dann ist das Ja ok. Blöd wäre nur eine Wahlveranstaltung für Wählerstimmen im Sptember.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


   

Gebt mir bitte einen Tipp zum Schreiben an meinen EU Abgeortneten
Dr. Sommer zu manipulierte Abstimmung der TP




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen