Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Die Piraten stehen hinter uns...

#1 von NAMBLOOD , 15.07.2013 09:31

Hallo liebe Dampfergemeinde,
ich war bisher immer nur Stiller Leser in diesem Forum aber habe natürlich die jetzige Situation mit verfolgt.

Daraufhin habe ich den Vorsitzenden Bernd Schlömer angeschrieben.
Und habe die Erlaubnis bekommen seine Antwort hier mitzuteilen.

Zitat
Lieber Herr (...),
wir haben in unserem Wahlprogramm eine Position zur E-Zigarette;
vielleicht kommt Ihnen dieses Forderung ja entgegen.

"Der derzeit freie Handel und Gebrauch liquidverdampfenden E-Zigaretten
soll nicht über den Jugendschutz hinaus eingeschränkt werden.
Stattdessen fordern wir die Schaffung von Qualitätsstandards für
Produktion und Handel von E-Zigaretten und Liquids. E-Zigaretten ins
Nichtraucherschutzgesetz aufzunehmen, oder eine Besteuerung nach dem
Tabaksteuergesetz lehnen wir hingegen ab."

lg
Bernd Schlömer



Ich weiß es nicht allzuviel außer ein "Auszug" aus deren Programm
aber wenigstens können wir da auf eventuelle Hilfe hoffen.

Daher wäre es eventuell auch sinnvoll für alle anderen einige Politker weiter anzuschreiben.
Auf Demos zu gehen , Petitionen unterschreiben und uns weiter mehr veröffentlichen.

Einhamstern ist ja schön und gut, aber das bringt nichts wenn ein 19 Jähriger Knirps wie ich nicht das Budget dafür hat.
Und ich in Zukunft wieder rauchen darf. Daher bitte denkt an die Jugend (Oder frisch erwachsenen).
Ich und meine Freunde dampfen nun seit gut 5 Monaten und wir wollen es nicht missen.
Wir wollen damit "alt" werden. Weil es für uns eine komplett andere Lebensituation hervorbringt.

Das ist von einem jungen Dampfer eine kleine bitte an euch.

LG


 
NAMBLOOD
Beiträge: 24
Registriert am: 02.03.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#2 von Geggo , 15.07.2013 09:38



Klasse!!!! einfache Spitze!!! Respekt für unsere Jugend.......


So long...Geggo


 
Geggo
Beiträge: 302
Registriert am: 12.03.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Oberasbach


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#3 von Supa_Strela , 15.07.2013 09:39

Zitat von Geggo im Beitrag #2


Klasse!!!! einfache Spitze!!! Respekt für unsere Jugend.......

So isset


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#4 von Annabelle , 15.07.2013 10:07

Zitat von NAMBLOOD im Beitrag #1
Hallo liebe Dampfergemeinde,
ich war bisher immer nur Stiller Leser in diesem Forum aber habe natürlich die jetzige Situation mit verfolgt.

Daraufhin habe ich den Vorsitzenden Bernd Schlömer angeschrieben.
Und habe die Erlaubnis bekommen seine Antwort hier mitzuteilen.

Zitat
Lieber Herr (...),
wir haben in unserem Wahlprogramm eine Position zur E-Zigarette;
vielleicht kommt Ihnen dieses Forderung ja entgegen.

"Der derzeit freie Handel und Gebrauch liquidverdampfenden E-Zigaretten
soll nicht über den Jugendschutz hinaus eingeschränkt werden.
Stattdessen fordern wir die Schaffung von Qualitätsstandards für
Produktion und Handel von E-Zigaretten und Liquids. E-Zigaretten ins
Nichtraucherschutzgesetz aufzunehmen, oder eine Besteuerung nach dem
Tabaksteuergesetz lehnen wir hingegen ab."

lg
Bernd Schlömer


Ich weiß es nicht allzuviel außer ein "Auszug" aus deren Programm
aber wenigstens können wir da auf eventuelle Hilfe hoffen.

Daher wäre es eventuell auch sinnvoll für alle anderen einige Politker weiter anzuschreiben.
Auf Demos zu gehen , Petitionen unterschreiben und uns weiter mehr veröffentlichen.

Einhamstern ist ja schön und gut, aber das bringt nichts wenn ein 19 Jähriger Knirps wie ich nicht das Budget dafür hat.
Und ich in Zukunft wieder rauchen darf. Daher bitte denkt an die Jugend (Oder frisch erwachsenen).
Ich und meine Freunde dampfen nun seit gut 5 Monaten und wir wollen es nicht missen.
Wir wollen damit "alt" werden. Weil es für uns eine komplett andere Lebensituation hervorbringt.

Das ist von einem jungen Dampfer eine kleine bitte an euch.

LG





Es gibt am 31.08.13 eine Demo in Düsseldorf, wen du schon mit den Herrschaften Korrespondierst dann Lade sie doch öffentlich ein! Die Beteiligung einer Partei wäre mit Sicherheit sehr Medienwirksam!


Grüßle


 
Annabelle
Beiträge: 61
Registriert am: 20.05.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#5 von abramotte , 15.07.2013 10:09

Ja Wahlprogramm... Die wollen bestimmt auch die Steuern senken und Arbeitslosigkeit senken.
Auf Programme kann man bei der Politik schon lange nicht mehr setzen.


 
abramotte
Beiträge: 3.027
Registriert am: 07.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hessen


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#6 von NAMBLOOD , 15.07.2013 10:10

Zitat von Annabelle im Beitrag #4
Zitat von NAMBLOOD im Beitrag #1
Hallo liebe Dampfergemeinde,
ich war bisher immer nur Stiller Leser in diesem Forum aber habe natürlich die jetzige Situation mit verfolgt.

Daraufhin habe ich den Vorsitzenden Bernd Schlömer angeschrieben.
Und habe die Erlaubnis bekommen seine Antwort hier mitzuteilen.

Zitat
Lieber Herr (...),
wir haben in unserem Wahlprogramm eine Position zur E-Zigarette;
vielleicht kommt Ihnen dieses Forderung ja entgegen.

"Der derzeit freie Handel und Gebrauch liquidverdampfenden E-Zigaretten
soll nicht über den Jugendschutz hinaus eingeschränkt werden.
Stattdessen fordern wir die Schaffung von Qualitätsstandards für
Produktion und Handel von E-Zigaretten und Liquids. E-Zigaretten ins
Nichtraucherschutzgesetz aufzunehmen, oder eine Besteuerung nach dem
Tabaksteuergesetz lehnen wir hingegen ab."

lg
Bernd Schlömer


Ich weiß es nicht allzuviel außer ein "Auszug" aus deren Programm
aber wenigstens können wir da auf eventuelle Hilfe hoffen.

Daher wäre es eventuell auch sinnvoll für alle anderen einige Politker weiter anzuschreiben.
Auf Demos zu gehen , Petitionen unterschreiben und uns weiter mehr veröffentlichen.

Einhamstern ist ja schön und gut, aber das bringt nichts wenn ein 19 Jähriger Knirps wie ich nicht das Budget dafür hat.
Und ich in Zukunft wieder rauchen darf. Daher bitte denkt an die Jugend (Oder frisch erwachsenen).
Ich und meine Freunde dampfen nun seit gut 5 Monaten und wir wollen es nicht missen.
Wir wollen damit "alt" werden. Weil es für uns eine komplett andere Lebensituation hervorbringt.

Das ist von einem jungen Dampfer eine kleine bitte an euch.

LG





Es gibt am 31.08.13 eine Demo in Düsseldorf, wen du schon mit den Herrschaften Korrespondierst dann Lade sie doch öffentlich ein! Die Beteiligung einer Partei wäre mit Sicherheit sehr Medienwirksam!




Nicht nur ich habe geschrieben. Noch 2 andere Personen und die haben den Herr'n Schlömer herzlichst eingeladen ob sie nicht eventuell mit der Partei uns unterstützen wollen würden.

LG


 
NAMBLOOD
Beiträge: 24
Registriert am: 02.03.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#7 von NAMBLOOD , 15.07.2013 10:11

Zitat von abramotte im Beitrag #5
Ja Wahlprogramm... Die wollen bestimmt auch die Steuern senken und Arbeitslosigkeit senken.
Auf Programme kann man bei der Politik schon lange nicht mehr setzen.



Ja so denke ich zu 80% auch. Und bin etwas geschockt das ich von solch einem "Imperium" umgeben bin was nichts als Strichdenker sind die nur sich sehen.

Aber jede Hilfe ist eine Hilfe. Und wenn es in deren Programm steht. Warum nicht? Mehr zu verlieren haben wir im jetzigen Moment eh nicht. Aber jede Hilfe ist eine Hilfe.


 
NAMBLOOD
Beiträge: 24
Registriert am: 02.03.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#8 von Annoah , 15.07.2013 10:12

Zitat von abramotte im Beitrag #5
Ja Wahlprogramm... Die wollen bestimmt auch die Steuern senken und Arbeitslosigkeit senken.
Auf Programme kann man bei der Politik schon lange nicht mehr setzen.


So sehe ich das leider auch....


Mal ganz davon abgesehen ist die Piratenpartei jetzt nicht unbedingt die Partei, die noch große Chancen hat. Bitte icht falsch verstehen, ich möchte jetzt nicht komplett in die Politik-Schiene abgleiten aber so haut es uns in eine Ecke in die ich nicht unbedingt möchte.....


Annoah  
Annoah
Beiträge: 286
Registriert am: 09.06.2013
Geschlecht: weiblich
Ort: Troisdorf


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#9 von zwinkl , 15.07.2013 10:18

Zitat von abramotte im Beitrag #5
Ja Wahlprogramm... Die wollen bestimmt auch die Steuern senken und Arbeitslosigkeit senken.
Auf Programme kann man bei der Politik schon lange nicht mehr setzen.

Worauf denn dann ?
Auf eigeninitiative !
Und eben solche aktionen wie demos unter einbeziehung politischer entscheidungsträger wie der TE das vorschlägt.

Es kann nur noch besser werden...aber nur, wenn schwarz gelb abgewählt wird, den die sind ja mal der garant für steigende Steuern und Arbeitslosigkeit.
Was bei denen ( seit jahren) sinkt sind die arbeitnehmerrechte und der respekt vor dem normalen bürger...

Leider hat annoah recht...viel drauf haben sie leider nicht die piraten, aber für mich langsam auch einen alternative,
wenn ich mir so ansehe, was die großen parteien so alles hier angestellt haben in unserem land.


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#10 von Annabelle , 15.07.2013 10:19

Ich denke auch wenn nicht jeder Piraten Fan ist sollten wir jede Hilfe annehmen die sich uns bietet... Ganz Deutschland soll mitbekommen das wir uns wehren und das geht eben besser wenn wir öffentliche Personen einbeziehen!


Grüßle


 
Annabelle
Beiträge: 61
Registriert am: 20.05.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#11 von mkbo22 , 15.07.2013 10:20

Was wir auch immer wählen, ist im Endeffekt eh egal. Am Schluß kommt immer das gleiche raus. Und das ist sicher nicht zum Wohl des Volkes.

Ich werde das kleinste Übel nehmen. In diesem Falle die Partei, die sich zumindestens ansatzweise für unsere Sache einsetzt.


mkbo22  
mkbo22
Beiträge: 2.066
Registriert am: 09.07.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bünde


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#12 von NAMBLOOD , 15.07.2013 10:23

Zitat von Annoah im Beitrag #8
Zitat von abramotte im Beitrag #5
Ja Wahlprogramm... Die wollen bestimmt auch die Steuern senken und Arbeitslosigkeit senken.
Auf Programme kann man bei der Politik schon lange nicht mehr setzen.


So sehe ich das leider auch....


Mal ganz davon abgesehen ist die Piratenpartei jetzt nicht unbedingt die Partei, die noch große Chancen hat. Bitte icht falsch verstehen, ich möchte jetzt nicht komplett in die Politik-Schiene abgleiten aber so haut es uns in eine Ecke in die ich nicht unbedingt möchte.....



Ob das nun die Piraten oder eine Haushaltsfrauenpartei ist , ist mir egal. Es ist eine Partei die groß gehyped wurde. Und sich wunderlicher weise nun mit den großen Leuten rumschlagen darf. Ich bin kein "Pirat" ich war noch garnicht wählen. Weil ich einfach mich damit nicht ausseinander gesetzt habe als ich noch -18 Jahre alt war.

Aber jetzt in der jetzigen Zeit. Will ich nicht als wahrscheinlich einer der jüngsten Dampfer hier der sein, der die Leute wieder wachrüttelt. Ihr habt alle vieldurch mit der EU, Mauerfall, Euro Wechsel usw. Das ihr die Kraft, die Lust oder die Motivation verloren habt oder eventuell keinen Sinn darin seht. Kann ich auch verstehen. - Aber ich. Ich und meine zukünftigen Kinder, ich und meine späteren Zeitgenossen. Wir werden mit solchen Leuten zukämpfen haben die dann wahrscheinlich ihren Thron irgendwo aufgebaut haben und das öffentlich. - Ich rede jetzt nicht nur wegen der Dampfgeschichte. Aber das hat uns allen doch gezeigt das sitzen und "jaja ich geh wählen, macht ihr mal" uns zu dem gebracht hat wo wir jetzt sind. Ich will mir nicht ausmalen was später passieren wird. Ich will mir auch nicht ausmalen was dann alles noch sein wird. Aber es wird wenn man denen dort nun ihr Futter gibt und die nicht merken "Ui,ui,ui die können ja doch was auffahren" - Und die Medien bekommen davon Wind, Leute sehen uns gemeinsam auf der Straße. Dann wird es was bringen. Soviele Demos haben schon was gebracht.

Ich möchte nun aufhören ob "Piraten,Hausschuh,Bügeleisen,CDU,SPD,whoever..." Partei die gute ist. Sie haben im Programm das sie uns helfen können. Dann lasst uns doch die Hilfe annehmen.


 
NAMBLOOD
Beiträge: 24
Registriert am: 02.03.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#13 von NAMBLOOD , 15.07.2013 10:25

Zitat von zwinkl im Beitrag #9
Zitat von abramotte im Beitrag #5
Ja Wahlprogramm... Die wollen bestimmt auch die Steuern senken und Arbeitslosigkeit senken.
Auf Programme kann man bei der Politik schon lange nicht mehr setzen.

Worauf denn dann ?
Auf eigeninitiative !
Und eben solche aktionen wie demos unter einbeziehung politischer entscheidungsträger wie der TE das vorschlägt.

Es kann nur noch besser werden...aber nur, wenn schwarz gelb abgewählt wird, den die sind ja mal der garant für steigende Steuern und Arbeitslosigkeit.
Was bei denen ( seit jahren) sinkt sind die arbeitnehmerrechte und der respekt vor dem normalen bürger...

Leider hat annoah recht...viel drauf haben sie leider nicht die piraten, aber für mich langsam auch einen alternative,
wenn ich mir so ansehe, was die großen parteien so alles hier angestellt haben in unserem land.


Dann lasst uns Ihnen doch in dieser Situation diese Chance geben was großes zu machen. Ein großer Hai bekommt mehr Fressen als ein kleiner Hai. Die Piraten sind neu. Und wenn sie dort was bewegen können. Und allein nur weil sie eine Partei sind die wirklich gehyped wurde und die Medien drauf aufmerksam werden. Dann ist es für uns nur das beste. Nicht aufgeben. Weitermachen.


 
NAMBLOOD
Beiträge: 24
Registriert am: 02.03.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#14 von Borsti , 15.07.2013 10:32

Ich wurde von einem Piraten angeschrieben ob sie meinen Gegenvorschlag an die MEP zur Einstufung der Liquids als Genußmittel übernehmen dürfen.
http://vaping-star.de/blogs/entry/Gegenv...e-Deutschen-MEP



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

RAUCHEN GEFÄHRDET DIE GESUNDHEIT Dampfen vielleicht evtuell unter umständen auch ein wenig, man weis es noch nicht so genau.
Update: Inzwischen ist bekannt das es Harmlos ist man will es nur nicht zugeben weil man Angst vor mehr Dampfern hat.


Borsti  
Borsti
Beiträge: 873
Registriert am: 05.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Geilenkirchen
Beschreibung: Studien Junkie


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#15 von NAMBLOOD , 15.07.2013 10:37

Zitat von Borsti im Beitrag #14
Ich wurde von einem Piraten angeschrieben ob sie meinen Gegenvorschlag an die MEP zur Einstufung der Liquids als Genußmittel übernehmen dürfen.
http://vaping-star.de/blogs/entry/Gegenv...e-Deutschen-MEP


Das ist doch schonmal was, die recherchieren. Die Suchen. Das ist Top!

Schreibt die Piraten an. Auch an den Vorsitzenden von denen Bernd Schlömer. Macht auf euch aufmerksam.
Lasst uns eine Partei mit ins Boot holen die uns vertritt. Wir brauchen die Medien nun für einen Gegenschlag.


 
NAMBLOOD
Beiträge: 24
Registriert am: 02.03.2013
Geschlecht: männlich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#16 von women , 15.07.2013 10:44

Ich finde auch,wir sollten die Chance nutzen ,wir können jede Hilfe brauchen ,glaub nur so können wir dem eventuell entkommen was uns blüht .

Es ist einen versuch wert ,schlimmer kann es nicht werden ...


LG Women

Expromizer Fan


 
women
Beiträge: 11.076
Registriert am: 05.09.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Dinslaken
Beschreibung: Hunde-Fan


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#17 von kapitänhaddock , 15.07.2013 10:55

"...fordern wir die Schaffung von Qualitätsstandards für Produktion und Handel von E-Zigaretten und Liquids."

Übersetzer Politik-Deutsch:

"Schaffung von Qualitätsstandards" = Eingliederung in das Arzneimittelgesetz mit Zulassung und allem drum und dran

Die Piraten kannst Du getrost abhaken - die sind nicht besser als die Grünen. Ich hatte auch schon das Vergnügen mit denen zu kommunizieren (andere Thematik). Da gab man sich dann auch basisdemokratisch und sachbezogen, nur um dann hinternrum alles wieder einzustampfen. War eine tolle Aktion inkl. Unterstellung der Unterwanderung usw. usf.

Vergesst die Piraten! Das ist ein Sammelbecken von gescheiterten Existenzen aus dem dunkelgrünen und linksextremen Spektrum. Sicher nicht alle aber zumindest die, die den Ton angeben (und das müssen nicht immer die auf der Wahlliste sein). Mit denen ist kein (Basis-)demokratischer Staat zu machen. Da dürfte die AfD noch die bessere Wahl sein. Wenn überhaupt...

my2cents



 
kapitänhaddock
Beiträge: 50
Registriert am: 31.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Franken


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#18 von MysticSteam ( gelöscht ) , 15.07.2013 11:04

[quote=kapitänhaddock|p1823865
Vergesst die Piraten! Das ist ein Sammelbecken von gescheiterten Existenzen aus dem dunkelgrünen und linksextremen Spektrum. Sicher nicht alle aber zumindest die, die den Ton angeben (und das müssen nicht immer die auf der Wahlliste sein). Mit denen ist kein (Basis-)demokratischer Staat zu machen. Da dürfte die AfD noch die bessere Wahl sein. [/quote]


Meine Stimme gebe ich sicher auch nicht den Piraten ... so viel ist sicher. Eine gut funktionierendes Land, mit Wohlstand und funktionierenden sozialen Einrichtungen will ich sicher nicht von Piraten zerstört sehen.


MysticSteam

RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#19 von mkbo22 , 15.07.2013 11:17

@MysticSteam

das ist jetzt nichts persönliches, Du weisst ja das ich Dich gut leiden kann

aber genau das ist der Grund, warum es die Lobbyisten so leicht haben.

Die meisten sind zu faul und Fett geworden ( ich nehme mich selber davon nicht aus )

Das Gefälle von Arm und Reich verschiebt sich jedes Jahr. Den früher sogenannten Mittelstand, gibt es kaum noch.

Natürlich geht es uns in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern sehr sehr gut. Aber ich befürchte das sich das auch in absehbarer Zeit ändern wird.

Alle nölen, aber am Ende wird doch wieder eine sogenannte Volkspartei gewählt. Wo das hinführt mussten wir ja schmerzlich erfahren.


mkbo22  
mkbo22
Beiträge: 2.066
Registriert am: 09.07.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Bünde


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#20 von women , 15.07.2013 11:23

Kann mir jetzt nicht vorstellen,dass die Piraten gleich an die Macht kommen,weil sie uns Dampfer unterstützen ...


LG Women

Expromizer Fan


 
women
Beiträge: 11.076
Registriert am: 05.09.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Dinslaken
Beschreibung: Hunde-Fan


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#21 von Zeropro , 15.07.2013 11:26

aber wir haben dannn wenigstens eine partei die uns helfen kann! besser als nicht oder? holt sie mit ins boot! ja mehr für uns sind des so besser!!!



 
Zeropro
Beiträge: 271
Registriert am: 16.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Regensburg
Beschreibung: Student


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#22 von Freddy Goldbein , 15.07.2013 11:28

Die Piraten sind für mich auch das Kleinste Übel. Sie wissen zwar nicht wie Politik funktioniert aber das wussten die anderen auch noch nie.



Freddy Goldbein  
Freddy Goldbein
gesperrt
wg Verstoß der Netiquette
Beiträge: 1.345
Registriert am: 18.11.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#23 von Zeropro , 15.07.2013 11:29

und durch die piraten können wir auch viel medianwirksammer auftreten, wenn die auf einer demo von uns dabei sind wäre das auf keinen fall schlecht!



 
Zeropro
Beiträge: 271
Registriert am: 16.06.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Regensburg
Beschreibung: Student


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#24 von kapitänhaddock , 15.07.2013 11:30

"Das Gefälle von Arm und Reich verschiebt sich jedes Jahr. Den früher sogenannten Mittelstand, gibt es kaum noch."

Sorry aber bei solchen Sätzen muss ich immer innerlich lauthals lachen. Das ist genau die Propaganda, die links&grün in die Köpfe der Menschen pflanzen und dann mit ihrer "Reichensteuer" nicht vorhandenes Geld umverteilen wollen.

Und trotzdem enthält der Satz einen Funken Wahrheit - allerdings nicht in Deinem und meinem Sinne, denn: die "Reichen", das sind per Definition wir. EIgentlich ist es fast jeder, der mehr als Mindestlohn/Hartz4 verdient. Insofern ist die Aussage "es gibt keine Mittelschicht" mehr richtig. Es gibt nur noch Empfänger von Transferleistungen und der Rest ist für die Erbringung über Steuern verantwortlich. Die 1-2% echter "Reicher" haben sich schon lange abgesetzt und zahlen keine Steuern in "´schland" mehr (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Aber wir wollen hier nicht vom Thema abschweifen. Ich würde nie sagen "geht nicht zur Wahl". Ich halte die Piraten nur für eine Versammlung von Vollhonks und gescheiterten Existenzen aus der Berufspolitik. Die werden es nicht schaffen, irgendwas zu bewegen, weil sie sich selber intern nicht einigen können. Wer die Piraten wählt, wirft seine Stimme weg. Wenn schon Splitterpartei, dann AfD (sind auch für mehr Basisdemokratie). Was anderes haben wir ja nicht zur Auswahl, da die FDP als letzte liberale Kraft es versäumt hat, die alten Zöpfe abzuschneiden. Die hätten eine echte CHance gehabt, sich zu verjüngen und aus der Riege der Altparteien herauszutreten. Aber so wie die im Moment dastehen... *würg*

Um das mit Hr. Schlömer mal zu verdeutlichen: Das ist EINE Meinung innerhalb der Piraten. Von EINER Person. Ich habe schon Themen bei denen sterben sehen, die wurden von 300 Teilnehmern (darunter viele Fachleute) in Arbeitskreisen diskutiert und dann von einer handvoll Ideologen beerdigt. Und das waren keine "Vorsitzenden". Ergo kannst Du auf die Meinung von Hr. Schlömer (welche ich zweifelsfrei unterstütze) getrost einen lassen...

my2cents
Oli



 
kapitänhaddock
Beiträge: 50
Registriert am: 31.05.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Franken


RE: Die Piraten stehen hinter uns...

#25 von vape4me-os , 15.07.2013 11:36

Ganz ehrlich? Ohne das ich zerfleischt werde?

Die Piraten möchte ich auch nicht an der Macht haben.... Weil dann wird dampfen unser kleinstes Problem denke ich...

Dennoch. Eine Zweitstimme wird es wohl dennoch geben. Wieso?
Sogenannte Denkzettelwahl.

Ich weis sicher, das ist auch nicht die optimale Lösung, aber einfach mal um den "großen" zu zeigen das was gehen muss, sonst kommen die irgendwann wirklich an die Macht. Und das nur weil die Leute einfach die Schn...ze voll haben.


Und viel kann man da meiner Meinung nach auch nicht erwarten... Ein paar haben das gewittert und gehen jetzt für uns drauf ein. Stimmenfang.
Was nachher passiert steht auf einem ganz anderen Blatt...


LG Micha



vape4me-os  
vape4me-os
Beiträge: 2.297
Registriert am: 27.02.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 15.07.2013 | Top

   

Gebt mir bitte einen Tipp zum Schreiben an meinen EU Abgeortneten
Dr. Sommer zu manipulierte Abstimmung der TP




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen