Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#126 von DampfGut , 21.07.2013 13:20

Kann ich nicht wählen.
Ich bin "nur" ein Dampfer und keine "Dampferhure" die/der sich nur um das Ziel Willen auf alles einlässt.

Nur das Volk sollte entscheiden. Doch einen Volksentscheid hat man in Deutschland blockiert.


Dampfer seit dem 08.03.2013 (dank iSzéne Smalltalk)


 
DampfGut
Beiträge: 1.633
Registriert am: 02.04.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#127 von free8gent , 21.07.2013 15:10

Erst mal Danke NAMBLOOD das Du so viel Aktionismus an den Tag legst um Deinen Beitrag zur Erhaltung von Selbstbestimmung und Überleben der Dampfe einbringst. Mach weiter so und lass Dich nicht entmutigen.

Interessant sind die Reaktionen einiger.

Habe ich irgendwas nicht mitbekommen? Hat irgendeiner gesagt wenn die Piraten sich der Demo anschließen sollten die auch gewählt werden müssen? Wo nehmen die Parteien eigentlich das Recht her eine Meinung zum dampfen zu haben ohne die Dampfergemeinschaft um Erlaubnis zu fragen? Was macht der ein oder andere hier bloß wenn Parteien ungefragt auf der Demo auftauchen? Umdrehen und nach Hause gehen weil die dann da sind und man mit ihrer politischen Meinung nicht konform geht?

Ich habe leichtsinnigerweise vor 2 Monaten mit dem dampfen angefangen ohne meine politische Einstellung mit einzubeziehen. Darf ich überhaupt dampfen? Welche Einstellung muss ich den haben um bei der Demo teilzunehmen? Ich will ja niemanden vergraulen oder zumuten neben mir zu laufen, ohne dass ich die richtige Einstellung habe. Muss ich für Europa oder dagegen sein? Muss ich Links, Grün, Mitte oder Liberal sein? Und Gott bewahre uns wenn sich ein Rechter zum dampfen entschieden hat, auf der Demo auftaucht und man unwissend neben ihm läuft.

Tatsache ist doch das jeder der durch seine friedliche Anwesenheit gegen den Regulierungswahn Stellung bezieht freudig aufgenommen werden sollte da es ums dampfen geht und nicht um eine Parteiveranstaltung. Wenn er eine politische Einstellung hat die nicht meine ist zeigt das allenfalls das dampfen nichts mit Gesinnung zu tun hat.

In diesem Sinne werde ich versuchen bei einer der beiden angekündigten Demos teilzunehmen und das ohne vorab anzugeben ob oder welche Partei ich wählen werde.

Gruß
Free8gent


 
free8gent
Beiträge: 3
Registriert am: 05.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


   

Gebt mir bitte einen Tipp zum Schreiben an meinen EU Abgeortneten
Dr. Sommer zu manipulierte Abstimmung der TP




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen