Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010

Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste

Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2017 im Kalender eintragen!!

X

Vamo und Hades....

#1 von rübezahl , 16.07.2013 14:45

oder doch besser einen anderen AT ???

Nach langem probieren habe ich in dem Hades "meinen" Verdampfer gefunden.
Nun habe ich seit annozott die Lavatube (immer noch 1.5) in Kombination mit dem Hades und bin eigentlich damit glücklich.
Leider muß ich feststellen, das die Lava sich so langsam aber sicher verabschiedet, so das ich auf der suche nach einem neuen AT bin.
Habe mich durchs Netz gelesen und bin beim Vamo hängen geblieben. Anyvape und ZMax V3 waren mit qualifiziert.
Bevor ich sie mir hole, wollte ich fragen, ob die Vamo einwandfrei mit dem Hades funktioniert oder ob es da irgendwelche Probleme gibt.
Ich weiß noch, das es damals mit der Lava und den VIVI NOVA "Funktionsdifferenzen" gab.
Wer hat die Kombi und kann mir - hoffentlich gute -Erfahrungen mitteilen?

Oder sollte ich doch besser zu einem anderen At greifen?



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
rübezahl
Beiträge: 522
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Vamo und Hades....

#2 von Supa_Strela , 16.07.2013 14:48

Na ja die Geschmäcker gehen auch hier wie bei allem sehr auseinander aber der Vamo ist schon ein zuverlässiges Gerät,ich besitze 2 davon & muss sagen das ich keinerlei Probleme habe.


Fanclubresistent
Dampfen ist geil.....

Mein Avatar ist von dem Member Prof. Pinocchio & wurde von ihm für meinen privaten Gebrauch genehmigt!


 
Supa_Strela
Beiträge: 9.663
Registriert am: 25.03.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Irgendwo im Norden
Beschreibung: Liquid-Barista & Drahthäkler aus dem hohen Norden


RE: Vamo und Hades....

#3 von rübezahl , 16.07.2013 14:55

mir geht es hauptsächlich um die Funktion. Die Kombination muss einwandfrei funktionieren und nicht das ich irgendwo eine Adapter zwischen setzen muß o.ä. und nachher kommt doch beim verdampfer nichts an.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
rübezahl
Beiträge: 522
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Vamo und Hades....

#4 von ajax , 16.07.2013 14:57

Habe Hades und Vamo hier. Funzt einwandfrei, ohne Adapter oder irgendwelches Gefummel.


 
ajax
Beiträge: 2.673
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh


RE: Vamo und Hades....

#5 von Walterix , 16.07.2013 15:06

Habe die Kombi zwei mal und funktioniert wunderbar und problemlos !



 
Walterix
Moderator
Beiträge: 16.871
Registriert am: 17.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Oberpfalz / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: Wall-terix


RE: Vamo und Hades....

#6 von Theodor , 16.07.2013 15:09

ich hab die vamo v2.. nach 3 monaten mega dauerbetrieb nutzt sich das 510ner gewinde langsam ab.. besteht aus einem sehr weichen metal .. sonnst ist die vamo nicht schön aber sehr leistungsstark..




soo.. erstma lecker dampf-lolly knuspern :-)


 
Theodor
Beiträge: 194
Registriert am: 27.04.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Vamo und Hades....

#7 von Hanisch , 16.07.2013 15:14

funktioniert einwandfrei...
Einziges Problemchen mit dem Hades, das ich so hatte, war, dass er mit Zimt- und Mentholliquides nicht so zurechtkam...



 
Hanisch
Beiträge: 1.056
Registriert am: 06.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Schwetzingen


RE: Vamo und Hades....

#8 von rübezahl , 16.07.2013 15:29

Danke für die Antworten. Jetzt muß ich nur noch überlegen ob V2 oder gleich V3.
Obwohl ich den in der Art
ego variable
auch gesehen habe und da sowieso noch etwas bestellen wollte.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
rübezahl
Beiträge: 522
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Vamo und Hades....

#9 von Twinc , 16.07.2013 15:45

Die V3 der Vamo hat - soweit mir bekannt - den Vorteil, dass die 'erste' Tube nicht mehr nur via 'Pressverbindung' mit der Elektronikeinheit verbunden ist, sondern ebenfalls (wie die Ext-Tubes) geschraubt wird.
Allerdings meine ich auch hier im Forum gelesen zu haben, dass bei der V3-Vamo 'nur' noch eine Tube für 18650er Akku enthalten ist. Die kürzeren 18350er-Tubes muss man m.W.n. extra (wo auch immer ... da wohl nicht wirklich verfügbar?) bestellen.

Bei der V2 bestand die lange Version ja aus zwei zusammengeschraubten Tubes, die auf der Elektronikeinheit leider nur 'gesteckt' waren (k.A. Pressverbindung o.ä.) .
Bei der V3 wird wohl nur noch eine lange Tube für 18650er Akku mitgeliefert.

Edit:
Blödsinn ....sorry!
Hab grad bei Prosteamer geschaut ... da wird die V3 auch in der (von der V2) bekannten Version angeboten.
Also 2 Tubes ...mit einer 18350er Akku ...mit zwei Tubes 18650 oder 18350er gestackt.

Link zu Prosteamer

In wie weit die neue V3-Version aber über einen besseren 510er-Anschluss verfügt, der sich nicht bei häufigem VD-Wechsel mehr oder weniger 'auflöst' kann ich nicht beurteilen.
Bei meinen beiden V2 treten jedenfalls die gleichen (wie oben von Theodor beschrieben) Probleme mit dem Anschluss auf.... Die Gewinde leiern recht schnell aus.


Habe die Ehre
Twinc


Sorry for all the inconvenience.
Thank you for your understanding / patience.
...and we are sorry again for any inconveniences caused.
The new stock of SKU xxxxxxx will be available on X/XX/2014.
Sorry for the WAITING.
Sorry about this RESTOCKING issue.
We're sorry for the DELAY.
(beliebig und ggf. auch sinnfrei kombinierbar!)


Rechtschreibfehler bitte umgehend "ignorieren" ... klappt bei mir immer!


 
Twinc
Beiträge: 1.032
Registriert am: 15.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: tief im Westen
Beschreibung: ----------------------------- 'Für schlechten Wein habe ich keine Zeit' - Twinc 2014

zuletzt bearbeitet 16.07.2013 | Top

RE: Vamo und Hades....

#10 von Kingsgardener , 16.07.2013 20:54

Hi,

ich nutze auch den Vamo V2 SS mit Hades und habe zum einen den Anschluss, durch einen Gummi-Dichtring seitlich stabilisiert und beim Hades lege ich immer noch eine Unterlegscheibe dazwischen, dass ich den Hades auch ordentlich anknallen kann.
Ohne diese Maßnahmen ist mir das 510er Gewinde, bzw die Verbindung die Verbindung die sich daraus mit Verdampfer ergibt, zu wackelig/instabil. Ganz reindrehen darf man die meisten Verdampfer eh nicht, da man sonst den Pol nach unten drückt.
Das Gaffa auf dem Bild ist zum einen der o.g. Steckverbindung geschuldet und zum anderen, dass die Vamo meine "Schl***e" für unterwegs ist. In der Hosentasche auf 18650er Größe knickt mir gerne mal beim hin setzen und vorbeugen die obere Blende ab und legt die Drähte frei. Da ich mir dabei auch schon die Pole abgerissen habe, habe ich das ganze mit Gaffa fixiert.
Zusammengebaut: http://abload.de/img/v6s86.jpg
Unterlegscheibe: http://abload.de/img/upsqq.jpg
Dichtring: http://abload.de/img/9uswy.jpg

lg


 
Kingsgardener
Beiträge: 29
Registriert am: 18.06.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Kiel


RE: Vamo und Hades....

#11 von rübezahl , 17.07.2013 21:34

danke für die Antworten, habt mir sehr geholfen



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
rübezahl
Beiträge: 522
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Vamo und Hades....

#12 von croco , 17.07.2013 22:15

Zitat von Kingsgardener im Beitrag #10
Hi,

Das Gaffa auf dem Bild ist zum einen der o.g. Steckverbindung geschuldet und zum anderen, dass die Vamo meine "Schl***e" für unterwegs ist. In der Hosentasche auf 18650er Größe knickt mir gerne mal beim hin setzen und vorbeugen die obere Blende ab und legt die Drähte frei. Da ich mir dabei auch schon die Pole abgerissen habe, habe ich das ganze mit Gaffa fixiert.
Zusammengebaut: http://abload.de/img/v6s86.jpg
Unterlegscheibe: http://abload.de/img/upsqq.jpg
Dichtring: http://abload.de/img/9uswy.jpg

lg


Boahh,der sieht ja übel aus !


Gruß
croco alias Frank
oder andersrum ?


 
croco
Beiträge: 852
Registriert am: 01.07.2011
Geschlecht: männlich


RE: Vamo und Hades....

#13 von Kingsgardener , 17.07.2013 22:57

Zitat von croco im Beitrag #12
Zitat von Kingsgardener im Beitrag #10
Hi,

Das Gaffa auf dem Bild ist zum einen der o.g. Steckverbindung geschuldet und zum anderen, dass die Vamo meine "Schl***e" für unterwegs ist. In der Hosentasche auf 18650er Größe knickt mir gerne mal beim hin setzen und vorbeugen die obere Blende ab und legt die Drähte frei. Da ich mir dabei auch schon die Pole abgerissen habe, habe ich das ganze mit Gaffa fixiert.
Zusammengebaut: http://abload.de/img/v6s86.jpg
Unterlegscheibe: http://abload.de/img/upsqq.jpg
Dichtring: http://abload.de/img/9uswy.jpg

lg


Boahh,der sieht ja übel aus !


Pah! Steampunk für die Styler, Punk für mich

Ist wohlgemerkt derzeit meine Dampfe für alles, die auch überall mit hin kommt. Und da ich nicht wieder, die Drähte abreißen wollte beim hinsetzen (wie gesagt, die STeckverbindung ist bei meinem Modell sehr leichtgängig), ist das Gaffa drum - welches btw jederzeit Rückstandslos entfernt werden kann ;-)


 
Kingsgardener
Beiträge: 29
Registriert am: 18.06.2013
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Kiel


RE: Vamo und Hades....

#14 von Drago06 , 19.07.2013 11:45

Ich kann zwar nichts zu der Kombi sagen...aber solltest Du etwas Zeit haben, dann kannst Du die Vamo zu einem unschlagbaren Preis bestellen.
Bestellt habe ich bei VapoBreak am 23.06.2013 für 26€ all Inc und war 18 Tage unterwegs. Ich muß sagen, dass sich das Warten gelohnt hat.

Hier mit meiner little Sue:





Gruß
Volker


 
Drago06
Beiträge: 9
Registriert am: 10.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Maxdorf


RE: Vamo und Hades....

#15 von rübezahl , 19.07.2013 17:46

Zitat von Drago06 im Beitrag #14
Ich kann zwar nichts zu der Kombi sagen...aber solltest Du etwas Zeit haben, dann kannst Du die Vamo zu einem unschlagbaren Preis bestellen.
Bestellt habe ich bei VapoBreak am 23.06.2013 für 26€ all Inc und war 18 Tage unterwegs. Ich muß sagen, dass sich das Warten gelohnt hat.

Gruß
Volker



Das warten wäre eigentlich nicht das Problem.
Habe die V3 auch bei fasttech entdeckt. Habe mich aber in der ganzen Zeit noch nie getraut "von ganz weit weg" zu bestellen. Lediglich Ebnferro hat es in meine Favoriten geschafft.

Wie sieht das eigentlich mit Zoll und Lieferung etc aus?



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
rübezahl
Beiträge: 522
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Vamo und Hades....

#16 von Twinc , 19.07.2013 18:41

@ Rübezahl

Wenn dir so ein Versand aus der Ferne nix ausmacht ...ok... sicher ne Möglichkeit günstig an so ne Vamo V3 heran zu kommen.
Ansonsten würde ich eher zu einem dt. Lieferanten raten. Dann auch nix lange warten ... und im Falle eines Falles einen 'nahen' Ansprechpartner

Guggst du bei Prosteamer ...bislang leider die V3 noch nicht in ES.


Habe die Ehre
Twinc


Sorry for all the inconvenience.
Thank you for your understanding / patience.
...and we are sorry again for any inconveniences caused.
The new stock of SKU xxxxxxx will be available on X/XX/2014.
Sorry for the WAITING.
Sorry about this RESTOCKING issue.
We're sorry for the DELAY.
(beliebig und ggf. auch sinnfrei kombinierbar!)


Rechtschreibfehler bitte umgehend "ignorieren" ... klappt bei mir immer!


 
Twinc
Beiträge: 1.032
Registriert am: 15.10.2012
Geschlecht: männlich
Ort: tief im Westen
Beschreibung: ----------------------------- 'Für schlechten Wein habe ich keine Zeit' - Twinc 2014


RE: Vamo und Hades....

#17 von Drago06 , 20.07.2013 10:14

Zitat von rübezahl im Beitrag #15

Wie sieht das eigentlich mit Zoll und Lieferung etc aus?


Zoll war kein Problem. Bis 22€ fällt keine Zoll an.
Und Zolleinnahmen bis 5€ werden nicht eingefordert - so hab ichs mal gelesen.

Also bei 26€, wären das knapp 5€ Einfuhr-Ust.

Ich hab nichts bezahlen müssen.

Lieferzeit - Am 23.06. bestellt - am 04.07. war das Paket beim Zoll in FFM - am 11.07. bei mir.

Gruß Volker


 
Drago06
Beiträge: 9
Registriert am: 10.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Maxdorf


RE: Vamo und Hades....

#18 von Mundfein , 20.07.2013 11:36

Gerade bei der Vamo sollte man im Inland bestellen, es hat sich gezeigt, dass es (leider) sehr viele Dampfer gibt, die Probleme mit der Vamo haben.
Sei es nun der weiche 510'er-Anschluss (der ausnudelt), die Tasten (die dem Dauerbetrieb nicht standhalten), die Feder (die auch bei einigen V3'er zu lasch ist)...
Wenn da die Herstellergarantie in China eingefordert werden muss, macht es mehr Sinn, direkt einen neuen AT zu holen.

Wirkliche Alternativen zum Vamo (im 18650'er-Betrieb) gibt es leider nicht.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Vamo und Hades....

#19 von Drago06 , 20.07.2013 12:35

Zitat von Mundfein im Beitrag #18

..
Wenn da die Herstellergarantie in China eingefordert werden muss, macht es mehr Sinn, direkt einen neuen AT zu holen.
..
(im 18650'er-Betrieb) gibt es leider nicht.


bei Fasttech.com kostet die Vamo in ES z. Z. 31.19$ = 23,73€ inkl. Versand. In D bekommst Du die Gleiche für 40€ plus Versand.
Also ich sag mal so, sollte die 1 Jahr halten...bin ich zufrieden. Klar, in der Garantiezeit das Ding wieder nach China zu schicken, rentiert sich nicht wirklich. Aber wenn sie kaputt ist, sind 24€ nicht so schmerzhaft wie über 40€...

Hab mir gerade noch eine für 24€ bei Fasttech bestellt


 
Drago06
Beiträge: 9
Registriert am: 10.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Maxdorf

zuletzt bearbeitet 20.07.2013 | Top

RE: Vamo und Hades....

#20 von Mundfein , 20.07.2013 13:09

Und für 10,- mehr (also V2 für ~35€) gibt es sie in D, innerhalb von max 4 Tagen, mit ordentlicher Gewährleistung, die auch noch im 13. Monat greift.



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Vamo und Hades....

#21 von Drago06 , 20.07.2013 13:45

Zitat von Mundfein im Beitrag #20
Und für 10,- mehr (also V2 für ~35€) gibt es sie in D, innerhalb von max 4 Tagen, mit ordentlicher Gewährleistung, die auch noch im 13. Monat greift.


Vamo in ES?
Wo?
Incl. Versand?

Ich glaube nicht, dass hier ein Shop mehr als 6 Monate Gewährleistung auf diesen AT anbietet.


 
Drago06
Beiträge: 9
Registriert am: 10.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Maxdorf


RE: Vamo und Hades....

#22 von Mundfein , 20.07.2013 13:49

Unterscheide einfach zwischen Garantie und gesetzlicher (24monatiger) Gewährleistung .)



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Vamo und Hades....

#23 von Drago06 , 20.07.2013 13:56

Und wo bekomm ich den AT für 35€ incl. Versand?

...und ich glaube kaum, dass du den AT nach 13 Monaten von irgendeinem Shop noch getauscht bekommst...


 
Drago06
Beiträge: 9
Registriert am: 10.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Maxdorf


RE: Vamo und Hades....

#24 von Mundfein , 20.07.2013 14:55

Hast Recht, die sind 3,- teurer geworden. Hatte 2 bei esmokex gekauft, Anfang des Jahres. Aber 38,- sind für den AT mit 2 Jahren Gewährleistung immer noch günstiger, wie doppelt kaufen oder sich mit dem Chinamann zu streiten .)

http://www.dampfplanet.de/Lavatube-Akkut...mo-VV-VW-Mod2_1



Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist


 
Mundfein
Beiträge: 2.794
Registriert am: 15.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Vamo und Hades....

#25 von Drago06 , 21.07.2013 15:02

Zitat von Mundfein im Beitrag #24
Hast Recht, die sind 3,- teurer geworden. Hatte 2 bei esmokex gekauft, Anfang des Jahres. Aber 38,- sind für den AT mit 2 Jahren Gewährleistung immer noch günstiger, wie doppelt kaufen oder sich mit dem Chinamann zu streiten .)

http://www.dampfplanet.de/Lavatube-Akkut...mo-VV-VW-Mod2_1


Bei Dampfplanet kostet die Vamo in ES 40,85 plus Versand ...Ich spreche hier von der Edelstahlausführung. Die Chromvariante ist bei den Chinesen noch ne Ecke billiger.
Sorry, aber da kann ich mir bei Fasttech fast 2 kaufen


 
Drago06
Beiträge: 9
Registriert am: 10.01.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Maxdorf


   

Auf der suche nach was neuem

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen